Cover-Bild Nur noch ein einziges Mal
(98)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,95
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Themenbereich: Belletristik - Zeitgenössische Lifestyle-Literatur
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 13.11.2020
  • ISBN: 9783423718622
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Colleen Hoover

Nur noch ein einziges Mal

Roman | Die deutsche Ausgabe des Bestsellers ›It Ends With Us‹
Katarina Ganslandt (Übersetzer)

Manchmal verletzen dich die am tiefsten, die du am meisten liebst

Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – attraktiv, wohlhabend und bis über beide Ohren in Lily verliebt. Vergessen ist Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe. Doch dann trifft Lily zufällig Atlas wieder, und auf einmal zeigt Ryle sich von einer Seite, die sie niemals von ihm erwartet hätte.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.11.2022

Die nackte Wahrheit

0

Lily ist in einer kleinen Stadt namens Plethora aufgewachsen. Ihre Kindheit ist leider geprägt von der Wut ihres Vaters, die dieser immer wieder an ihrer Mutter ausließ. Auch deshalb durfte Lily nie Freunde ...

Lily ist in einer kleinen Stadt namens Plethora aufgewachsen. Ihre Kindheit ist leider geprägt von der Wut ihres Vaters, die dieser immer wieder an ihrer Mutter ausließ. Auch deshalb durfte Lily nie Freunde mit nach Hause bringen und hatte somit eher lose Freundschaften in der Schule. Ihr erster und bester Freund wird mit fünfzehn Atlas, doch die Freundschaft ist etwas besonderes, denn Atlas ist obdachlos und lebt im Haus gegenüber, das keinen Strom und kein fließendes Wasser hat. Lily mag ihn sofort und schätzt die Ernsthaftigkeit, mit der sie miteinander umgehen. Nun, Jahre später, lebt Lily in Boston und ist zufrieden mit ihrem Leben. Von Atlas hat sie aber seit seinem Umzug nach Boston und seiner Verpflichtung bei der Army nichts mehr gehört. Mittlerweile hat sie den charmanten und attraktiven Ryle kennen- und auch ein bisschen lieben gelernt. Ihre Beziehung wächst langsam, denn beide konzentrieren sich auf ihre Karriere. Als Lily aber eines Abends in einem Restaurant Atlas wiedertrifft, kommen alle Erinnerungen wieder hoch und sie überdenkt ihre Vergangenheit noch einmal.

Colleen Hoover hat einen sehr emotionalen und fesselnden Schreibstil, der es schafft, dem Leser wunderschöne Lesestunden zu schenken, aber gleichzeitig auch zum Nachdenken anregt. Das Thema der häuslichen Gewalt ist leider ein ständig vorhandenes und wird leider viel zu sehr totgeschwiegen. Lily ist eine starke junge Frau, die ihren Weg geht, auch wenn er nicht leicht ist. Auch Ryle ist ein Mann, der aufgrund seiner Vergangenheit geprägt ist und wohl nie mehr ganz Herr seiner Emotionen sein wird. Beide Protagonisten sind somit sehr präsente und realistische Charaktere, was den gesamten Roman so spannend macht.

Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und ich habe es innerhalb eines Tages beendet. Obwohl der Hintergrund ein so ernster ist, hatte ich schöne Lesestunden, die mich aber auch sehr zum Nachdenken gebracht haben. Genau diese Art von Roman habe ich mir von der Autorin erwartet und wurde nicht enttäuscht! Nun bin ich gespannt auf den Nachfolgeband, den ich mir zwar schon hier liegen habe, aber absichtlich noch nicht einmal den Klappentext gelesen habe, um nicht zu spoilern.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.11.2022

Erschreckend real

0

Wo soll ich anfangen? Es gibt nicht die passenden und auch nicht genügend Worte, um dieses Buch nur ansatzweise zu beschreiben.

Colleen Hoover hat einfach ein Meisterwerk geschrieben, ein Klassiker! Ich ...

Wo soll ich anfangen? Es gibt nicht die passenden und auch nicht genügend Worte, um dieses Buch nur ansatzweise zu beschreiben.

Colleen Hoover hat einfach ein Meisterwerk geschrieben, ein Klassiker! Ich war von Sekunde eins in der Geschichte drin und habe mich mit Lily in Ryle und Atlas verliebt. Ich habe ihre Zerrissenheit und ihre Angst gespürt und gleichzeitig ihre Leidenschaft.

Colleen Hoover spricht in dem Buch ein sehr ernstes Thema an. Ich habe es nicht erwartet, da ich damals dachte es sei eine typische Romanze. Aber es war weit mehr als das!

Das Buch spielt in der Gegenwart und hüpft manchmal in die Vergangenheit. Man liest die alten Tagebucheinträge von Lily und ich habe es so geliebt!! Colleen Hoover hat es geschafft, dass man ganz langsam und vorsichtig mit verschiedenen Aspekten und Problemen im Leben konfrontiert wird. Es war einfach so echt, wahr, traurig und herzzereissend.

Ryle und Lily wurden so perfekt dargestellt. Je öfter man das Buch liest, desto mehr Hinweise und Unterschiede findet man zu ihnen. Atlas hingegen kam mir etwas zu kurz im Buch, was aber im zweiten Band zum Glück anders sein wird. Atlas war wie ein sicherer Hafen und so fürsorglich.

Ich habe mich ganz langsam in beide Männer verliebt und wurde einfach zerstört. Ich bin Colleen Hoover so dankbar für dieses Buch und für ihr Nachwort! Selten hat es jemand geschafft mich so zu ergreifen und zu zerstören. Das Ende hat mich auch mehr als zufrieden gestellt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.11.2022

Einfach nur unglaublich !

0

Die ganze Geschichte von Lilly ist sehr spannend und mitreisend. Ich habe dieses Buch verschlungen und kann es immer wieder weiter empfehlen, wenn man sich zu Liebesgeschichten und Lebensechte vorfälle ...

Die ganze Geschichte von Lilly ist sehr spannend und mitreisend. Ich habe dieses Buch verschlungen und kann es immer wieder weiter empfehlen, wenn man sich zu Liebesgeschichten und Lebensechte vorfälle gezogen fühlt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.10.2022

Achterbahnfahrt der Gefühle

1

Wow! Das Buch ist innerhalb kürzester Zeit zu meinen Favoriten von Colleen Hoover geworden. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und haben regelrecht mit den Protagonisten mitgefiebert. "Nur noch ...

Wow! Das Buch ist innerhalb kürzester Zeit zu meinen Favoriten von Colleen Hoover geworden. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und haben regelrecht mit den Protagonisten mitgefiebert. "Nur noch ein einziges Mal" ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich habe gelacht, gehofft und gebangt.

Ich liebe es, wie Colleen Hoover Themen verpackt und mit Geschichten wie diesen auf deren Problematik aufmerksam macht. Herzzerreißend erzählt sie die Geschichte von Lily, Ryle und Atlas und ich bin richtig froh, dass ich mit dem Lesen auf die Fortsetzung (Nur noch einmal und für immer) gewartet habe. So kann ich nun direkt im Anschluss Teil 2 lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.10.2022

Bewegende Story

0

Unglaublich tolles Buch.
Colleen Hoover hat sich mal wieder selbst übertroffen!

Unglaublich tolles Buch.
Colleen Hoover hat sich mal wieder selbst übertroffen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere