Profilbild von Pia79

Pia79

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Pia79 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Pia79 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.06.2020

Zu hohe Erwartungen

Promised
1

Mich konnte Promised nicht so überzeugen,dabich von Selection höhere Erwartungen hatte und die hatte sie mit diesem Buch nicht erfüllt. Zum einen war es so, dass da keine Emotionen aufgekommen sind und ...

Mich konnte Promised nicht so überzeugen,dabich von Selection höhere Erwartungen hatte und die hatte sie mit diesem Buch nicht erfüllt. Zum einen war es so, dass da keine Emotionen aufgekommen sind und das Verhältnis von Hollis und Silas für mich nicht so wirkte, als würden sie eine Beziehung haben sondern eher ein freundschaftliches Verhältnis. Dafür das im ganzen Buch Recht wenig passierte, passierte am Ende zu viel. In meinen Augen machte das komplette Ende kein Sinn und ich weiß auch nicht was im zweiten Buch passieren soll. Alles in allem bereue ich es 17€ für dieses Buch ausgegeben zu haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2020

Spannung pur

Verity
1

Ich habe bisher jedes Buch von Colleen Hoover gelesen. Dem entsprechend ging ich davon aus,das dieses Buch auch wieder eine Liebesgeschichte ist, dem war ja aber bekanntlich nun mal nicht so. Ich habe ...

Ich habe bisher jedes Buch von Colleen Hoover gelesen. Dem entsprechend ging ich davon aus,das dieses Buch auch wieder eine Liebesgeschichte ist, dem war ja aber bekanntlich nun mal nicht so. Ich habe es in wenigen Stunden verschlungen. Alles in allem war es ein sehr gelungenes Buch, allerdings müsste ich noch Tage später über das Geschehene nachdenken. Allerdings war das Ende für mich schon klar,nicht wie viele andere hier schon schrieben, dass das Ende eine große Überraschung war

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2020

Meisterwerk der Gefühle

Wenn Donner und Licht sich berühren
1

Wenn Donner und Licht sich berühren ist mein erstes Buch von Brittany C. Cherry und ich war gleich hinweg. Dieses Buch war sehr traurig und gleichzeitig doch wunderschön. Mir gefiel besonders Jasmine sehr ...

Wenn Donner und Licht sich berühren ist mein erstes Buch von Brittany C. Cherry und ich war gleich hinweg. Dieses Buch war sehr traurig und gleichzeitig doch wunderschön. Mir gefiel besonders Jasmine sehr gut, aber auch Elliott. Außerdem positiv war, dass Elliott nicht dieser typischer Bad Boy war sondern ein Aussenseiter.Allerdings fand ich die eine Wendung ziemlich schrecklich. Das Cover ist ebenfalls wunderschön.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.03.2021

Ein humorvolles Buch

Park Avenue Player
0

Dieses Buch war das erste Buch des Autoren-Duos für mich und gefiel mir soweit erstmal ganz gut. Für mich war der gesamte Schreibstil flüssig und sehr einfach weg zu Lesen. Außerdem wirkte es auf mich ...

Dieses Buch war das erste Buch des Autoren-Duos für mich und gefiel mir soweit erstmal ganz gut. Für mich war der gesamte Schreibstil flüssig und sehr einfach weg zu Lesen. Außerdem wirkte es auf mich nicht so,als seien die Kapitel von zwei verschiedenen Leuten geschrieben worden.

Zu den Persone kann man sagen,dass mir die Dynamik zwischen Hollis und Elodie Recht gut gefiel,sie es mir aber manchmal etwas zu weit getrieben haben. Hollis Nichte empfand ich als Person in Ordnung, allerdings war sie mir manchmal etwas zu frech und auch zu Vorlaut.

Zur Geschichte kann man sagen,dass mir das am Ende doch etwas zu unwahrscheinlich war,weil ich meine wie hoch ist die Chance,dass das was sie herausgefunden haben in echt passiert.

Abschließend kann man sagen, dass es eine schöne Geschichte für zwischen durch war,es aber Geschichten mit deutlich mehr Tiefgang gibt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.01.2021

Eine gelungene Geschichte

The Light in Us
0

Das Buch The Light in us war ein absolutes Highlight. Es geht um Charlotte und Noah. Charlotte nimmt aus Geldnot einen Job bei Noah an,der sein Augenlicht verloren hat. Das hat ihn ziemlich getroffen und ...

Das Buch The Light in us war ein absolutes Highlight. Es geht um Charlotte und Noah. Charlotte nimmt aus Geldnot einen Job bei Noah an,der sein Augenlicht verloren hat. Das hat ihn ziemlich getroffen und er lässt niemanden an sich heran. Bis auf Charlotte.

Zuallererst möchte ich sagen,dass Charlotte eine sehr tolle Person war. Ich möchte sie von ihrer Art her superduper gerne und sie war mir gleich sympathisch. Bei Noah allerdings war das für mich ein bisschen schwerer, obwohl ich natürlich nachvollziehen konnte warum er so drauf war. Aber letztendlich war auch er sehr sympathisch.

Der Schreibstil war, wie von Emma Scott gewohnt ,einfach großartig und auch die Geschichte war absolut emotional und berührend. Ich hatte eine grandiose Liebesgeschichte erwartet und würde auch nicht enttäuscht.

Abschließend kann man sagen,dass es ein tolles Buch war und es hat mir auch sehr gut gefallen. Somit habe ich es bestimmt nicht zum letzten Mal gelesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere