Profilbild von Enlyn

Enlyn

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Enlyn ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Enlyn über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.07.2020

Die Liebe Fällt Nicht Weit Vom Strand

Die Liebe fällt nicht weit vom Strand
0

Eigene Meinung :

Das Cover und der Buchtitel haben als erstes meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, als ich dann noch den Klapptext gelesen habe dachte ich: „Wow genau das würde ich gerade gern lesen!“ ...

Eigene Meinung :

Das Cover und der Buchtitel haben als erstes meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, als ich dann noch den Klapptext gelesen habe dachte ich: „Wow genau das würde ich gerade gern lesen!“

Die ersten Seiten waren auch recht vielversprechend. Jedoch habe ich recht schnell gemerkt das Sophie mir recht unsympathisch wird ( was als Protagonistin eher schlecht ist wie ich finde). Sie scheint mit ihrem Leben alles andere als zufrieden zu sein. Ihr „Freund“ sofern man ihn so nennen kan, scheint wenig Interesse an ihr oder ihren Interessen zu haben. Sie selbst scheint nichts an ihrer Situation ändern zu wollen, was das lesen zu einer zähen Angelegenheit werden lässt.

Die Zeitsprünge sind für mich als Leserin nicht nachvollziehbar, in einem Moment befindet sie sich noch in einem Büro und wird überraschender Weise befördert (Ende des ersten teils), und dann auf einmal befindet sie sich an der Nordsee (Anfang des zweiten Teils). Zudem lernt man recht viele Personen kennen, die aber unrelewand für die Geschichte sind.

Ich habe mich entschlossen das Buch auf Seite 176 abzubrechen (was ich sehr ungern mache), da ich das Gefühl habe zu lesen und zu lesen aber nicht wirklich vorwärts in dem Buch zu kommen.

Ich bewerte das Buch bis zu diesem Punkt mit 2 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.06.2020

Herzblitze

Herzblitze
0

Eigene Meinung :



Was passiert wenn einen der Blitz trifft? Nun da gibt es zwei Möglichkeiten, entweder man stirbt oder man überlebt und hat Glück keine großen Schäden zu beklagen. Felicita jedoch fehlt ...

Eigene Meinung :



Was passiert wenn einen der Blitz trifft? Nun da gibt es zwei Möglichkeiten, entweder man stirbt oder man überlebt und hat Glück keine großen Schäden zu beklagen. Felicita jedoch fehlt ein ganzes Jahr an das sie sich nicht mehr erinnern kann. Was ist passiert? Sie erinnert sich lediglich an ihre Geburtstagsfeier zu ihrem 45 Lebensjahr. Jedoch sagen ihr alle sie sei 46 Jahre alt. Von ihrer Tochter und ihrer Schwester erfährt sie das es wohl ein schwieriges Jahr gewesen sein soll. Was genau ist passiert warum gehen ihre Freunde auf Abstand zu ihr. Was verschweigen ihr alle?



Der Leser begibt sich mit Felicita auf Spurensuche um rauszufinden was passiert ist. Ihr Mann bzw Ex- Mann spielt hierbei eine Nebenrolle und wirkt auf den Leser sehr unsympathisch.



Sebastian ihr Arbeitskollege, will ihr helfen sich wieder erinnern zu können. Sein hin und wieder sonderbares verhalten, lässt den Leser wissen wie er das Leben sieht und das nichts so ist wie es scheint nach einer solchen Situation.



Feli fängt an ihr Leben neu zu Ordnen und räumt auf. Sie rechnet mit ihrem Ex-Mann ab und auch mit sämtlichen anderen Menschen die ihr das alte Leben zur Hölle gemacht haben. Was ihr dabei hilft sich neu zu finden.



Die Autorin schafft es durch ihren lockeren Erzählstil, Felicita gut kennenzulernen und ihr Handeln zu verstehen. Ihre Figuren wirken Authentisch und die Handlungen der Figuren sind alle nachvollziehbar. Kristina Valentina gibt den Figuren Raum sich ihn ihren Handlungen weiter entwickeln zu können.



Ich empfand die Geschichte locker und als leichte Unterhaltung. Verdiente 4 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.06.2020

Teil 1

Gut Schwansee - Deine Liebe in meinem Herzen
0

Eigene Meinung:

Dieses Buch spielt an zwei Orten einmal in Berlin und einmal auf Gut Schwansee nahe der Ostsee. Leni die eigentlich in einer Beziehung mit Jannik lebt, merkt das Jannik es doch nicht so ...

Eigene Meinung:

Dieses Buch spielt an zwei Orten einmal in Berlin und einmal auf Gut Schwansee nahe der Ostsee. Leni die eigentlich in einer Beziehung mit Jannik lebt, merkt das Jannik es doch nicht so genau mit der Wahrheit nimmt. Er lügt sie an und das kommt durch einen dummen Zufall raus. Lenis Misstrauen wird noch durch eine fehlgeleitete whats app verstärkt. Sie kehrt nach Gut Schwansee zurück um dort erstmal Urlaub zu machen. Sie fühlt sich dort schnell heimische und nimmt am tagesgesehen voll teil. Auch ihren Plan von der Selbstständigkeit nimmt immer mehr Gestalt an. Wäre da nicht Nathan der ihre Gefühlswelt durcheinander bringt. Es birgt viele Missverständnis die jeweils von Nathan und Leni provoziert werden, was es zu einem hin und her der beiden führt, jedoch wird es nie langweilig. Leni macht sich sich daran ihr altes Leben neu zu ordnen, und fängt auf Gut Schwansee ein neues Kapitel an.



Durch den lockeren schreibst schafft die Autorin es das man von Anfang an in der Geschichte drin ist. Die Seiten fliegen förmlich an einem vorbei und man könnte, wenn man wollte, es locker in einem rutsch lesen.

Die Personen sind authentisch und wirken nicht „künstlich“, Handlungen sind alle nachvollziehbar und logisch ausgedrückt.

Man selbst hat beim Lesen das Gefühl Ferien mit Leni und Nathan zu verbringen

5 Sterne für einen gelungenen Auftakt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.04.2020

Herzzereisende Geschichte

Das Licht von tausend Sternen
0




Eigene Meinung :



Das Buch wird aus zwei Sichtweisen geschrieben, das sich durch die Kapitel abwecheld von Harper und Ashtons geschildert wird. Harper beginnt mit ihrer Sichtweise und der Erzählung ...




Eigene Meinung :



Das Buch wird aus zwei Sichtweisen geschrieben, das sich durch die Kapitel abwecheld von Harper und Ashtons geschildert wird. Harper beginnt mit ihrer Sichtweise und der Erzählung wie ihr Leben in der Familie ist mit ihrer Mutter und ihrem autistischem Bruder Ben. Welche Probleme es mit sich bringt und worauf sie achten muss wenn sie mit Ben zusammen ist. Dabei bildet sie mit ihrer Mutter ein super Team. Harper bringt Opfer genau wie ihre Mutter die jedoch Harper das Studium ermöglicht.



Ashton hingegen ist im Abschlussjahr und stellt sein Leben leichter hin als es eigentlich ist. Ihm fällt Harper in der Bibliothek auf und lässt nicht locker bis er ein Date mit ihr bekommt. Jedoch auch Ashton hat seine Probleme mit der Vergangenheit die ihn stellenweise einholt, was in der Geschichte auch so geschildert wird.



Harper und Ashton werden Ron Paar allerdings verschweigt Harper das ihr Bruder Autismus hat. Weshalb es zwischen den beiden immer wieder zu Missverständnisen kommt. Die beiden scheinen füreinander gemacht zu sein, da wenn sie zusammen sind, Zeit und Raum unwichtig werden.



Harper genießt es einfach ein Teenager sein zu können und nicht in den Pflichten des Alltags gefangen zu sein.



Eines Tages findet Harper’s Mutter es raus das sie einen Freund hat und es kommt zu einem schlimmen Streit zwischen den beiden.



Auch mit Ashton wird es nicht leichter und auch hier entsteht ein kleiner Buch.



Werden Harper und ihre Mutter wieder zueinander finden?



Wird es ein happy end zwischen Harper und Ashton geben?







Ein Buch das man, wie ich finde, gelesen haben muss. Man verliert sich in der Geschichte von Harper und Ashton so sehr, daß man dadurch selbst Zeit und Raum vergisst, durch die flüssige Schreibweise hat man das Gefühl mit dem Buch eins zu werden. Dadurch beginnt man von Anfang an mit den Protagonisten gemeinsam zu leiden, sich zu freuen, zu ärgern undzu weinen. Einige Stellen sich so Intensiv geschrieben dass einem selbst die Tränen in den Augen treten. Und das soll schon was heißen.



5 Sterne für dieses unglaubliche Herzzwreisende Buch das einen so fesselt und mitreist das man die Pausen beim Lesen an 2 Fingern abzählen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.04.2020

Teil 1

Die Farben der Schönheit – Sophias Hoffnung
0

Sophia ist Studentin an einer Berliner Universität. Dort lernt sie ihren Dozenten Georg kennen, der die kurze Zeit später als seine Assistentin anstellt. Sophia, die bis zu dem zusammentreffen mit Georg, ...

Sophia ist Studentin an einer Berliner Universität. Dort lernt sie ihren Dozenten Georg kennen, der die kurze Zeit später als seine Assistentin anstellt. Sophia, die bis zu dem zusammentreffen mit Georg, nicht wirklich ein Interesse an Männern hat verliebt sich Hals über Kopf in ihren Dozenten. Jedoch versteht es Georg sie um den Finger zu wickeln zu können. Es passiert das was passieren musste Sophia wird schwanger und dieser Umstand kostet sie fast alles. Ihr Vater, das Familienoberhaupt, schmeißt sie aus der Wohnung. Verzweifelt findet Sophia Unterschlupf bei ihrer Freundin. Die beiden werden ein gutes Team, und meistern gemeinsam die Schwierigkeiten. Eines Tages gehen beide nach Paris, wo Sophia auf einen Start in ein neues Leben wagen will. Sie lernt in Paris Genevieve kennen, nach anfänglichen Schwierigkeiten werden auch die beiden zu einer Art Freundinnen. Sophia greift wieder ihre Leidenschaft für die Chemie auf, und will sich ein unabhängiges Leben aufbauen. Als die Geburt ihres Kindes näher rückt wird Sophia Situation nicht leichter. Als sie einige Tage lang nicht bei Bewusstsein war, erfährt sie dass sie ihr Kind verloren habe. Hierbei beschleicht Den Leser jedoch das Gefühl das etwas nicht stimmt mit der Aussage.

Sie gewinnt nach der Zeit der Trauer, wieder neuen Mut und fängt an Cremes herzustellen um diese in einem Schönheitssalon von Madame Rubenstein vorstellen zu können. Madame Rubinstein gibt Sophia eine Chance in ihrer Fabrik in New York zu arbeiten und ihr Talent zu Beweisen. Dort scheint am Anfang alle Zeichen auf Erfolg zu stehen für Sophia. Jedoch wird es nach einiger Zeit immer schwieriger für sie sich zu beweisen. An ihren dunkelsten Tag bekommt sie einen Brief aus Frankreich. Ein Brief der ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellt und sie ohne zu Überlegen zurück nach Paris aufbrechen lässt.

Was hat dieser Brief zu bedeuten?

Wird sie in Paris ihr Glück wiederfinden?

Fragen die hoffentlich im 2. Band beantwortet werden

5 Sterne für Sophias Hoffnung welches ein unwahrscheinlich gutes Buch ist, wo Spannung, Liebe aber auch Freundschaft nicht zu kurz kommen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere