Profilbild von Olivia

Olivia

Lesejury Profi
offline

Olivia ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Olivia über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.09.2019

Überraschend!

Die Vermissten
0

Die Vermissten - Caroline Eriksson

Die Botschaft des Buches stimmt mich sehr positiv!
Damit habe ich tatsächlich bis kurz vorm Ende nicht gerechnet.

Der Klapptext berichtet im Grunde ziemlich genau ...

Die Vermissten - Caroline Eriksson

Die Botschaft des Buches stimmt mich sehr positiv!
Damit habe ich tatsächlich bis kurz vorm Ende nicht gerechnet.

Der Klapptext berichtet im Grunde ziemlich genau den Anfang der Geschichte. Diese entwickelt sich dann aber in eine ganz andere Richtung.
Ich war lange hin und her gerissen, wie ich das alles finden soll. Meine Gefühle zur Protagonistin waren sehr schwankend. Von Mitgefühl bis genervt sein war alles dabei.
Aber wie gesagt, wer sich die Mühe macht, wird in jedem Fall nicht enttäuscht!

Titel und Titelbild entsprechen genau meinen Erwartungen.

Veröffentlicht am 11.09.2019

Langatmig

Die Welt ist eine Scheibe
0

Die Welt ist eine Scheibe - Alexandra Kui

Deklariert als Kinder- und Jugendliteratur erschließt sich mir der Gedanke dahinter überhaupt nicht.

Eine Aneinanderreihung von Wortgruppen. Teilweise zusammenhanglos. ...

Die Welt ist eine Scheibe - Alexandra Kui

Deklariert als Kinder- und Jugendliteratur erschließt sich mir der Gedanke dahinter überhaupt nicht.

Eine Aneinanderreihung von Wortgruppen. Teilweise zusammenhanglos. Schnell. Wirr.
Sicher ist die Gedankenwelt eines 16jährigen Mädchens vom Lande eine ganz Eigene, doch dieser Inhalt verwirrt mich. Der Sprachgebrauch zu hoch für einen Teenager.

Und es war langatmig für ein so dünnes Buch.
Schade. Aber nicht mein Geschmack.

Veröffentlicht am 10.09.2019

Wie gewohnt - hervorragend!

Selfies
0

Auch der siebte Teil dieser Reihe erfüllt alle meine Erwartungen. Ich hatte mich sehr darauf gefreut endlich wieder etwas vom Sonderdezernat Q zu lesen.

Wer bereits eines der Vorgänger gelesen hat, weiß ...

Auch der siebte Teil dieser Reihe erfüllt alle meine Erwartungen. Ich hatte mich sehr darauf gefreut endlich wieder etwas vom Sonderdezernat Q zu lesen.

Wer bereits eines der Vorgänger gelesen hat, weiß wie spannend die Geschichten um Carl Mørck und seine Kollegen sind.

Auch dieses Mal hat es der Autor geschafft verschiedene Fäden zu einem großen Ganzen zu verbinden.

Im Fokus steht diesmal unter anderem Rose, die gute Seele der Abteilung. Die Kollegen bemühen sich, neben ihren anderen Fällen ungemein, das große Rätsel um sie zu entschlüsseln.

Die Charaktere der Ermittler waren wieder hochsympathisch und super clever.

Es war mir ein Genuss!

Wer noch keines der Bücher gelesen hat, bitte unbedingt anfangen. Es lohnt sich!!!

Veröffentlicht am 03.09.2019

Mit Ecken und Kanten

Der Sprung
1

Der Sprung - Simone Lappert

Der Klapptext hat hohe Erwartungen in mir geweckt.
Bis zum Ende war ich nicht sicher, ob sie erfüllt werden können.
Doch, sie konnten!

Wir springen in jedem Kapitel zwischen ...

Der Sprung - Simone Lappert

Der Klapptext hat hohe Erwartungen in mir geweckt.
Bis zum Ende war ich nicht sicher, ob sie erfüllt werden können.
Doch, sie konnten!

Wir springen in jedem Kapitel zwischen den einzelnen Personen hin und her, die sich um Manu auf dem Dach drehen.
Ich mag Geschichten, die sich am Ende zusammenfügen. Vor allem, wenn das Wie und Warum lange verborgen bleiben.
Das ist hier teilweise der Fall.

Allerdings hätte ich mir zu einigen Personen ein weiterführenderes Ende gewünscht. Kein wirkliches Ende oder eine Klärung, aber wenigstens einen Abschluss für den Moment. Um nicht zu Spoilern, möchte ich an der Stelle nicht weiter darauf eingehen.

Jeder hat seine eigene Geschichte zu erzählen und Manu ist der Grund, warum sich über kurz oder lang alles verbindet.

Sehr tief berührt hat es mich nicht, aber es ist ein schönes Buch, gut durchdacht und ein wenig inspirierend das ein oder andere Mal hinter die Fassade zu blicken.

Veröffentlicht am 26.08.2019

Hält, was es verspricht!

Der Kastanienmann
0

Der Kastanienmann - Søren Sveistrup

Das Debüt des Autors kann man durchaus als gelungen bezeichnen!

Ein sehr durchdachter Roman, dem es keineswegs an Spannung fehlt!
Wir haben die taffe Polizistin, die ...

Der Kastanienmann - Søren Sveistrup

Das Debüt des Autors kann man durchaus als gelungen bezeichnen!

Ein sehr durchdachter Roman, dem es keineswegs an Spannung fehlt!
Wir haben die taffe Polizistin, die als Außenseiter gilt und eigentlich lieber in eine andere Abteilung möchte. Und den Neuen, der aus anfänglich unbekannten Gründen an ihre Seite gestellt wird. Die beiden sind sich schnell einig über die jeweilige Rolle, bis Hess plötzlich eine Spur findet. Ab dann wird’s richtig spannend!

Es gibt jede Menge Verborgenes, düstere Geheimnisse und skurrile Verbindungen, so dass man als Leser stets dran bleibt.

Ich bin doch erleichtert, dass zum Ende hin alles nochmal sortiert und erklärt wird, da es zwischendurch ganz schön zur Sache ging.

Cover und Titel sind selbsterklärend, aber trotzdem sehr stylisch gestaltet.

Also alles in allem sehr gelungen!