Profilbild von lucnavi

lucnavi

aktives Lesejury-Mitglied
offline

lucnavi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lucnavi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.01.2019

Es ist wieder absoluter Muss für Daemon und Katy Fans

Revenge. Sternensturm (Revenge 1)
0 0

Buchinfos:

Buch: 448 Seiten
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen Verlag
















Klappentext:

Vier Jahre nach der verheerenden Invasion der Lux sind die Außerirdischen nun ein Teil ...

Buchinfos:

Buch: 448 Seiten
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen Verlag
















Klappentext:

Vier Jahre nach der verheerenden Invasion der Lux sind die Außerirdischen nun ein Teil der Bevölkerung. Die siebzehnjährige Evie Dasher verlor damals ihren Vater, ist sie fasziniert von den Lux, die aussehen wie Menschen, mithilfe von Licht jedoch ungeheure Kräfte entfesseln können. Als sie den geheimnisvollen - und unverschämt attraktiven - Luc kennenlernt, findet sie sich in einer Welt wieder, von der sie bisher nur gehört hat. Ein Welt, in der alles, was sie glaubte zu wissen, auf den Kopf gestellt wird ...


Quelle: Carlsen Verlag


Meine Meinung:

Das erste Spin-Off Band zur der "Lux" Reihe hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich habe das Buch innerhalb von 24 Stunden durchgelesen. Das passiert mir mittlerweile sehr selten zur Zeit. Jennifer L. Armentrout Schreibstil ist einfach eine Klasse für sich. Ich finde, dass sie mit jeder neuen Buch Reihe komplett eine andere Welt erschafft. Das kann nicht jeder Autorin oder jeder Autor. Das ist auch beim diesem Buch sehr vorzufinden finde ich.

Ich habe eigentlich den Luc in der "Lux" Reihe schon ein interessante mit sarkastischer Sprüche gut gefunden. Aber in dieser Reihe Revenge top er es noch um weiten. Daemon hat wirklich starken Konkurrent in Luc gefunden. Aber der Luc hat sich auch in den 4 Jahre sehr positive weiter entwickeln. In diesem Buch wirkt er auf mich sehr erwachsen und interessanter.

Das ist auch neue Charaktere Namen Evie Dasher. Evie Dasher ist ein normale Mensch. Evie geht mit der Freundin Heidi in den Club "VERBOTE". Weil Evie die neue Freundin von der Heidi kennenlernt sollte. Dieser Club "VERBOTE" ist auch Luc drinnen. Evie findet den Luc auf den ersten Blick sehr interessant. Aber auf den zweiten Blick ist er arrogant und nicht ein Kerl von der netten Sorten. Evie lässt sich so herum schubsen von Luc. Sie bietet ihm die Stirn.


Mein Fazit:

Ganz ehrlich ich hoffe auf einem zweiten Band von der Reihe. Weil der beste Band ist so gut. Das man schon denkt ein Buch Highlight ist. Obwohl das Buch mein erstes Buch in 2019 ist.

Veröffentlicht am 31.12.2018

Gutes Final Band aber klein bisschen Schwäche als der 1. Band

Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen
0 0

Buch Infos:

Buch: 400 Seiten
Autorin: Tracy Banghart
Verlag: S. Fischer Verlage



Iron Flowers - Reihe:

1. Band: Die Rebelinnen (Rezension)
2. Band: Die Kriegerinnen (erscheint am 23.01.2019)














Klappentext:

Sie ...

Buch Infos:

Buch: 400 Seiten
Autorin: Tracy Banghart
Verlag: S. Fischer Verlage



Iron Flowers - Reihe:

1. Band: Die Rebelinnen (Rezension)
2. Band: Die Kriegerinnen (erscheint am 23.01.2019)














Klappentext:

Sie haben alles verloren.
Doch sie kämpfen weiter.
Denn das Schicksals aller Frauen und Mädchen liegt allein in ihrer Hand.

Die Schwestern Serina und Nomi sind Gefangene: Nomi in der Gewalt eines brutalen Regenten, der alle Frauen unterdrückt. Serina auf einer Gefängnisinsel, bleibt den Schwestern nur eins: erbittert zu kämpfen - gegen die Unterdrückung und für ihre Liebe. Mit allen Mitteln und jede auf ihre Weise.



Meine Meinung:
(Achtung der folgende Text Abschnitt könnte ein bisschen Spoiler drinnen sein. Weiter lesen auf eigene Gefahr.)

Der zweite Band von der Buchreihe "Iron Flowers" ist schon ein weiteres Lese Highlight im Jahr 2018. Aber ich finde das die Spannung bisschen weniger war als im ersten Band. Aber trotzdem bin sehr gut rein gekommen. Und ich konnte nicht das E-Book aus die Seite legen. Wenn ich angefangen habe zu lesen. Die Schreibweise von der Autorin Tracy Banghart ist wieder angenehm zu lesen.


Die beiden Schwestern Serina und Nomi brennt immer noch das Feuer der Freiheit in ihnen. Aber es werfen ihre Gegner sehr viele Steine im ihrem Weg rein. Aber die zwei Schwester und ihre Freunde Val und Malachi geben nicht auf. Sie wollen alle eine bessere Welt lebten.



Mein Fazit:

Das Finalband ist von der Spannung etwas schwächer als der erste Band. Aber trotzdem kann man durch den Schreibstil das Buch nicht aus der Hand legen.

Veröffentlicht am 27.12.2018

Ich kann den Hype nicht ganz verstehen

Dark Palace – Zehn Jahre musst du opfern
0 0

Das Buch hat mir eigentlich nicht so gut gefallen. Ich konnte den Hype von anderen Leserinnen und Lesern nicht verstehen muss ich zugeben. Ich kam überhaupt nicht in die Story rein. Wenn ich mal rein ...

Das Buch hat mir eigentlich nicht so gut gefallen. Ich konnte den Hype von anderen Leserinnen und Lesern nicht verstehen muss ich zugeben. Ich kam überhaupt nicht in die Story rein. Wenn ich mal rein kam war ich wieder sofort wieder raus. Irgendwie war ich mit dem Buch Anfang an auf dem Kriegfuß. Oder es war die Schreibweise der Autorin hat mich nicht in dem Bann gezogen. Obwohl die Genre mich schon sehr interessieren.

Veröffentlicht am 23.12.2018

Wieder ein sehr guter Elemental Assassin Band

Spinnenglut
0 0

Buch Infos:

Buch: 432 Seiten
Autorin: Jennifer Estep
Verlag: Piper Verlag


Elemental Assassin Reihe:

1. Band: Spinnenkuss (Rezension)
2. Band: Spinnentanz (Rezension)
3. Band: Spinnenjagd (Rezension) ...

Buch Infos:

Buch: 432 Seiten
Autorin: Jennifer Estep
Verlag: Piper Verlag


Elemental Assassin Reihe:

1. Band: Spinnenkuss (Rezension)
2. Band: Spinnentanz (Rezension)
3. Band: Spinnenjagd (Rezension)
4. Band: Spinnenfieber (Rezension)
5. Band: Spinnenbeute (Rezension)
6. Band: Spinnenfeuer (Rezension)
7. Band: Spinnengift (Rezension)
8. Band: Spinnenfalle
9. Band: Spinnenherz
10. Band: Spinnenzeit
11. Band: Spinnenglut


Kurzgeschichte auf E-Book:

Spinnenzauber



Klappentext

Burn ist die gefährlichste Droge, die es in Ashland je gab. Ihr Name beschreibt die verheerenden Auswirkungen auf ihre Konsumenten. Eigentlich hat die Elementarmagierin und Profilkillerin Gin Blanco nichts mit Drogen zu tun. Als jedoch eine Kellerinnen von Gins Restaurant von Drogendealern belästigt wird, kann Gin das nicht auf sich sitzen lassen. Und auch Gins Schwester. Detective Bria Coolidge, ist an dem Fall interessiert. Denn hinter der Droge steckt ein Vampir, ein bekannter Unterweltboss Ashlands, und der bedeutet jede Menge Ärger. Sind Gins Eis- und Steinmagie genug, und ihn aufzuhalten?



Meine Meinung

"Elemental Assassin - Spinnenglut" hat mir wieder so richtig gut gefallen. Dieses Buch hat wieder alles was zu einem guten, spannender, actionreicher Buch braucht.

Ein Angestellte Catalina von Gin`s Restaurant Pock Pit wird von ihren Ex-Freund betrogt. Da geht Gin natürlich dazwischen. Gin erteilt ihnen einen Denkzettel. Gin bekommt mit das Catalinas Ex-Freund ein Drogendealern ist. Und sein Chef ist der Unterweltboss Beauregard Benton. Er ist auch ein Vampir. Gin hat eine ungute Vorahnung das sie ein sehr gefährlicher Gegner angelacht hat.

Bria und ihren Partner Xavier sind den Beauregard Benton sehr lange auf den Fersen. Sie braucht nru richtigen guten Beweis, das sie den Unterweltboss verhaften zu können. Bria geht sogar soweit das sie die Catalina zur einer Zeugin in diesen Fall macht. Dadurch ist sie und Catalina in großer Gefahr ist, weil Beauregard Benton sie daran hindern will. Gin und ihren Freunde macht sich großen um die zwei. Deshalb helfen sie der Bria und Catalina gegen den Unterweltboss.




Mein Fazit

Der 11. Band "Spinnenglut" war wieder ein spannender, actionsreiche und gefühlsreicher Lesegenuss.

Veröffentlicht am 05.12.2018

Ein guter Abschlussband von der Storý

Obsidian 5: Opposition. Schattenblitz
0 0

Buch Infos:

Buch: 416 Seiten
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen Verlag

Lux - Obsidian Reihe
1. Band: Obsidian - Schattendunkel
2. Band: Onyx - Schattenschimmer
3. Band: Opal - Schattenglanz
4. ...

Buch Infos:

Buch: 416 Seiten
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen Verlag

Lux - Obsidian Reihe
1. Band: Obsidian - Schattendunkel
2. Band: Onyx - Schattenschimmer
3. Band: Opal - Schattenglanz
4. Band: Origin - Schattenfunke
5. Band: Opposition - Schattenblitz

Dazugehörigen Oblivion Reihe aus Daemon Sicht
1. Band: Oblivion - Lichtflüstern (Obsidian)
2. Band: Oblivion - Lichtflimmern (Onyx)
3. Band: Oblivion - Lichtflackern (Opal)

Spin-Off Revenge Reihe:
1. Band: Revenge - Sternensturm





Klappentext

Katy kann noch immer nicht glauben, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sich verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sich liebt, in ihm steckt - bevor alles verloren ist.


Meine Meinung

Eigentlich habe ich immer gehofft, dass es nach dem fünften und letzten Band eine Spin-off Reihe würde.
Am Anfang des Jahres stand es fest. Das es eine Spin-off Reihe geben wird. Der 1. Band heißt "Revenge - Sternensturm" von der neuen Spin-off Reihe.

Ich habe endlich den letzten Band von den "Lux - Obsidian" gelesen. Obwohl ich ca. 2,5 Jahre Pause in der Reihe gemacht. Bin ich wieder sofort in der Story rein gekommen. Ich habe sofort wieder gewusst welche Handlung es ist. Das war wie das ich kaum aufgehört habe lesen in der Buchreihe. Mir ist was aufgefallen, dass ich Daemon's Sarkasmus wirklich sehr vermisst habe. Ich habe schon mehrere Bücher von Jennifer L. Armentrout gelesen. Aber mir gefällt der Bad Boy Charaktere Image von Daemon am besten. Ich bin gespannt ob welche männliche Bad Boy Charakter aus der Armentrout Feder noch heraus kommen.

Das mir aufgefallen ist, dass Jennifer L. Armentrout ihr Schreibstil noch besser geworden ihrer nach folgende Büchern.


Mein Fazit

Der fünfte Band ist ein schöner Abschluss der Reihe. Und Daemon ist der beste.