Platzhalter für Profilbild

Sabrina1994

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Sabrina1994 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sabrina1994 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.07.2019

Unser Königreich "Solo"

Zwei in Solo
0

Ich durfte das Buch "Zwei in Solo" von der Autorin Elja Janus im Rahmen einer Leserunde über Lovelybooks vorablesen und bin ihr soo unglaublich dankbar dafür. Ich habe bereits ihr erstes Buch "Immer noch ...

Ich durfte das Buch "Zwei in Solo" von der Autorin Elja Janus im Rahmen einer Leserunde über Lovelybooks vorablesen und bin ihr soo unglaublich dankbar dafür. Ich habe bereits ihr erstes Buch "Immer noch wir" lesen dürfen und kann zu beiden Büchern sagen, dass sie gelesen werden müssen. Der Schreibstil und die Handlungen gehen unter die Haut. Vielen Dank.

In dem Buch "Zwei in Solo" geht es um Sophie, 31 Jahre alt und Lehrerin und um ihrem ehemaligen Schüler Milo, Anfang 20 welcher einen Nebenjob in einer Schischabar hat. Beide haben sich ziemlich ungeplant wieder getroffen und seit dem hat sich das Leben beider ziemlich geändert. Alle beide tragen ein Geheimnis in sich und so stellt sich auch das miteinander etwas schwieriger da. Milo hat eine ziemlich schlimme Vergangenheit und Sophie ist nicht die beste in Gefühle zeigen.

Die Geschichte ist so flüssig geschrieben und die Handlungen kommen alle so echt rüber. Man konnte sich direkt in die beiden Protagonisten hineinversetzten und man mochte beide auf Anhieb. Eine so wunderschöne Geschichte muss man einfach gelesen haben und deswegen bekommt das Buch auch 5/5 Sterne.

Veröffentlicht am 01.07.2019

Geld und wahre Freundschaften

So schöne Lügen
0

Ich durfte das Buch "so schöne Lügen" von der Autorin Tara Isabella Burton im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks vorablesen. Vielen Dank schon mal dafür.


In dem Buch geht es um Louise, Ende 20 und ...

Ich durfte das Buch "so schöne Lügen" von der Autorin Tara Isabella Burton im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks vorablesen. Vielen Dank schon mal dafür.


In dem Buch geht es um Louise, Ende 20 und kommt eher aus einfachen Verhältnissen. Ihr Traum ist es Schriftstellerin in New York zu werden. Und um dem Traum etwas näher zu kommen, hat sie auch gleich 3 Jobs, denn leider wird einem heutzutage nichts geschenkt.

Doch dann lernt sie Lavinia kenne, Anfang 20, reich und macht worauf sie gerade so Lust hat. Entspricht also dem kompletten Gegenteil von Louise.

Beide freunden sich einander an, doch schon bald ist Louise die Cinderella der Story, denn sie nimmt sich alles, was sie in ihrem bisherigen Leben niemals bekommen hätte. Zumindest nicht, ohne noch mehr Jobs abzuarbeiten. Sie feiert ausgiebig, leiht sich Klamotten von Lavinia und zieht sogar kurz darauf bei ihr ein.

Was zu Beginn als Freundschaft aussieht, entpuppt sich schon bald als Abhängigkeit und somit auch zu einem miesen Spiel.

Meine Meinung zu dem Buch geht in zwei Richtungen. Zum einen hat mich die Geschichte zwar berührt und auch die Wendungen der Geschichte fand ich ziemlich unvorhersehbar und zum Schluss dann auch schon fast zu schlimm. Aber zum anderen fielen mir die kurzen aneinander gepackten Sätze ziemlich schwer zu lesen. Auch hatte ich Anfangs Schwierigkeiten, die ganzen Personen auseinander zu halten.

Trotz alledem hat die Autorin ein sehr wichtiges Thema rüberbringen können und ich gebe dem Buch 3/5 Sterne.

Veröffentlicht am 24.05.2019

chaotisch und doch so charmant

Waschen, Schneiden, Melken
0

Ich durfte dieses wunderschöne Buch im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks lesen und bin darüber sehr dankbar.


In dem Buch Waschen, Schneiden, Melken von der Autorin Kirsten Harder geht es um den ...

Ich durfte dieses wunderschöne Buch im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks lesen und bin darüber sehr dankbar.


In dem Buch Waschen, Schneiden, Melken von der Autorin Kirsten Harder geht es um den chaotischen Tom, vom Beruf Koch. Nachdem ich das Buch nun gelesen habe kann ich aber sagen, er ist sehr chaotisch, doch auch so charmant.

Tom lebt in Berlin in einer 2er Männer-WG, kommt bei den Frauen durch seine Art und Weise nicht ganz so gut an und arbeitet als Koch. Nachdem er dort gekündigt wurde schaut er sich nach Stellenangebote um und trifft auf eine Anzeige, die allerdings einen Koch in Irland suchen. Aber das scheint ihm irgendwie ganz gut zu passen, denn so kann er seine Tante Betty besuchen. Er bewirbt sich und bekommt sogar ein Vorstellungsgespräch angeboten.

Kurz darauf macht er sich mit seinem alten Auto auf den Weg, kurz vorm Ziel verreckt allerdings sein Auto und er führt seine Reise mit einem Werkstatt-Fahrrad fort. Über witzige Umstände landet er am Ende allerdings auf einer großen Kuhfarm und ist als "Cowfitter" angestellt. Und dann ist da noch die Chefin - Catherine :)

Die Geschichte hat es in sich. Es ist so amüsant und witzig. Das Buch kann man eigentlich so durchlesen. Einfach Klasse! Deshalb auch von mir 5/5 Sterne, aber macht euch doch selbst ein Bild daraus - es lohnt sich!!!

Veröffentlicht am 16.05.2019

Ein Buch über das Leben und die Liebe

Sterne sieht man nur im Dunkeln
0

Das Cover hat mich sofort positiv angesprochen, da es so schön gestaltet ist mit den Farben und der Silber-glitzernden Schrift - einfach wunderschön.

Das Buch "Sterne sieht man nur im dunkeln" von der ...

Das Cover hat mich sofort positiv angesprochen, da es so schön gestaltet ist mit den Farben und der Silber-glitzernden Schrift - einfach wunderschön.

Das Buch "Sterne sieht man nur im dunkeln" von der Autorin Meike Werkmeister, hat mich vollkommen begeistert! Es war ein so schönes schwereloses lesen. Ein Buch über das Leben und die Liebe - einfach klasse!

Auch die wunderschönen Sprüche und Weisheiten sind der Wahnsinn!

Was andere Leser vielleicht als vorhersehbar beschreiben, kann ich mich leider nicht wiederfinden! Ich war immer mitten im Geschehen und hätte mir sogar einen anderen Weg der Geschichte ausmalen können... Aber so wie es geschrieben wurde, war und ist die Geschichte für mich perfekt gewesen.

In der Geschichte geht es um Anni, mitte 30, wohnhaft in Bremen - wo sie mit ihrem langzeit Freund Thies lebt. Anni arbeitet in einem Gameshop, wo Spiele erstellt und aufgebaut werden. Nebenbei erstellt Sie Spruchbilder mit Ilustrationen, womit Anni sich den einen oder anderen Cent dazu verdient.
Eines Tages kommt sie nach Haus und findet eine Postkarte von Ihrer Schulfreundin Maria vor, mit der sie seit 10 Jahren keinen Kontakt hatte. Maria wohnt seit einem halben Jahr auf der schönen Nordseeinsel Norderney und bittet Anni, sie dort einmal zu besuchen. Und dann nimmt Anni sich kurzerhand 6 Wochen Auszeit von Arbeit, Freund, Familie und Alltagsstress. In den Wochen kommen einige Wahrheiten an das Tageslicht und auch Anni's Denkweise ändert sich.

Es ist ein so wunderschönes Buch, dass es zurecht von mit 5/5 Sterne bekommt. Vielen Dank, für die wunderschönen Stunden, die mir das Buch geschenkt hat!!!

Veröffentlicht am 29.04.2019

Du bist mein Talisman

Love Play
0

Schon bei der Leseprobe hatte ich Lust auf mehr. Nun bin ich dankbar, dass ich das Ebook "Love Play" von Helena Hunting im Rahmen einer Leserunde von Lesejury lesen durfte.

In der Geschichte geht es um ...

Schon bei der Leseprobe hatte ich Lust auf mehr. Nun bin ich dankbar, dass ich das Ebook "Love Play" von Helena Hunting im Rahmen einer Leserunde von Lesejury lesen durfte.

In der Geschichte geht es um Lilah und Ethan, welche sich schon seit Ewigkeiten kennen und schon von klein auf beste Freunde und später auch die Erste große Liebe füreinander waren. Doch vor 8 Jahren kam dann alles anders, als erwartet. Ethan musste aufgrund seiner Eishockey-Karriere auf eine andere Highsccol und hat damal per Telefon mit Lilah Schluss gemacht. In der Zeit hatte Lilah trotzdem sehr viel Kontakt mit Ethans Eltern, es waren quasi ihre Pflegeeltern. Und heute nach 8 Jahren stehen Lilah und Ethan wieder in einem Raum sich gegenüber. Lilah arbeitet in einem Krankenhaus aus Pflegeschwester und hat durch eine Kollegin erfahren, dass Ethans Vater mit einem Schlaganfall in das Krankenhaus geliefert wurde. Lilah ließ alles stehen und liegen und hat sich auf dem Weg zu seinem Zimmer gemacht, wo schon Ethan und seine Mutter neben seinem Bett saßen.

In den letzten 8 Jahren gab es keinen Tag, an dem Lilah nicht an Ethan gedacht hat und doch musste auch ihr Leben weitergehen. Sie war in einer neuen Beziehung und sogar verheiratet war sie. Doch heute sind die Scheidungspapiere dann unterschrieben worden.

Und so begann der Neubeginn von Lilah und Ethan. Die Geschichte war schlicht geschrieben, aber trotzdem war man nie gelangweilt. Ich kam gut mit und es hat viele Dinge auf den Punkt gebracht. Aussprache mit dem Partner ist das A und O. Ich bin sehr dankbar, das Buch gelesen zu haben und gebe dem Buch, auch wenn der ein oder andere Fehler sich eingeschlichen hat gerechte 4/5 Sterne