Profilbild von Dunkle_Zeilensucht

Dunkle_Zeilensucht

Lesejury Profi
offline

Dunkle_Zeilensucht ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dunkle_Zeilensucht über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.11.2020

Ich bin berührt

Die andere Seite von schwarz
0


Ich möchte mich an erster Stelle bei Mirjam Wicki für dieses #Rezensionsexemplar bedanken. Und zudem möchte ich erwähnen, dass ich unglaublich stolz bin, dass ich Teil ihres Bloggerteams sein darf. ...


Ich möchte mich an erster Stelle bei Mirjam Wicki für dieses #Rezensionsexemplar bedanken. Und zudem möchte ich erwähnen, dass ich unglaublich stolz bin, dass ich Teil ihres Bloggerteams sein darf. Ich muss gestehen, dass ich für diese Veröffentlichung echt lange gebraucht habe und dennoch hat sie mich nicht gehetzt und sich verständnisvoll gezeigt. Doch worum geht es in diesem Roman ?

Beschreibung:
Seitenlange Briefe, ein Stein in Herzform, Bilder meiner Lieblingsbands und darunter - ein gelber Briefumschlag, den ich sofort wiedererkenne. Mein Roman! Die Geschichte von Alexa und Ian, geschrieben und mit einem Happy End versehen von meinem fünfzehnjährigen Ich. Heute bin ich vierzig. Und meine Romanfiguren?
Hat ihre Liebe die Zeit überdauert? Was haben sie in den letzten fünfundzwanzig Jahren erlebt? Wie geht es ihnen heute? Mein Blick verliert sich im Raum, und ich sehe Alexa vor mir. Ihre haselnussbraunen Augen schauen mitten in mein Herz, als sie fragt: «Willst du es wirklich wissen?»
Ich zögere keinen Moment. Alexa strafft die Schultern und beginnt zu erzählen ...

Meinung:
Die andere Seite von Schwarz ist für einen mit Depression geplagten Menschen nicht einfach. Oftmals sogar unmöglich. Alexa ist ein sehr lebensfroher Mensch und lernt Ian kennen. Ian leidet unter seinen Depressionen und lässt Alexa dennoch in deine düstere Welt. Stück für Stück lernen sich die beiden kennen und erleben Die Dunkelheit, ist auf das Licht angewiesen. Das Licht zeigt einen den Weg. Jedoch ist auch das Licht auf die Dunkelheit angewiesen, weil die Dunkelheit Schutz bietet. Und das trifft auch auf die beiden Hauptprotagonisten zu. Sie erleben Wellen voller Glück, jedoch auch Wellen, die einem in die Tiefe reißen. Die gefühlvolle Geschichte ist in Form von Rückblendungen zweier Vergangenheitsformen, Tagebucheinträgen und Gesprächen zwischen der Erzählerin und Alexa, niedergeschrieben worden. Zudem weisen die Charaktere eine starke charakterliche Weiterentwicklung auf. Das trifft sowohl auf die Hautprotagonisten, als auch auf die Nebencharaktere zu. Der Schreibstil ist flüssig und lässt einen direkt in das Geschehen eintauchen. Das hält sich bis zum Ende. Die Darstellung von Depression ist authentisch.

Fazit:
Bei diesem Buch bleibt kein Auge trocken! Möchtest du diese emotionale Reise antreten ? Dann wirst du unter der ISBN: 9783749469925 fündig.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.11.2020

Dieses Fanbuch ist sehr gelungen

BTS
0

Beschreibung:
Komm mal ganz nah ran, geh' auf Tuchfühlung mit BTS und erlebe die Bangtan-Boys offen, authentisch und persönlich. Beim Lesen der Steckbriefe, der Bandgeschichte und Timeline ihrer Erfolge ...

Beschreibung:
Komm mal ganz nah ran, geh' auf Tuchfühlung mit BTS und erlebe die Bangtan-Boys offen, authentisch und persönlich. Beim Lesen der Steckbriefe, der Bandgeschichte und Timeline ihrer Erfolge bist Du hautnah dran an den K-Pop-Kings. Mit diesem BTS-Fanbuch erfährst Du so ziemlich alle Informationen, die es über KIM NAMJOON, KIM SEOKJIN, MIN YOONGI, JUNG HOSEOK, PARK JIMIN, KIM TAEHYUNG & JEON JUNGKOOK zu wissen gibt  Abschließend kannst Dein Fan-Wissen auf die Probe stsellen - in einem Bangtan Boys-Quiz, das es wirklich in sich hat.

Meinung:
Ich möchte mich an erster Stelle beim Heel Verlag für dieses #Rezensionsexemplar bedanken. Ich beschäftige mich ja seit Mitte 2019 mit K-Pop und bin seit Anfang 2020 total von dieser ganz eigenen Welt fasziniert. K-Pop hat seine eigene Sprache und wer es bis zum Idol geschafft hat, hat im Leben wirklich eine harte Zeit durchlebt. Wenn man sich dazu entschließt ein Idol werden zu wollen, dann muss eine der ganz großen Agenturen auf einen aufmerksam werden, beispielsweise das YG Entertainment. Mit Talent und einer großen Portion Glück wird man zum Trainee. Als Trainee hat man einige Jahre voller Arbeit vor sich. Gesang, Tanz, Schauspielerei und das höfliche Auftreten gegenüber seinen Mitmenschen sind nur ein paar der vielen Bereiche, die man beherrschen muss, wenn man mit einem Debüt auf der großen Bühne landen möchte.

BTS bedeutet Bangtan Sonyeondan. 13.06.2013 entstand die wohl mit Abstand beliebteste K-Pop Gruppe dieser Erde. Die Gruppe besteht aus 7 Mitgliedern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook, bilden eine Einheit und füllen gegenseitig ihre Schwachstellen aus. Ich werde jetzt nicht tiefer auf die einzelnen Mitglieder eingehen, sondern detaillierter auf das Buch. Vom Cover ist dieses sehr bunt und man möchte es daher ständig aufklappen und darin herumblättern. 60 Seiten voller schöner Bilder der Boys, Quizfragen, wo man sein neu gewonnenes Wissen testen kann, Steckbriefe der einzelnen Mitglieder und massig an Informationen über deren Musikgeschichte, Preise und co, sind zu finden. Ich habe selten so ein liebevoll gestaltetes Fanbuch gesehen und bin so stolz es zu haben. Ich habe diese Band echt in mein Herz geschlossen und K-Pop für mich entdeckt.

Fazit:
Für jeden BTS - Starter ein absolutes muss.

Falls du Interesse an diesem Schmuckstück haben solltest, kannst du es über die ISBN: 978-3-95843-976-4 (9,99 Euro) als Softcover bekommen. Für die digitalen Liebhaber, lasse ich ebenfalls die ISBN Nummer da. 9783966641159 (7,99 Euro).

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.11.2020

Ich liebe dieses Buch

Lost Dreams
0

Beschreibung:
„Wir können uns die Welt, in die wir geboren werden, nicht aussuchen, und so erscheint uns jede von ihnen wie das Spielfeld eines Spiels, dessen Regeln uns niemand verraten hat.“

Jack findet ...

Beschreibung:
„Wir können uns die Welt, in die wir geboren werden, nicht aussuchen, und so erscheint uns jede von ihnen wie das Spielfeld eines Spiels, dessen Regeln uns niemand verraten hat.“

Jack findet sich in einer seltsamen, menschenleeren Welt wieder. Jedes Mal, wenn er einschläft, wacht er an einem anderen Ort wieder auf. Er hat keine Erinnerungen an die Zeit davor, sein einziges Ziel ist es, Prinzessin Koma zu finden. Wird er sie retten können? Und wer ist der Mann mit dem Helm? Doch je länger Jacks Suche dauert, desto düsterer und bedrohlicher werden die Welten um ihn herum, und das Ziel seiner Reise rückt in unerreichbare Ferne ...



Meinung:
Ich möchte mich an erster Stelle beim Piper Verlag für dieses #Rezensionsexemplar bedanken. Ich bin dank NetGalley darauf aufmerksam geworden und habe es einfach anfragen müssen, weil ich das Thema der Träume unglaublich interessant finde.

Wo fange ich bei diesem 128 Seiten Buch an ? Es gibt so viele fantastische Thematiken in diesem Fantasy - Roman. Man begleitet Jack durch eine enorm hohe Anzahl an Träume. Anfangs ist er allein und unwissend darüber was mit ihm geschieht. Über Jack muss man nämlich wissen, dass er nach einem Schläfchen IMMER an einem anderen Ort aufwacht. Je mehr Träume er durchlebt, desto mehr Fragen stellt er sich. Der Schreibstil ist anfangs etwas ermüdend, da nur eine Kette von seinen wirren Träumen abgerattert worden sind. Doch es lohnt sich wirklich diesem Buch eine Chance zu geben und am Ball zu bleiben. Die Träume werden immer düsterer und es kommt der Zeitpunkt, an dem er weiß, dass er seine Prinzessin Koma finden muss. Ja, sie heißt wirklich so. Jedoch hat das einen Grund. Ich bin nicht auf diesen gekommen, bis es die Auflösung gegeben hat. In diesem Buch spielt das Leben und der Tod eine große Rolle. Nichts ist wie es scheint. Ein Plottwist jagt den nächsten und man ist einfach nur überladen von Emotionen und Fragen. Auch seine eigenen Theorien schwirren einem permanent im Kopf herum. Die Geschichte ist aus der wechselnden Perspektive geschrieben und macht die ohnehin spannende Story umso interessanter. Während sich Jack durch Albträume plagt, um seine Koma zu finden, redet Koma selbst mit dem Teufel. Er hält sie gefangen und liebe Freunde der dunklen Zeilen, die Darstellung von Satan geht unter die Haut. Selten hat mich etwas so erschaudern lassen.

Fazit:
Die wohl größte Wandlung wird am Ende offenbart und hat mich schockiert. Dieses Buch ist ein MUSS! Es ist als Hardcover unter der ISBN: 978-3-492-50406-5 (20 Euro), sowie als E-Book unter der ISBN: 978-3-492-98745-5 (9,99 Euro) erhältlich.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.11.2020

Ich würde mir das Buch kaufen, wenn ich ein Kind hätte

Der Weihnachtsbaum, den niemand wollte
0

Beschreibung:
Eine kleine krumme Fichte steht im Wald zwischen all den anderen, großen und schönen Bäumen. Doch diese werden von den Menschen für Weihnachten gefällt. Muss die kleine Fichte nun für immer ...

Beschreibung:
Eine kleine krumme Fichte steht im Wald zwischen all den anderen, großen und schönen Bäumen. Doch diese werden von den Menschen für Weihnachten gefällt. Muss die kleine Fichte nun für immer alleine sein? Herzerwärmend illustriert und berührend geschrieben. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Eine kleine krumme Fichte, die so ist, wie sie ist – und dafür geliebt wird  

Aus einem kleinen Samen wächst eine Fichte. Sie ist nicht sonderlich groß und sie ist auch nicht sonderlich schön. Als im Winter die Menschen kommen und nach den perfekten Weihnachtsbäumen für ihr Zuhause suchen, beachten sie die kleine Fichte gar nicht erst. Einsam und traurig bleibt sie alleine zurück. Doch dann kommen die Tiere aus dem Wald, schmücken die kleine Fichte, feiern gemeinsam Weihnachten und zeigen ihr, was es heißt, geliebt zu werden – genau so, wie sie eben ist.

Meinung:
Ich möchte mich an erster Stelle beim arsEdition Verlag für dieses #Rezensionsexemplar bedanken. Ich habe es bei NetGalley entdeckt und direkt angefragt. Dieses 32 Seiten Buch ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und bietet einen wunderschöne winterliche Illustrationen. Yuval Zommer, der Autor dieses Kinderbuchs, hat das Buch selbst Illustriert.

Das Kinderbuch ist so gestaltet worden, dass die Seiten nicht überladen wirken. Einzig kleine Reime zieren die Illustrationen und prägen sich so beim Lesen schneller ein. Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob die Kleinsten unter uns schon verstehen, was es mit diesen auf sich hat. Doch irgendwann werden sie die wundervolle Botschaft hinter diesem 5 Sterne Buch verstehen! Es ist egal wie du aussiehst, es wird immer jemanden geben, der seine Lebenszeit mit dir verbringen möchte.

Fazit:
Hätte ich Kinder, würde dieses Buch in meinem Regal stehen und zur jeder Weihnachtszeit herausgekramt werden. Falls ihr eines dieser Bücher adoptieren möchtet, dann ist es für 15 Euro zu haben. ISBN: 978-3-8458-3688-1

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.11.2020

Ich liebe dieses Buch

Vegan! Das Goldene von GU
0

Beschreibung:
Glänzende Zeiten für Veganistas und Tierfrei-Fans: Die besten Rezepte und alles Wissenswerte rund um die vegane Küche gibt’s jetzt glamourös verpackt zwischen zwei Buchdeckeln. Vegan! Das ...

Beschreibung:
Glänzende Zeiten für Veganistas und Tierfrei-Fans: Die besten Rezepte und alles Wissenswerte rund um die vegane Küche gibt’s jetzt glamourös verpackt zwischen zwei Buchdeckeln. Vegan! Das Goldene von GU ist die Rezepte-Bibel für alle, die völlig tierfrei, aber geschmackvoll kochen wollen: Neben 300 Rezepten liefert das Buch jede Menge Tipps, Tricks und Know-how rund um die vegane Küche. Die Rezepte sind absolute Highlights der veganen Küche bei GU: Von tierfreier »Vurst« fürs Frühstücksbrötchen über bunte Gemüsegerichte bis hin zu veganem Seelenfutter sowie süßen Sünden wird hier garantiert nichts ausgelassen. Hochwertig gestaltet, superlecker und immer nahe am Alltag – mehr vegane Küche geht nicht!


Meinung:
Ich möchte mich an erster Stelle beim GU Verlag für dieses #Rezensionsexemplar bedanken. Ich habe es bei NetGalley angefragt und bestätigt bekommen. ‘Das Goldene von GU' ist am 01.07.2020 erschienen und das mit 400 Seiten und 300 Rezepten im Gepäck. Wer sich für die vegane Küche interessiert, wird dieses Kochbuch schätzen und lieben. Es greift die Basics auf und arbeitet sich hoch. Frühstück, To Go Ideen, Seelenfutter und soviel mehr gibt es in diesem hochwertigen Buch zu finden. Zudem sind die Rezeptideen so einfach aufgebaut, dass man sofort weiß, was man benötigt, wo man gerade Hand anlegen muss und sogar für wieviele Personen und mit wie vielen Kalorien man gerade arbeitet. Das mit der Kalorienanzeige und der Personenmenge finde ich sehr praktisch und sehr besonders. Ich habe es so noch nie in meinen veganen Kochbüchern gesehen. Ich überlege mittlerweile, ob ich mir dieses Buch kaufen soll. Es sieht bestimmt klasse im Regal aus.


Fazit:
Ich bin davon überzeugt, dass man dieses Buch nur loben kann! Das Buch gibt es für 20 Euro als Hardcover zu kaufen. ISBN: 978-3-8338-7570-0

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere