Profilbild von bookslovers_

bookslovers_

Lesejury Profi
offline

bookslovers_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bookslovers_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.04.2021

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle

BROKEN Will - Bis ich mit dir zu träumen wage
0

"Broken Will - Bis ich mit dir zu träumen wage" von Vanessa Schöche hat mir sehr, sehr, sehr gefallen. Es war mein erstes Buch von ihr und ich war noch dem Buch so begeistert, dass ich einen Bookhangover ...

"Broken Will - Bis ich mit dir zu träumen wage" von Vanessa Schöche hat mir sehr, sehr, sehr gefallen. Es war mein erstes Buch von ihr und ich war noch dem Buch so begeistert, dass ich einen Bookhangover hatte und einfach 3 Tage nicht lesen konnte, weil mich das Buch einfach nicht losgelassen hat.

Das Cover ist sehr schlicht und die Farbgestaltung und der Schriftzug gefällt mir sehr. Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen und ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen, da ich so drin in der Geschichte war und immer wieder wissen wollte, wie es weiterging. Es ist aus der Sicht von Willow und Josh aus der Ich Perspektive erzählt.

In dem Buch geht es Willow, die eine schlimme Vergangenheit hinter sich hat und nicht mehr an die Liebe und das Glück glaubt, da sie einfach zu viel erlebt hat und die Hoffnung dadurch verloren hat. Bis sie auf Josh trifft und neue Hoffnung verspürt und ihr Leben verändern möchte.

Ich mochte das Setting sehr und sowohl die Nebencharaktere, als auch die Hauptprotagonisten waren alle sehr authentisch, realistisch, liebenswert und sehr facettenreich beschrieben. Dadurch konnte ich sie mir alle sehr gut vorstellen und ich habe mit Willow und Josh sehr mitgelitten und auch sehr mit gefiebert.

Willow mochte ich sehr. Sie ist eine sehr starke Person und lässt sich trotz ihrer schlimmen Vergangenheit nicht unterkriegen. Ich mochte ihre Charakterentwicklung im Laufe der Geschichte sehr. Auch Josh war mir sehr sympathisch, authentisch. Er ist ein sehr liebenswerter Charakter und es ist so toll, wie er Willow hilft und sie beim allem was sie macht unterstützt. Er hat einfach sehr viel Bookboyfriend-Material. Ich brauche auch einen Josh!

Insgesamt hat mir "Broken Will - Bis ich mit dir zu träumen wage" sehr empfehlenswert, da es wunderschön, emotional, wunderschön und eine Achterbahnfahrt der Gefühle ist. Ich kann es nur jedem weiterempfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.01.2021

Spannend und fesselnd

Secret Academy
0

Secret Academy von Valentina Fast ist ein Auftakt einer Dilogie und hat mir sehr gefallen.

Der Klappentext hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht und als ich das Cover gesehen habe musste ich es ...

Secret Academy von Valentina Fast ist ein Auftakt einer Dilogie und hat mir sehr gefallen.

Der Klappentext hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht und als ich das Cover gesehen habe musste ich es mir einfach kaufen.

Die Idee rund um die Secret Academy und die Agenten, sowie das Setting fand ich sehr interessant und sehr gelungen. Alles war sehr gut und detailliert beschrieben so dass man es sich alles sehr gut vorstellen kann.

Der Schreibstil der Autorin war sehr spannend und fesselnd und ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen, so dass ich es innerhalb von zwei Tagen durchgelesen habe.

Auch die Charaktere waren alle sehr detailreich ausgearbeitet und waren mir alle sehr sympathisch.

Vorallem die Hauptprotagonistin, Alexis, hat mir sehr gefallen. Sie war mir von Anfang an sehr sympathisch und wusste was sie wollte. Ich mochte ihre Charakterentwicklung sehr und was mir am meisten an ihr gefallen hat war, dass sie alles für ihre Freunde und Familie tun würde.

Insgesamt hat mir Secret Academy sehr gut gefallen und kann es nur jedem weiterempfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.01.2021

Super Wohlfühlbuch

What I Like About You
0

"What I like about you" von Marisa Kanter ist ein süßes Wohlfühlbuch über eine Buchbloggerin die gerne über Bücher bloggt und Cupcakes backt.

Das Cover ist so süß gestaltet und passt einfach perfekt zur ...

"What I like about you" von Marisa Kanter ist ein süßes Wohlfühlbuch über eine Buchbloggerin die gerne über Bücher bloggt und Cupcakes backt.

Das Cover ist so süß gestaltet und passt einfach perfekt zur Geschichte und auch die Farbe und die Schriftzug passen perfekt zusammen.

Auch der Schreibstil war sehr fesselnd, humorvoll, locker und flüssig und ich flog nur so durch die Seiten.

Auch die Charaktere waren alle sehr detailreich und liebevoll ausgearbeitet.

Die Hauptprotagonistin ist Halle, eine Buchbloggerin, auch bekannt als Kels. Halle ist eine unsichere Person und weißt manchmal nicht wie sie sich bei anderen Menschen verhalten soll, vorallem wenn es um Nash geht. Sie ist außerdem eine sehr liebevolle Person und backt sehr gerne Cupcakes. Ihre größte Leidenschaft ist jedoch als Buchbloggerin.

Nash ist der beste Freund von Kels/Halle und seine größte Leidenschaft sind Comics. Er zeichnet auch sehr gerne und ist wie Kels/Halle ein Blogger.

Insgesamt hat mir das Buch sehr gefallen und ich kann das Buch jedem weiterempfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.01.2021

Spannend und sehr fesselnd

Kaleidra - Wer das Dunkel ruft
0

Kaleidra ist das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe, und ich wurde bis zum Schluss nicht enttäuscht.

Das Cover ist sehr schön gestaltet und hat etwas magisches an sich.

Auch der Schreibstil ...

Kaleidra ist das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe, und ich wurde bis zum Schluss nicht enttäuscht.

Das Cover ist sehr schön gestaltet und hat etwas magisches an sich.

Auch der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gefallen. Man konnte sich alles sehr bildlich vorstellen. Es war flüssig, spannend, fesselnd und humorvoll geschrieben, so dass ich das Buch kaum aus den Händen legen konnte und immer wieder wissen musste wie es weiter geht.

Sowohl das Setting als auch die Charaktere mochte ich sehr.

Das Buch spielt in Rom und man als Leser keine Ahnung worum es genau geht. Doch nach und nach wird man in die Geschichte hineingezogen und man stellt fest das die Welt, die die Autorin erschafft hat, ziemlich spannend und fesselnd ist.

Die Hauptprotagonistin heißt Emilia und stellt fest, dass sie zu einem geheimen Orden gehört. Sie liebt es Rätseln zu lösen und hilft den Menschen denen sie Nahe steht sehr gerne. Sie ist mir sehr symbols und ich konnte mich auch sehr gut mit ihr identifizieren.

Der Hauptprotagonist, Ben, war mir am Anfang nicht sehr sympathisch, da er sehr gemein zu Emilia war, was ich überhaupt nicht gemocht habe. Doch im Laufe der Geschichte wurde er mir immer sympathischer und er ist mir sehr ans Herz gewachsen. Wenn man ihn näher kennenlernt, bemerkt man, dass er gar nicht so kalt ist, wie er sich gibt und ein ziemlich großes Herz hat.

Insgesamt kann ich das Buch jedem Buch empfehlen der Rätseln liebt. Es ist sehr empfehlenswert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.01.2021

Spannend bis zum Schluss

The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love
0

Ich habe alle Bücher von Bianca Iosivoni gelesen und als ich gehört habe das ihr neuestes Buch ein Buch über die nordischen Götter waren, musste ich es unbedingt haben.

Das Cover ist so schön und gleichzeitig ...

Ich habe alle Bücher von Bianca Iosivoni gelesen und als ich gehört habe das ihr neuestes Buch ein Buch über die nordischen Götter waren, musste ich es unbedingt haben.

Das Cover ist so schön und gleichzeitig so schlicht gestaltet.

Der Schreibstil ist sehr flüssig, spannend und fesselnd. Es wird hauptsächlich aus der Sicht von Blair erzählt. Ab und zu wird es auch aus der Sicht von Ryan erzählt.

Die Charaktere waren alle sehr detailreich ausgearbeitet und ich mochte Blair sehr. Sie war mir von Anfang an sehr sympathisch und ich konnte mich auch sehr gut mit ihr identifizieren.

Über Ryan erfährt man nicht so viel wie über Blair. Er ist Blair gegenüber sehr beschützerisch und will immer das beste für sie.

Die Freundschaft zwischen Blair und Ryan ist so süß, da man merkt, dass sie gemeinsam durch dick und dünn gehen. Ich bin sehr gespannt wie es mit Blair und Ryan weitergeht.

Insgesamt ist es ein guter Auftakt und ich kann es nur jedem Fantasyliebhaber empfehlen. Für mich ist es definitiv ein Jahreshighlight.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere