Platzhalter für Profilbild

Nadine_2606

Lesejury-Mitglied
offline

Nadine_2606 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nadine_2606 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.08.2022

Wichtige Thematik kindgerecht verpackt!

Tintoretto und seine Freunde
0

Das Cover ist sehr bunt und perfekt für Kinder gestaltet. Die knalligen Farben passen perfekt in eine kunterbunte Wasserwelt!

Tintoretto ist sowohl mit seinem Namen als auch in seinem Äußeren sehr gelungen. ...

Das Cover ist sehr bunt und perfekt für Kinder gestaltet. Die knalligen Farben passen perfekt in eine kunterbunte Wasserwelt!

Tintoretto ist sowohl mit seinem Namen als auch in seinem Äußeren sehr gelungen. Er sieht sehr niedlich aus. Begleitet wird er bei seinen Abenteuern von seinen Freunden, ebenfalls Meeresbewohner.
Die Abschnitte sind super untergliedert und eignet sich sehr gut zum Vorlesen. Der Schreibstil ist leicht verständlich und u. a. auch humorvoll.

Das Thema Umweltverschmutzung ist sehr wichtig und wir versuchen, es unseren Kindern immer wieder nahe zu legen. Wir wohnen selbst direkt am Meer und ich finde es furchtbar, wenn beim Sandburgen buddeln Müll zum Vorschein kommt.

Schön, dass es u. a. diese Lektüre gibt, die in kindgerechter Art und Weise die Problematik schildern und einen vernünftigen Umgang mit der Natur vermitteln.

Ein tolles Buch, das kindgerecht zum Nachdenken anregt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.08.2022

Wohlfühlen im hohen Norden!

Fast bis zum Nordkap
0

Zuerst bin ich an dem wunderschönen Cover hängen geblieben. Die Farben sind super harmonisch und die nordischen Symbole gefallen mir ausgesprochen gut. Es spiegelt den Inhalt sehr gut wider.

Ein Blick ...

Zuerst bin ich an dem wunderschönen Cover hängen geblieben. Die Farben sind super harmonisch und die nordischen Symbole gefallen mir ausgesprochen gut. Es spiegelt den Inhalt sehr gut wider.

Ein Blick in den Inhalt machte sofort klar: Das wird mein Buch. Denn, ich liebe Skandinavien, Bulli-Touren und auch das Bauen eines Tiny House haben wir uns bereits zu Gemüte geführt.

In Bea’s Alltag können sich wahrscheinlich viele Leser hineinversetzen. Viel Arbeit, eine unerfüllte Beziehung und das große „Was hält das Leben noch für mich bereit?“ Sie ist eine starke Frau und bereit für Abenteuer.

Der Schreibstil ist locker, leicht verständlich und sehr bildhaft. Ich war ohne Probleme direkt im Geschehen und habe die gemütliche und süße Kulisse Skandinaviens sehr genossen.

Das Buch lebt von seinen Protagonisten, die allesamt sehr liebenswürdig und sympathisch sind. Ich liebe den Zusammenhalt der Dorfbewohner. Per bekommt meinen großen Respekt, als alleinerziehenden Vater zweier Mädchen. Toll, dass er auch Unterstützung von den Bewohnern erhält.

Das Zusammenspiel zwischen Bea und Per ist sehr harmonisch und ich habe es mit jeder Zeile liebend gern verfolgt.

Das Buch hat mich sehr glücklich zurückgelassen und es war sicherlich nicht mein letztes von Judith Pinnow.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.07.2022

Sympathisch, sommerlich und liebenswert!

Kein Sommer ohne dich
0

Das Cover ist mit seinen farbenfrohen Motiven ein regelrechter Eye-Catcher. Ich habe direkt Sommergefühle gespürt und so sehr gehofft, dass die Sommer-Vibes über das Cover hinausgehen. Denn es ist Sommer ...

Das Cover ist mit seinen farbenfrohen Motiven ein regelrechter Eye-Catcher. Ich habe direkt Sommergefühle gespürt und so sehr gehofft, dass die Sommer-Vibes über das Cover hinausgehen. Denn es ist Sommer und ich möchte eine Sommerlektüre!

Der Schreibstil ist locker leicht und sehr bildhaft, sodass ich keinerlei Probleme hatte in die Story einzutauchen. Das Buch lebt von den witzigen Unterhaltungen und die sehr innige Bindung zwischen Poppy und Alex. Beide Protagonisten habe
ich direkt ins Herz geschlossen. Sie sind sehr authentisch, sympathisch und vor allem humorvoll, ohne das es übertrieben ist. Ich habe ihr Zusammenspiel sehr geliebt.

Die Handlung spielt in der Gegenwart, in diesem Sommer, und ich der Vergangenheit. Ich habe einen intensiven Einblick in die letzten gemeinsamen Sommer der Beiden erhalten. Stück für Stück wurde somit das Wachstum der immer tiefer werdenden Freundschaft/Liebe/Beziehung ans Licht gebracht. Den zeitlichen Wechsel fand ich sehr angenehm und die Seiten flogen nur so dahin, da ich immer wieder wissen wollte, wie es in der jeweils anderen Zeitebene vorangeht. Mit jedem Kapitel habe ich mehr Einblick in das Leben von Alex und Poppy erhalten. Dadurch sind mir die Beiden immer mehr ans Herz gewachsen.

Am Ende kann ich sagen, dass ich rundum glücklich mit diesem Sommerbuch und den ganz großen Gefühlen bin. Heiße Temperaturen, starke Protagonisten und eine ganz besondere Liebe. Endlich ein Buch, das hält, was das Cover verspricht!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.06.2022

Handlich, abenteuerlich und leicht verständlich!

PAW Patrol: Die Fellfreunde retten den Tag
0

Meine Tochter ist großer Paw Patrol Fan. Sie liebt die Geschichten der kleinen Hunde, daher haben wir uns sehr gefreut, als wir von diesem Buch erfahren haben.

Das Buch ist sehr liebevoll und kindgerecht ...

Meine Tochter ist großer Paw Patrol Fan. Sie liebt die Geschichten der kleinen Hunde, daher haben wir uns sehr gefreut, als wir von diesem Buch erfahren haben.

Das Buch ist sehr liebevoll und kindgerecht gestaltet. Das Format ist sehr gut für Kinderhände, klein und handlich, ohne das es ständig aus den Händen fällt.
Einfach toll.

Es beinhaltet 2 Abenteuer, die meiner Tochter viel Freude bereitet haben. Am Anfang des Buches werden die Fellfreunde und andere Charaktere im Einzelnen vorgestellt. Das hier auch die korrekte Aussprache mit angegeben wird, gefällt auch den Omas besonders gut ;)

Kleine Leseanfänger werden viel Freude mit diesem Buch haben. Die Seiten sind nicht überladen, die Schriftart hat eine sehr angenehme Größe. Ich finde es ebenfalls gut umgesetzt, dass nur wenig Text auf den Seiten steht, so können die Kinder weiterhin genug Zeit investieren, um das Gelesenen in den Bildern zu verarbeiten.

Am Ende gibt's noch ein Rätsel mit der entsprechenden Lösung dazu.

Eine klare Lese-Empfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.06.2022

Eine unerwartete Wendung!

In fünf Jahren
0

Das ist die erste Rezension, über deren Worte ich lange nachdenken muss, da ich auf keinen Fall etwas spoilern möchte. Ich bin, nach Beendigung diesen wundervollen Romans, immer noch sprachlos und muss ...

Das ist die erste Rezension, über deren Worte ich lange nachdenken muss, da ich auf keinen Fall etwas spoilern möchte. Ich bin, nach Beendigung diesen wundervollen Romans, immer noch sprachlos und muss das Gelesene erstmal sacken lassen.

Das Cover sticht durch den auffälligen und einfachen Titel hervor, der meine Neugier direkt entfacht hatte.

Als ich einen Blick auf den Inhalt warf, blieb ich direkt am ersten Satz hängen. Wo sehen Sie sich in fünf Jahren? Das Gedankenkarussell kam in Bewegung. Allein der Klappentext hat mich direkt gefesselt. Was für eine aufregende Situation.

Der Schreibstil ist locker, flüssig und bildhaft, sodass ich ohne Probleme in die Geschichte reingefunden habe. Die Charaktere sind alle ganz liebevoll ausgearbeitet und ich mochte sie sehr gern. Besonders Bella wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.

Ich muss gestehen, dass die Geschichte kurz vor der Hälfte etwas Länge hatte oder ich empfand es so, weil ich keinerlei Ideen hatte, wohin das Ganze führt ABER dann kam die Kehrtwende! Die Geschichte war komplett anders, als ich erwartet habe. Ich kam mit dem Lesen kaum hinterher, soviel Spannung habe ich in der zweiten Hälfte empfunden. Das Buch konnte ich seither nicht mehr aus der Hand legen.

Während des Lesens war ich zutiefst berührt von soviel Liebe, Wärme, Freundschaft, Zusammenhalt und die Hoch's und Tief's, die das Leben zu bieten hat.

Im Gesamten kann ich sagen, dass mich diese Geschichte überrascht hat und sie hat mich nachhaltig geprägt, weil dieses einmalige Band der Freundschaft mich sehr nachdenklich gemacht hat.

Eine ganz klare Lese-Empfehlung für Freunde von großen Gefühlen und noch größeren Emotionen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere