Profilbild von lesetraum

lesetraum

Lesejury Star
offline

lesetraum ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lesetraum über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.05.2021

Sehnsucht Wendelstoa

Presssack und Olive
0

Da haben sie ihn sauber reingelegt, seine Spezln. Stinksauer sitzt der Bene im Bus Richtung Süden, nach Italien um genau zu sein. Noch ist ihm völlig schleierhaft, wie er die sieben Tage dort überleben ...

Da haben sie ihn sauber reingelegt, seine Spezln. Stinksauer sitzt der Bene im Bus Richtung Süden, nach Italien um genau zu sein. Noch ist ihm völlig schleierhaft, wie er die sieben Tage dort überleben soll. Schwimmen kann er nicht, Sonne gäbe es in Bayern eigentlich auch genug, und Wein und Pizza interessieren ihn sowieso nicht. Aber Spiel-, beziehungsweise Gewinnschulden sind Ehrenschulden und Ehre hat er, der Bene. Also Augen zu und durch. Aber wie das Leben so spielt, entwickelt sich alles ganz anders als er es sich in seinen schlimmsten Träumen ausgemalt hat. Und so kehrt Bene, gewissermaßen geläutert, in vollster Zufriedenheit wieder nachhause zurück.

Fazit
Ein turbulenter Urlaubsroman, der trotz etlicher kracherter Ausrutscher für bühnenreifen Lesespaß mit Abschalteffekt sorgt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2021

Zeit ist nur ein Faktor

Bornholmer Falle
0

Auf der Suche nach einem verschwundenen Jugendlichen, dessen Freund brutal ermordet wurde, gerät durch eine zufällig entdeckte Querverbindung ein alter Fall unverhofft ins Visier der Ermittlungen. Als ...

Auf der Suche nach einem verschwundenen Jugendlichen, dessen Freund brutal ermordet wurde, gerät durch eine zufällig entdeckte Querverbindung ein alter Fall unverhofft ins Visier der Ermittlungen. Als Kommissarin Sarah Pirohl und die Kriminalpsychologin Hannah Jakob zu spüren bekommen, dass sie mit ihren Nachforschungen für unerwartete Unruhe in den eigenen Reihen sorgen, sind sie überzeugt, dass sie es mit einem hochbrisantem Fall zu tun haben. Die zahlreichen Versuche ihren weiteren Ermittlungen einen Riegel vorzuschieben sprechen eine eindeutige Sprache und erhärten ihren Verdacht. Obwohl sie damit weitaus mehr riskieren als ihren Job zu verlieren, steht es für sie außer Frage dass sie den Fall aufklären müssen.

Fazit
Ein komplexe und wendungsreiche Story zu einem brisanten Thema, die mit ihrem Ende die erhoffte Fortsetzung dieser Serie garantiert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.04.2021

Mord in der Hasenheide

Tödliches Vergessen
0

Sie leben am Rand der Gesellschaft und führen ein von Alkohol und Drogen dominiertes Leben. Die Obdachlosen die sich regelmäßig in einer Unterkunft in der Berliner Hasenheide treffen, sind eine eingeschworene ...

Sie leben am Rand der Gesellschaft und führen ein von Alkohol und Drogen dominiertes Leben. Die Obdachlosen die sich regelmäßig in einer Unterkunft in der Berliner Hasenheide treffen, sind eine eingeschworene Gemeinschaft. Als eine von ihnen ermordet wird, gerät die ganze Szene in Aufruhr. Auch für Kommissar Breschnow, der gerade einen Alkoholentzug hinter sich hat, sind die Ermittlungen alles andere als einfach. Vor allem als sich herausstellt, dass neben der Drogenproblematik, die oft verkannte Erkrankung Demenz eine zentrale Rolle spielt, durch die die Ermittlungen anfangs nicht nur erschwert, sondern auch in eine falsche Richtung gelenkt werden.

Fazit
Eine tragische Geschichte, verpackt in einen spannenden Krimi, die unter die Haut geht und nachdenklich macht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.04.2021

Bluthochzeit

Höllenkind
0

Clara Vidalis, die nach dem unglücklichen Ausgangs ihres letzten Falles aus taktischen Gründen von der Bildfläche verschwinden muss, sieht in einem Florenz-Urlaub die Rettung aus ihrer seelischen Schieflage. ...

Clara Vidalis, die nach dem unglücklichen Ausgangs ihres letzten Falles aus taktischen Gründen von der Bildfläche verschwinden muss, sieht in einem Florenz-Urlaub die Rettung aus ihrer seelischen Schieflage. Dass sie dort erneut in einen satanisch anmutenden Fall verwickelt wird, lässt beinahe schon an die Ironie des Schicksals glauben. Doch im Lauf der Ermittlungen verdichtet sich der Verdacht, dass es hier weniger um Teufelswerk, als um intrigante menschliche Machenschaften von äußerster Brutalität geht. Ein ungewöhnlicher Fall, der sich als tödlicher Kampf zwischen römischem Adel, dem Vatikan und organisiertem Verbrechen entpuppt und damit zu einer besonderen Herausforderung für Clara wird und sie sich entscheiden muss, ob es sich dafür lohnt erneut ihren Job aufs Spiel zu setzen.

Fazit
Eine überzogen blutrünstige Story, die zu vorhersehbar ist um die Erwartungen an einen packenden Thriller zu erfüllen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.04.2021

Der Padre

Isola Mortale
0

Eigentlich ist es Simon Strasser, einem ehemaligen Polizeireporter, ganz recht als er von der interessanten Kommissarin Carla Moretti gebeten wird, sie mit seinen Sprachkenntnissen wieder einmal bei der ...

Eigentlich ist es Simon Strasser, einem ehemaligen Polizeireporter, ganz recht als er von der interessanten Kommissarin Carla Moretti gebeten wird, sie mit seinen Sprachkenntnissen wieder einmal bei der Klärung in einem Mordfall zu unterstützen. Doch diesmal ist das Timing eher ungünstig, Weihnachten steht vor der Tür und seine Freundin Luisa ist gerade für einen längeren Aufenthalt bei ihm eingetroffen. Aber seine Neugier überwiegt und alle Bedenken sind schnell Makulatur. Als die aktuellen Ermittlungen durch einen plötzlich auftauchenden Cold Case in eine vollkommen neue Richtung geführt werden, ist Strasser nicht mehr zu bremsen. Obwohl er genau weiß, dass er sich mit seinen Alleingängen erfahrungsgemäß in Schwierigkeiten bringt, sieht er keinen anderen Weg um den nächsten Mord zu verhindern.

Fazit
Eine überzeugende Mischung aus crime und dolce vita, die in Kombination mit der passenden italienischen Atmosphäre, für beste Unterhaltung mit Suchtfaktor sorgt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere