Platzhalter für Profilbild

Marienkaefer

Lesejury-Mitglied
offline

Marienkaefer ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Marienkaefer über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.10.2019

Ein Buch mit Lachgarantie

Bossy Nights
0

Das Buch ist eine unterhaltsame Liebesgeschichte, die sich zügig lesen lässt. Die Szenen zwischen Peyton und Rome haben mich immer wieder zum Lachen gebracht, da die Unterhaltungen der beiden sehr amüsant ...

Das Buch ist eine unterhaltsame Liebesgeschichte, die sich zügig lesen lässt. Die Szenen zwischen Peyton und Rome haben mich immer wieder zum Lachen gebracht, da die Unterhaltungen der beiden sehr amüsant waren.

Bei dem Cover bin ich etwas hin und her gerissen, ich bin kein Fan davon, wenn Personen mit Gesicht auf dem Cover abgebildet sind, da ich mir gerne ein eigenes Bild im Kopf von den handelnden Personen mache, so wird auch hier dieses Cover nicht meinen Vorstellungen von Rome gerecht, sodass ich es besser gefunden hätte, wenn keine Person abgebildet wäre.

Nun zum Inhalt:
Die Hauptfiguren sind Peyton und Rome, zu Beginn der Geschichte ist Peyton noch eine Angestellte und Rome somit ihr Chef. Doch Peyton schwärmt schon seit Jahren für Rome, der in der Firma nur als der Tyrann bekannt ist. Anlässlich ihres Geburtstages geht Peyton feiern und schreibt im betrunkenen Zustand eine Email an Rome, in der sie ihm deutlich macht, dass sie gerne mit ihm schlafen möchte, jedoch unterzeichnet sie die Mail nicht mit ihrem Namen. Und so nimmt das Ganze zwischen den Beiden seinen Lauf.
ACHTUNG SPOILER: Es ist eine Liebesgeschichte, also ist es eigentlich klar: Rome und Peyton kommen zusammen, aber wie das geschieht ist von den Autorinnen äußert amüsant und kurzweilig geschrieben.

Für mich sind Peyton und Rome absolut authentisch und natürlich, was es einfach macht, in die Geschichte rein zu kommen und mit zu fiebern.

Insgesamt ist es aber ein Buch für abends, wenn man nicht mehr viel Denken möchte, was mich aber nicht gestört hat, da ich meistens keine große Lust mehr habe abends etwas mit Tiefgang zu lesen, somit für mich eine gute Lektüre, die man auf jeden Fall weiterempfehlen kann. Ich freue mich schon sehr, wenn es eine Fortsetzung gibt.

Demnach 4,5 Sterne und eine dicke Leseempfehlung für alle, die eine kurzweilige, humorvolle Liebesgeschichte mögen, die ohne großes Drama auskommt.