Platzhalter für Profilbild

Millililli

Lesejury-Mitglied
offline

Millililli ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Millililli über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.01.2022

Pageturner

Perfect Day
0

Ich habe mich riesig gefreut, als ich gesehen habe, dass es einen neuen Thriller von Romy Hausmann gibt und diese Freude wurde während des Lesens auf keinen Fall getrübt.
Ich liebe ihren besonderen Schreibstil. ...

Ich habe mich riesig gefreut, als ich gesehen habe, dass es einen neuen Thriller von Romy Hausmann gibt und diese Freude wurde während des Lesens auf keinen Fall getrübt.
Ich liebe ihren besonderen Schreibstil. Auch mit diesem Buch hat sich die Autorin mal wieder selbst übertroffen.
Besonders gefallen haben mir Verknüpfungen mancher Situationen mit toll ausgewählten philosophischen Theorien. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen.
Es geht bis in die Abgründe der Psyche und zeigt auf, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint.
Die Protagonistin erschien mir sehr authentisch und teilweise auch sympathisch. Viele Wendungen waren für mich nicht vorhersehbar, obwohl mir das meistens doch ganz gut gelingt.
Alles in allem ein sehr tolles Buch. Von mir eine klare Kaufempfehlung für diejenigen unter euch, die den besonderen Schreibstil von Romy Hausmann genauso feiern wie ich.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.11.2021

Mal was anderes

Eifersucht
0

Dieses Buch besteht aus sieben Kurzgeschichten, die alle das Thema Eifersucht behandeln. Ich hatte, bevor ich das Buch las, übersehen, dass es sich hierbei um einzelne Kurzgeschichten dreht. Anfangs war ...

Dieses Buch besteht aus sieben Kurzgeschichten, die alle das Thema Eifersucht behandeln. Ich hatte, bevor ich das Buch las, übersehen, dass es sich hierbei um einzelne Kurzgeschichten dreht. Anfangs war ich darüber enttäuscht, was sich jedoch schon bald legte. Es ist einfach mal etwas anderes und ganz in Jo-Nesbo-Manier sehr schön geschrieben. Einen Stern muss ich jedoch wegen einer Kurzgeschichte abziehen, weil ich diese sehr langweilig und langatmig fand. Alle anderen Geschichten sind jedoch toll und laden zum "Schnelllesen" ein.
Am besten hat mir dabei die längste Geschichte des Buches gefallen, weil sie sehr durchdacht geschrieben war und mir die Protagonisten authentisch erschienen.
Außerdem ist dieses gebundene Buch ist ein echter Hingucker in jedem Bücherregal. Der blaue Buchschnitt passt perfekt zu dem interessant gestalteten Buchcover.
Alles in allem kann ich das Buch allen unter euch empfehlen, die mal etwas Abwechslung in ihren Lesealltag bringen möchten und sich für die unterschiedlichen Facetten der Eifersucht interessieren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.09.2021

Zu abwegig

Abgetrennt (Herzfeld 3)
0

Der dritte Band der Reihe um den Rechtsmediziner Paul Herzfeld beginnt spannend. Das Buch behandelt ein Thema, von dem ich bisher noch nichts gelesen habe, was ich sehr toll fand. Der Schreibstil ist gut ...

Der dritte Band der Reihe um den Rechtsmediziner Paul Herzfeld beginnt spannend. Das Buch behandelt ein Thema, von dem ich bisher noch nichts gelesen habe, was ich sehr toll fand. Der Schreibstil ist gut und auch Paul Herzfeld, die Hauptfigur in diesem Thriller, mag ich sehr gerne.
Zeitweilig war mir das Buch jedoch zu flach und das Ende unrealistisch, weshalb ich leider zwei Sterne abziehen muss. Normalerweise mag ich Bücher von Michael Tsokos gerne, weil man vieles über die Arbeit eines Rechtsmediziners und den Aufbau des menschlichen Körpers lernen kann. Auch in diesem Buch war dieser Aspekt sehr gut beschrieben und ausgearbeitet.
Wichtig zu wissen ist auch, dass es sich um das Ende der "A"-Reihe um den Rechtsmediziner handelt. Es ist dringend zu empfehlen, die zwei vorausgegangenen Bücher zu lesen, weil sonst manche Zusammenhänge sicherlich nicht ganz so spannend und ersichtlich sind.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.09.2021

Highlight!

SCHWEIG!
0

Dieses Buch ist ein absolutes Lesehighlight!
Die Geschichte zweier Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können, ist durch den häufigen Wechsel der Erzählperspektive extrem spannend. Ich konnte ...

Dieses Buch ist ein absolutes Lesehighlight!
Die Geschichte zweier Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können, ist durch den häufigen Wechsel der Erzählperspektive extrem spannend. Ich konnte das Buch kaum noch aus den Händen legen. Das Wesen der beiden Hauptfiguren ist so gut beschrieben, dass man zwischendurch das Gefühl hatte, sie zu kennen und ihre Ängste teilen zu können.
Die Autorin war mir bis dahin unbekannt, weshalb ich am Anfang etwas skeptisch war. Das hat sich jedoch nach wenigen Seiten gelegt, sodass ich jetzt unbedingt weitere Werke von ihr kaufen werde, in der Hoffnung, dass diese auch nur ansatzweise so gut sind wie dieses.
Die kurzen Kapitel laden dazu ein, immer weiterlesen zu wollen, sodass ich das Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen habe. Das Buchcover ist schlicht, aber besonders gestaltet, was mir persönlich sehr gut gefällt.
Eine dringende Leseempfehlung für alle unter euch, die Psychothriller lieben, ihr werdet es nicht bereuen, dieses Buch gekauft zu haben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.08.2021

Der etwas andere Thriller

Tote schweigen nie
0

Dieses Buch hat mich absolut positiv überrascht. Normalerweise lese ich Thriller, die sehr blutrünstig und furchteinflößend sind. Hier wurde trotz einer eher seichten Handlung durch den tollen Schreibstil ...

Dieses Buch hat mich absolut positiv überrascht. Normalerweise lese ich Thriller, die sehr blutrünstig und furchteinflößend sind. Hier wurde trotz einer eher seichten Handlung durch den tollen Schreibstil eine großartige Spannung aufgebaut.
Die Geschichte ist aus zwei Perspektiven geschrieben, was mich persönlich dazu veranlasst, immer weiterlesen zu wollen. Aus diesem Grund hatte ich die knapp 400 Seiten in kürzester Zeit gelesen.
Die Hauptcharaktere des Buches könnten unterschiedlicher nicht sein, jedoch sind mir beide super sympathisch - jede auf ihre eigene Art und Weise. Die Autorin hat eine tolle Arbeit gemacht und jede Kleinigkeit perfekt recherchiert. Das Buchcover ist toll und aufwendig gestaltet.
Von mir eine klare Kaufempfehlung für die unter euch, die gerne spannende Bücher lesen und offen für neues sind!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere