Platzhalter für Profilbild

autobuero

Lesejury Profi
online

autobuero ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit autobuero über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.03.2021

Eine Brosche und die Liebe

Wie sagt man ich liebe dich
0

Maelys ist gehörlos aber steht mitten im Leben. Sie ist sehr schön, liebt es zu lachen und ist eine hochbegabte Malerin. Sie erhält einen tollen Auftrag in ein Herrenhaus in der Nähe von Lissabon,
um ein ...

Maelys ist gehörlos aber steht mitten im Leben. Sie ist sehr schön, liebt es zu lachen und ist eine hochbegabte Malerin. Sie erhält einen tollen Auftrag in ein Herrenhaus in der Nähe von Lissabon,
um ein Porträt zu malen. Dann stößt sie auf eine wunderbare Liebesgeschichte, die vor vielen Jahren gelebt wurde. Maelys lässt die Geschichte nicht los und sie will immer mehr erfahren und plötzlich ist sie mittendrin im Geschehen ihrer eigenen Liebesgeschichte.

Mich hat das Buch sehr gefesselt. Der Schreibstil von Claudia Winter ist ja immer toll und die Charaktere, die die Geschichte ausmachen, sind wunderbar. Es hat Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen und Maelys über die Schulter zu schauen, beim Malen, beim Lesen und natürlich beim leben in Lissabon. Eine wunderbare Liebesgeschichte, die Lust auf mehr Bücher von Claudia Winter macht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.03.2021

Simonopios und die Bienen

Das Flüstern der Bienen
0

Was für ein Buch !
In Linares kommt der Tag, das Nana Reja das Baby findet, umhüllt von vielen, vielen Bienen.
Das Baby Simonopio wird nicht von allen geliebt und viele misstrauen dem Jungen. ...

Was für ein Buch !
In Linares kommt der Tag, das Nana Reja das Baby findet, umhüllt von vielen, vielen Bienen.
Das Baby Simonopio wird nicht von allen geliebt und viele misstrauen dem Jungen. Doch die Familie Morales nimmt den Jungen bei sich auf und kümmert sich rührend um das Kind. Die Bienen sind sein ständiger Begleiter, was nicht jedem gefällt. Sprechen kann er nicht, ist aber eins mit der Natur. Es kommt die mexikanische Revolution und auch die spanische Grippe sucht das Land heim, aber der Junge rettet die Familie mit seiner Gabe oft vor Gefahren.

Am Anfang des Buches habe ich gedacht, was liest Du da? Ich wollte das Buch schon zur Seite legen, aber ich muss sagen, dieses Buch hat mich dann so in seinen Bann gezogen, das ich es innerhalb von ein paar Tagen verschlungen habe. Dieser Junge wächst einem so ans Herz, das man ihn als Freund haben möchte. Die Geschichte ist so toll geschrieben, man muss einfach weiter lesen. Ein unheimlich toller Schreibstil, der einen in seinen Bann zieht.

Ich vergebe gerne 5 Sterne, denn so eine schöne Erzählung habe ich noch nicht gelesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2021

Eine Frau will die Welt verändern

Das verlorene Medaillon
0

Emma fährt nach dem Tod ihrer Eltern zu ihrer Tante und ihrem Onkel. Auch ihr Bruder ist nicht mehr am Leben. Da sie sonst niemanden mehr hat, bleibt ihr nichts anderes übrig, als bei ihren Verwandten ...

Emma fährt nach dem Tod ihrer Eltern zu ihrer Tante und ihrem Onkel. Auch ihr Bruder ist nicht mehr am Leben. Da sie sonst niemanden mehr hat, bleibt ihr nichts anderes übrig, als bei ihren Verwandten zu wohnen. Sie sieht unter welchen Umständen die Kinder und Arbeiter in den Kohleminen arbeiten müssen und es bricht ihr das Herz. Emma fängt an Lebensmittel an die Armen der Ärmsten zu verteilen und läuft dem Arbeiter Clayton über den Weg. Auch er sieht, was Emma macht und duldet keine Einmischung, aber Emma lässt sich nicht aufhalten.

Erst habe ich gedacht, das Buch ist nichts für mich, aber nach den ersten Seiten war ich so fasziniert, das ich mit Emma richtig mitgefiebert habe. Das Buch rührt einen sehr und es ist so emotional, das hätte ich nicht für möglich gehalten. Ein toller Roman, den man lesen muss.
Gerne gebe ich dafür 4,5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.02.2021

Das Leben ist kein Wunschkonzert

Küss mich, Engel
0

Daisy, verwöhnte Tochter aus gutem Hause wird mit Alex verheiratet und Alex hat keine Lust auf Champagner und eine Frau, die nichts vom Leben versteht. Er nimmt sie mit in einen Wanderzirkus, wo sie ein ...

Daisy, verwöhnte Tochter aus gutem Hause wird mit Alex verheiratet und Alex hat keine Lust auf Champagner und eine Frau, die nichts vom Leben versteht. Er nimmt sie mit in einen Wanderzirkus, wo sie ein ganz anderes Leben leben soll.
Daisy ist natürlich nicht begeistert, aber ihr bleibt keine Wahl.

Sie sieht ihr neues Zuhause, das alles andere als komfortabel ist und nun soll sie auch noch im Zirkus arbeiten. Daisy aber ist eine stolze, starke Frau und zeigt Alex, das sie nicht alles mit sich machen lässt.

Ich hatte erst gemischte Gefühle, als ich angefangen habe zu lesen, aber ich wurde immer mehr von der Geschichte mitgenommen und dann fieberte ich nur noch mit Daisy mit und das Buch gefiel mir immer besser. Ich kann nur sagen, es ist unheimlich lesenswert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.02.2021

Sara und ihre Bücher

Ein Buchladen zum Verlieben
0

Amy aus Iowa und Sara aus Schweden verbindet eine tiefe und lange Brieffreundschaft. In ihren Briefen tauschen sie sich über Bücher aus und schicken sich auch gegenseitig Bücher. Nun will Sara ihre Brieffreundin ...

Amy aus Iowa und Sara aus Schweden verbindet eine tiefe und lange Brieffreundschaft. In ihren Briefen tauschen sie sich über Bücher aus und schicken sich auch gegenseitig Bücher. Nun will Sara ihre Brieffreundin besuchen, aber............

Ich verrate nicht mehr, weil man es lieber lesen sollte. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an Bücher. Eine ganze Stadt verliebt sich in Sara und ihre Bücher und es geschehen Sachen, die man nicht für möglich hält.

Obwohl die Geschichte über Bücher wunderbar ist, hat mich das Buch nicht so mitgenommen, wie ich es von anderen Büchern kenne. Schade, weil ich mich sehr drauf gefreut habe, aber das heißt nicht, das es nicht lesenswert ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere