Profilbild von Salti_79

Salti_79

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Salti_79 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Salti_79 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.11.2018

Herz an Herz

Royal Christmas
0 0

Daniela Felbermayr - Royal Xmas - Ein Prinz zu Weihnachten

Eden Jones ist eine junge aufstrebende Reporterin, die sich durch nichts aufhalten lässt. Sie verkörpert alles, was eine gute Hauptprotagonistin ...

Daniela Felbermayr - Royal Xmas - Ein Prinz zu Weihnachten

Eden Jones ist eine junge aufstrebende Reporterin, die sich durch nichts aufhalten lässt. Sie verkörpert alles, was eine gute Hauptprotagonistin haben muss. Sie ist klug und charmant, witzig und hat Biss. Genau richtig für ihren Beruf.
Eden soll einen Artikel über die Verlobung eines Prinzen schreiben und reist dafür zum Anwesen der Royals. Unterwegs geht natürlich einiges schief, aber wer taucht als Retter in der Not auf? Jay, einer der beiden royalen Brüder. Doch welcher der beiden soll nun heiraten? Vor allem weil Jay dabei ist, Eden in seinen Bann zu ziehen….

Alles in Allem fand ich die Geschichte gut, wenn auch etwas kurz und teils etwas zu flüchtig geschrieben. Ich hätte sie mir etwas mehr ausgearbeitet und aus verschiedenen Sichtweisen gewünscht.

Das Cover gefällt mir sehr, passt perfekt zur Geschichte und zur weihnachtlichen Story.

Wer eine leichte und hübsche Geschichte zur Weihnachtszeit sucht, ist mit Royal Xmas - Ein Prinz zu Weihnachten sicherlich gut bedient.

Veröffentlicht am 05.11.2018

Steak oder Gemüse?

The One Best Man
0 0

Piper Rayne - The One Best Man

Kein Mann mehr und erst recht kein Anwalt schwört sich Victoria und was passiert? Reed passiert….charmant, gut aussehend, Anwalt und der Trauzeuge ihres Exmannes. Beste ...

Piper Rayne - The One Best Man

Kein Mann mehr und erst recht kein Anwalt schwört sich Victoria und was passiert? Reed passiert….charmant, gut aussehend, Anwalt und der Trauzeuge ihres Exmannes. Beste Voraussetzungen um sich neu zu verlieben…..nicht!

Victoria ist mit ihrer Tochter zu ihrer Mutter gezogen, um sie zu unterstützen. Hauptsache weit weg von ihrem Exmann. Sie verkörpert das Bild einer jungen und taffen Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Als Reed auf der Bildfläche auftaucht, ist sie erst überhaupt nicht angetan, wird aber schnell durch ihn eines Besseren belehrt. Sie wehrt sich mit allen Mitteln, aber hat wenig Chancen.

Mir persönlich gefallen die Geschichten des Autoren Duos Piper Rayne sehr. Sie schaffen es auch hier wieder meine Neugier auf mehr zu wecken, wie sie das bereits bei ihrer letzten Buchreihe geschafft haben. Besonders die toll ausgearbeiteten Charaktere ihrer Bücher sprechen dabei für sich. Victorias Tochter Jade ist dabei ein gutes Beispiel, sie schleicht sich mit ihrer Art in die Herzen der Leser. Oder Victorias Mutter, die mit ihrer bissigen Art gegenüber ihrem Ex-Schwiegersohn herrlich authentisch rüberkommt. Kleine Details machen die Geschichte rund.

Hier lohnt es sich auf jeden Fall auch, die Danksagung und das Schlusswort der beiden Autorinnen zu lesen. Man erfährt doch noch so einiges über zukünftige Geschichten oder aber wie die Geschichte um Victoria und Reed überhaupt entstanden ist.

Mein Fazit, ein toller und gelungener Auftakt, charmant und vor allem mit viel Witz und Humor, kommt hier eine Liebesgeschichte um die Ecke, die einfach Spaß macht beim Lesen.

Veröffentlicht am 19.10.2018

Frankie reißt es raus

Zu nah
0 0

Frankie Sheehan, Detektive im Dubliner Police Department, hat es nicht einfach. Bei ihrem letzten Einsatz wurde sie schwer verletzt und kein Wunder, dass sie daran immer noch zu knabbern hat und nur schwer ...

Frankie Sheehan, Detektive im Dubliner Police Department, hat es nicht einfach. Bei ihrem letzten Einsatz wurde sie schwer verletzt und kein Wunder, dass sie daran immer noch zu knabbern hat und nur schwer zurück in ihren Alltag findet. Doch Ruhe ist ihr nicht vergönnt, muss sie sich doch in ihrem ersten Fall nach der Rückkehr in den Dienst um den vermeintlichen Selbstmord einer angesehenen Wissenschaftlerin kümmern.

Eleanor Costello hat sich in ihrem Schlafzimmer erhängt, doch Frankie glaubt nicht an Selbstmord, wird doch bald eine zweite junge Frau tot aufgefunden.

Mir fiel es nicht schwer, Frankie zu mögen. Eine taffe junge Frau, die durch ihren letzten Einsatzstark gezeichnet wurde. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, meins ist es nicht unbedingt. Ich mag zwar die Ich-Erzählung, jedoch fällt es mir oft schwer „dran zu bleiben“.

Das Buch hatte Höhen und Tiefen. Falsche Fährten, die den Leser fast dazu bewegen, die Protagonisten beim lesen anzuschreien á la „Nein, lauf nicht nach rechts!“, macht Frankie aber durch ihre Persönlichkeit wieder wett.

Alles in allem für mich kein Thriller, aber ein durchaus empfehlenswertes Buch.

Veröffentlicht am 19.10.2018

Leidenschaft oder doch die große Liebe?

Alles Begehren
0 0

Kate und Callum, eine Liebesgeschichte, die darin besticht, dass das Leben nicht immer so spielt, wie wir uns das denken.

1985 treffen sie sich zum ersten Mal, Er ist ein vermeintlich glücklich verheirateter ...

Kate und Callum, eine Liebesgeschichte, die darin besticht, dass das Leben nicht immer so spielt, wie wir uns das denken.

1985 treffen sie sich zum ersten Mal, Er ist ein vermeintlich glücklich verheirateter Familienvater, sie eine junge Studentin. Die Anziehungskraft ist riesig, und doch bleibt es "nur" Sex. Man merkt förmlich Callum's schlechtes Gewissen und doch frage ich mich als Leser, warum betrügt er seine schwangere Frau. Was fehlt ihm?

17 Jahre später treffen sie sich wieder. Sie mittlerweile erfolgreiche Schauspielerin und verheiratet. Kann Anziehungskraft und Leidenschaft so viel Jahre überstehen? Ja scheinbar kann sie da, denn beide sind ab dieser Sekunde sofort wieder im Bann des jeweils anderen gefangen. Aber haben sie nun die Möglichkeit doch noch zusammen zu finden?

Die Geschichte wird sowohl aus der Perspektive von Kate als auch von Callum erzählt, dies finde ich persönlich immer toll in Büchern, da ich verstehe was, in dem Fall, in beiden Köpfen vorgeht. Mir gefällt der Stil von Ruth Jones, Stil und Cover sind meines Erachtens sehr harmonisch.

Ein Buch das ich jedem gerne empfehlen kann!

Veröffentlicht am 19.10.2018

Lenchen's Geschichte

Revolution im Herzen
0 0

Revolution im Herzen von Claudia und Nadja Beinert

Eine historische Erzählung, die auf wahren Begebenheiten beruht und das Herz berührt.

Lenchen Demuth wird in einer Zeit geboren, die es ihr als 5.tes ...

Revolution im Herzen von Claudia und Nadja Beinert

Eine historische Erzählung, die auf wahren Begebenheiten beruht und das Herz berührt.

Lenchen Demuth wird in einer Zeit geboren, die es ihr als 5.tes Kind eines Tagelöhners nicht einfach macht, etwas aus ihrem Leben zu machen. Sie liebt ihren Vater sehr, lernt von ihm und schaut zu ihm auf. Ihr Vater verstirbt, als sie 6 Jahre alt ist und so kommt es, dass Lenchen schon früh selbstständig sein muss, um zu überleben.

Sie wird das Dienstmädchen von Jenny Marx, Ehefrau des Gesellschaftstheoretiker Karl Marx. Sie ist Teil dieser Familie und hier spürt man, wie liebevoll sie mit allen umgeht vor allem wie sie sich um die Kinder des Hauses kümmert. Lenchen folgt ihnen durch ganz Europa, von Trier über Brüssel nach Köln, von Paris bis nach London ins Exil.

Doch diese Freundschaft wir stark auf die Probe gestellt, als Marx und Lenchen mehr als nur Freundschaft für einander empfinden.

Den beiden Autorinnen ist es gelungen, uns auf eine Reise in die Vergangenheit zu schicken und uns gleichzeitig ein bedeutendes politisches Vermächtnis näher zu bringen. Karl Marx, der zusammen mit Engels „Das kommunistische Manifest“ geschrieben hat ist ebenso ein wichtiger Teil dieser Geschichte als auch Lenchen Demuth.

Es ist geglückt, die Erzählung liebevoll zu gestalten, abwechslungsreich und epochal. Die Lebensgeschichte Lenchen’s versetzt einen beim Lesen immer wieder ins Staunen, man kann sie einfach nur liebhaben.

Schreibstil und Wortwahl überzeugen mich vollends. Flüssig geschrieben und bildlich geschildert. Sehr schön finde ich die zusätzlichen Informationen im Buch, wie zum Beispiel die Auflistung der Charaktere auf den ersten Seiten.

Von mir gibt es 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung für Leser die sich trotz politischem Hintergrund auf eine sehr beeindruckende Lebensgeschichte einlassen möchten.