Profilbild von Stefanie_booksweetbook

Stefanie_booksweetbook

Lesejury Star
offline

Stefanie_booksweetbook ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Stefanie_booksweetbook über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.06.2018

Toller Auftakt einer neuen Reihe von Sarina Bowen

The Ivy Years – Bevor wir fallen
0

Seit der True North bin ich ein Fan der Autorin.
Ihr wunderbarer Schreibstil und die tolle Beschreibung der Emotionen begeistern mich jedes Mal.
Mit Ivy Years hat sie es auch wieder geschafft mich in den ...

Seit der True North bin ich ein Fan der Autorin.
Ihr wunderbarer Schreibstil und die tolle Beschreibung der Emotionen begeistern mich jedes Mal.
Mit Ivy Years hat sie es auch wieder geschafft mich in den Bann ihrer neuen Geschichte zu ziehen.
Besonders gefiel mir die Ausgangssituation.
Ein Mädchen das auf den Rollstuhl angewiesen ist und sich trotzdem nicht unterkriegen lässt.
Ein junger Mann der sie versteht aber leider schon vergeben ist.
Da ist Herzschmerz vorprogrammiert.
Ich war von der Geschichte sofort gefesselt und habe mitgefiebert und gelitten.
Es war wieder ein toller Lesegenuss mit tollen Charakteren, einer tollen Story und jeder Menge Emotionen.
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil der Reihe.
Vielen Dank an NetGalley und LYX für das Rezensionsexemplar.

Veröffentlicht am 15.06.2018

Berührende Geschichte

Whisky Heart
0

Ich bin ein Fan von Laini und freue mich immer sehr auf ihre Geschichten.
Sie behandelt Themen an die sich nicht jeder heran traut und das macht Lainis Geschichten so besonders.
In diesem Buch geht es ...

Ich bin ein Fan von Laini und freue mich immer sehr auf ihre Geschichten.
Sie behandelt Themen an die sich nicht jeder heran traut und das macht Lainis Geschichten so besonders.
In diesem Buch geht es um die alkoholabhängige Liv, deren Leben nach einem Schicksalsschlag völlig aus den Fugen geraten ist. Zur Seite steht ihr Josh. Ihr Freund und ihre große Liebe, der versucht sie vor anderen und besonders vor sich selbst zu beschützen. Liv und Josh geben sich die Schuld am Tod von Livs Bruder und gehen so unterschiedlich damit um.
Josh ist ein wirklich großartiger Mann der sich aufopferungsvoll um Liv kümmert, zum Übel seiner Freundin Kel.
Liv hat mich von der ersten Seite her berührt und ich hatte echt angst um sie. Schlimm was ihr alles während ihrer Eskapaden passiert ist. Das Ausmaß ihrer Sucht ist erschreckend. Zu jeder sich möglichen Gelegenheit trinkt sie, hat immer etwas dabei und hat immer einen gewissen Pegel.
Der Schreibstil ist wie von Laini gewohnt, sehr flüssig und fesselnd. Man bekommt einen sehr guten Einblick in die Gefühle der Protagonisten und leidet dadurch selbst sehr mit. Ich habe einige Tränen vergossen.
Ein Aber gibt es. Das was ich mir schon eher erhofft hatte, passierte mir zu spät und kam dadurch viel zu kurz oder das Ende eben zu früh. Gerne hätte ich diesen Teil ausführlicher gehabt.
Ich persönlich hätte mir auch eine andere Konstellation vorstellen können, denn auch jemand anders hat mein Herz sehr berührt und viele Tränen weinen lassen. Mehr möchte ich nichts dazu sagen um nicht zu spoilern.
Eine schöne traurige aber auch herzerwärmende Geschichte, die mich sehr berührt hat.
Vielen Dank an NetGalley und feelings für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Veröffentlicht am 15.06.2018

Toller Abschluss der Reihe

Kampf der Herzen
0

Leider ist dies hier der letzte Teil der Highlander Reihe von Kresley Cole.
Sie konnte mich mit ihren wunderbaren Charakteren und mit der Handlung begeistern.
Die Geschichte um Ethan und Maddy hat mir ...

Leider ist dies hier der letzte Teil der Highlander Reihe von Kresley Cole.
Sie konnte mich mit ihren wunderbaren Charakteren und mit der Handlung begeistern.
Die Geschichte um Ethan und Maddy hat mir von allen am besten gefallen und am liebsten würde ich hier 10 Sterne vergeben.
Die Geschichte war prickelnd, spannend, witzig und dramatisch. Sie hat mich gefesselt und war leider viel zu schnell vorbei.
Ich freue mich auf viele weitere Geschichten der Autorin, denn sie hat einen wunderbaren flüssigen Schreibstil, der mich von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Die erotischen Szenen waren super toll geschrieben und prickelig, einfach wunderbar.
Vielen Dank an NetGalley und LYX für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Veröffentlicht am 15.06.2018

Nette Story

The Fix Up
0

Dies war das erste Buch von Tawna Fenske das ich gelesen habe und mir hat die Geschichte ganz gut gefallen.
Ben ist ein Nerd der sich zum CEO mausern muss und dazu benötigt er Unterstützung.
Die bekommt ...

Dies war das erste Buch von Tawna Fenske das ich gelesen habe und mir hat die Geschichte ganz gut gefallen.
Ben ist ein Nerd der sich zum CEO mausern muss und dazu benötigt er Unterstützung.
Die bekommt er von Holly Colvin denn sie kennt sich mit Imagewandel aus.
Die Geschichte kam ohne viel Drama aber mit reichlich Humor und sympathischen Charakteren aus.
Mich hat die Geschichte gut unterhalten und ich werde auch den 2. Teil der Reihe, in dem es um Hollys Freundin Miriam geht, lesen.
Vielen Dank an NetGalley und LYX für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Veröffentlicht am 15.06.2018

The Boxer

The Boxer
0

Nach der Leseprobe war ich schon sehr gespannt darauf die komplette Story zu lesen.
In dem zweiten Teil der Reihe geht es um Thalia, die von ihrem Verlobten belogen und betrogen wurde.
Um ihr aus ihrem ...

Nach der Leseprobe war ich schon sehr gespannt darauf die komplette Story zu lesen.
In dem zweiten Teil der Reihe geht es um Thalia, die von ihrem Verlobten belogen und betrogen wurde.
Um ihr aus ihrem anhaltendem Tief herauszuhelfen, versuchen ihre Freundinnen sie zu einem Abenteuer-Dating zu überreden.
Das dies alles nicht so einfach ist und Freundinnen aber hartnäckig sein können, lässt sie sich darauf ein.
Hier treffen wir auf einen ganz süßen Mann, Lucas. Er hat mich sofort bezaubert mit seiner charmanten aber auch dominanten Art.
Das beide eine Vergangenheit haben und Altlasten mit sich tragen macht die Geschichte spannend und aufregend.
Auch kommt der Humor nicht zu kurz und ich musste über manche Dialoge herzhaft lachen.
die erotischen Szenen waren toll und nicht übertrieben beschrieben und dargestellt.
Die Autorinnen haben einen lockeren und flüssigen Schreibstil der mir sehr gefallen hat.
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil der Reihe.
Danke an NetGalley und Forever für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.