Platzhalter für Profilbild

Kathilist

Lesejury Profi
offline

Kathilist ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Kathilist über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.06.2021

eine tolle Geschichte mit interessanten Fakten

Der Himmel über den Menschen
0

Rezension kann Spoiler Enthalten!!!


Ich hatte am Anfang etwas Probleme mit dem Einstieg ins Buch. Die verschieden Schriftarten haben mich anfangs sehr verwirrt und ich war mir auch nicht sicher was ich ...

Rezension kann Spoiler Enthalten!!!


Ich hatte am Anfang etwas Probleme mit dem Einstieg ins Buch. Die verschieden Schriftarten haben mich anfangs sehr verwirrt und ich war mir auch nicht sicher was ich davon halten soll. Zudem Wurde mir im Buch zuviel in der Zeit gesprungen, hätte gerne am Anfang des Kapitels stehen gehabt wie viel Zeit seitdem letzten Kapitel vergangen ist. Das hätte das Buch Harmonischer gemacht.

Der Einhalt hat mir eigentlich sehr gut gefallen obwohl mir teilweise etwas zuviel Erklärt wurde im Bereich der Physik. Allgemein wurden mir manche Szenen etwas in die Länge gezogen. Der Rote Faden, hat sich in meinen Augen nicht immer ganz durchgezogen. Teilweise wurden für mich wichtige Szenen nur kurz behandelt, liegt aber im Auge des Betrachters daher ist es auch kein Kritikpunkt, sondern eine Anmerkung.

Die Handlung fand ich sehr interessant, viele interessante Aspekte und auch Überlegungen. Es war sehr interessant und ich habe auch Gerne im Buch gelesen. Die Charakter waren ok, ich konnte mich mit dem Hauptcharakter nicht ganz anfreunden, weiss auch nicht warum.

Ich fand das sich die Story gut entwickelt hat und die Geschichte teilweise auch spannend war. Die Überlegungen im Buch waren sehr interessant, und da ich Weltraum Geschichten sehr gerne mag, hat mich das Buch auch sehr gefesselt und auch gefallen. Die Entwicklung im Buch in der Zeit vom ersten mal sichten bis hin zum ersten Kontakt, war genau so wie ich es mir im echten Leben vorstellen würde. Allerdings kam mir das Ende dann zu schnell, hätte gerne noch 1-2 Kapitel mehr gehabt. Für mich hat dich Geschichte noch nicht wirklich geendet, bin gespannt ob es eine Fortsetzung geben wird.

Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen. Besonders wenn man als Leser gerne Weltraumgeschichten oder auch gerne mehr sachliche und korrekte Themen wissen möchte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.06.2021

spannende Handlung und auch tolle Entwicklungen

DARK Thrill GLOW
0

Nachdem die ersten beiden Teile nicht ganz meinen Erwartungen gerecht wurden, war der Teil einfach toll!
Mich hat das Band wirklich in seinen Bann gezogen, sowohl die Charakter als auch die Handlung haben ...

Nachdem die ersten beiden Teile nicht ganz meinen Erwartungen gerecht wurden, war der Teil einfach toll!
Mich hat das Band wirklich in seinen Bann gezogen, sowohl die Charakter als auch die Handlung haben einen spannend entwickelt durchlebt! Es ist toll was man in diesen Teil alles erfährt, einfach großartig. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band und hoffe das es genau so spannend weiter gehen wird!
Ich fand es zudem toll das sich die Handlung in einen spannende Richtung entwickelt hat und man endlich mehr Information zu X bekommen hat und auch längere Kapitel und auch öfters von ihm lesen konnte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.06.2021

Spannend und Kurzweilig

Dein böses Herz
0

Mir hat das Buch wirklich super gefallen. Bereits wie ich den Klappentext gelesen habe, war ich mir sicher das es ein tolles Buch werden wird. Der Krimi hat mir sehr für gefallen! Er war spannend, kurzweilig ...

Mir hat das Buch wirklich super gefallen. Bereits wie ich den Klappentext gelesen habe, war ich mir sicher das es ein tolles Buch werden wird. Der Krimi hat mir sehr für gefallen! Er war spannend, kurzweilig und hatte einfach das das gewisse extra das man sich bei deinem Krimi wünscht.
Ich fand den Schriebstill sehr angenehm und super zum lesen, ich bin wirklich durch Gefolgen, da ich einfach nicht aufhören wollte zulassen. Es wurde einfach immer spannender und da war ans aufhören nicht mehr zudenken.
Die Charakter waren zudem auch sehr interessant aufgebaut, ich habe etwas gebraucht bis ich mich zurecht gefunden habe mit den Namen passend zum Charakter. Auch mit der Sympathie hatte ich am Anfang etwas Probleme, hat sich aber bei den Meisten sehr schnell gelegt.
Mit der Überlegung wer der Bösewicht ist, hatte ich immer gut zu überlegen und hatte wirklich sehr viel spass beim überlegen und auch beim Raten. Wurde da immer wieder super überrascht. Generell wurde ich von der Handlung immer wieder überrascht, Allerdings ging es mir teilweise etwas zu schnell, hätte gerne am Ende etwas mehr erläutern gehabt. Bis auf diese für mich zugkurze Ende, hat mir das Bich sehr gut gefallen, ich kann es nur weiter empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.06.2021

Ein wahres Highlight Buch!!

Papa – 1. Lehrjahr
0

ch bin einfach nur begeistert. Das Buch hat soviel Freude gemacht beim lesen, es war humorvoll und gleichzeitig kamen viele Erinnerungen hervor. Als Mama war das Buch für mich einfach genial, es waren ...

ch bin einfach nur begeistert. Das Buch hat soviel Freude gemacht beim lesen, es war humorvoll und gleichzeitig kamen viele Erinnerungen hervor. Als Mama war das Buch für mich einfach genial, es waren viele Szenen dabei dir mir nur altbekannt vorkommen und zudem auch noch im Buch wirklich lustig und toll dargestellt würden. Ich fand die Charakter im Buch einfach erfrischend, da ich so auch andere Blickwinkel auf das erste Lebensjahr eines Kindes leben durfte und bei der ein oder anderen Sache froh sein kann, das es anderen Eltern ganz schön ähnlich geht wie mir es zu diesen Zeitpunkt ging.

Was ich außerdem wirklich toll finde, ist einfach die Erzähl Art, es wird locker und zudem auf einer wirklich ernsten aber auch unterhaltsamen Ebene geschrieben. Die ernsten Szenen gehen einfach super in unterhaltsame Szenen über bei denen man einfach nur schmunzeln kann.

Der Schreibstill war sehr angenehm zu lesen, ich bin sehr gut voran gekommen und fand es einfach super das manche Sätze die unbedacht gesagt wurden, einfach super unterhaltsam werden.
Für mich war es außerdem ein wirkliches Highlight, aus der Sicht des Vaters das erste Lebensjahr des kleinen Felix zu erleben. Es waren soviel tolle und witzige Momente im Buch die einfach einzigartig waren. "Papa" setzt sich mit vielen Themen auseinander, die mir recht bekannt vorgekommen sind und hat diese Erlebnisse super überstanden. Es waren soviel Tolle Szenen im Buch vorhanden, da ist es schwer zusagen welches Geschehnis ich am besten fand. Es war einfach ein super tolles unterhaltsames Buch das definitiv lust auf mehr macht. Ich hoffe sehr auf einen weiteren Teil, möchte gerne weiter erleben was dem Papa so durch den Kopf geht während der Entwicklung des Kindes.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.06.2021

leider enttäuschend

The Brightest Stars - attracted
0

Ich kannte bisher nur die After reihe und hatte danach ein doch relativ hohes Niveau beim Buch.
Ich hab den Schreibstill in diesen Buch anderes empfunden, ich bin zwar sehr gut durchgekommen, aber ich ...

Ich kannte bisher nur die After reihe und hatte danach ein doch relativ hohes Niveau beim Buch.
Ich hab den Schreibstill in diesen Buch anderes empfunden, ich bin zwar sehr gut durchgekommen, aber ich fand den Schreibstill teilweise nicht sehr flüssig. Mir ist es recht gesprungen teilweise vorgekommen und auch manche Details wurden in meinen Auge viel zu kurz besprochen.

Der Inhalt war ok. Ich konnte mich nicht wirklich mit den Charakter anfreunden, da mir einfach das gewisse extra gefehlt hat und ich durch das gespringe in der Handlung einfach keine Bindung aufbauen konnte. Die erste Szene des Buches fand ich sehr komisch, da diese einfach nicht im Buch erklärt wurde und das hat mich ordentlich genervt!
Ich fand außerdem das es sehr lange gedauert hat bis einmal etwas wichtiges passiert ist, da viele Szenen einfach untergegangen sind hatte ich das Gefühl das es kein wirkliches Hoch in der Geschichte geben wird, da ich auch nicht das Gefühl hatte, das die Geschichte auf eine Szenen aufbaut die mich von den Socken wirft. Das Hoch kam mir zu spät in der Geschichte und ich fand auch nicht das es ein wirklicher Wow Effekt war, für mich war es irgendwie erkenntlich das sowas in der Art passieren wird. Das Ende hat mich etwas enttäuscht. Ich fand es schade das es sich in diese Richtung entwickelte.

Nachdem ersten teil gibt es sehr viele Offene Fragen, meine lust diese Fragen durch das lesen des zweiten Teil zu beantworten ist leider nicht sehr groß.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere