Profilbild von My-Little-Bookworld

My-Little-Bookworld

Lesejury-Mitglied
online

My-Little-Bookworld ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit My-Little-Bookworld über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.03.2021

Ein romantisches Wohlfühlbuch für alle Zeitreise-Liebhaber!

Durch die Nacht und alle Zeiten
4

Die 16-jährige Lori ist mit ihrer Familie für ein paar Tage bei einem historischen Festival am Rhein. Als sie das Festival aus Langeweile verlässt, trifft sie im nahegelegenen Wald auf Thomas, der genauso ...

Die 16-jährige Lori ist mit ihrer Familie für ein paar Tage bei einem historischen Festival am Rhein. Als sie das Festival aus Langeweile verlässt, trifft sie im nahegelegenen Wald auf Thomas, der genauso altertümlich verkleidet ist wie alle anderen, die begeistert auf dem Festival sind. Allerdings scheint er seine Rolle als Soldat sehr ernst zu nehmen, was Lori irgendwann glauben lässt, dass er, sowie ein paar weitere Männer, aus der Irrenstanstalt geflohen sein müssen. Doch dann stellt sie fest, dass Thomas wirklich aus dem 19. Jahrhundert stammt und eine wichtige Aufgabe zu erledigen hat, die über die Entwicklung der Geschichte und somit die Gegenwart entscheidet. Thomas muss schnellstmöglich zurück in die Vergangenheit und Lori tut alles, um ihm dabei zu helfen. Jedoch merkt sie, dass der junge Engländer ihr Herz höher schlagen lässt - Ist eine Liebe über die Zeiten hinweg möglich?

Dieses Buch ist nach der Zeitenzauber und Time School Trilogie (diese Bücher kann ich euch übrigens nur ans Herz legen) nun ein weiteres Jugendbuch von Eva Völler, was sich mit dem Zeitreisen beschäftigt. Und so sehr ich all diese Bücher geliebt habe, so unterschiedlich waren sie aber auch. Denn diesmal spielt die Geschichte sowohl in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit, diese Abwechslung gefiel mir sehr gut. Ich fand das Buch hatte von Allem etwas, es war romantisch, spannend, traurig, lustig und es sind immer wieder Dinge passiert, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet habe und die mich überrascht haben, sodass es nie langweilig wurde. Gerade zum Ende hin wurde es nochmal richtig spannend und ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen. Zusätzlich wurde auch noch ein wenig Wissen über die Vergangenheit und geschichtliche Zusammenhänge vermittelt. Für mich waren die Informationen sehr gut in einer passenden Menge in die Geschichte verpackt, sodass man nicht das Gefühl hatte mit Informationen erschlagen zu werden, sondern das Interesse über geschichtliche Themen (bei mir zumindest) eher geweckt wurde!

Das Cover finde ich sehr passend zur Handlung. Es sieht einfach so zauberhaft aus, dass man direkt erkennt, dass es sich hier um eine Zeitreisegeschichte handeln muss und um ein Buch, das eine wunderschöne Liebesgeschichte bereithält! Farblich fand ich es vielleicht ein klein wenig zu kitschig, dadurch dass es sehr rosa ist, aber ich finde es trotzdem sehr schön.

Die Charaktere mochte ich sehr gerne, besonders Thomas, als einer der Protagonisten, ist einfach ein durch und durch guter Mensch. Er ist so höflich, beschützend und würde alles für seine Liebsten tun! Er hat mich mit seiner Redensart und seinem Handeln oft zum Lachen gebracht und wenn ihr mich fragt ist er einfach der perfekt Book-Boyfriend. Auch Lori ist für mich ein sehr liebenswerter Charakter. Sie ist sehr mutig und aufgeweckt, manchmal noch etwas naiv in ihrer Art, was ich aber nicht als negativ empfunden habe.
Mir haben allerdings auch die Nebencharaktere wirklich sehr gut gefallen, da sie eine gewisse Tiefe hatten und teilweise Chrakterentwicklungen stattfanden, die ich echt als sehr gelungen empfunden habe. Sie haben die Geschichte sehr lebhaft gemacht und waren von der Anzahl her meiner Meinung nach auch gut gewählt, da ich manchmal in Büchern zu viele Nebencharaktere als unübersichtlich und verwirrend empfinde, was hier überhaupt nicht der Fall war.

Eva Völlers Schreibstil konnte mich, wie auch in ihren anderen Büchern, wieder total fesseln. Ich war von Anfang an in der Geschichte drin und konnte das Buch recht schnell durchlesen, weil es einfach sehr leicht und flüssig zu lesen war. Ich habe mir so viele Zitate aus dem Buch aufgeschrieben, die ich einfach wunderschön fand!

Ich kann euch wirklich nur wärmstens empfehlen dieses Buch zu lesen, es hat mein Herz einfach zum Schmelzen gebracht und ist meiner Meinung nach ein Muss für jeden Fan von Zeitreise Geschichten wie der Edelsteintrilogie oder eben auch Eva Völlers Zeitenzauber und Time School Trilogien. Ich wünsche euch wunderschöne Lesestunden bei diesem absoluten Wohlfühlbuch!

  • Cover
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Atmosphäre