Profilbild von Pepale

Pepale

Lesejury Profi
offline

Pepale ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Pepale über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.01.2021

Geschichte um die nächste Generation einer englischen Adelsfamilie

Arden Hall – Zeiten des Schicksals
0

Auch wenn man den ersten Teil von „Arden Hall“ nicht kennt, kommt man schnell in die Geschichte hinein. Der Schreibstil ist flüssig. Manchmal wird in gestelzter Sprache geschrieben, die aber sehr gut in ...

Auch wenn man den ersten Teil von „Arden Hall“ nicht kennt, kommt man schnell in die Geschichte hinein. Der Schreibstil ist flüssig. Manchmal wird in gestelzter Sprache geschrieben, die aber sehr gut in eine englische Adelsfamilie, und die Zeit von der geschrieben wird, passt. An einigen anderen Stellen ist der Sprachstil sehr gewöhnlich und alltagstauglich. Die beiden Sprachstile passen nicht zusammen.
Bei der Geschichte handelt sich um den zweiten Teil einer Trilogie. Aufgrund des Klappentextes hatte ich eine schöne Geschichte um eine Adelsfamilie erwartet. Es ist aber leider nur belangloses Geplätscher. Die beschriebenen Situationen konnte ich mir gut vorstellen. Trotzdem waren Charaktere nicht tiefgründig genug. Es kamen auch immer mehr Protagonisten dazu, so das mir schon bald die Übersicht der einzelnen Personen verloren ging. Die Handlungen schreiten in einer rasenden Geschwindigkeit voran. Es liegen oft Jahre zwischen den einzelnen Kapiteln.
Auch der Grund einer Scheinehe, nämlich die Homosexualität des Earl of Arden zu vertuschen, schien mir irgendwann nicht mehr logisch. Die Personen, die den Grund nicht sowieso schon kannten, bekamen ihn auch unverzüglich mitgeteilt.
Die Geschichte ist nicht authentisch. Es blieb alles sehr oberflächlich und für die damalige Zeit sehr unglaubwürdig.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.01.2021

King-Kong macht Weihnachtsstress

King-Kong, das Weihnachtsschwein
0

Die Mama von Jan-Arne hat Weihnachtsstress. Sie bastelt Weihnachtsgestecke für die Weihnachtsfeier beim Kegelclub. Auch Plätzchen hat sie schon alleine, ohne Jan-Arne, gebacken. Die Plätzchen braucht Mama ...

Die Mama von Jan-Arne hat Weihnachtsstress. Sie bastelt Weihnachtsgestecke für die Weihnachtsfeier beim Kegelclub. Auch Plätzchen hat sie schon alleine, ohne Jan-Arne, gebacken. Die Plätzchen braucht Mama um sie an die Weihnachtsgestecke zu hängen. Sonst hat sie die Plätzchen immer erst gebacken, wenn Jan-Arne aus der Schule gekommen ist. Da durfte er dann mithelfen.
Dann soll Jan-Arne noch den Käfig von King-Kong reinigen. Die Eltern haben ihm untersagt den Käfig in der Küche zu reinigen. Jan-Arne hält sich jedoch nicht an die Anweisung. Nun läuft King-Kong in der Küche herum, als es an der Tür klingelt und sein Freund Michi ihn zum Rodeln abholen will. Das Chaos nimmt nun seinen Lauf…
Die Illustrationen sind wunderschön und sehr gut gelungen.
Die Geschichte hakte jedoch irgendwie. Sie war nicht flüssig geschrieben. Der Schreib- und Sprachstil ließ teilweise stark zu wünschen übrig. Die Sprache war zum Teil holperig, unverständlich und nicht kindgerecht. Das Michi einen schlechten Sprachstil hat, ist ja schon schlimm genug, aber das die Mama Jan-Arne anschreit und Jan-Arne danach seine Mutter wiederum anschreit gehört meiner Meinung nach so nicht in ein Kinderbuch.
Ich habe mit meiner Enkeltochter zusammen schon mehrere Bücher von der Meerschweinchen-Dame King-Kong gelesen. Bisher waren sie immer sehr schön und lustig. Dieses Buch hat uns jedoch gar nicht gefallen.
Für die Geschichte vergeben wir einen Stern. Den zweiten Stern gibt es für die schönen Illustrationen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.01.2021

Sehr schöne Weihnachtsgeschichte

Hexe Lilli rettet Weihnachten
0

Das Buch ist eine Sonderausgabe zu dem Film „Hexe Lilli rettet Weihnachten“. Es beinhaltet viele schöne Fotos aus dem Film. Aber auch die Zeichnungen in dem Buch sind sehr ausdrucksstark. Anhand der Fotos ...

Das Buch ist eine Sonderausgabe zu dem Film „Hexe Lilli rettet Weihnachten“. Es beinhaltet viele schöne Fotos aus dem Film. Aber auch die Zeichnungen in dem Buch sind sehr ausdrucksstark. Anhand der Fotos und Zeichnungen können Kinder sich die Geschichte gut bildhaft vorstellen.
Die Geschichte ist leicht, verständlich und kindgerecht geschrieben.
Meiner Enkeltochter hat das Buch sehr gut gefallen. Eine schöne Geschichte für die Weihnachtszeit.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.12.2020

Die Abenteuerreise eines kleinen Bärenkindes

Tami findet neue Freunde
0

Das Bärenkind Tami ist neidisch auf die neue Prinzessinen-Puppe von Nele. Gerne wäre Tami auch eine Prinzessin. Nele nimmt Tami mit auf einen Ausflug zu einem Schloß. Im Schloßpark macht Tami sich allein ...

Das Bärenkind Tami ist neidisch auf die neue Prinzessinen-Puppe von Nele. Gerne wäre Tami auch eine Prinzessin. Nele nimmt Tami mit auf einen Ausflug zu einem Schloß. Im Schloßpark macht Tami sich allein auf eine kleine Abenteuerreise. Dort trifft sie viele Tiere und auch ein Gespenst, dem Tami Mut zuspricht. Aber auch die Tiere ermutigen Tami, sich so anzunehmen wie sie ist.

Das Cover und die Illustrationen sind wunderschön und gut gelungen. Der Schreibstil ist flüssig und gut verständlich. Eine wirklich niedliche Geschichte die von Freundschaft, Mut und Vertrauen erzählt. Meine 7-jährige Enkeltochter ist begeistert von dem Buch. Das Buch bekommt von uns eine klare Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.12.2020

Kurzgeschichten-Sammelband

Die schönsten Leselöwen-Schulgeschichten
0

Sehr schönes Buch mit Geschichten von verschiedenen Autoren rund um das Thema Schule. Die Geschichten sind mit leichten Texten zum selber lesen, aber auch zum vorlesen geeignet. Zu jeder Geschichte gibt ...

Sehr schönes Buch mit Geschichten von verschiedenen Autoren rund um das Thema Schule. Die Geschichten sind mit leichten Texten zum selber lesen, aber auch zum vorlesen geeignet. Zu jeder Geschichte gibt es zum besseren Verständnis schöne Zeichnungen. Ein schönes Buch für Leseanfänger.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere