Profilbild von LeanderRose

LeanderRose

aktives Lesejury-Mitglied
offline

LeanderRose ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LeanderRose über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.10.2019

Feel good Buch

Neuanfang in Briar Creek
0

Eine schöne Geschichte, mit idyllischer Kulisse und sympathischen Charakteren. Die Bücher der Reihe sind jedes Mal sehr erholsam, wie ein kurzer Urlaub. Auch dieses Mal konnte ich ohne Probleme abtauchen ...

Eine schöne Geschichte, mit idyllischer Kulisse und sympathischen Charakteren. Die Bücher der Reihe sind jedes Mal sehr erholsam, wie ein kurzer Urlaub. Auch dieses Mal konnte ich ohne Probleme abtauchen und entspannen.

Veröffentlicht am 13.10.2019

Insgesamt eine schöne Geschichte

Die Geliebte des Captains
0

Ich mag die Bücher der Autorin total gerne, kenne von ihr aber eher Romantasy. Daher war ich sehr gespannt. Das Buch ist unglaublich gut recherchiert. Schauplätze und Charaktere sind sehr lebhaft gestaltet ...

Ich mag die Bücher der Autorin total gerne, kenne von ihr aber eher Romantasy. Daher war ich sehr gespannt. Das Buch ist unglaublich gut recherchiert. Schauplätze und Charaktere sind sehr lebhaft gestaltet und ich mochte die Protagonisten. Es gab wieder viel Leidenschaft, Humor und Missverständnisse, die das Lesen zu einem Vergnügen gemacht haben. Leider fehlte mir manchmal der rote Faden. Dadurch ist gerade in der Mitte viel Spannung verloren gegangen und oft war ich von der Handlung verwirrt. Dafür gibt es Punktabzug. Trotzdem habe ich viel Spaß beim Lesen gehabt und empfehle das Buch weiter, da das nun auch Interpretationssache ist. Jemand anderen stört das vielleicht gar nicht.

Veröffentlicht am 13.10.2019

Ich konnte nicht aufhören zu lesen

Das Herz des Verräters
0

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Wirklich, ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Die Handlung, der Schreibstil, die Beschreibung der Orte, ich hatte wirklich permanent Gänsehaut. ...

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Wirklich, ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Die Handlung, der Schreibstil, die Beschreibung der Orte, ich hatte wirklich permanent Gänsehaut. Die Protagonistin ist einfach bewundernswert und man fiebert permanent mit ihr. Es gibt keinen Kritikpunkt. Nicht einen einzigen. Endlich habe ich wieder eine Fantasy Reihe gefunden, die mich so richtig fesselt und auch wirklich fantasievoll geschrieben ist. Eine windet Leseempfehlung.

Veröffentlicht am 13.10.2019

Toller Auftakt

Der Kuss der Lüge
0

Das Buch fing unglaublich stark an. Die ersten 200 Seiten habe ich an einem Tag gelesen. Danach hatte es kurzzeitig einen kleinen Hänger in der Mitte, wo die Handlung eher vor sich hin getröpfelt ist. ...

Das Buch fing unglaublich stark an. Die ersten 200 Seiten habe ich an einem Tag gelesen. Danach hatte es kurzzeitig einen kleinen Hänger in der Mitte, wo die Handlung eher vor sich hin getröpfelt ist. Verwirrt hat mich auch sehr, dass man nicht wusste wer der Attentäter und wer der Prinz ist. Rückblickend war das aber echt toll! Denn ich lag komplett daneben und war unglaublich schockiert. Ab dem zweiten Drittel hat das Buch dann wieder richtig an Fahrt aufgenommen und ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Was für ein Ende. Ich bin jetzt schon riesen Fan der Reihe und empfehle es wirklich jedem. Band zwei habe ich mir schon geholt und es wird sofort weitergelesen

Veröffentlicht am 13.10.2019

Wieder ein Volltreffer

Auszeit im Café am Rande der Welt
0

Ich habe bisher jedes Buch des Autors gelesen und konnte aus jedem neue Erkenntnisse mitnehmen.
Auszeit im Cafe am Rande der Welt hatte dieses Mal eine längere Einleitung und war insgesamt kürzer, als ...

Ich habe bisher jedes Buch des Autors gelesen und konnte aus jedem neue Erkenntnisse mitnehmen.
Auszeit im Cafe am Rande der Welt hatte dieses Mal eine längere Einleitung und war insgesamt kürzer, als die bisherigen. Aber das hat dem Buch nicht geschadet. Im Gegenteil. Mir gefällt die Botschaft hinter den Seiten. Irgendwie hilft es mit der eigenen Situation Frieden zu schließen, mit Veränderungen klarzukommen und positiv in die Zukunft zu blicken, auf alles was noch kommt. Das Ende des Buches lässt mich darauf hoffen, dass es bald schon Nachschub gibt. Die neuen Charaktere waren nämlich sehr interessant.