Platzhalter für Profilbild

Kathilist

Lesejury Profi
offline

Kathilist ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Kathilist über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.01.2021

Hat einfach alles gepasst, war super

Ein CallGirl packt aus | Erotische Geschichten
0

Das Buch war sehr abwechselnd da es sich nicht nur um eine Story gehandelt hat. Fand die einzelnen Geschichten sehr kurzweilig und abwechslungsreich.

Wurden sehr lebhaft beschrieben und es hat einfach ...

Das Buch war sehr abwechselnd da es sich nicht nur um eine Story gehandelt hat. Fand die einzelnen Geschichten sehr kurzweilig und abwechslungsreich.

Wurden sehr lebhaft beschrieben und es hat einfach Spaß gemacht beim lesen. Es war prickelnd geschildert und konnte daher das Buch auch nicht mehr aus der Hand legen.
Ich fand jede Geschichte sehr toll und es hat Spaß gemacht zulesen, fande alle auf ihre Art und weiße super. Durch die verschiedenen Geschichten/ Geschehnisse gab es auch unterschiedliche neue Charakter und daher war es immer etwas frisches, dadurch wurde die Geschichte immer aufgefrischt mit anderen Perspektiven und Geschehnissen mit zu erleben.

Sehr empfehlenswert

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.01.2021

Super Tipps zum Plastik reduzieren

50 Tage ohne Plastik. Ideenkärtchen für den Alltag
0

Die Ideen im Buch sind wirklich toll!
Die einzelnen Tipps und Tricks zum reduzieren des Plastik sind sehr gut aufgebaut gewesen. Viele der Tipps waren mir schon bekannt und habe sie bestmöglich in mein ...

Die Ideen im Buch sind wirklich toll!
Die einzelnen Tipps und Tricks zum reduzieren des Plastik sind sehr gut aufgebaut gewesen. Viele der Tipps waren mir schon bekannt und habe sie bestmöglich in mein Leben bereits eingebaut. Einige der Tipps die ich noch nicht kannte fand ich wirklich toll, werde ich auch langsam in meine Routine einführen.
Viele der Tipps sind wirklich perfekt formuliert gewesen, sind Tipps die jeder einhalten kann, ohne die bisherige Routine völlig zu verändern.
Ich hätte mir gerne mehr Tipps verwunschen die ich bisher noch nicht kannte bzw. Jene die nicht die der Öffentlichen bekannt sind.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.01.2021

Eine wirklich tolle Geschichte

Winterküsse in Schweden
0


Ich bin ein totaler Schweden Fan und war gleich Feuer und Flamme für dieses Buch. Anfangs waren die schwedischen Namen etwas schwer zum Merken. Das hat allerdings nicht mal ein Kapitel angehalten.







Ich ...


Ich bin ein totaler Schweden Fan und war gleich Feuer und Flamme für dieses Buch. Anfangs waren die schwedischen Namen etwas schwer zum Merken. Das hat allerdings nicht mal ein Kapitel angehalten.







Ich fand die Entwicklung der Handlung wirklich toll. Die Hauptproagonistin Malin war mir sofort sympathisch und sie hat mir teilweise auch sehr leid getan da ihr Neustart alles andere als Glatt läuft.







Ich fand das Malin trotz ihrer Vergangenheit sehr positiv und glück gewirkt hat. Man hat gemerkt wie sehr es ihr, bei manchen Geschehnissen im Buch, Überwindung gekostet hat etwas zu ändern bzw ihre Meinung durchzusetzen. Ihre Entwicklung war wirklich toll 🥰







Die anderen Charakter fand ich auch toll. Bis auf Malin Mutter und Malins Exfreund fand ich alle sehr sympathisch und auch generell super! Durch ihre Hilfsbereitschaft und Motivierende Art, waren sie die perfekten Freunde ☺️







Die Handlung hat mir sehr gut gefallen, gegen Ende des Buches war er sehr spannend und auch interessant. Habe mit einigen Entwicklungen nicht gerechnet und war dementsprechend positiv überrascht. Bei einer Szene habe ich auch eine Träne vergossen. 😢







Kann das Buch für die kalten Monate zur Empfehlen. War flüssig zu lesen und es hat wirklich Spaß gemacht mehr von Malin zu erfahren.







5/5 Sterne ⭐️



————————————————————

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2021

Was für ein historisches Meisterwerk

Krone der Welt
0

Ich bin ein totaler Fan von Historischen Romanen. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen. Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen, obwohl es ein ordentlicher Schinken war.



Das Buch hat sehr interessant ...

Ich bin ein totaler Fan von Historischen Romanen. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen. Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen, obwohl es ein ordentlicher Schinken war.



Das Buch hat sehr interessant angefangen mit der Flucht von Ruben, Vincent, Betje und ihren Vater. Ich hatte zuerst wirklich Probleme zu wissen wer gerade der Erzähler ist. Das hat sich durch das Buch gezogen. Meistens war Vincent der Erzähler, allerdings gab es ab und an auch andere Erzähler. Eigentlich finde ich sowas wirklich toll, aber hier war es mir zu wenig gekennzeichnet.



Die Handlung war von der ersten Seite schon sehr interessant und spannend gestaltet. Es gab eine Seite auf der nichts spannend passiert ist. Natürlich wurden wichtigere Abschnitte, länger als andere beschrieben. Fand allerdings das gegen Ende hin, es doch etwas lang gezogen wirkte.



Die Charakter waren für mich sehr speziell, teilweise waren mir die Hauptcharakter sehr sympathisch und verstand hier handeln. Aber dann gab es eine Situation die ich nicht verstehen konnte und da hat sich die Sympathie gewendet. Ein Charakter den ich das Gesang Buch über sehr sympathisch, interessant und generell toll fand, war Betje. Sie war sehr interessant da man bei ihr sehr gut erkennen konntenwie es jungen Mädchen ohne Eltern damals ergangen ist , später dann auch wie die Dienstherren damals mit jungen Mädchen umgegangen wurde.



Besonders gut hat mir der Historische Hintergrund gefallen, der war wirklich eins A. Perfekt erzählt, super Fakten und es hat einfach Spaß gemacht mehr zu erfahren. Da ich Geschichte studiere, waren mir manche Fakten bekannt, es gab dennoch einige die mich überrascht haben. So habe ich auch einiges zu gelernt. ☺️



4/5 Sterne ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2021

Toller Krimi für zwischendurch

Schwarzer August
0

Das ist mein erstes Buch von der Autorin und vorallem von der Reihe. Mir ging es sehr schwer mit den Namen. Die spanischen Namen von den Charaktern, Orten und ab und an auch die spanischen Worte die im ...

Das ist mein erstes Buch von der Autorin und vorallem von der Reihe. Mir ging es sehr schwer mit den Namen. Die spanischen Namen von den Charaktern, Orten und ab und an auch die spanischen Worte die im Text genannt wurden, waren sehr schwer zum lesen und auch etwas unangenehm. Ich gewöhnte mich recht schnell dran, habe allerdings die spanischen setzt oder Wörter übersprungen.

Die Story war sehr interessant mit den Bombenanschlag, ich war sehr überrascht bei der weitern Entwicklung. Wurde sehr oft überrascht was sich als Nächstes ergeben hat. Das fand ich wirklich toll. Die Handlung war flüssig und angenehm, ab und zu gab es auch szenen die ich nicht so gut fand und die etwas an der Handlung gestört haben.ich glaube allerdings Dasein das anderes gesehen hätte, wenn ivh die Teile davor gelesen hätte.

Im allgemeinen war es ein toller Krimi für zwischendurch, mit interessanten Charaktern und Fakten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere