Platzhalter für Profilbild

Sabrina1994

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Sabrina1994 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sabrina1994 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.09.2019

Unfassbar gutes Buch mit Wendungen

Mein Herz so schwarz
0

Ich durfte das Buch "Mein Herz so schwarz" von der Autorin Jenny Blackhurst innerhalb einer Leserunde lesen und war begeistert von Ihrem Werk!

Zum Inhalt:
Am Abend ihrer Hochzeit stürzt sich Evie White ...

Ich durfte das Buch "Mein Herz so schwarz" von der Autorin Jenny Blackhurst innerhalb einer Leserunde lesen und war begeistert von Ihrem Werk!

Zum Inhalt:
Am Abend ihrer Hochzeit stürzt sich Evie White von einer Klippe in den Tod. Ihre Leiche wird nie gefunden, doch es gibt Zeugen für den Sturz. Was hat Evie dazu gebracht, ihr Leben so plötzlich zu beenden? Als ihr Bräutigam und ihre beste Freundin versuchen, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, stoßen sie auf dunkle Abgründe im Leben der Verstorbenen. Allmählich beginnen sie zu begreifen, dass sie die wahre Evie nie wirklich kannten - und dass sie die Vergangenheit besser ruhen lassen sollten ...

Meine Meinung:
Das Buch ist super spannend! Der Schreibstil hat mir auch super gefallen - flüssig und spannend. Man kam super in die Geschichte rein und konnte sich auch sehr gut in die verschiedenen Charaktere hineinversetzten. Trotzdem wurde man das ein oder andere Mal ziemlich überrascht!

Also wer Thriller gerne liest - wäre dieses Buch ein MUSS im Bücherregal!

Das Buch bekommt von mir 4,5/5 Sterne!

Veröffentlicht am 19.09.2019

Ein Buch für das Herz

Perfectly Broken
0

Ich durfte das Buch "perfectly broken" von der Autorin Sarah Stankewitz innerhalb einer Leserunde lesen und war begeistert von dem Buch!

Zum Inhalt:
Sie hat mit ihrer großen Liebe auch sich selbst verloren. ...

Ich durfte das Buch "perfectly broken" von der Autorin Sarah Stankewitz innerhalb einer Leserunde lesen und war begeistert von dem Buch!

Zum Inhalt:
Sie hat mit ihrer großen Liebe auch sich selbst verloren. Doch dann hört sie seine Stimme, seine Musik. Sie hat ihn noch nie gesehen, trotzdem berührt er sie tief in ihrem Herzen. Kann sie sich erlauben, ein zweites Mal zu lieben?

Als Brooklyn Manchester verlässt, will sie nur eines: mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit abschließen und den Tod ihrer großen Liebe verarbeiten. Die neue Wohnung in Bedford ist ihre letzte Rettung. Sie sieht sogar darüber hinweg, dass ihr Apartment durch eine Tür mit dem Schlafzimmer ihres Nachbarn Chase verbunden ist. Immer wieder dringen Geräusche und Gesprächsfetzen durch die verschlossene Tür, und Brooklyn erfährt viel über Chase. Sie fühlt sich von dem Fremden, dem sie noch kein einziges Mal begegnet ist, auf unerklärliche Weise angezogen. Als Chase dann beginnt, ihr Nachrichten zu schreiben und ihr auf dem Klavier ihr Lieblingsstück vorzuspielen, gerät Brooklyn in einen Strudel aus widersprüchlichen Gefühlen: In ihr kämpft die Anziehung zu einem Fremden mit ihrem eigenen Widerstand. Denn sie hatte ihr Herz für immer einem anderen versprochen …

Meine Meinung:
Ich war begeistert von dem Buch und es ist auch definitiv mein Jahreshighlight 2019 für mich! Der Schreibstil war super flüssig, sodass man sich sehr gut in die Geschichte und deren Charaktere hineinversetzten konnte. Herzschmerz und Neuanfang in einem Buch. Ich hab selten so ein unfassbar gutes Buch gelesen.
Und deswegen hat das Buch auch allemal 5/5 Sterne verdient!

Veröffentlicht am 19.09.2019

Wenn einem das Leben eine zweite Chance schenkt

Broken Dreams
0

Ich durfte "Broken Dreams" von der Autorin Anne-Marie Jungwirth im Rahmen einer Leserunde lesen und bin begeistert von dem Buch.

Zum Inhalt:
Straße trifft auf High Society
Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. ...

Ich durfte "Broken Dreams" von der Autorin Anne-Marie Jungwirth im Rahmen einer Leserunde lesen und bin begeistert von dem Buch.

Zum Inhalt:
Straße trifft auf High Society
Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. Nach seiner Entlassung hat er keinen Cent in der Tasche, doch er ist fest entschlossen, ein neues Leben zu beginnen und seiner alten Gang den Rücken zu kehren. Beides ist schwerer als gedacht. Als er den Geldbeutel der gut situierten Innenarchitektin Avery findet, prallen Welten aufeinander - aber zwischen den beiden knistert es sofort. Mit Avery an seiner Seite fasst Tyriq neuen Mut und will seine längst zerbrochenen Träume verwirklichen. Doch seine Vergangenheit lässt sich nicht so leicht abschütteln und stellt ihre Liebe auf eine harte Probe ...

Meinung: Man kann das Buch super weglesen. Der Schreibstil ist klar und flüssig, sodass man schnell in das Geschehen reinkommt. Zudem waren mir die zwei Hauptcharaktere von Beginn an vertraut. Man hat irgendwie die ganze Zeit mitgefiebert - das ist auch der Grund, was ein super Buch ausmacht! Zudem ist es auch ein eher unausgesprochenes Thema und das wurde super umgesetzt. Deshalb gebe ich dem Buch auch volle 5/5 Sterne.

Veröffentlicht am 01.07.2019

Unser Königreich "Solo"

Zwei in Solo
0

Ich durfte das Buch "Zwei in Solo" von der Autorin Elja Janus im Rahmen einer Leserunde über Lovelybooks vorablesen und bin ihr soo unglaublich dankbar dafür. Ich habe bereits ihr erstes Buch "Immer noch ...

Ich durfte das Buch "Zwei in Solo" von der Autorin Elja Janus im Rahmen einer Leserunde über Lovelybooks vorablesen und bin ihr soo unglaublich dankbar dafür. Ich habe bereits ihr erstes Buch "Immer noch wir" lesen dürfen und kann zu beiden Büchern sagen, dass sie gelesen werden müssen. Der Schreibstil und die Handlungen gehen unter die Haut. Vielen Dank.

In dem Buch "Zwei in Solo" geht es um Sophie, 31 Jahre alt und Lehrerin und um ihrem ehemaligen Schüler Milo, Anfang 20 welcher einen Nebenjob in einer Schischabar hat. Beide haben sich ziemlich ungeplant wieder getroffen und seit dem hat sich das Leben beider ziemlich geändert. Alle beide tragen ein Geheimnis in sich und so stellt sich auch das miteinander etwas schwieriger da. Milo hat eine ziemlich schlimme Vergangenheit und Sophie ist nicht die beste in Gefühle zeigen.

Die Geschichte ist so flüssig geschrieben und die Handlungen kommen alle so echt rüber. Man konnte sich direkt in die beiden Protagonisten hineinversetzten und man mochte beide auf Anhieb. Eine so wunderschöne Geschichte muss man einfach gelesen haben und deswegen bekommt das Buch auch 5/5 Sterne.

Veröffentlicht am 01.07.2019

Geld und wahre Freundschaften

So schöne Lügen
0

Ich durfte das Buch "so schöne Lügen" von der Autorin Tara Isabella Burton im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks vorablesen. Vielen Dank schon mal dafür.


In dem Buch geht es um Louise, Ende 20 und ...

Ich durfte das Buch "so schöne Lügen" von der Autorin Tara Isabella Burton im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks vorablesen. Vielen Dank schon mal dafür.


In dem Buch geht es um Louise, Ende 20 und kommt eher aus einfachen Verhältnissen. Ihr Traum ist es Schriftstellerin in New York zu werden. Und um dem Traum etwas näher zu kommen, hat sie auch gleich 3 Jobs, denn leider wird einem heutzutage nichts geschenkt.

Doch dann lernt sie Lavinia kenne, Anfang 20, reich und macht worauf sie gerade so Lust hat. Entspricht also dem kompletten Gegenteil von Louise.

Beide freunden sich einander an, doch schon bald ist Louise die Cinderella der Story, denn sie nimmt sich alles, was sie in ihrem bisherigen Leben niemals bekommen hätte. Zumindest nicht, ohne noch mehr Jobs abzuarbeiten. Sie feiert ausgiebig, leiht sich Klamotten von Lavinia und zieht sogar kurz darauf bei ihr ein.

Was zu Beginn als Freundschaft aussieht, entpuppt sich schon bald als Abhängigkeit und somit auch zu einem miesen Spiel.

Meine Meinung zu dem Buch geht in zwei Richtungen. Zum einen hat mich die Geschichte zwar berührt und auch die Wendungen der Geschichte fand ich ziemlich unvorhersehbar und zum Schluss dann auch schon fast zu schlimm. Aber zum anderen fielen mir die kurzen aneinander gepackten Sätze ziemlich schwer zu lesen. Auch hatte ich Anfangs Schwierigkeiten, die ganzen Personen auseinander zu halten.

Trotz alledem hat die Autorin ein sehr wichtiges Thema rüberbringen können und ich gebe dem Buch 3/5 Sterne.