Platzhalter für Profilbild

charlies_book_castle

Lesejury-Mitglied
offline

charlies_book_castle ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit charlies_book_castle über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.10.2020

Pike & Mickey

Pike - Er wird sich rächen
0

Ich habe "Pike - Er wird sich rächen" schon vor ein paar Tagen beendet und bin immer noch ein wenig zwiegespalten.

In dieser Geschichte geht es um Pike und Michaela, genannt Mickey. Bei einem Auftrag ...

Ich habe "Pike - Er wird sich rächen" schon vor ein paar Tagen beendet und bin immer noch ein wenig zwiegespalten.

In dieser Geschichte geht es um Pike und Michaela, genannt Mickey. Bei einem Auftrag begegnet Pike Mickey, die er erst für den Feind hält und sie so für seinen Plan benutzen will. Aber beide kommen sich im Laufe der Zeit näher...

Ein bisschen war ich verwirrt durch den Klappentext des Buches, denn dort wird erwähnt, dass es sich bei Pike um einen Auftragskiller handelt. In der Geschichte wurde dies aber nie erwähnt. Dort erhält man die Info, dass Pike "nur" ein Drogendealer ist.
Der Schreibstil war größtenteils flüssig, bis auf ein paar Sätze, ich weiß nicht, ob es Übersetzungsfehler waren. Die haben dann kurz den Lesefluss gestört.
Die Dialoge zwischen den beiden waren häufig tiefgründig, was mir sehr gefallen hat.

Die Idee der Geschichte fand ich super und auch die Umsetzung war gut. Besonders gefallen hat mir die Ausarbeitung der Hauptprotagonisten sowie der Nebencharaktere. Am besten gefallen hat mir jedoch die Art von Mickey. Sie hat einen sehr hohen IQ und dies merkt man auch an ihren Gedankengängen (sie bezeichnet z.B. ihre Gefühle als Biologie; fand ich sehr witzig und interessant). Pike war auch ein interessanter Charakter. Anfangs war er typische Bad Boy ohne Gefühle außer Hass. Das ändert sich jedoch, je näher er Mickey kommt.

Die Geschichte entwickelte sich erst langsam, die ersten Zweidrittel des Buches zogen sich etwas. Dafür waren die letzten Kapitel umso rasanter und spannender, man konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Außerdem gab es so viele unerwartete Wendungen. Ich muss unbedingt weiterlesen, aber leider muss ich mich noch bis zum ersten November gedulden, denn dann erscheint "erst" der zweite Teil.

An sich ist es eine sehr schöne Geschichte mit ein paar kleinen Mängeln.

P.S.:
Das Pike-Duet gehört zu einer Reihe, die man nicht unbedingt vorher lesen muss. Ich habe es jedenfalls nicht getan, habe ich auch ehrlich gesagt, nicht gewusst. Nachdem ich das Buch gelesen habe, denke ich aber, dass es vielleicht optimaler ist, um den Hintergrund zu verstehen.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl