Profilbild von Jasmin_4579

Jasmin_4579

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Jasmin_4579 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jasmin_4579 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.03.2021

SPANNEND UND EMOTIONAL

Secret Academy
0

MEINE MEINUNG

Die Story konnte mich anfangs nicht wirklich überzeugen. Nicht, weil sie nicht gut war, aber mich persönlich hat sie kaum gereizt. Was sich auf dem Klappentext wahnsinnig spannend angehört ...

MEINE MEINUNG

Die Story konnte mich anfangs nicht wirklich überzeugen. Nicht, weil sie nicht gut war, aber mich persönlich hat sie kaum gereizt. Was sich auf dem Klappentext wahnsinnig spannend angehört hat, fand ich nur so semi.

Auch von den meisten Charakteren hat man nie so viel mitbekommen... Abgesehen von Alexis, die ich im Laufe der Geschichte immer mehr mochte. Ich konnte ihre Beweggründe wirklich gut nachvollziehen. Dass sie nicht nur eine logisch denkende Agentin, sondern genauso sehr ein Mensch ist, der Fehler begeht und sich von seinen Gefühlen überollen lassen kann.
Was ich an den Charakteren trotzdem mochte, obwohl ich mich nicht besonders mit ihnen verbunden fühlen konnte, war, dass sie alle ihre ganz individuelle Art hatten.

Der Schreibstil war durchgehend toll - Genauso, wie ich es von Valentina Fast gewohnt bin🥰

Gegen Mitte des Buches wurde die Story aber um Welten besser und konnte mich richtig catchen!!😍

Auch die Lovestory hat endlich an Fahrt aufgenommen!! Das hatte mich anfangs nämlich immer etwas gestört, dass sie meiner Meinung nach zu kurz kam.

Der fiese Cliffhanger am Ende macht das Warten auf Band 2 echt gemein🙈😂

FAZIT
Das Buch war für mich anfangs nicht besonders spannend, weil ich mich noch nicht so sehr in die Charaktere versetzen und dadurch ihre Beweggründe teilweise nicht ganz nachvollziehen konnte, wurde aber viel besser!!
Es ist ein gutes Buch, das ich empfehlen kann, aber ich hoffe und glaube auch, dass Band 2 fesselnder noch wird🥰 Oder mich zumindest genauso überzeugen kann wie die zweite Hälfte von Band 1🤭 Deshalb bin ich sehr gespannt auf die Fortsetzung💫

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.02.2021

Schwarz oder Weiß?

Night of Crowns, Band 1: Spiel um dein Schicksal
0

Die Idee und der Plott waren richtig einzigartig - und von der ersten bis zur letzten Seite fesselnd. Ehe man sich versieht, befindet man sich mitten im Geschehen -und das ist hier soo toll und verständlich ...

Die Idee und der Plott waren richtig einzigartig - und von der ersten bis zur letzten Seite fesselnd. Ehe man sich versieht, befindet man sich mitten im Geschehen -und das ist hier soo toll und verständlich umgesetzt!!

Mit den Charakteren hatte ich am Anfang etwas zu kämpfen, aber dann habe ich sie gemocht und so gewaltig mit ihnen mitgefiebert und mitgelitten🥺♥️
Curse (der Kater) war eine so wichtige Figur in dem Buch -Fast wie ein roter Leitfaden. Ich liebe ihn einfach🤭😂

Der Schreibstil war auch sehr flüssig zu lesen und der Humor mal wieder typisch Stella Tack! Auch in ihrer Warrior&Peace Dilogie hat mich beides durch die Seiten fliegen und lachen lassen💫

Ich glaube, es ist schon eine Weile her, dass ich ein Buch derart verschlungen habe. Tatsächlich hat sich die Geschichte nie gezogen, sondern war durchgehend spannend, ohne dass sie gezwungen gewirkt hat.

FAZIT
Defintiv ein Highlight! So eine tolle Romantasy Geschichte mit einer so fantastisch genialen Idee und dieser Umsetzung- Einfach super♥️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2021

Wieder toll💫🥰

Don't HATE me
0

Die Charaktere waren mir immernoch/ wieder sehr sympathisch (My heart belongs to Finlay😂😂). Ich habe auch verstanden, wieso Lyall Kenzie anfangs nicht aufgeklärt hat... Vorher war ich nämlich ziemlich ...

Die Charaktere waren mir immernoch/ wieder sehr sympathisch (My heart belongs to Finlay😂😂). Ich habe auch verstanden, wieso Lyall Kenzie anfangs nicht aufgeklärt hat... Vorher war ich nämlich ziemlich verwirrt🙈😂

Auch die Story war wieder fesselnd und spannend. Einige Aspekte waren eher unwahrscheinlich, but why not? Ich für meinen Teil lese, um der Realität zu entfliehen... Von daher war das kein Problem für mich🥰😂

Das Setting hat mir richtig gut gefallen🌊

Lena Kiefer spricht auch hier wieder wichtige Themen an.
Z.B. erwähnt ein Eselprogramm und gibt kurz darüber Auskunft... Und es existiert wirklich!😳♥️

Das Thema ,,Suizid" wird auch aufgegriffen... Gänsehaut. Wenn die Autorin schreibt, fühlt es sich an, als befände man sich selbst in der Situation.

Was ich ganz toll fand, ist, dass klar und deutlich gesagt wird, dass es nicht schwach ist, zur Therapie zu gehen. Nein, dass es sogar gesund ist und von Stärke zeugt.

Wie man sieht, werden ,,schwierige" Themen aufgegriffen und auch wirklich gekonnt umgesetzt.

An Humor mangelt es aber auch nicht und es gibt so viele Hintergrundgeschichten/ Stränge, wodurch die Geschichte 3-Dimensional wirkt🥰💫

Irgendwie hat mir aber etwas gefehlt, das im vorherigen Teil vorhanden war. Ich kann es nicht benennen, aber konnte es die ganze Zeit über spüren🤷‍♀️

FAZIT
Ein schöner zweiter Band, der den ersten zwar nicht toppen konnte, aber einen riesigen Spannungbogen aufbaut🥰 Vor allem der fiese Cliffhanger am Ende...😳

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2021

Große Empfehlung!!

Don't LOVE me
0

Die Charaktere sind wahnsinnig facettenreich und unglaublich authentisch. Es ist einfach unmöglich, sie nicht zu lieben♥️ Man liest aus Lyalls und Kenzies Perspektive und fiebert so richtig mit ihnen ...

Die Charaktere sind wahnsinnig facettenreich und unglaublich authentisch. Es ist einfach unmöglich, sie nicht zu lieben♥️ Man liest aus Lyalls und Kenzies Perspektive und fiebert so richtig mit ihnen mit. Die Handlungen und Gefühle sind absolut nachvollziehbar. Außerdem hat man nie den Eindruck, dass man schon alles über die Charaktere weiß, sondern wird immer wieder überrascht.

Es gibt Geschichten, die sind tiefgründig und inspierend erzählt, aber trotzdem kann man sich nicht wirklich in die Lage oder die Personen hinein versetzen. Das war definitiv nicht so. Die Tiefe der Geschichte hat mich vollkommen mitgerissen und ich hatte an so vielen Stellen pure Gänsehaut oder musste lachen. Der Schreibstil ist wirklich toll und ich habe ihn genauso wie in Ophelia Scale geliebt!!🥰

Anfangs konnte mich das schottische Feeling noch nicht ganz überzeugen, aber später wurde es viel stärker und mir wurde klar, dass es perfekt rationiert ist. Nicht zu viel, sodass es nur darum geht, sondern so, dass sich der Leser einfach unfassbar wohl fühlt🌌

Die Parallelen zu ,,Stolz und Vorurteil" waren nicht nur lediglich hinein gepackt, damit es spannender wirkt, sondern so unglaublich gut mit der Geschichte verwoben, dass ich sprachlos war. Miss Bennet und Mister Darcy in modern - Wenn ich das so sagen kann♥️😂

Den Aspekt, dass es in der Henderson Familie nur ,,weibliche" Erben weit bringen und die männlichen benachteiligt werden, fand ich toll. Nicht, weil ich das gut finde, sondern weil es zeigt, dass gerade !auch! Männer Sexismus erleben müssen - Nicht nur Frauen.

Auch die Handlung hat sich nie gezogen, was ich am Anfang irgendwie befürchtet habe. Ich dachte, es ginge nur um Lyalls ,,Geheimnis", aber die Geschichte hat sich um so viel mehr gedreht. Das Ende und die Auflösung des Geheimnisses konnte man zwar wage vorrausahnen, aber es war trotzdem nicht exakt so, wie man es erwartet hat

FAZIT
Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite wahnsinnig gefesselt und ich kann es euch wirklich sehr ans Herz legen!! Für mich war es definitiv ein NA Highlight♥️♥️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.02.2021

Toller Auftakt🥰

Izara 1: Das ewige Feuer
0


Die Idee ist einfach der Wahnsinn!!
Vor allem die ganze Idee mit den Emotionen gefällt mir richtig gut!!😍
Leider konnte mich die Story trotzdem noch nicht ganz catchen... Ich kann jetzt gar nicht genau ...


Die Idee ist einfach der Wahnsinn!!
Vor allem die ganze Idee mit den Emotionen gefällt mir richtig gut!!😍
Leider konnte mich die Story trotzdem noch nicht ganz catchen... Ich kann jetzt gar nicht genau sagen, woran es liegt.
An manchen Stellen hätte ich mir einfach mehr Details gewünscht oder dass man einfach länger in einer Situation gewesen wäre.
Die Lovestory fand ich dagegen super, super toll♥️ Ich bin Lucian regelrecht verfallen🥰😂 Aber auch hier hätte ich gerne mehr Details gehabt... Einfach, weil die Stellen so toll sind!!
Ich bin regelrecht durch die Seiten geflogen und habe gar nicht registriert, dass ich das Buch beendet habe😂 Allerdings haben mich die ganzen Ausrufezeichen gestört. Ja, vielleicht gehören sie da rein. Ein paar sind ja auch völlig in Ordnung, aber irgendwann irritieren sie mich😅

Alles in Allem fand ich das Buch wirklich gut. Ich hatte aber mehr erwartet... Trotzdem denke ich, dass die folgenden Teile besser werden und freue mich sehr auf sie🥰

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere