Profilbild von herzblattbuecher

herzblattbuecher

Lesejury Profi
offline

herzblattbuecher ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit herzblattbuecher über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.02.2021

Ein sehr gelungener Abschluss der Reihe und mein persönlicher Lieblingsteil!

DARK Heart GLOW
0

'Dark heart glow' ist der sechste und somit letzte Teil der 'Dark Glow' Reihe von D.C Odesza. Ich bin etwas traurig, dass ich Muriel, Álvaro und die anderen Jungs jetzt gehen lassen muss, nachdem ich sie ...

'Dark heart glow' ist der sechste und somit letzte Teil der 'Dark Glow' Reihe von D.C Odesza. Ich bin etwas traurig, dass ich Muriel, Álvaro und die anderen Jungs jetzt gehen lassen muss, nachdem ich sie so lange durch ihre düsteren Zeiten begleiten durfte. 'Dark heart glow' ist unglaublich spannend, emotional und ergreifend. D.C. Odesza hat die ganze Reihe wahnsinnig gut durchdacht, alles ist schlüssig, ihr Schreibstil ist fesselnd und die Charaktere sind tiefgründig. Die ganze Handlung und die Plot Twists haben mich sprachlos gemacht. Ich finde es wirklich bemerkenswert, wie realistisch und grausam die Handlungen beschrieben werden. Die Bücher haben mir die Augen geöffnet, denn auch das echte Leben kann düster und schrecklich sein. Jedes Buch der Reihe hat von mir 5/5 Sterne erhalten und der 6. Band war für mich ein perfekter Abschluss. Die Reihe ist sinnlich, an Spannung kaum zu übertreffen und schockierend. Ich kann euch die Reihe nur empfehlen! Lasst euch auf die Bücher ein, fällt kein frühzeitiges Urteil, lasst euch verführen und schockieren.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2021

Schockierend und fesselnd

DARK Feelings GLOW
0

'Dark feelings glow' ist der fünfte Teil der 'Dark Glow'-Reihe von D.C. Odesza. Ich bin immer noch schockiert. Das Buch hat mich fassungslos zurückgelassen. Bitte, bitte lest die Reihe nicht leichtfertig, ...

'Dark feelings glow' ist der fünfte Teil der 'Dark Glow'-Reihe von D.C. Odesza. Ich bin immer noch schockiert. Das Buch hat mich fassungslos zurückgelassen. Bitte, bitte lest die Reihe nicht leichtfertig, sondern informiert euch vorher und lest die Triggerwarnungen aufmerksam. Im Buch werden Themen wie beispielsweise Stalking und Vergewaltigung, sehr realistisch dargestellt. Ich bin entsetzt, dennoch oder gerade deswegen ist die ganze Reihe bisher eine wahnsinnig gelungene Leistung der Autorin und ich finde es mehr als wichtig, dass die Themen, so schrecklich und verstörend sie sind, nicht beschönigt werden. Das Buch muss schockieren und das hat die Autorin bei mir auf jeden Fall geschafft. Der Schreibstil von D.C Odesza ist sehr bildhaft und fesselnd. Muriel ist eine der stärksten Protagonistinnen, die ich bisher kennengelernt habe. Auch Álvaro, Yeal, Darko und Eladen sind sehr charakterstark und mir nach und nach immer mehr ans Herz gewachsen. Wie zu erwarten war das Ende von Teil 5 ein fieser Cliffhanger, umso gespannter bin ich auf die Fortsetzung und den letzten Teil der Reihe!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.01.2021

Niedliche New-Adult Romanze für Zwischendurch

When We Dream
0

Nachdem ich so viel Positives über 'When we dream' gehört und gelesen habe, hatte ich sehr hohe Erwartungen an das Buch. Die Geschichte von Ella und Jae-yong war sehr niedlich und hat mich gut unterhalten, ...

Nachdem ich so viel Positives über 'When we dream' gehört und gelesen habe, hatte ich sehr hohe Erwartungen an das Buch. Die Geschichte von Ella und Jae-yong war sehr niedlich und hat mich gut unterhalten, jedoch bin ich zu Beginn des Buches nicht sofort mit den beiden Protagonisten warm geworden. Bis zur Hälfte des Buches ist nicht wirklich viel passiert, umso mehr habe ich mich gefreut, als sich das in der 2. Hälfte geändert hat und mich die Geschichte mehr und mehr fesseln konnte. Die Beziehung zwischen Ella und Jae-yong ist liebevoll und warmherzig, wenn auch teilweise etwas unrealistisch. Manche wenige Stellen haben sich für mich etwas gezogen. Der Schreibstil von Anne Pätzold hat mir gut gefallen, er war leicht verständlich, modern und bildhaft. Die Nebencharaktere waren sehr interessant, nur leider bin ich nicht mit allen Charakteren warm geworden. Ellas Schwester Mel konnte ich oft nicht ganz nachvollziehen. Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird und freue mich darauf, den 2. Band 'When we fall' zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.01.2021

Ein Buch voller Rätsel und Abenteuer

Kaleidra - Wer das Dunkel ruft
0

"Kaleidra" von Kira Licht ist der erste Band der gleichnamigen, dreiteiligen Fantasy-Reihe. Ich habe ihn geliebt! Emilia und Ben sind zwei tolle Protagonisten und ich liebe das Setting, da ich schon immer ...

"Kaleidra" von Kira Licht ist der erste Band der gleichnamigen, dreiteiligen Fantasy-Reihe. Ich habe ihn geliebt! Emilia und Ben sind zwei tolle Protagonisten und ich liebe das Setting, da ich schon immer einmal nach Rom wollte. Die Geschichte ist durchgehend spannend und Rätsel spielen zu meiner Freude eine große Rolle. Die Thematik ist sehr interessant und Kira Licht hat mich mehr über Alchemie und Chemie gelehrt als mein damaliger Chemielehrer zu Schulzeiten. Trotz dass das Thema so komplex ist, habe ich mich gut zurechtgefunden und finde es toll, dass alles so logisch und sinnhaft erklärt wird. Der Schreibstil von Kira Licht ist sehr bildhaft, sodass ich mir alles sehr gut vorstellen konnte. Ebenfalls toll finde ich die Entwicklung zwischen Ben und Emilia, zwischen den beiden ist die Anziehung spürbar. Umso fieser war das Ende des Buches, was ein Cliffhanger! Ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung der Reihe und bin gespannt darauf, wie es mit Ben, Emilia und ihrem Abenteuer weitergehen wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.01.2021

Lange nicht mehr so viel geweint...

Wie die Ruhe vor dem Sturm
0

Ich weiß gar nicht wie und wo ich anfangen soll... "Wie die Ruhe vor dem Sturm" hat mich zum Weinen gebracht, wie es lange kein Buch mehr geschafft hat...und ich bin immer noch traurig. Ich habe das Buch ...

Ich weiß gar nicht wie und wo ich anfangen soll... "Wie die Ruhe vor dem Sturm" hat mich zum Weinen gebracht, wie es lange kein Buch mehr geschafft hat...und ich bin immer noch traurig. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen zu Ende gelesen, was für meine Verhältnisse sehr schnell ist und meiner Meinung nach für das Buch spricht. Greyson und Eleanor haben sich schon auf den ersten Seiten in mein Herz geschlichen und werden es wahrscheinlich nie wieder verlassen. Sie sind einfach wundervoll und ich frage mich, wo in dieser Welt ich einen Grey finde. Auch die Nebencharaktere haben mein Herz im Sturm erobert. Ich liebe Brittainy C. Cherrys poetischen Schreibstil und die vielen, kleinen Details, die immer wieder auftauchen. Kurz gesagt: ich liebe einfach alles an dem Buch, auch wenn es aus so viel Trauer und Schmerz besteht, es besteht aus mindestens doppelt so viel Liebe und hat mir gezeigt, dass es immer ein Licht am Ende des Tunnels gibt. Ich fühle mich, als würde ich Eleanor und Grey schon ewig kennen und habe mit ihnen gelitten und gelacht, geliebt. "Wie die Ruhe vor dem Sturm" ist ein Jahreshighlight 2021 von mir und ich kann das Buch nur von ganzem Herzen weiterempfehlen. Ich bin gespannt auf die beiden Folgebände über Landon und Shay, habe aber etwas Sorge, dass die Bücher ebenso traurig werden. Daher werde ich nach Eleanor Manier erst einmal Harry Potter lesen <3

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere