Profilbild von Vb90

Vb90

Lesejury-Mitglied
offline

Vb90 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Vb90 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.04.2019

Leider fällt die Spannung ab

So nah der Tod
1

Der Albtraum einer Mutter. Mitten in der Nacht verschwindet das eigene Baby aus dem Bettchen. Keine Spur auf den Täter. Nur eine bizarre Botschaft an der Wand - Bye Mami - eine Nachricht aus Blut, eine ...

Der Albtraum einer Mutter. Mitten in der Nacht verschwindet das eigene Baby aus dem Bettchen. Keine Spur auf den Täter. Nur eine bizarre Botschaft an der Wand - Bye Mami - eine Nachricht aus Blut, eine Nachricht aus Handabdrücken des Babys....
Der Täter hinterlasst ein Rätsel und nur wenig Zeit um dieses Rätsel zu lösen.

Als die Polizei feststellt, dass keine Spur hinterlassen wurde, begibt sich die Mutter mit ihren unter Mordverdacht stehendem Kumpel auf eine wilde Verfolgungsjagd durch Berlin.

Kann sie das Rätsel lösen? Wer ist der Entführer? Und vor allem kann Annikas Tochter Janina lebend gefunden werden?


Ich habe mich sehr auf den Thriller von Autorin Thea Falk gefreut. Allerdings flachte meine Freude schnell ab. Der Anfang des Buches trotzte nur so vor Spannung. Man leidet mit der Mutter und erhält immer kurze Rückblicke in die Kindheit des Täters.
Dort leider hielt die Spannung die Verfolgungsjagd nicht aus. Diese zieht sich leider sehr sehr in die Länge.

Außerdem konnte ich mich persönlich nicht mit allen Figuren identifizieren. Gerade mit dem Freund der Mutter, Bastian, konnte ich mich überhaupt nicht anfreunden.
Der Ermittler war mir auch am Anfang suspekt, dieser Eindruck hat sich dann aber noch zum Guten entwickelt.

Ich denke alles in allem ein guter Ansatz, das Thema regt einfach zum Mitfiebern an, aber durch die Längen geht der Eindruck leider verloren.

Ich betone allerdings, dass das natürlich alles GESCHMACKSSACHE ist.

Die angekündigte Fortsetzung durch das offene Ende wird mich wahrscheinlich nicht locken.