Profilbild von Lorelai_s

Lorelai_s

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Lorelai_s ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lorelai_s über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.02.2020

Gefühlvoll und witzig

180 Seconds - Und meine Welt ist deine
0

Es geht um Allison und Esben, die sich auf einem ziemlich interessanten Weg kennen lernen. Ihre Geschichte war für mich wirklich wunderbar. Es geht um Liebe, Vertrauen, Familie und nebenher noch um soziale ...

Es geht um Allison und Esben, die sich auf einem ziemlich interessanten Weg kennen lernen. Ihre Geschichte war für mich wirklich wunderbar. Es geht um Liebe, Vertrauen, Familie und nebenher noch um soziale Dinge und Instagram. Auch die Story, die sich dann noch ab Mitte des Roman aufbaut, hat mir sehr sehr gefallen.
Es war extrem emotional für mich und ich habe so ziemlich alle Gefühle gespürt. Ich habe gelacht und ja, ich habe seit langem mal wieder bei einem Buch geweint. Es hat mich einfach total berührt!
Von mir gibt es definitv 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐
Und eine klare Empfehlung für alle Roman-Liebhaber!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.01.2020

Realistisch und sensationell!

Die Diagramme des Todes
0

Axel Petermann gehört für mich zu einer der interessantestens Persönlichkeiten, die ich kenne.
Dieser True-Crime Thriller, den er mit Claus Cornelius Fischer gemeinsam geschrieben hat, ist meiner Meinung ...

Axel Petermann gehört für mich zu einer der interessantestens Persönlichkeiten, die ich kenne.
Dieser True-Crime Thriller, den er mit Claus Cornelius Fischer gemeinsam geschrieben hat, ist meiner Meinung nach sensationell.
Der Stil ist noch flüssiger und interessanter, als im vorherigen Buch.
Da ich bei der Lesung zu diesem und dem 1. Band war, "höre" ich Herrn Petermann förmlich die Psyche des Täters erläutern.
Niemand bringt einem das Warum so nahe, wie dieser Profiler. Sie lassen einen tatsächlich ein Stück weit nachvollziehen, wieso solche Taten ausgeübt werden.

Die Handlung ist ausgesprochen real und anschaulich beschrieben. Für schwache Nerven ist dieser Thriller nichts, jedoch für jeden Leser, der keine seichte, ausgedachte Story lesen möchte.
Die Spannung hält sich von der ersten bis zur letzten Seite…. Ohne Happy-End...

Absolute Empfehlung für Thriller- und Realityfans.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.01.2020

Wunderbar gefühlvoll!

Sag ihr, ich war bei den Sternen
0

Dani Atkins hat hier eine wunderbare, herzergreifende Geschichte geschrieben.
Dies war mein erster Roman von ihr, aber sicher nicht mein Letzter :)

Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive erzählt. ...

Dani Atkins hat hier eine wunderbare, herzergreifende Geschichte geschrieben.
Dies war mein erster Roman von ihr, aber sicher nicht mein Letzter :)

Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive erzählt. Zunächst von Maddie, die dann von ihrem Unfall
und den Folgen berichtet, später von Chloe, der neuen Partnerin ihres Mannes Chloe.

Die Story hat mich sehr berührt. Sie ist feinfühlig und traurig und man entwickelt sehr viel Mitgefühl mit beiden Frauen. Sehr emotional und tiefgreifend!
Die Charaktere gefielen mir sehr gut. Sie sind wirklich ausgezeichnet beschrieben und auch die Denkweisen und Handlungen kann ich gut nachvollziehen.
Das Ende sorgt nochmal für eine große Überraschung, was mich absolut beidruckt und mich zu einer 5-Sterne-Bewertung bewegt hat.
Die flüssige und facettenreiche Schriftweise der Autorin, lässt sich sehr gut lesen.
Jeder, der von diesem wundervollen Klappentext schon angetan ist, sollte diesen Roman unbedingt aus die Wunschliste setzen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.01.2020

Keine blutige Story aber gut

Solange du noch lebst
0

Dieser Thriller war sehr flüssig zu lesen. Leider war er für mich aber nicht wirklich ein Thriller sondern eher ein Krimi.
Die Thematik ist sehr spannend. Die Thematik ist auch phantastisch umgesetzt. ...

Dieser Thriller war sehr flüssig zu lesen. Leider war er für mich aber nicht wirklich ein Thriller sondern eher ein Krimi.
Die Thematik ist sehr spannend. Die Thematik ist auch phantastisch umgesetzt. Aber leider passiert nicht so viel Spannendes. Das meiste aus dem Klappentext ist schon sehr voraus greifend für das Buch leider nicht förderlich, da man bis zur Mitte schon die Handlung weiß, obwohl im Buch noch überlegt wird.
Somit ist die Handlung relativ langweilig und man weiß eigentlich vieles beziehungsweise ahnt, was passiert.

Das Ende ist interessant aber die gesamte Handlung ist für mich wirklich kein Thriller.

Allerdings ist die Handlung so beschrieben, dass man permanent alle Menschen in Verdacht hat. Das hat mir sehr gefallen, und somit vergebe ich 3 gut gemeinte Sterne!

Wer keine blutige Story erwartet, der sollte dieses Buch definitv lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.01.2020

Tolle Charaktere

Feelings for the Boss
0

Dies war nicht mein erstes Buch von dieser Autorin. Und wieder wurde ich nicht enttäuscht! Die Story ist ganz ganz toll. Die Charaktere sind wunderbar beschrieben und ausgereift. Ich liebe den Verlauf ...

Dies war nicht mein erstes Buch von dieser Autorin. Und wieder wurde ich nicht enttäuscht! Die Story ist ganz ganz toll. Die Charaktere sind wunderbar beschrieben und ausgereift. Ich liebe den Verlauf der Geschichte und finde, dass sie zwar ziemlich voraus schauBar ist, aber wirklich eine sehr schöne Story. Was ich nicht so schön fand ist, dass das Buch bei knapp über 80% schon zu Ende war. Der Rest bestand aus Leseproben. Ich würde es aber definitv jedem Leser empfehlen, der eine frische Liebesgeschichte mit jungen, sympatischen Leuten lesen möchte!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere