Profilbild von eherz

eherz

Lesejury-Mitglied
offline

eherz ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit eherz über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.01.2019

"Pilchern" in der rauen Landschaft von Irland

Wo mein Herz dich findet
1 0

Dieses Buch besticht durch zwei herzzerreißende Liebesgeschichten, wobei die eine zwischen Cara und Liam in der Gegenwart stattfinden, wären die andere ihre Wurzeln 5-6 Jahre in der Vergangenheit hat.

Cara, ...

Dieses Buch besticht durch zwei herzzerreißende Liebesgeschichten, wobei die eine zwischen Cara und Liam in der Gegenwart stattfinden, wären die andere ihre Wurzeln 5-6 Jahre in der Vergangenheit hat.

Cara, die bei einer Panne, auf der Suche nach Hilfe den etwas wortkargen, zurückgezogen lebenden Liam kennen lernt, hat eine offene Persönlichkeit und geht vorbehaltlos auf Menschen zu. Dies eröffnet ihr auch die Möglichkeit an ihr Liebe zu glauben und um sie zu kämpfen, als eine Unglück in der Vergangenheit diese überschattet.

Die Wendungen und Zusammenhänge der einzelnen Geschichten, die schlussendlich alle gut ausgehen, machen dieses Buch zu einem angenehmen Lesegenuss und hinterlassen am Ende ein wohliges Gefühl beim Leser.

Fazit: Statt den Rosamunde Pilcher-Film am Sonntagabend zu schauen., einfach mal dieses Buch zur Hand nehmen. Mehr als nur eine "gute Alternative"!

Veröffentlicht am 29.01.2019

Eine Liebe auf Rügen

Bernsteinzauber und Liebesglück
0 0

Wie das Cover schon verspricht, handelt es sich bei diesem kurzen Roman um eine locker, leichte Liebesgeschichte mit einigen Missverständnissen, die als Hindernisse dienen vor der wunderschönen Kulisse ...

Wie das Cover schon verspricht, handelt es sich bei diesem kurzen Roman um eine locker, leichte Liebesgeschichte mit einigen Missverständnissen, die als Hindernisse dienen vor der wunderschönen Kulisse Rügens.

Die ehemalige PR-Beraterin Hanna reist nach Rügen um die große Liebe Joachim ihrer Oma zu finden und ihm ein Bernsteinamulett zu übergeben. Leider lebt Joachim seit einem Streit in der Familie sehr abgeschieden und ist zu keinerlei Kontakt zu bewegen. Daher muss Hanna den Umweg über den Neffen von Joachim gehen. Und dieser haut Hanna sprichwörtlich aus dem Fahrradsattel.
Es entspinnt sich eine reizende Liebesgeschichte mit den üblichen Missverständnissen, die der ganzen Handlung die nötige Würze verleihen.

Dieser Roman ist für alle, die Rügen lieben, zudem unverbesserliche Romantiker sind und prinzipiell an einen guten Ausgang jeder Geschichte glauben.

Veröffentlicht am 23.01.2019

Illustre Frauenrunde, die jede ihr Päckchen mit den Männern zu tragen haben

Vom Glück und den Tagen dazwischen
0 0

Dieses Buch eignet sich hervorragend als leichte Lektüre für Zwischen durch. Es besticht nicht gerade durch seine hohen Ansprüche an die Sprache oder die Handlung, dafür wird auf liebe volle Art und Weise ...

Dieses Buch eignet sich hervorragend als leichte Lektüre für Zwischen durch. Es besticht nicht gerade durch seine hohen Ansprüche an die Sprache oder die Handlung, dafür wird auf liebe volle Art und Weise der unterschiedliche Umgang von Liebe, Tod und Enttäuschung geschildert.

Die Grundschullehrerin Emmi Pfeiffer hat den Männern nach ihrer letzten Enttäuschung abgeschworen. In ihren Augen sind alle Männer herzlos und daher hat sie sich entschlossen ihr Leben allein in die Hand zu nehmen.
Damit fängt sie gleich an, als sie nach dem Tod des Nachbarn sich der unglücklichen Witwe und ihren exzentrischen Freundinnen annimmt und sie in die Normandie begleitet, wo das Erbe einige Überraschungen offen hält. Nicht immer ist alles so wie es scheint...

Das Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank dafür. Dies hat aber in keinster Weise meine Meinung beeinflusst.

Veröffentlicht am 17.01.2019

Von unglücklich verlassen zu überglücklich reich

Fünf am Meer
0 0

Die Reisekauffrau Linn ertappt ihren Verlobten mit ihrer neuen Kollegin in flagranti in der gemeinsamen Wohnung auf dem Sofa. Linn zieht es den Boden unter den Füßen weg und dank einer glücklichen Fügung ...

Die Reisekauffrau Linn ertappt ihren Verlobten mit ihrer neuen Kollegin in flagranti in der gemeinsamen Wohnung auf dem Sofa. Linn zieht es den Boden unter den Füßen weg und dank einer glücklichen Fügung kann sie sich dieser Situation entziehen. Sie hat geerbt... und nicht irgendwas kleines, nein, sie hat ein Haus in Hamptons geerbt. Was sie nicht weiß, ist, dass sich in diesem Hause eine illustre WG eingerichtet hat. Alle (schon etwas älteren) Mitbewohner haben ihre Wahre-Liebe-Geschichte und Linn geht das Herz auf, wenn sie sich mit den "Alten" umgibt. Aber wie sollte es anders sein, kommen Schwierigkeiten auf sie zu. Denn so eine Erbschaft bringt auch Verpflichtungen mit sich...sehr teure Verpflichtungen...

Der Roman besticht durch interessante Lebensgeschichten, große Lieben und unerwarteten Wendungen. Neben dem Thema Betrogen-werden, rücken auch Inhalte wie Erbschaft und Verpflichtungen, moderne Kunst und Sensationslust in den Vordergrund

Die Sprecherin Britta Steffenhagen verleiht durch Anpassen der Stimmlage und Sprechgeschwindigkeit den einzelnen Charakteren den letzten, unverkennbaren Schliff. Durch die Art des Vorlesens wird die Geschichte noch lebendiger.

Veröffentlicht am 08.01.2019

Große Liebe auf Capri

Azurblau für zwei
0 0

Eine (oder besser gesagt zwei) wundervolle Liebe(n) in Capri.

Die Geschichte beginnt in Deutschland, Isabel (Isa) hat ihren Job verloren, ist unfruchtbar, weshalb sie ihr (Ex-)Freund verlassen hat. Und ...

Eine (oder besser gesagt zwei) wundervolle Liebe(n) in Capri.

Die Geschichte beginnt in Deutschland, Isabel (Isa) hat ihren Job verloren, ist unfruchtbar, weshalb sie ihr (Ex-)Freund verlassen hat. Und eben diesen Exfreund trifft sie dann auch noch im Kaffee mit seiner neuen hochschwangeren Freundin. Das Leben läuft also gerade wirklich nicht rosig für Isa.
Der reine Zufall (oder das Schicksal) will es, dass Isa in einer Zeitung über eine ungewöhnliche Stellenanzeige stolpert. Gesucht wird jemand, der die Memoiren einer bekannten Schriftstellerin mit Legasthenie niederschreibt und das ganze auf der italienischen Ferieninsel Capri. Da Isa nichts mehr zu verlieren hat und auch ihrem Leben eine neue Richtung geben möchte, bewirbt sie sich auf die Stelle. Nach kurzer Zeit bekommt sie die Zusage und fliegt nach Capri. Hier beginnt die eigentlich Geschichte, die ganz viel Liebe, wunderschöne beschriebene Landschaften und jede Menge überraschende Wendungen und Ereignisse beinhaltet.

Das Hörbuch ist wundervoll gelesen von Vanida Karun. Sie schafft es allein durch die Variation ihrer Stimme, die Charaktereigenschaften der spielenden Personen zu unterstreichen. Zu jeder Zeit ist der Lesestil unaufgeregt und wohlklingen.

Alles in allem ein Genuss für die Ohren, die Fantasie und die Seele.