Profilbild von Winniehex

Winniehex

Lesejury Star
offline

Winniehex ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Winniehex über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.12.2017

Was kann Liebe alles verzeihen?

Fuck you, Love
3

Floyd ist das was sich ein Mädchenschwarm nennt, er sieht nicht nur gut aus, nein er steht auch auf der Sonnenseite des Lebens. Was er aber verzweifelt sucht, aber nicht findet ist die Anerkennung von ...

Floyd ist das was sich ein Mädchenschwarm nennt, er sieht nicht nur gut aus, nein er steht auch auf der Sonnenseite des Lebens. Was er aber verzweifelt sucht, aber nicht findet ist die Anerkennung von einem Vater. Storm ist das komplette Gegenteil von Floyd und eigentlich ist er auch nicht ihre Kragenweite. Aber Storm hat auch ihr Päckchen zutragen, denn ihr Vater ist Alkoholiker und somit mit sich selber beschäftigt und Sie versucht irgendwie in der minimalen Existenz zu leben, die beiden haben.

Es kommt wie es kommen muss und beiden laufen sich auf einer Party über den Weg. Beide fühlen sich direkt zueinander gezogen, aber irgendwie ist da was wo gegen sie sich erst sträuben. Als beide aber von dem besten Freund von Floyd sogenannte K.O. – Tropfen verabreicht bekommen, passiert eine Katastrophe. Strom wurde vergewaltigt und nun schwebt die Frage im Raum ob es Floyd war. ?

Leider konnte ich das Buch erst vor kurzem lesen, aber es hat mich sehr gepackt. Denn man ist als Leser so mitgerissen, dass man nicht weiß soll man lachen oder heulen. Kann eine Liebe auch verzeihen? Kann man vergessen und darüber hinwegsehen usw. Die Autorin hat das Buch wirklich fesselnd geschrieben, es ist wirklich alles vorhanden Dramatik, Liebe, Spannung, Derb. Die Geschichte ist frisch und geht einem unter die Haut. Ich gratuliere wirklich zu diesem Glanzstück!

Veröffentlicht am 07.04.2018

Wenn man aus dem Alltag ausbricht

Passwort zur Seele | Erotischer SM-Roman (ausbrechen, Devot, Dominanz, Erziehung, Hörigkeit, Kopfkino, Lustschmerz, Session, SM, Versaut)
1

Die erfolgreiche Melanie hat eigentlich alles was man sich als Frau wünschen kann, ein Mann, eine Tochter und jede Menge Glück. Aber irgendwas fehlt ihr und so versucht Sie eine Ebene die Sie vorher noch ...

Die erfolgreiche Melanie hat eigentlich alles was man sich als Frau wünschen kann, ein Mann, eine Tochter und jede Menge Glück. Aber irgendwas fehlt ihr und so versucht Sie eine Ebene die Sie vorher noch nicht kannte. Mit ihrer Freundin und Kollegin Daniela begibt Sie sich in die Welt des SM. Melanie ist total beflügelt von der Lust die Sie als devote Person erlebt, nur ihr Mann der weiß davon nichts. Bis er davon über Umwegen erfährt und durch einen Trick mit ihr ein gebuchtes Wochenende verbringt…

Was ich toll fand ist, dass man das Gefühl hatte es ist ein Buch für eine Frau. Damit wir auch mal das Erlebnis von SM erleben dürfen. Persönlich mag ich wirklich sehr gerne die Bücher aus dem Blue Panther Verlag, denn hier ist wirklich alles offen beschrieben und auch geschrieben. Die Geschichte wird sowohl von Melanies sowie auch aus Danielas Sicht mal beschrieben, was ich sehr spannend finde, denn es sind unterschiedliche Einblicke der beiden Frauen in der SM-Szene.

Viele Dank an den Blue Panther Verlag für das Exemplar in der Leserunde, es hat mir wieder einmal sehr gefallen.

Veröffentlicht am 26.03.2018

Das Mädchen Red

Blood Destiny - Bloodfire
1

Im Südwesten Englands lebt das Rudel der Gestaltenwandler, unter Ihnen auch Mackenzie die auch Red nach Ihren Haaren genannt wird. Eigentlich gehört Sie nicht das Rudel, da Sie menschlich ist, aber das ...

Im Südwesten Englands lebt das Rudel der Gestaltenwandler, unter Ihnen auch Mackenzie die auch Red nach Ihren Haaren genannt wird. Eigentlich gehört Sie nicht das Rudel, da Sie menschlich ist, aber das Alphatier des Rudels musste Ihre Mutter damals das versprechen abnehmen, dass er auf Sie achten wird, wenn Sie einmal nicht mehr ist. Jahrelang ging das Versteckspiel gut, jetzt ist das Rudeloberhaupt ermordet worden und der neue Rudelführer scheint was zu ahnen, aber Red kann nicht einfach die Füße ruhig halten.

Irgendwie kam ich nicht ganz in die Geschichte rein, ich hatte das Gefühl durch die Geschichte zu fliegen. Ja, so als hätte man es eilig gehabt alles aufzuschreiben. Dabei ist die Idee an sich gut und man hätte das Potenzial deutlich mehr ausschlachten können. Die Beschreibung der Charaktere gingen so, da hätte man sicherlich auch noch etwas mehr ausschmücken können. Ansonsten gefiel mir die Story zwar gut, aber Sie war halt rasant geschrieben und auch gelesen.

Deswegen muss ich hier leider 2 Sterne abziehen.

Veröffentlicht am 02.11.2019

Schönes Buch

Lady Annes Geheimnis
0

Sommer 1714. Seit drei Jahren lebt Anne als Zofe am Hof des Kurfürsten Georg Ludwig. Ihre Eltern haben sie zur Vertuschung einer unehelichen Schwangerschaft nach Hannover verbannt und ihr das Kind weggenommen. ...

Sommer 1714. Seit drei Jahren lebt Anne als Zofe am Hof des Kurfürsten Georg Ludwig. Ihre Eltern haben sie zur Vertuschung einer unehelichen Schwangerschaft nach Hannover verbannt und ihr das Kind weggenommen. Nichts will Anne mehr, als nach England zurückzukehren und ihren Sohn zu finden. Als Georg Ludwig zum englischen König ausgerufen wird und mit seinem Hof nach London zieht, bietet sich ihr die erhoffte Gelegenheit. Zugleich wird ihr Geheimnis für sie noch gefährlicher, denn der Vater ihres Kindes zählt zu Georgs erbittertsten Gegnern ... (Klappentext)

Anne versucht alles um ihren kleinen Sohn wiederzusehen, denn Sie zurücklassen musste auf Wunsch ihre Eltern. Aber am Hofe kommt Sie nicht soweit, bis plötzlich die englische Königin stirbt und der Kurfürst als Nachfolger an den Hof nach London zitiert wird. Anne wittert ihre große Chance, ohne zu ahnen was wirklich auf Sie in London wartet. Denn ihr Sohn wird benutzt, um die Throne zu schwächen, noch schlimmer ist, dass der Vater des Jungen scheinbar damit in Verbindung steht, dabei glaubt Anne er sei Tod.

Ich fand das schon heftig, dass man einer jungen Frau ihr Kind wegnimmt und Sie dann zum Schweigen bringen möchte, in dem man Sie wegschickt. Schön war es aber, dass Sie trotz aller Schwierigkeiten versucht ihr Kind wiederzubekommen. Mir hat die Story soweit ganz gut gefallen, hätte ab und zu bissel mehr Emotionen gewünscht, ansonsten wirklich gutgeschrieben.

Vielen Dank an den Bastei Lübbe und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

Veröffentlicht am 02.11.2019

Sehr Berührend

Der englische Liebhaber
0

Münster, kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Stadt ist zerstört, es ist Winter, die Menschen kämpfen um ihre Existenz. Die junge Anna hält ihre Familie mit einer Stelle als Dolmetscherin bei der ...

Münster, kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Stadt ist zerstört, es ist Winter, die Menschen kämpfen um ihre Existenz. Die junge Anna hält ihre Familie mit einer Stelle als Dolmetscherin bei der britischen Besatzungsmacht über Wasser. Als sie eines Tages mit Fieber bei der Arbeit erscheint, bietet ihr der englische Captain Jeremy an, sie nach Hause zu bringen – es ist der Beginn einer leidenschaftlichen Liaison, die im Nachkriegsdeutschland verpönt ist, denn mit dem Feind lässt man sich nicht ein. Doch als Anna schwanger wird, ist Captain Jeremy verschwunden, und die Engländer verweigern ihr jede Auskunft. Vierzig Jahre später findet Annas Tochter Charlotte Tagebuchaufzeichnungen und alte Tonbandaufnahmen – und sie macht sich daran, das Geheimnis der großen verbotenen Liebe von Anna und Jeremy zu lüften. Warum verschwand er eines Tages spurlos aus Annas Leben, obwohl sie seine große Liebe war? Was ist das Geheimnis des charismatischen und so undurchschaubaren Mannes, der ihr Vater ist? Und was ist der Grund für Annas Selbstmordversuch Jahrzehnte später? Je mehr Charlotte in die Geschichte ihrer Familie eintaucht, desto lebendiger wird für sie – und die Leser – auch die deutsche Nachkriegszeit, als die europäischen Völker einander als Feinde galten und in vielen Familien das Gespenst des Nationalsozialismus noch lebendig war. (Klappentext)

Ein Buch voller Spannung und Emotionen, ich war von der ersten Seite total gefesselt. Die junge Anna verliebt sich in Jeremy, dem Feind schlechthin, aber wo die Liebe nun mal hinfällt. Das aber Jeremy auch noch ein kleines Geheimnis mit sich trägt, dass erfährt Anna erst später. Trotz allen Hindernissen wollen die beiden ihr Glück versuchen, aber Jeremy ist von heute auf morgen spurlos verschwunden und keiner will Anna eine Auskunft erteilen. Die Geschichte könnte auch eine Biografie sein, denn so ging es damals in der Nachkriegszeit in Deutschland. Wer sich mit den vier Mächten verbindet ist ein Feind Deutschlands. Ein wirklich sehr Einprägsamer Roman, denn man nur weiterempfehlen kann.

Vielen Dank an den Europa Verlag und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.