Profilbild von ViviskreativeMedienwelt

ViviskreativeMedienwelt

aktives Lesejury-Mitglied
offline

ViviskreativeMedienwelt ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit ViviskreativeMedienwelt über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.08.2019

Geister, ein Fluch und ein mädchen mit Fuchsrotem Haar

Heaven's End – Wen die Geister lieben
0

Das erste was mich an diesem Buch fasziniert hat, war das Cover. Endlich ein Buch mit einem Mädchen mit roten Haaren auf dem Cover. Ich liebe die Schnörkel und die kleinen Wiesel sehr. Als das Buch dann ...

Das erste was mich an diesem Buch fasziniert hat, war das Cover. Endlich ein Buch mit einem Mädchen mit roten Haaren auf dem Cover. Ich liebe die Schnörkel und die kleinen Wiesel sehr. Als das Buch dann mit 28.Juni1519 beginnt, habe ich mich erst gewundert. Im Prolog ging es zwar spannend los, aber für mich auch sehr verwirrend. Der Einstieg viel mir also nicht so leicht. Als dann die Geschichte mit Jojo und Benny startet, war ich nach den ersten Kapiteln (Seite59) gefesselt.
Jojo ist eine tolle Protagonistin. Ihre zartes Wesen, ihre schüchterne und doch provokante Art haben mir sehr gut gefallen. Sie kann froh sein Benny ihren besten Freund nennen zu dürfen. Seine Diva Charaktereigenschaften und seine sehr weibliche Art, haben mich oft schmunzeln lassen. Ich finde es echt klasse das Kim Kestner, Benny als schwulen besten Freund darstellt. Mir gefällt es sehr gut das, der Freundeskreis von Jojo so bunt gemischt ist und dies ist endlich ein Jugendbuch ohne 3ex-Beziehung. Mit Holly dem schüchternen, ängstlichen Mädchen und Big Kate als starke, kraftvolle und tolle Freundin, wird der Freundeskreis um Jojo perfekt. Ich hätte nie gedacht das Jojo mit Zack in Kontakt kommt.
Zack war für mich so der leichte Badboy, er wollte lieber unter seines gleichen dem Adel bleiben. Fuchsjagd, reiten und mit Scarlett ( dem hübschesten Mädchen) zusammen sein. Doch oft kommen Menschen anders rüber, als sie sind. Seine Wandlung und seine wirkliche Art gefallen mir viel besser. Die Geister in der Story haben sehr viel Scharm. Sie haben mich zum schmunzeln gebracht und ich kann mir gut vorstellen wie es Jojo in vielen Situationen geht.
Ich bin sehr gefesselt von der Story. Manche Kapitel kamen mir sehr lang vor und ein paar Rechtschreibfehler habe ich auch gesehen. Aber dies ist echt meckern auf hohem Niveau. Das Ende hat mich etwas geschockt. Da ich vor den letzten Sätze dachte, “ach was für ein schönes Ende. Love, alles toll!” und dann kamen die letzten Sätze…! Ich brauche ganz schnell Teil 2. Danke Kim Kestner für dieses wundervolle Buch.

Veröffentlicht am 09.08.2019

Eine Story die einen bis in den Schlaf verfolgt!

Arthur und der schreckliche Scheuch
0

Ein Buch zum Schmunzeln ist echt wichtig. Ich kann euch sagen, auf der Reise mit Arthur und Rose, gibt es viele Interessante Dinge zu sehen. Beim Lesen habe ich sehr oft gelächelt, in dieser Geschichte ...

Ein Buch zum Schmunzeln ist echt wichtig. Ich kann euch sagen, auf der Reise mit Arthur und Rose, gibt es viele Interessante Dinge zu sehen. Beim Lesen habe ich sehr oft gelächelt, in dieser Geschichte geht es um eine Welt, die sich Kinder ausgedacht haben. Die Kinder im Kindergarten hätten diese Geschichte nicht besser erzählen können. Einfach wahnsinnig schön, die ausgedachte Lebewesen, haben Namen die sich nur Kinder ausdenken können. Die Geschichte hat viele Erinnerungen auch aus meiner Kindheit wieder gegeben. Auch ich habe mich mit meinen Freunden in Löfflisch unterhalten.
Das Cover ist auf den ersten Blick sehr anschaulich. Es ist sehr vieles los auf dem Cover, Keuch, Min, Arthur, Rose, die verlorenen Kinder und das Krähennest. Eigentlich sieht man schon vieles aus der Geschichte aus der Geschichte, was ich aber erst nach dem Lesen in Verbindung bringen konnte. Mir gefällt das Cover echt gut, da es mir einfach gleich ins Auge gesprungen ist und die liebe im Detail steckt.
Jenny McLachlans Schreibstil gefällt mir sehr gut. Das Buch ist leicht zu lesen, fesselnd und spannend, vor allem gibt es ab und an was zum lächeln, das gefällt mir besonders gut. Die Kapitel sind kurz gehalten, was super für Kinder zum selber lesen ist. Ich hätte nie gedacht das mich diese Geschichte so fesselt. Ich bin Morgens aufgewacht mit dem Wort “Minja” im Kopf, echt Wahnsinn wie spannend die Story ist.

Veröffentlicht am 09.08.2019

Was hat es aufsich mit diesem Syrell de Richmond?

Die Duftapotheke (3). Das falsche Spiel der Meisterin
0

Wie wird Luzies und Mats reise in Paris ablaufen? Werden sie Syrell de Richmond aufhalten? Die Duftapotheke – Das falsche Spiel der Meisterin lässt uns weiter in die Welt der Düfte abtauschen. Diesmal ...

Wie wird Luzies und Mats reise in Paris ablaufen? Werden sie Syrell de Richmond aufhalten? Die Duftapotheke – Das falsche Spiel der Meisterin lässt uns weiter in die Welt der Düfte abtauschen. Diesmal entführt Anna Ruhe uns nach Paris, die Stadt der Liebe, doch Syrell de Richmond hat nichts gutes geplant.
Ich muss das Cover und die Illustrationen echt Loben, sie sind Traumhaft schön. Die rot und braun Töne, auf dem Cover, gefallen mir sehr, das Cover sieht Geheimnisvoll aus und zeigt Luzie und Matz in Paris bei den Ewigen. Der Duftplan, der in dem Buch enthalten ist, wurde wunderschön gestaltet. Die Düfte sind super erklärt und farblich but gestaltet.
Anna Ruhes schreibstil ist leicht und spannend. Ihre kurzen Kapitel sind perfekt für Kinder, um selbst zu lesen. Manche Abschnitte beinhalten einen kleinen Zeitsprung, was mir in den ersten Kapitel aufgefallen ist. Dort ist der Sprung doch etwas zu groß und verbreitet kurze Verwirrung.

Der 3 Band der Duftapotheke war spannend, fesselnd und genauso gut wie die ersten Teile. Luzie und Mats finde ich immer noch super. Sie sind tolle Charaktere, ihre Freundschaft/Verbindung ist einfach einzigartig. In diesem Buch war ich am meisten erstaunt von Bonsky und Leon. Bonsky der große Mann, der ein Herz hat und nur das richtige tun möchte. Ich hätte nie Gedacht das das Bonsky ist, ich habe ihn anders eingeschätzt, einfach als großer unheimlicher Schatten.
Bei Leon bin ich sprachlos, ich dachte wirklich er wäre ein Idiot oder Trottel. Halt ein großer nerviger Bruder, doch alles ist anders als es scheint. Einfach eine tolle Entwicklung von den Charakteren. Danke Anna Ruhe das ich diese Entwicklung mit erleben darf, freue mich schon auf den nächsten Teil.

Veröffentlicht am 30.07.2019

Tolle Story. Einfach mal was anderes

Shadow Falls Camp - Entführt in der Dämmerung
0

Nachdem ich auch den dritten Teil von Shadow Falls Camp gelesen habe, wird es zeit auch die Autorin zu loben. C. C. Hunter hat die Shadow Falls Camp Bücher richtig toll geschrieben!
Man fühlt mit der Hauptperson ...

Nachdem ich auch den dritten Teil von Shadow Falls Camp gelesen habe, wird es zeit auch die Autorin zu loben. C. C. Hunter hat die Shadow Falls Camp Bücher richtig toll geschrieben!
Man fühlt mit der Hauptperson (Kylie) richtig mit, sogar bei der Enthüllung ihres Geheimnis.
Ich bin begeistert von den tollen Beschreibungen der Natur und der Umgebung. Es läuft alles, wie in einem Kinofilm, in meinem Kopf ab.

Davon bin ich sehr begeistert. Man wird einfach in die Welt eingesogen und kommt nicht mehr raus.
Für das tolle Buch, was sich anfühlt wie ein Kinofilm. Vergebe ich einen Daumen hoch und empfehle es 100% weiter.

Veröffentlicht am 30.07.2019

Spannende Ereignisse

Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht
0

Ich war sehr gespannt wie die Reihe weiter geht und ich wurde nicht enttäuscht. Der 4 Band fesselte mich sehr. Die Charaktere erleben spannende Ereignisse in diesem Teil. Kylie erfährt immer mehr über ...

Ich war sehr gespannt wie die Reihe weiter geht und ich wurde nicht enttäuscht. Der 4 Band fesselte mich sehr. Die Charaktere erleben spannende Ereignisse in diesem Teil. Kylie erfährt immer mehr über sich selbst und ihre übernatürlichen Fähigkeiten.

Ihre Männer Probleme werden noch komplizierter und scheinen sich zu lösen, auf unerwarteter weise. Ich war sehr geschockt über das Ende, diese Wendung habe ich nicht erwartet. Der Spannungsbogen ist sehr hoch, war es das mit Derek und Lukas? Es wär schade wenn es das war, ich mag die beiden Charaktere sehr gerne.
Ich bin tierisch gespannt was mich in Band 5 erwartet. Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne.