Profilbild von Salti_79

Salti_79

Lesejury Profi
offline

Salti_79 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Salti_79 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.08.2019

Gelungenes Finale

Corporate Love - Maddox
0

Corporate Love – Maddox - Melanie Moreland

Inhalt:
Regeln und Kontrolle bestimmen sein Leben - bis sie sich in sein Herz schleicht. Drei Männer, die sich an der Universität trafen und eine Freundschaft ...

Corporate Love – Maddox - Melanie Moreland

Inhalt:
Regeln und Kontrolle bestimmen sein Leben - bis sie sich in sein Herz schleicht. Drei Männer, die sich an der Universität trafen und eine Freundschaft fürs Leben schlossen. Drei Männer, die ihre Vergangenheit geformt hat: Sie sind abweisend und hart gegen sich und andere. Was geschieht, wenn sie die Eine treffen? Werden sie sich gegen ihre Gefühle wehren oder werden sie ihr Herz für die Frau, die für sie bestimmt ist, öffnen? In Chaos und Angst aufgewachsen besteht der erfolgreiche Businessman Maddox Riley auf zwei Dinge in seinem Leben: Regeln und Kontrolle. Er hat seine Karriere und zwei enge Freunde - das ist alles, was er braucht. Bis Dee in sein Leben tritt. Sie stellt seine Welt auf den Kopf und weckt Gefühle in ihm, die er sich sein ganzes Leben versagt hat: Liebe, Glück, Freude. Doch kann er alles, was ihn ausmacht, aufgeben und ein neuer Mann werden?

Meine Meinung:
Dee ist eine starke Frau, und glaubt nicht an die Liebe. Tief enttäuscht, kümmerte sie sich jahrelang um ihre Schwester Cami, bis er kam….. Maddox Riley will spielen, und er will es mit Dee, doch manchmal spielen einem die Gefühle einen Streich. Harte Schale, weicher Kern? Das wird sich zeigen….
Charakterlich sind die Protagonisten großartig ausgearbeitet. Sie haben Gefühle, Ecken und Kanten und sind realistisch dargestellt. Besonders Dee ist das was man umgangssprachlich als taffe Frau bezeichnen würde. Sie ist klug, nicht auf den Mund gefallen und vielleicht genau das, was Maddox gebraucht hat, er weiß es nur noch nicht….. Ich habe mit beiden mitgefiebert und es warten die ein oder anderen Überraschungen auf die Leser, mit denen ich nicht gerechnet hätte.

Die Autorin schafft es mit dieser Geschichte Gefühle und Emotionen mit einander zu verknüpfen, nicht zu Letzt auch durch den flüssigen Schreibstil. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen.

Fazit:
Eine aufregende Liebesgeschichte mit einem Schuss Dramatik, wobei die Emotionen nicht zu kurz kommen. Eine großartige Geschichte, die ich gerne weiterempfehle und ganz traurig bin, dass die Geschichten der 3 nun erzählt sind. Mir sind alle 6 sehr ans Herz gewachsen.

Veröffentlicht am 28.08.2019

Besser geht es nicht!

Perfectly Broken
0

Perfectly Broken

Inhalt:

Sie hat mit ihrer großen Liebe auch sich selbst verloren. Doch dann hört sie seine Stimme, seine Musik. Sie hat ihn noch nie gesehen, trotzdem berührt er sie tief ...

Perfectly Broken

Inhalt:

Sie hat mit ihrer großen Liebe auch sich selbst verloren. Doch dann hört sie seine Stimme, seine Musik. Sie hat ihn noch nie gesehen, trotzdem berührt er sie tief in ihrem Herzen. Kann sie sich erlauben, ein zweites Mal zu lieben?

Als Brooklyn Manchester verlässt, will sie nur eines: mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit abschließen und den Tod ihrer großen Liebe verarbeiten. Die neue Wohnung in Bedford ist ihre letzte Rettung. Sie sieht sogar darüber hinweg, dass ihr Apartment durch eine Tür mit dem Schlafzimmer ihres Nachbarn Chase verbunden ist. Immer wieder dringen Geräusche und Gesprächsfetzen durch die verschlossene Tür, und Brooklyn erfährt viel über Chase. Sie fühlt sich von dem Fremden, dem sie noch kein einziges Mal begegnet ist, auf unerklärliche Weise angezogen. Als Chase dann beginnt, ihr Nachrichten zu schreiben und ihr auf dem Klavier ihr Lieblingsstück vorzuspielen, gerät Brooklyn in einen Strudel aus widersprüchlichen Gefühlen: In ihr kämpft die Anziehung zu einem Fremden mit ihrem eigenen Widerstand. Denn sie hatte ihr Herz für immer einem anderen versprochen …

Meine Meinung:

Wie schön war denn bitte diese Geschichte? Sie holt einen auf den Boden der Tatsachen zurück und lässt einen kurz innehalten und durchatmen.

Die Charaktere dieses Buch, haben mich zu 100% überzeugt. Authentisch, mit einer ungeheureren Tiefe und starken Emotionen erzählt Sarah Stankewitz eine Geschichte, die es verdient erzählt zu werden. Es hat mich wirklich berührt und mich sehr zum Nachdenken animiert.

Es gab Dramatik, emotionale Konflikte, Liebe, Freundschaft, Ängste und kommt ohne jeglichen Kitsch oder Übertreibungen aus. Auch das Thema Trauer wir perfekt in die Geschichte mit einbezogen. Man lacht und weint mit Brooke mit.

Sarah Stankewitz schreibt modern, authentisch und mit viel Charme und Witz. Ich mag ihren Schreibstil sehr und nach diesem Ende, kann man gespannt sein, welche Werke uns noch von ihr erwarten werden.

Fazit:

Mir hat dieses Buch sehr viel Spaß gemacht und deshalb gibt es noch mir eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne! Ich mag es jedem an Herz legen, der gerne in solche Geschichten abtaucht und der großen Liebe eine Chance gibt




Veröffentlicht am 16.08.2019

Hot, Hotter....Reese

Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft
0

Dirty Rich - Verbotene Leidenschaft - Lisa Renee Jones

Inhalt:

Band 1 der heißen und mitreißenden Dirty-Rich-Reihe!!!

Eine gemeinsame Nacht - mehr nicht. Sie. Er. Leidenschaft. Und dann ein schneller ...

Dirty Rich - Verbotene Leidenschaft - Lisa Renee Jones

Inhalt:

Band 1 der heißen und mitreißenden Dirty-Rich-Reihe!!!

Eine gemeinsame Nacht - mehr nicht. Sie. Er. Leidenschaft. Und dann ein schneller Abschied. Aber das wäre zu einfach ...

Reese Summer ist einer der profiliertesten Anwälte New Yorks. Und weltberühmt, seit er bei einem umstrittenen Fall die Verteidigung übernommen hat. Und er ist ein arroganter (wenn auch sehr attraktiver) Frauenheld.

Cat Maxwell berichtet aus dem Gerichtssaal. Sie beobachtet ihn, studiert ihn. Sie kennt seinen Ruf als erfolgreicher Anwalt. Und den als Playboy. Sie weiß, dass sie sich in Acht nehmen sollte. Aber gegen ihre Gefühle ist sie machtlos. Damit sie weiter professionell berichten kann, will sie ihm aus dem Weg gehen. Aber die Anziehung ist gnadenlos. Das Versprechen vollkommen. Und die Katastrophe unausweichlich ……

Meine Meinung:

Dieses Buch hat mich vollkommen überzeugt. Hier und da finde ich es etwas übertrieben, es passte jedoch alles in sich zusammen. Alle Personen sind authentisch und mit will Charme und Witz geschrieben, besonders Cat hat mir gut gefallem. Der Schreibstil ist angenehm, authentisch und kommt ohne viel Geschnörkel aus. Auch an Spannung mangelt es dieser Erzählung keineswegs, eine sehr gute Mischung ist Lisa Renee Jones da gelungen. Zum Schluss wird es nochmal richtig dramatisch, fand ich persönlich sehr gut.

Fazit:
Eine aufregende Liebesgeschichte mit einem Schuss Dramatik, wobei die Emotionen nicht zu kurz kommen. Eine großartige Geschichte, die ich gerne weiterempfehle und mit Spannung auf Teil 2 warte

Veröffentlicht am 16.08.2019

Einfühlsame Geschichte

Kein Moment zum Verlieben
0

Kein Moment zum Verlieben - Alexandra Görner

Inhalt:

Ein Tag wie jeder andere und doch der Tag, der zwei Leben verändert

Bei einer Gasexplosion im Herzen von London wird Cole schwer verletzt. Eine ...

Kein Moment zum Verlieben - Alexandra Görner

Inhalt:

Ein Tag wie jeder andere und doch der Tag, der zwei Leben verändert

Bei einer Gasexplosion im Herzen von London wird Cole schwer verletzt. Eine Unbekannte eilt ihm zur Hilfe, holt die Sanitäter und verschwindet danach genauso schnell, wie sie aufgetaucht ist. Doch Cole wird sich ewig an das Paar blaue Augen erinnern, dass ihm Hoffnung und Kraft gab, als er dachte, sein Leben wäre vorbei. Stattdessen kann er nur einen Neuanfang wagen und zieht zurück in seine alte Heimat nach Cornwall. Auch wenn ihm da ein wenig freundlicher Empfang bereitet wird. Denn Cole ist nicht ohne Grund vor Jahren weggezogen…

Lana sucht noch Wochen später nach dem gutaussehenden Unbekannten, den sie auf der Straße fand und dessen Namen sie nie erfahren hat. Nie erfahren hat, ob er überlebt hat. Doch schließlich gibt sie auf, widmet sich ihrer Berufung als Sozialarbeiterin im Frauenhaus. Ein Job, der schlaucht, und der einen Urlaub dringend nötig macht. Kurzerhand fährt sie zu ihrer Cousine nach Cornwall um dort wieder Kraft zu tanken. Und auf einmal steht der Mann vor ihr, den sie nicht mehr aus dem Kopf bekommt, obwohl sie ihn gar nicht kennt. Ihr Herz schlägt sofort höher, doch Cole hat eine dunkle Vergangenheit…

Meine Meinung:

Dies war mein erstes Buch von Alexandra Görner, aber bestimmt nicht das Letzte!

Charakterlich sind sowohl die Hauptprotagonisten als auch die „Nebendarsteller“ sehr gut gelungen. Sie haben Gefühle, Ecken und Kanten und sind realistisch dargestellt, allerdings hat mir zwischendurch etwas mehr Tiefe und Gefühl gefehlt. Ich habe mit beiden mitgefiebert und es warten die ein oder anderen Überraschungen auf die Leser, mit denen ich nicht gerechnet hätte.
Auch an Spannung mangelt es dieser Erzählung keineswegs, eine sehr gute Mischung ist Alexandra Görner.
Die Autorin schafft es mit dieser Geschichte Gefühle und Emotionen mit einander zu verknüpfen, nicht zu Letzt auch durch den flüssigen Schreibstil. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen.
Fazit:
Eine aufregende Liebesgeschichte mit einem Schuss Dramatik, wobei die Emotionen nicht zu kurz kommen. Eine großartige Geschichte, die ich gerne weiterempfehle

Veröffentlicht am 16.08.2019

Reise in die Vergangenheit

Songs of our past
0

Songs of our Past - Emily Crown

Inhalt:

Zwölf Songs, zwölf Erinnerungen, zwölf Liebeserklärungen

Vor drei Jahren musste Carrie Abernathy Knall auf Fall fort aus ihre Wahlheimat Seattle - und damit auch ...

Songs of our Past - Emily Crown

Inhalt:

Zwölf Songs, zwölf Erinnerungen, zwölf Liebeserklärungen

Vor drei Jahren musste Carrie Abernathy Knall auf Fall fort aus ihre Wahlheimat Seattle - und damit auch fort von Evan, dem Sänger der Broken Sons. Nun ist sie zurück in ihrer Stadt, lässt sich durch die Straßen treiben und gerät zufällig auf ein Konzert der Broken Sons - und schon das erste Lied katapultiert Carrie zurück in ihre gemeinsame Zeit mit Evan. Und mit jedem Song kommen mehr Erinnerungen zurück - von Küssen und Konflikten, von traumhaften Momenten und von dem Liebeskummer, der Carrie nicht mehr verlassen hat, seit sie Evan verlassen hat...

Meine Meinung:

Emily Crown ist diese Geschichte perfekt gelungen! Charakterlich sind sowohl die Hauptprotagonisten als auch die „Nebendarsteller“ sehr gut gelungen. Ich mochte Carrie’s Freundin Mel sehr, so jemand wünscht man sich als beste Freundin.
Sie haben Gefühle, Ecken und Kanten und sind realistisch dargestellt. Ich habe mit beiden mitgefiebert und es warten die ein oder anderen Überraschungen auf die Leser, mit denen ich nicht gerechnet hätte.

Ganz großartig fand ich die zwischengeschobenen Songtexte, passend zur jeweiligen Erinnerung. Das hat mir das ein oder andere Mal Gänsehaut bereit.

Die Autorin schafft es mit dieser Geschichte Gefühle und Emotionen mit einander zu verknüpfen, nicht zu Letzt auch durch den flüssigen Schreibstil. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen.

Fazit:

Eine aufregende Liebesgeschichte mit einem Schuss Dramatik, wobei die Emotionen nicht zu kurz kommen. Eine großartige Geschichte, die ich gerne weiterempfehle und ganz hibbelig auf die Fortsetzung warte.