Profilbild von Nalik

Nalik

Lesejury Star
offline

Nalik ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nalik über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.12.2019

Einfach wunderschön

Wintervanille
0

Mit Wintervanille beginnt die neue Reihe von Manuela Inusa und sie knüpft mit dem Buch genau da an wo sie in der Valerie lane aufgehört hat.

Zum Inhalt :
Cecilia führt voller Hingabe ihre Vanillefarm. ...

Mit Wintervanille beginnt die neue Reihe von Manuela Inusa und sie knüpft mit dem Buch genau da an wo sie in der Valerie lane aufgehört hat.

Zum Inhalt :
Cecilia führt voller Hingabe ihre Vanillefarm. Jede Minute lebt sie nur für ihre Vanile und ihre Produkte, die sie daraus fertigt. Sie schafft es damit sogar soweit, dass eine TV Reportage über sie gedreht wird. Über diese wird Richard Banks auf sie aufmerksam, der sich schon am Fernseh Hals über Kopf in Cecilia verliebt. Da er Inhaber eines Hotels ist und sein bester Freund Gewürzhandler ist stellt er kurzerhand ein Gewürzseminar auf die Beine und lädt Cecilia dazu ein. Wird es auch bei ihr funken?

Manuela Inusa schreibt einfach wundervoll. Durch ihre bildliche und gefühlvolle Schreibweise ist es für den Leser so einfach sich in die Geschichte und die Protagonisten hineinzuversetzen und die Geschichte mitzuerleben. Ich habe mich rundum wohl in dem Buch gefühlt und teilweise wirklich den Geruch von Vanille in der Nase gehabt.

Ein ganz besonderes Buch, das Lust auf den zweiten Band macht. Besonders hervorheben möchte ich noch die wunderbaren Rezepte, die sind einfach köstlich.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.11.2019

Nette Geschichte mit einigen Schwächen

Weil wir Träume haben
0

Auf weil wir Träume haben war ich sehr gespannt, der Klappentrxt und auch das wunderschön gestaltete Cover haben mich sehr neugierig gemacht. Ich habe eine sehr emotionale Geschichte erwartet.

Mittelpunkt ...

Auf weil wir Träume haben war ich sehr gespannt, der Klappentrxt und auch das wunderschön gestaltete Cover haben mich sehr neugierig gemacht. Ich habe eine sehr emotionale Geschichte erwartet.

Mittelpunkt der Story ist Grace, die ihren Henry durch einen tragischen Unfall verloren hat. Wir erleben durch die Schilderungen Grace's Leidensweg, ich konnte sehr gut mit ihr mitfühlen und ihre Geschichte hat mich schon mitgenommen. Allerdings kommt dann irgendwann Seitenlänge so gar keine wirkliche Handlung mehr zustande und das Buch plätschert zeitweise nur so dahin. Ich erwischtemich oft bei dem Gedanken das Buch zur Seite zu legen und nicht zu Ende zu lesen
Ich bin allerdings froh es nicht getan zu haben, denn doch trotz einiger Schwächen und Verwirrungen im Handlungsablauf hat sich doch noch eine nette Geschichte entwickelt, wobei ich mit demEmde des Buches absolut nicht konform gehe oder es einfach nicht verstanden habe.

Wer eine nette Geschichte lesen möchte und über einige Schwächen hinwegsehen kann ist hier in dem Buch gut aufgehoben.

Veröffentlicht am 28.11.2019

Wo ist das Winterwunder

Winterwunder für die Liebe
0

Als ich Winterwunder für die Liebe sah dachte ich dieses Buch muss ich unbedingt haben und lesen, so schön fand ich das Cover. Es funkelte einen so an und ich erwartete eine harmonische Winterromanze. ...

Als ich Winterwunder für die Liebe sah dachte ich dieses Buch muss ich unbedingt haben und lesen, so schön fand ich das Cover. Es funkelte einen so an und ich erwartete eine harmonische Winterromanze. Leider hat mich der Inhalt des Buches nicht so geflasht wie das Cover.

Klar ist die Geschichte um Charlie ganz nett und teilweise auch unterhaltsam, doch irgendwie hab ich das ganze Buch über gewartet, dass endlich irgend etwas passiert, halt das Winterwunder. Dieses ist mir jedoch nicht begegnet. Schade.

Veröffentlicht am 02.11.2019

Absolut bezaubernd

Träume sind aus Zimt und Zucker
0

Der zweite Teil der Reihe um das Kirschblütencafe hat mich genauso wie der erst überzeugt. Mit ihm bin ich bestens eingestimmt auf die schönste Jahreszeit, die Vorweihnacht.

Zum Inhalt :
Ruby kehrt in ...

Der zweite Teil der Reihe um das Kirschblütencafe hat mich genauso wie der erst überzeugt. Mit ihm bin ich bestens eingestimmt auf die schönste Jahreszeit, die Vorweihnacht.

Zum Inhalt :
Ruby kehrt in ihre Heimat Wynbridge zurück, denn sie braucht Geld. Dort wird sie von ihren Freundinnen überredet einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt zu übernehmen und stürzt sich voller Tatendrang und Ideen in ihre neue Aufgabe. Doch dann macht sich Ernüchterung breit. Denn ausgerechnet am Nachbarstadt steht ihr Exfreund, den sie nie vergessen konnte und der sie damals so bitter enttäuscht hat. Zudem hat die Stadt mit einem Investor Probleme. Doch Ruby stellt sich den Aufgaben...

Mir hat diese Geschichte rund um Ruby einfach gut gefallen. Man taucht sofort ein in die Geschichte und ist ganz schnell mittendrin. Fast meint man den Duft von Weihnachten riechen zu können. Diese Geschichte bietet auch verdammt viel Potential. Ob es um Bestechung, Betrug, Vergeben und Verzeihen, die große Liebe geht, hier ist einfach mächtig was los.

Für mich definitiv ein Buch, das in der Vorweihnachtszeitnicht fehlen darfund gelesen werden muss.

5/5 Sterne
Penguin Verlag

Veröffentlicht am 02.11.2019

Spannend

Der Keller
0

Der Keller von Sabine Thiesler ist für mich ein rundum gelungener Roman.

Zum Inhalt :
Hannah ist auf dem Weg nach Italien, da ihre Mutter Versucht hat sich das Leben zu nehmen. Ihr Ehemann ist ziemlich ...

Der Keller von Sabine Thiesler ist für mich ein rundum gelungener Roman.

Zum Inhalt :
Hannah ist auf dem Weg nach Italien, da ihre Mutter Versucht hat sich das Leben zu nehmen. Ihr Ehemann ist ziemlich sauer darüber, denn Hannah ist schwanger. Doch Hannah fliegt trotzdem und lernt einen für sie sehr angenehmen Menschen kennen. Dieser nimmt sie bei sich auf und seitdem ist Hannah spurlos verschwunden. Ihr Ehemann und ihr Vater sind ratlos.

Doch dann ist Hannah nicht die einzige die spurlos verschwunden ist Und die Polizei nimmt die Ermittlungen auf.

Für mich war dieses Buch ein sehr spannender Krimi, der sich sehr schnell lesen hat und in keinster Weise an Spannung verloren hat. Interessant fand ich, dass wir auch Einblicke in des Täters Geschichte hatten, das hat der Story den nötigen Pfiff verpasst.

Von mir gibt es für dieses Buch eine ganz klare Leseempfehlung.