Profilbild von Failay

Failay

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Failay ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Failay über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.03.2023

Emotionale Reise

Solace
0

Solace" ist ein Buch, das mich auf eine emotionale Reise mitgenommen hat. Die Geschichte handelt von den Protagonisten Lucien und Milan, die mit tiefen emotionalen Wunden und Herausforderungen konfrontiert ...

Solace" ist ein Buch, das mich auf eine emotionale Reise mitgenommen hat. Die Geschichte handelt von den Protagonisten Lucien und Milan, die mit tiefen emotionalen Wunden und Herausforderungen konfrontiert sind.

Die Charaktere wirken sehr authentischste mich und durch ihre verschiedenen Erfahrungen und gemeinsamen Erlebnisse verbindet sie eine wirklich wunderbare Freundschaft. Die Darstellung ihrer Gedanken und Gefühle sind sehr präzise und realistisch, sodass man sich gut in ihre Lage hineinversetzen kann.

Die Themen Depression und Mobbing werden mit großem Einfühlungsvermögen behandelt und die Autorin lässt ihre eigenen Erfahrungen mit einfließen. Sie hat es geschafft, das innere Leiden der Charaktere so genau zu beschreiben, dass man das Gefühl hat, ein Teil von ihnen zu sein. Ich persönlich war teilweise so tief berührt von der Geschichte, dass ich sogar ein paar Tränen vergossen habe.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig, was das Lesen des Buches angenehm macht. Die Kapitellänge ist ebenfalls perfekt, um das Tempo der Geschichte beizubehalten.

Insgesamt kann ich "Solace" nur empfehlen. Es ist ein bewegendes Buch, das einen tiefen Einblick in die psychischen Herausforderungen bietet, mit denen manche Menschen täglich konfrontiert sind. Es ist eine Erzählung von Freundschaft, Vertrauen, Hoffnung und Leid, die mich zum Nachdenken angeregt hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.02.2023

Herzergreifend

Vor uns die Dämmerung
0

Vor uns die Dämmerung“ hat mich mehrfach zu Tränen gerührt und zum Lachen gebracht.
Die Protagonistin Emery war mir auf Anhieb sympathisch und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen und habe ...

Vor uns die Dämmerung“ hat mich mehrfach zu Tränen gerührt und zum Lachen gebracht.
Die Protagonistin Emery war mir auf Anhieb sympathisch und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen und habe all ihre Gefühle mitgefühlt. Sie ist eine so starke und liebenswürdige Person. An ihrer Art und kann man sich definitiv ein Beispiel für die eigenen schweren Situationen im Leben nehmen.

Der Schreibstil ist so leicht und angenehm, dass man nur so durch die Seiten fliegt und immer noch „nur schnell einen Absatz oder ein Kapitel“ lesen möchte.

Die Story ist herzergreifend und sehr realitätsnah. Sie beinhaltet sowohl eine romantische, leicht chaotische Lovestory als auch interessante Informationen über die Erkrankung Lupus.

Das Ende war leider nicht so, wie ich es erwartet habe… aber in der Realität ist nun mal nicht alles rosarot.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.12.2022

Eisberg

Through my Heart – Ich begehre nur dich
0

So schön! Ich habe das Buch beendet und bin traurig, weil es schon vorbei ist. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen, wollte immer wieder „nur noch schnell ein Kapitel“ lesen.

Die Protagonistin Claudia ...

So schön! Ich habe das Buch beendet und bin traurig, weil es schon vorbei ist. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen, wollte immer wieder „nur noch schnell ein Kapitel“ lesen.

Die Protagonistin Claudia hatte eine schwere Kindheit und trotzdem meistert sie ihr Leben wunderbar und strahlt sehr viel Selbstbewusstsein und Stärke aus. Ihr Charakter hat mich sehr beeindruckt.

Artemis ist nach außen hin ein eiskalter Geschäftsmann, in seinem Inneren versteckt er jedoch ein reines, warmes Herz.

Die Lovestory ist einfach wunderschön, es gibt viele Höhen und Tiefen. Die Spannung wird auf jeder Seite aufrecht erhalten und ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und gehofft.

Bevor ich das Buch gelesen habe, habe ich den Netflix Film „Through my Window“ geschaut und hatte somit schon eine leichte Vorstellung. Es wäre wunderbar, wenn dieses Buch irgendwann verfilmt wird.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2022

Anders als erwartet

Ein unendlich kurzer Sommer
0

Bei diesem Buch hat mich das Cover zuerst fasziniert. Der Klappentext klang auch interessant und ich erwartete einen netten, leichten Sommer-Liebesroman.

„Ein unendlich kurzer Sommer“ bietet aber so ...

Bei diesem Buch hat mich das Cover zuerst fasziniert. Der Klappentext klang auch interessant und ich erwartete einen netten, leichten Sommer-Liebesroman.

„Ein unendlich kurzer Sommer“ bietet aber so viel mehr als das. Es geht um Liebe, Freundschaft, Familie, Zusammenhalt und Veränderungen.
Das Buch hat mich sowohl zu Tränen gerügt, als auch oft zum Lachen gebracht.

Die Charaktere sind alle sehr detailliert und mit viel Liebe gestaltet und legen allesamt eine wahnsinnige Entwicklung hin. Es wird nie langweilig und man fliegt nur so durch die Seiten.
Außerdem regt es oft zum Nachdenken über das eigene Leben, über getroffene Entscheidungen und über die eigene Zukunft an.

Dieses Buch ist das beste, was ich dieses Jahr bisher gelesen habe. Definitiv ein ganz großes Highlight und ich kann es nur weiterempfehlen. Ich hoffe auf mehr von der Autorin.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.03.2022

Wow

HOME – Haus der bösen Schatten
0

Wow, was für ein gelungener Thriller!
Das war mein erstes Buch von Riley Sager und es wird definitiv nicht das letzte bleiben. 
Die Story war super spannend, teilweise richtig gruselig und ich habe richtig ...

Wow, was für ein gelungener Thriller!
Das war mein erstes Buch von Riley Sager und es wird definitiv nicht das letzte bleiben. 
Die Story war super spannend, teilweise richtig gruselig und ich habe richtig mitgefiebert und gezittert. Es ist super gut gelungen, die Vergangenheit und die Gegenwart miteinander zu kombinieren, sodass man die Geschichte aus beiden Perspektiven lesen kann.
Maggie war mir von Anfang an sympathisch und wirkte sehr authentisch. Die Beschreibungen des Hauses und der Geschehnisse haben mich richtig gefesselt und ich konnte kaum aufhören zu lesen.
Es ist eine super Haunted House Story mit überraschenden Wendungen und ich kann dieses Buch nur jedem Geistergeschichten-Fan weiterempfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere