Profilbild von Dorothea84

Dorothea84

Lesejury Star
offline

Dorothea84 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dorothea84 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.08.2020

Gänsehaut

Verity
0

Lowen Ashleigh lebt eher zurückgezogen und schreibt ihre Geschichte, das drum herum interessiert sie nicht. Dann bekommt sie ein Angebot, dass alles verändert. Sie soll die Coautorin von Starautorin Verity ...

Lowen Ashleigh lebt eher zurückgezogen und schreibt ihre Geschichte, das drum herum interessiert sie nicht. Dann bekommt sie ein Angebot, dass alles verändert. Sie soll die Coautorin von Starautorin Verity Crawford werden. Durch einen Autounfall kann sie nicht weiterschreiben. Jeremy, der Ehemann von Verity zieht Lowen magisch an. Doch bei einem Besuch zur Recherche für die Serien von Verity stößt sie auf deren Tagebücher und erfährt Schreckliches....

Mein erstes Hörbuch von einem Roman, sonst höre ich immer nur Sachbücher. Zuerst Mal über die Erzählerstimmen. Marlene Rauch und Lisa Stark sind einfach wunderbar. Sie ziehen einen mit in die Geschichte, wissen genau wie sie die Sätze betonen müssen, dass man Gänsehaut bekommt und die Stimmung aus dem Buch fabelhaft wiedergeben. Zur Geschichte die voller Spannung, Geheimnisse ist, die einem den Atem rauben. Lowen ist ein interessanter Charakter mit vielen Gefühlen und Ängsten. Jeremy kommt erst eher wie ein Nebencharakter rüber, doch merkt man schnell, dass er eine wichtige Rolle spielt. Verity sorgt bei jedem Auftauchen, dafür das man Gänsehaut bekommt. Also ich habe das Hörbuch innerhalb von 2 Tage durch. Man kann nicht aufhören, man möchte die Wahrheit erfahren. Doch das scheint nicht wirklich möglich zu sein. Dieses Buch kann ich nur jeden empfehlen, der Spiele mit der Wahrheit liebt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.08.2020

Tipps fürs lange Leben

Ikigai
0

"Eine Offenbarung für jeden, der auf der Suche nach dem Sinn des Lebens ist und für die Gesundheit ein hohes Gut ist."

Dieser Satz sagt so viel über dieses Buch aus. Das ich als Hörbuch gehört habe und ...

"Eine Offenbarung für jeden, der auf der Suche nach dem Sinn des Lebens ist und für die Gesundheit ein hohes Gut ist."

Dieser Satz sagt so viel über dieses Buch aus. Das ich als Hörbuch gehört habe und begeistert war. Christian Michalak hat das fabelhaft gesprochen, spannend erzählt mit genau den richtigen Pausen, so dass man das gehörte verarbeiten konnte. Der Zeitpunkt für dieses Buch war genau richtig. Gerade stelle ich mein Leben etwas um. Hier bekam ich Tipps für ein glückliches und gesundes Leben das 100 werde. Ok, ob ich 100 Jahre alt werden will, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Doch sind die Tipps in diesem Buch, trotzdem sehr interessant und einfach zum umsetzten. Das Ganze wird durch Szenen und Lebensweisheiten von Menschen aufgelockert, die entweder schon die 100 hinter sich haben oder darauf zulaufen. Manche älteren Menschen habe mich beeindruckt, auch ihre Weisheiten, sind einfach und so wahr. Ein tolles Buch, wenn man sein Leben einen neuen Sinn geben möchte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.08.2020

tolle Geschichte

Kisses from the Guy next Door
0

Brooklyn Bailey träumt seit dem Tod ihrer Eltern nur von einem: einer eigenen Familie. Dann ist sie kurz davor endlich diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Doch Jeff ihr Verlobter lässt sie vor ...

Brooklyn Bailey träumt seit dem Tod ihrer Eltern nur von einem: einer eigenen Familie. Dann ist sie kurz davor endlich diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Doch Jeff ihr Verlobter lässt sie vor dem Altar stehen. Wyatt Whithmore kommt nur nach Lake Starlight um endlich die Firma seines Vaters zu übernehmen. Jedoch hat er nicht erwartet auf Brooklyn zu treffen.

Brooklyn ist von der ersten Seite aus sympathisch und kann mit ihr fühlen. Gleichzeitig hat sie das gleiche Probleme, wie viele Frauen, man macht sich zu viele Gedanken über das was andere über einem Denken. Wyatt will ein Bad Boy sein, doch merkt man schnell das er zu den guten gehört und Lake Starlight bringt es aus ihm heraus. Eine tolle Geschichte über Selbstfindung und die Liebe. Beide Charaktere muss man einfach lieben und gernhaben. Außerdem kommt natürlich auch wieder der Rest der Familie drin vor und diese Familie schließ man schnell ins Herz und will sie behalten. Vor allem Dori, ich liebe diese Frau.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.07.2020

Leben ohne Strom

stromLos
0

2039. Gerade noch hat Emi von ihrem Vater eine Warnung bekommen, schon stehen sie im Dunklen und jetzt. Ben und Emi müssen zusammenarbeiten.

Spannend und interessant. Ben überrascht einen immer wieder ...

2039. Gerade noch hat Emi von ihrem Vater eine Warnung bekommen, schon stehen sie im Dunklen und jetzt. Ben und Emi müssen zusammenarbeiten.

Spannend und interessant. Ben überrascht einen immer wieder mit seinem Verhalten und dann doch wieder nicht. Gewisse Andeutung lassen auf einer anderen Wendung schließen. Emi war im ersten Band teilweise etwas kalt, hier wird sie menschlicher. Die Geschichte zeigt wie sich Mensch verhalten, wenn es zu extremen kommt. Teilweise kennt man es aus anderen Bücher, aber gibt es auch so einige Überraschungen und gewisses Verhalten hätte ich nicht erwartet. Eine etwas andere Geschichte über das Ende der Welt, wie wir sie kennen und das Ende war nicht so wie ich es erwartet hätte und doch passte es zu diesem Buch. Auch schon beim ersten Band, lässt auch dieses Band einen nicht so schnell wieder los und bringt einen zum Nachdenken.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.07.2020

süße Liebesgechichte

Weil es Liebe ist
0

Holland Bakker ist Mitte Zwanzig und jobbt eher erfolglos als T-Shirtverkäuferin. Eigentlich wollte Sie Schriftstellerin werden, doch sie hat schon lange kein Wort mehr zu Papier gebracht. Täglich freut ...

Holland Bakker ist Mitte Zwanzig und jobbt eher erfolglos als T-Shirtverkäuferin. Eigentlich wollte Sie Schriftstellerin werden, doch sie hat schon lange kein Wort mehr zu Papier gebracht. Täglich freut sie sich darauf den genauso attraktive wie talentierte Straßenmusiker Calvin zu treffen, das sie dafür einen Umweg macht interessiert sie nicht. Doch dann teilt sie nicht nur die Wohnung mit ihm....

Eine süße Liebesgeschichte mit vielen Missverständnissen, Geheimnissen und eine Anziehungskraft die keinen loslässt. Holland und Calvin zieht es zueinander und gehören zusammen. Holland ist schon ein sehr interessanter Name und sie lässt einen genau wissen warum sie so heißt und so manche Witze bekommt man zu hören. Sie ist ein süßes Mädchen, jung und hat keine Ahnung was sie mit ihrem Leben anfangen sol. Calvin ist am Anfang kein Kerl, den ich mögen würde, doch schnell zeigt er sein wahres ich. Dadurch mag ich ihn schon eher. Die Geschichte hat keine wirklichen Überraschungen, die einen umhauen. Eine Geschichte mit Happy End, genau das was man ab und zu mal braucht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere