Profilbild von Nelebooks

Nelebooks

Lesejury Star
offline

Nelebooks ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nelebooks über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.01.2022

Toll geschrieben!

Flüsterwald - Durch das Portal der Zeit (Flüsterwald, Bd. 3)
0

Cover: Das Cover ist wieder klasse geworden. Es passt optisch zu den anderen Teilen der Reihe und zum Genre. Alle Charaktere sind abgebildet, es ist phantasievoll und detailreich. Ich finde es wieder absolut ...

Cover: Das Cover ist wieder klasse geworden. Es passt optisch zu den anderen Teilen der Reihe und zum Genre. Alle Charaktere sind abgebildet, es ist phantasievoll und detailreich. Ich finde es wieder absolut gelungen.

Meinung: Die Charaktere sind wieder toll dargestellt. Vor allem Rani habe ich einfach in mein Herz geschlossen, da er Sarkasmus nicht versteht, generell denkt/versteht, was er verstehen will und einfach niedlich ist. Der Schreibstil ist wieder toll, so dass ich gut und flüssig lesen konnte. Auch war es zu keiner Zeit langatmig, so dass ich richtig in die Geschichte abgetaucht bin. Am Ende bleiben Fragen und Handlungsstränge offen, so dass ich sehr neugierig auf den nächsten Teil bin. Allerdings muss ich sagen, dass ich die ersten beiden Teile etwas stärker fand, weshalb es im Vergleich zu diesen 4.5 Sterne gibt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.01.2022

Ich konnte der Geschichte leider nicht viel abgewinnen.

Die Blechtrommel
0

Cover: Ich finde es immer unnötig, den Sprecher auf einem Hörbuch abzubilden, passender wäre hier Oskar mit der Blechtrommel gewesen.

Sprecher etc.: Den Sprecher kenne ich schon und finde ihn sehr authentisch. ...

Cover: Ich finde es immer unnötig, den Sprecher auf einem Hörbuch abzubilden, passender wäre hier Oskar mit der Blechtrommel gewesen.

Sprecher etc.: Den Sprecher kenne ich schon und finde ihn sehr authentisch. Daher habe ich ihm auch hier gerne gelauscht. Die musikalische Untermalung etc. war passend und hat das Ganze aufgelockert.

Meinung: Obwohl es ein Klassiker ist und ich schon viel davon gehört habe, kannte ich die Geschichte selbst nicht und war daher sehr neugierig, diese Wissenslücke bei mir zu schließen. Ich empfand die ganze Geschichte als recht skurril. Oskar ist ein mir unsympathischer Protagonist und auch die anderen Charaktere waren seltsam, so habe ich Marie bspw. nicht verstanden. Generell war es für mich schon interessant, da ich die Geschichte bisher nicht kannte und es daher auch anders als Bekanntes war, aber teilweise musste ich mich zwischendurch schon sehr auf das Zuhören konzentrieren, dass meine Gedanken nicht abschrweifen.
Es ist eine Geschichte, die man kennen sollte, da es ein Klassiker ist, mit der ich allerdings leider nicht ganz so viel anzufangen wusste.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.12.2021

Schöne verschiedene Märchen.

Märchen
0

Cover: Das Cover passt zu einem Märchenbuch. Es wirkt etwas mystisch, geheimnisvol und interessant. Ich finde es sehr gelungen.

Meinung: In dem Buch gibt es 15 Märchen, die alle sehr interessant sind. ...

Cover: Das Cover passt zu einem Märchenbuch. Es wirkt etwas mystisch, geheimnisvol und interessant. Ich finde es sehr gelungen.

Meinung: In dem Buch gibt es 15 Märchen, die alle sehr interessant sind. Meistens sind sie auch traurig und verarbeiten Verlust und Krankheit bspw., aber sie sind alle sehr phantasievoll. Die Illustrationen sind wundervoll, könnten aber hier und da mehr sein. Die Märchen haben auch alle eine gute Länge zum Vorlesen. Manche Märchen werden mir in Erinnerung bleiben und andere nicht. Aber ich liebe Märchen und ich finde Astrid Lindgren klasse, weshalb ich auch dieses Buch entsprechend Interessierten empfehlen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.12.2021

Interessant und erschreckend, hat aber meine Erwartungen nicht ganz erfüllt.

Im Schatten des Rippers
0

Cover: Das Cover mit der dunklen Straße passt zum Inhalt der Geschichte. Auch passt es zu anderen Hörbüchern mit Sherlock Holmes.

Meinung: Wie gewohnt habe ich auch hier wieder gut in die Geschichte hineingefunden, ...

Cover: Das Cover mit der dunklen Straße passt zum Inhalt der Geschichte. Auch passt es zu anderen Hörbüchern mit Sherlock Holmes.

Meinung: Wie gewohnt habe ich auch hier wieder gut in die Geschichte hineingefunden, war mittendran und mit dem Kopf voll dabei. Es ist unterhaltend, interessant und man rätselt mit. Allerdings war ich hier nicht mit dem Ende zufrieden, weshalb es einen Punkt Abzug von mir bekommt. Also es ist eine interessante Geschichte, aber da gibt es auf jeden Fall bessere und daher würde ich eher die anderen Geschichten empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.12.2021

Interessante Geschichte über einer Frau zwischen zwei Männern und ihre Familie.

Laudatio auf eine kaukasische Kuh
0

over: Das Cover finde ich ansprechend, da es bunt ist und ich Kühe mag Es wirkt freundlich fröhlich.

Inhalt (LB): "Olga hat es fast geschafft: Die Tochter georgischer Migranten wird Ärztin, mit Kollege ...

over: Das Cover finde ich ansprechend, da es bunt ist und ich Kühe mag Es wirkt freundlich fröhlich.

Inhalt (LB): "Olga hat es fast geschafft: Die Tochter georgischer Migranten wird Ärztin, mit Kollege Felix hat sie zudem den Mann fürs Leben gefunden. Glaubt sie zumindest, bis Lebenskünstler Jack in ihr Leben platzt. Jack findet alles an Olga toll, auch ihre Herkunft, die sie selbst am liebsten verschweigen würde. Als sie nach Georgien reist, folgt er ihr. Doch es braucht noch eine Kuh in Nöten, eine Hochzeitsfeier mit gezückten Pistolen und die Aufklärung alter Familienlügen, ehe Olga erkennt, welcher Weg für sie der richtige ist."

Charaktere: Olga ist mir hier grundsätzlich nicht unsympathisch, aber richtig verstanden habe ich sie nicht und konnte mich auch nicht mit ihr identifizieren oder mich richtig in sie hineinversetzen. Die Familie von ihr fand ich sehr interessant, sehr unterschiedlich, aber doch auch sehr warmherzig. Jack empfand ich als seltsam, grundsätzlich sympathisch, aber auch etwas erschreckend mit der Vereinnahmung und Verfolgung. Felix schien mir aalglatt zu sein und damit nicht super sympathisch, aber ich denke, dass er in der Geschichte auch nicht der Sympathieträger sein sollte. Salome schien mir hier als einzige wirklich richtig sympathisch.

Meinung: Zu Anfang hatte das Buch für mich irgendwie einige Längen bzw. konnte mich nicht wirklich mitnehmen. Dann jedoch fand ich mehr und mehr in die Geschichte und habe dann Olga gerne begleitet bei ihren für mich nicht immer nachvollziehbaren Aktionen und Gesagtem. Generell war die Geschichte ganz nett, hat nicht super sympathische Charaktere, war unterhaltsam und hat mich durch ein gutes Ende mit einem zufriedenem Gefühl zurückgelassen. Dennoch denke ich, dass ich von der Geschichte nichts mitgenommen habe und dass sie mir auch nicht wirklich lange in Erinnerung bleiben wird, aber sie war einfach nett.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere