Profilbild von Elizabeth_blackbird

Elizabeth_blackbird

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Elizabeth_blackbird ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Elizabeth_blackbird über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.01.2018

Super dritter Band mit packendem Ende!

Bourbon Lies
1 0

Als ich mit Band 1 der Bourbon Reihe gestartet habe, war ich von diesem anderen Schreibstil der Autorin völlig beigestert. Die Story war spannend und romantisch. Diese tollen Eigenschaften hat Band 2 aus ...

Als ich mit Band 1 der Bourbon Reihe gestartet habe, war ich von diesem anderen Schreibstil der Autorin völlig beigestert. Die Story war spannend und romantisch. Diese tollen Eigenschaften hat Band 2 aus meiner Sicht verloren, weshalb ich dem Band 3 skeptisch gegenüber stand.

Band 3 hat dies jedoch nicht weitergeführt und ich persönlich finde den neuen Band super gelungen. Die Geschichte rund um Lizzie, Lane, Gin und Samuel T. ist super spannend und auch Maxwells und Edwards Geschichte werden spannend weitergeführt. Ich konnte das Buch zeitwiese nur schwer aus der Hand legen, es hat mich wirklich gefesselt.

- Negatives -
Meiner Meinung nach war es etwas zu viel Krimi und zu wenig Romantik. Manche Stimmen würden dem widersprechen und sagen, naja dafür war es mal was anderes. Ich aber finde, der andere Schreibstil ist Beweis genug für etwas anderes, was sich absetzt.

+ Positives +
Das Ende ist absolut toll! Der Schreibstil ist klasse und auch der Inhalt ist prima - ich glaube ich kann jetzt jedem erklären, wie Bourbon hergestellt wird.


Alles in allem: LESEN! Ist sehr zu empfehlen.

Veröffentlicht am 24.11.2018

Sehr spannender Jugendroman mit noch spannenderem Ende

Private - Eine von euch
0 0

Die Geschichte rund um Reed Brennan ist wirklich süß gestaltet. Die Kapitel sind meist sehr kurz (2-3 Seiten), sodass es vom zeitlichen Ablauf sehr schnell voran geht. Ich persönlich fand das sehr gut, ...

Die Geschichte rund um Reed Brennan ist wirklich süß gestaltet. Die Kapitel sind meist sehr kurz (2-3 Seiten), sodass es vom zeitlichen Ablauf sehr schnell voran geht. Ich persönlich fand das sehr gut, so konnte man direkt miterleben, was im vorherigen Kapitel angeteasert wurde.

Reed wünscht sich nichts mehr als bei den Billings-Girls aufgenommen zu werden und kommt dabei immer wieder in einen moralischen Konflikt. Ich finde dies sehr schön beschrieben und ebenso spannend dargestellt. Auch die sich entwickelnde Beziehung zu Thomas finde ich spannend und gut aufgebaut.
Ich glaube die Gedanken, die Reed entwickelt während Sie die neue Schule entdeckt, sind sehr typisch für das Alter und erinnert mich an "Mini"Gossip-Girl. Ich kann das Buch nur empfehlen und freue mich nach dem spannenden Ende auf Band 2.

Danke an das Bloggerportal für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Veröffentlicht am 03.11.2018

Tolle Liebesgeschichte mit interessantem Background

Park Avenue Prince
0 0

Schon Band 1der New Yorker Reihe hat mir gut gefallen, weshalb Band 2 für mich ein muss war.


Die Protagonisten sind sehr spannend und auch ihr Umfeld ist ein mir eher unbekanntes, was das Buch sehr interessant ...

Schon Band 1der New Yorker Reihe hat mir gut gefallen, weshalb Band 2 für mich ein muss war.


Die Protagonisten sind sehr spannend und auch ihr Umfeld ist ein mir eher unbekanntes, was das Buch sehr interessant gemacht hat.
Auch den Handlungsort finde ich sehr spannend und kann mich schnell in das Buch und die Handlung hineinversetzen.

Ich persönlich mag lieber selbstbewusste und fast schon arrogante Bad Boys. Sam Shaw ist für mich eine Nummer zu lieb, aber das ist absolut Geschmackssache. Das hat für mich aber noch gefehlt bevor ich 5 Sterne vergeben hätte.

In jedem Fall empfehlenswert!

Veröffentlicht am 25.10.2018

Macht Fifty Shades of Grey Konkurrenz

Per sempre - In ewiger Liebe
0 0

Ein absolut tolles Buch! Die Geschichte ist toll und die Kulisse wirklich beeindruckend. Mir gefällt es, wie detailreich die Landschaft beschrieben ist. Vielleicht auch weil ein Urlaub in die Toskana bevor ...

Ein absolut tolles Buch! Die Geschichte ist toll und die Kulisse wirklich beeindruckend. Mir gefällt es, wie detailreich die Landschaft beschrieben ist. Vielleicht auch weil ein Urlaub in die Toskana bevor steht...


Die Charaktere gefallen mir sehr gut. Vor allem der Hintergrund der jeden Charakter bewegt.

-SPOILER-
Was mir nicht so gut gefällt, ist das ordentliches Hintergrundwissen fehlt. Warum agieren Emilio und Luca so wie sie es tun? Warum haben Sie gewissen Vorlieben? All diese Fragen bleiben leider unbeantwortet.

Was auch nicht ganz so gut gelungen ist, ist aus meiner Sicht der Schlussteil. Es ging mir alles viel zu schnell und wirkte auf einmal sehr lapidar. So als ob es schnell zu Ende gehen müsste...

Sonst gefällt mir das Buch super. Die Geschichte entwickelt sich toll und ist super spannend.

Veröffentlicht am 23.10.2018

Tolle Geschichte mit echter Message!

American Royals - Wer wir auch sind
0 0

Die Geschichte rund um das Weiße Haus ist sehr spannend aufgebaut. Eine ordentliche Prise Drama und gut ausgeschmückte Protagonisten machen die Geschichte zu einem echten Highlight.

Mir gefällt es sehr ...

Die Geschichte rund um das Weiße Haus ist sehr spannend aufgebaut. Eine ordentliche Prise Drama und gut ausgeschmückte Protagonisten machen die Geschichte zu einem echten Highlight.

Mir gefällt es sehr gut, dass das Buch nicht einfach nur eine Geschichte erzählt, sondern auch eine Message rüber bringt. Das die Liebe nicht immer einfach ist, aber sie bestehen kann und sie stark sein und stark machen kann, wenn man daran glaubt. Jake und Maddie sind für mich ein absolut tolles Paar und ich finde es super, dass sie sich gefunden haben!

Nach Mitteilung des LYX-Verlages wird der zweite Band aus persönlichen Gründen der Autorin nicht erscheinen.
Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.