Platzhalter für Profilbild

Jasmin_Bookworld

Lesejury-Mitglied
offline

Jasmin_Bookworld ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jasmin_Bookworld über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.04.2019

Wirklich gut!

Clans von Cavallon / Clans von Cavallon (1). Der Zorn des Pegasus
0

Sam ist ein Mensch und wohnt gemeinsam mit Einhörner, Kelpies und Zentauren friedlich in der freien Stadt. Am Tag der großen Feier des Friedenspakt wird die freie Stadt von den verschwunden geglaubten ...

Sam ist ein Mensch und wohnt gemeinsam mit Einhörner, Kelpies und Zentauren friedlich in der freien Stadt. Am Tag der großen Feier des Friedenspakt wird die freie Stadt von den verschwunden geglaubten Pegasus angegriffen und größtenteils zerstört. Sam schafft es zu flüchten und macht sich auf den Weg zu seiner Schwester, die auf einem Bauernhof lebt.

Ein wirklich toller Auftakt einer Reihe. Der Schreibstil ist gut verständlich und leicht zu lesen. Anfangs wird man mit sehr viel Informationen über die Geschichte der jeweiligen Völker voll geladen, jedoch findet man relativ schnell Anschluss. Durch die Abwechslung der einzelnen Protagonisten bleibt die Spannung bestehen und man möcht immer weiter lesen. Ich bin schon sehr auf den nächsten Band gespannt.

Veröffentlicht am 11.03.2019

Zu wenig Spannung!

Roman Quest - Flucht aus Rom
0

Juba muss mit seinen drei Geschwistern aus Rom fliehen, da ihre Eltern denunziert wurden. Sie müssen von Rom nach Britannien zu ihrem Onkel fliehen. Doch die Flucht stellt Juba vor viele schwierige Entscheidungen ...

Juba muss mit seinen drei Geschwistern aus Rom fliehen, da ihre Eltern denunziert wurden. Sie müssen von Rom nach Britannien zu ihrem Onkel fliehen. Doch die Flucht stellt Juba vor viele schwierige Entscheidungen und

Ein tolles Kinderbuch, das darauf aufmerksam macht, dass Geld und Reichtum nicht das wichtigste im Leben ist. Die Geschichte beginnt sehr spannend, leider fehlt mir nach den ersten paar Kapitel die Spannung und es wird dann doch etwas langwierig.
Der Schreibstil war sehr einfach und mir haben die Erklärung der lateinischen Wörter am Ende des Buches sehr gut gefallen.
Trotz der fehlenden Spannung finde ich, dass es ein gelungenes Kinderbuch ist und würde es auch weiter empfehlen.

Veröffentlicht am 29.12.2018

Perfekt für Zwischendurch

Erhebung
0

Scotts Leben ist soweit in Ordnung bis er radant an Gewicht verliert. Er wendet sich an seinen pensionierten Freund Dr. Ellis, der kann sich dieses Phänomen leider auch nicht erklären.

Wiedermal ein sehr ...

Scotts Leben ist soweit in Ordnung bis er radant an Gewicht verliert. Er wendet sich an seinen pensionierten Freund Dr. Ellis, der kann sich dieses Phänomen leider auch nicht erklären.

Wiedermal ein sehr gutes Buch von Stephen King in dem es um den Gewichtsverlust von Scott geht und darum das die Vorurteile gegenüber gleichgeschlechtlicher Paare noch immer sehr groß sind.
Ich fand durch den lockeren Schreibstil schnell den Anschluss der Geschichte. Ein perfektes Buch für Zwischendurch.

Veröffentlicht am 10.12.2018

Sehr schöne Liebesgeschichte!

Ein Tag im Dezember
0

Laurie´s und Jack´s Blicke begegnen sich das erste Mal auf einer Bushaltestelle und es war Liebe auf den ersten Blick. Leider haben sie sich danach sofort wieder aus den Augen verloren und sie müssen ein ...

Laurie´s und Jack´s Blicke begegnen sich das erste Mal auf einer Bushaltestelle und es war Liebe auf den ersten Blick. Leider haben sie sich danach sofort wieder aus den Augen verloren und sie müssen ein Jahr warten bis sie sich wieder begegnen, doch die Begegnung verläuft nicht so wie gedacht, denn ihre beste Freundin Sarah ist mit Jack zusammen.
Wie soll Laurie ihr das nur sagen das Jack der Mann ist, den sie vor einem Jahr auf der Bushaltestelle erblickt hat.

Ich finde es ist eine unglaublich schöne Geschichte über Liebe auf den ersten Blick, die durch das reale Leben aber nicht so funktioniert wie sie sollte. Mir hat sie im Großen und Ganzen sehr gut gefallen, der Schreibstil war sehr locker und der Inhalt war auch sehr passend, leider hat mir aber irgendwie etwas an Spannung gefehlt, deswegen muss ich einen halben Stern abziehen.

Veröffentlicht am 03.12.2018

Sehr gelungene Geschichte!

Iskari - Die gefangene Königin
0

Roa gibt ihre Freiheit auf um ihr Volk vor dem tyrannischen Drachenkönig zu befreien und heiratet seinen Sohn Dax, der ihm vom Thron stürzt um selber König zu werden.
Roa und Dax kannten sich schon seit ...

Roa gibt ihre Freiheit auf um ihr Volk vor dem tyrannischen Drachenkönig zu befreien und heiratet seinen Sohn Dax, der ihm vom Thron stürzt um selber König zu werden.
Roa und Dax kannten sich schon seit ihrer Kindheit und Roa war sich sicher das Dax ein besserer König werden würde als sein tyrannischer Vater, jedoch erkennt sie schnell, dass sie sich in ihm getäuscht hat und er seine Versprechen nicht einhält.

Eine sehr spannende und aufregende Geschichte. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten mich nach dem ersten Teil wieder in die Geschichte hinein zu finden, aber sobald das geschafft war, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Der Schreibstil ist locker, gut verständlich und leicht zu lesen.
Das Cover ist so wie beim ersten Teil einfach nur WOW.