Profilbild von Schlafmurmel

Schlafmurmel

Lesejury Profi
offline

Schlafmurmel ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Schlafmurmel über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.01.2022

auf Rache kann man warten...

Seelen unter dem Eis
0

Dieser Triller ist echt ein Wahnsinns Thriller, hier hat sich Astrid Korten wieder selbst übertroffen, das ist echt ein sehr ungewöhnlicher und zugleich ein außergewöhnlicher Psychothriller, der hat es ...

Dieser Triller ist echt ein Wahnsinns Thriller, hier hat sich Astrid Korten wieder selbst übertroffen, das ist echt ein sehr ungewöhnlicher und zugleich ein außergewöhnlicher Psychothriller, der hat es echt in sich. Es geht hier um Tom Döbbes, er befindet sich jetzt im Todestrakt, ich vermute die Geschichte spielt sich in den USA ab. Tom ist, oder er war ein erfolgreicher Inhaber einer Werbefirma. Die jeweiligen Kapitel erzählen immer von jetzt aus seiner jetzigen Zeit in der Todeszelle und die eigentlichen Geschichte damals. Tom Döbbes, der zwar erfolgreich in seinem Job ist aber nach dem Tod seiner Mutter in ein tiefes Loch fällt und nicht mehr herauskommt, kommt in einem Strudel einer Abhängigkeit einer Studentin Amal die ja nicht mal recht hübsch ist sondern ganz normal ist, aber es ist wie eine Sucht nach ihr, warum auch immer und er wird irgendwie abhängig von ihr. Und da er keinerlei Ausweg mehr weis kommt es wie es kommen muss, er landet in der Todeszelle, dort nach einiger Zeit schreibt er auf Anraten eines Wärters, nach kurzem Hadern seine Lebensgeschichte auf, das sich uns den Lesern anbietet und was hier zum Vorschein kommt ist alles andere als harmlos, aber super gut gemacht, sehr gut eingefädelt. Mir hat es sehr gut gefallen, so gut das ich das Buch in einem Haps verschlungen habe. Für euch eine klare Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.01.2022

spannender Thriller

Das Loft
0

Das Cover hat mir schon sehr gut gefallen, es zeigt eine Aufzugtür zu einem Loft und es ist ziemlich dunkel bis auf den roten Titel gehalten, aber es sticht einem trotzdem sofort ins Auge.
Das Loft erzählt ...

Das Cover hat mir schon sehr gut gefallen, es zeigt eine Aufzugtür zu einem Loft und es ist ziemlich dunkel bis auf den roten Titel gehalten, aber es sticht einem trotzdem sofort ins Auge.
Das Loft erzählt eine Geschichte von Marc, Sarah und Henning, sie wohnen zu dritt in einem Loft, wobei Marc und Sarah ein Paar sind. Plötzlich ist die Wohnung voller Blut und einer fehlt und das ist Henning.
Es wird aus verschiedenen Sichten von Marc und Sarahs erzählt und auch aus der Sicht von den Ermittlern. Jeder von Ihnen hat etwas zu verbergen. Das Leben im Loft war nicht immer einfach zwischen Sarah ,Marc und Henning. Denn das Luxus leben von dem Paar musste ja finanziert werden und das Zusammenleben mit Henning wurde immer schwieriger. Im Urlaub auf Little Corn Island eskalierte dann das Verhältnis noch mehr. Das Buch war echt der Hammer und der Schluss mit dem habe ich so gar nicht gerechnet und hat mich echt sprachlos gemacht. Das war echt ein gelungener Thriller mit dem Ende keiner gerechnet hatte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.01.2022

neues von Comissario Grauner

Bei den Tannen
0

Ein toller Krimi von Südtirol aus der Reihe von Commissario Grauner, von dem ich bis dato noch gar nichts gelesen habe, Das Team um Comissario Grauner beschäftigt sich diesmal um einen Giftmord, es ist ...

Ein toller Krimi von Südtirol aus der Reihe von Commissario Grauner, von dem ich bis dato noch gar nichts gelesen habe, Das Team um Comissario Grauner beschäftigt sich diesmal um einen Giftmord, es ist bereits der 7 Teil, die vorherigen Teile habe ich gar nicht gelesen, man also jeden Teil separat lesen wie es scheint. Dieser Krimi aus Südtirol ist echt was Besonderes, es geht hier um tiefen Aberglauben und Misstrauen. Eine Restaurantkriterikin wurde mit Schaum vor dem Mund tot aufgefunden das heisst sie wurde vergiftet, schnell fällt der Verdacht auf die Spitzenköchin des Restaurants Tan, die im Tal zusammen mit Ihren Schwestern auch noch als Hexe verschrien ist. Geheimnisse Uralte Geschichten und Aberglaube werden in diesem besonderen Fall mit eingeflochten. Die Geschichten um die Jöchlerinnen sind Jahrhundert Jahre Alt und jeder erzählt sie etwas anders, bis auf einen. Die Ermittlungen sind mehr als schwierig denn das große Misstrauen das den Ermittlern entgegenschlägt ist echt riesig, den jeder ist überzeugt davon die Hex wars. Aber das Team und Grauner geben nicht auf und ermitteln weiter und am Ende gibt es eine unerwartete Wendung und der Fall klärt sich auf und ich lag komplett daneben und mit dem Ende war ich nicht ganz zufrieden, denn ich hätte noch ein paar Fragen gehabt. Ich vermute das die im nächsten teil geklärt werden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2022

berührende Liebesgeschichte

Orangencreme und süße Träume
0

Das ist eigentlich der dritte Teil von dem Hotel das am Gardasee spielt. Antonella die Hotelbesitzerin ist äußerst liebenswert und sorgt sich für Valentina die dort arbeitet, die sich nach einen schweren ...

Das ist eigentlich der dritte Teil von dem Hotel das am Gardasee spielt. Antonella die Hotelbesitzerin ist äußerst liebenswert und sorgt sich für Valentina die dort arbeitet, die sich nach einen schweren Schicksalsschlag sich um Ihren Bruder kümmert und ihn versorgt. Sie hat seitdem ein schweres Trauma mit dem sie kämpft. Antonella ist nicht unbedingt die typische Chefin, sondern mehr wie eine italienische Nonna liebenswert und immer besorgt. Als im Hotel der Gast Max auftaucht bringt dieser Valentinas Welt gehörig durcheinander. Das ist eine richtig schöne Geschichte für den Strand, oder für den Winter eingekuschelt in eine Decke, um vom schönen Gardasee mit dem tollen Hotel mit Antonella mit ihren wahnsinnig leckeren Gerichten zu träumen. Der Schreibstil ist so flüssig und schön geschrieben, so das ich mir alles richtig gut vorstellen konnte, ich bin in die Geschichte eingetaucht und war traurig als diese zu Ende war. Mich hat jetzt die Sehnsucht gepackt unbedingt nach Limone zu reisen ,ab zum Gardasee, auch in so ein tolles Hotel, wie es Antonella hatte.
Wie gesagt so eine schöne berührende Liebesgeschichte hatte ich schon lange nicht mehr. Ich kann es auf jeden fall empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.12.2021

der banker mit dem Stöckelschuh

Sandy / Der Banker mit dem Stöckelschuh
0

Das ist nun der 2teTeil von der ungewöhnlichen Privatdetektivin Sandy. Man muss nun nicht unbedingt den ersten Teil ( der Prof. Mit dem Sarg) gelesen haben ,man kann es ruhig separat lesen. Mann kennt ...

Das ist nun der 2teTeil von der ungewöhnlichen Privatdetektivin Sandy. Man muss nun nicht unbedingt den ersten Teil ( der Prof. Mit dem Sarg) gelesen haben ,man kann es ruhig separat lesen. Mann kennt halt die Personen schon mal vorab ,aber das war es schon. Der Krimi hat es richtig in sich, obwohl er relativ dünn ist, aber die Geschichte ist richtig toll, lustig, kriminalistisch eigenwillig und mitreißend. Die einzelnen Charaktere der Personen sind richtig gut beschrieben ,so das man sich ein lebhaftes Bild von ihnen machen kann. Die Handlung spielt in Frankfurt, die dort mit Ihrer Banker Szene und Ihrem Drogen Milieu sehr gut getroffen ist. Es ist richtig gut zu lesen und die dunklen Orte die hier in Frankfurt beschrieben wurden, werde ich wohl niemals betreten wollen.
Der eigentliche Mordfall ist eigentlich nicht der Mittelpunkt der Geschichte, sondern nur so am Rande, aber mitten drin ist Sandy, die durch ihre Schwester in die Drogen und Bank Szene verwickelt wird. Müsst ihr lesen ist echt lesenswert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere