Platzhalter für Profilbild

Jasmin_Bookworld

Lesejury-Mitglied
offline

Jasmin_Bookworld ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jasmin_Bookworld über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.12.2018

Perfekt für Zwischendurch

Erhebung
0 0

Scotts Leben ist soweit in Ordnung bis er radant an Gewicht verliert. Er wendet sich an seinen pensionierten Freund Dr. Ellis, der kann sich dieses Phänomen leider auch nicht erklären.

Wiedermal ein sehr ...

Scotts Leben ist soweit in Ordnung bis er radant an Gewicht verliert. Er wendet sich an seinen pensionierten Freund Dr. Ellis, der kann sich dieses Phänomen leider auch nicht erklären.

Wiedermal ein sehr gutes Buch von Stephen King in dem es um den Gewichtsverlust von Scott geht und darum das die Vorurteile gegenüber gleichgeschlechtlicher Paare noch immer sehr groß sind.
Ich fand durch den lockeren Schreibstil schnell den Anschluss der Geschichte. Ein perfektes Buch für Zwischendurch.

Veröffentlicht am 10.12.2018

Sehr schöne Liebesgeschichte!

Ein Tag im Dezember
0 0

Laurie´s und Jack´s Blicke begegnen sich das erste Mal auf einer Bushaltestelle und es war Liebe auf den ersten Blick. Leider haben sie sich danach sofort wieder aus den Augen verloren und sie müssen ein ...

Laurie´s und Jack´s Blicke begegnen sich das erste Mal auf einer Bushaltestelle und es war Liebe auf den ersten Blick. Leider haben sie sich danach sofort wieder aus den Augen verloren und sie müssen ein Jahr warten bis sie sich wieder begegnen, doch die Begegnung verläuft nicht so wie gedacht, denn ihre beste Freundin Sarah ist mit Jack zusammen.
Wie soll Laurie ihr das nur sagen das Jack der Mann ist, den sie vor einem Jahr auf der Bushaltestelle erblickt hat.

Ich finde es ist eine unglaublich schöne Geschichte über Liebe auf den ersten Blick, die durch das reale Leben aber nicht so funktioniert wie sie sollte. Mir hat sie im Großen und Ganzen sehr gut gefallen, der Schreibstil war sehr locker und der Inhalt war auch sehr passend, leider hat mir aber irgendwie etwas an Spannung gefehlt, deswegen muss ich einen halben Stern abziehen.

Veröffentlicht am 03.12.2018

Sehr gelungene Geschichte!

Iskari - Die gefangene Königin
0 0

Roa gibt ihre Freiheit auf um ihr Volk vor dem tyrannischen Drachenkönig zu befreien und heiratet seinen Sohn Dax, der ihm vom Thron stürzt um selber König zu werden.
Roa und Dax kannten sich schon seit ...

Roa gibt ihre Freiheit auf um ihr Volk vor dem tyrannischen Drachenkönig zu befreien und heiratet seinen Sohn Dax, der ihm vom Thron stürzt um selber König zu werden.
Roa und Dax kannten sich schon seit ihrer Kindheit und Roa war sich sicher das Dax ein besserer König werden würde als sein tyrannischer Vater, jedoch erkennt sie schnell, dass sie sich in ihm getäuscht hat und er seine Versprechen nicht einhält.

Eine sehr spannende und aufregende Geschichte. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten mich nach dem ersten Teil wieder in die Geschichte hinein zu finden, aber sobald das geschafft war, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Der Schreibstil ist locker, gut verständlich und leicht zu lesen.
Das Cover ist so wie beim ersten Teil einfach nur WOW.

Veröffentlicht am 07.11.2018

Spannung pur!!

Der Insasse
0 0

Max, der Sohn von Till Berkhoff, verschwindet plötzlich auf den Weg zu seiner Nachbarin Anna.

Ein Jahr später gibt es noch immer keine Spur von Max und der Täter ein psychopatischer Kindermörder sitzt ...

Max, der Sohn von Till Berkhoff, verschwindet plötzlich auf den Weg zu seiner Nachbarin Anna.

Ein Jahr später gibt es noch immer keine Spur von Max und der Täter ein psychopatischer Kindermörder sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie. Für Till gibt es nur noch eine Option um herauszufinden was mit seinem Sohn passiert ist. Er muss selbst zum Insassen dieser Klinik werden!
Der Weg hinein ist nicht schwer doch was ihn drinnen erwartet ist komplizierter als gedacht und es wirft jede Menge Fragen auf.
Will Till die Wahrheit überhaupt wissen und wird er damit klar kommen?

Es ist wieder mal ein sehr gelungener Thriller von Sebastian Fitzek und für jeden Fitzek-Liebhaber ein Muss!
Ich war von Anfang an gefesselt und konnte das Buch nicht aus der Hand legen, wie immer hat mich die Wendung am Ende total gepackt.
Der Schreibstil ist sehr locker und leicht zu lesen, man fliegt nur so von Seite zu Seite. Das Cover ist einfach nur Wow!

Veröffentlicht am 04.10.2018

Leider sehr vorhersehbar...

Pfad der Lügen
0 0

Sally wacht in ihrem Pyjama und einem Abschiedsbrief in der Tasche, völlig verwirrt und desorientiert in einem Taxi auf. Nachdem sie am Tag zu vor ins Bett gegangen ist kann sie sich an nichts mehr erinnern. ...

Sally wacht in ihrem Pyjama und einem Abschiedsbrief in der Tasche, völlig verwirrt und desorientiert in einem Taxi auf. Nachdem sie am Tag zu vor ins Bett gegangen ist kann sie sich an nichts mehr erinnern.
Bevor das passiert ist lebt Sally ein einfaches Familienleben, mit ihrem Mann Matthew und ihren beiden Kindern Chloe und Theo.
Nach dem Verschwinden wirt alles aus der Bahn geworfen und wirft jede Menge Fragen auf. Sally hat aber schon einen Verdacht wie es dazu gekommen ist.


Die Geschichte an sich finde ich ganz gut, leider sind teilweise Stellen bezüglich des Familienlebens dabei, die mich etwas genervt haben. Leider wurde ich vom Ende nicht besonders vom Hocker gerissen, da es schon sehr vorhersehbar war wie es endet.

Den Schreibstil fand ich locker zum Lesen und man flog nur so von Seite zu Seite.

Das Buchcover finde ich richtig toll, es hat etwas sehr düsteres und geheimnisvolles.