Profilbild von lucnavi

lucnavi

Lesejury Profi
offline

lucnavi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lucnavi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.10.2020

Ein Jahreshighlight

Crescent City 1 – Wenn das Dunkel erwacht
0

Buch Info

Buch: 928 Seiten
Autorin: Sarah J. Maas
Verlag: dtv
ISBN: 978 - 3 - 423 - 76296 - 0


Wenn das Dunkel erwacht - Reihe

1. Band: Crescent City - Wenn das Dunkel erwacht












Klappentext


Eine ...

Buch Info

Buch: 928 Seiten
Autorin: Sarah J. Maas
Verlag: dtv
ISBN: 978 - 3 - 423 - 76296 - 0


Wenn das Dunkel erwacht - Reihe

1. Band: Crescent City - Wenn das Dunkel erwacht












Klappentext


Eine Stadt, in der die Luft vor Magie knistert.
Eine junge Heldin, die nichts mehr zu Verlieren hat.

Die junge Bryce Quinlan kennt als Halb-Mensch und Halb-Fae nicht die aufregenden Seiten der schillernden Metropole Crescent City, sondern auch die die Abgründe ihrer Bewohner. Tagesüber arbeitet sie für eine Magierin und verkauft mehr oder weniger legale magische Artekfakte. Nachts feiert sie mit ihren Freunden und genießt jedes Vergnügen, das Crescent City zu bieten hat. Doch dann wird ihre beste Freundin Danika von einem Dämon brutal ermordet ...

Quelle: dtv



Meine Meinung

Ich habe mich mega gefreut, dass ich das Buch in der Hand haltet bei den Erscheinung Datum. Wie ich ersten Mal das Buch Cover gesehen habe. Da wusste ich muss das Buch lesen. Ich wurde sogar nicht enttäuscht. Nein das Buch hat meine Erwartung sogar übertroffen. Die Sarah J. Maas hat es wieder geschafft eine komplexe mit überraschend Wendung ein zu bauten. Die ich nie erwartet hätte.


Ich habe die 928 Seiten in 9 Tagen durch gelesen. Ich konnte bei den letzten 400 Seiten sogar das Buch aus der Hand legen. Die Spannung war zu greifen nah. In der letzter Monaten hatte ich sehr wenige Büchern mit den hohen Spannungslevel gelesen. Die Spannung war immer auf einem hohen Level. Was an diesem Buch richtig gute finde. Auch wenn Spannung sehr hoch war. Gabst es inzwischen durch richtigen guten Humor bei Protagonisten. Ich musste bei den manche Buch Szenen von Haupt Protagonisten Bryce, Hund und Ruhn einfach nur lachen. Aber es gab auch Monate in die ich ziemlich stark kämpfte musste. Das ich nicht geweint habe. Und das war mir wirklich sehr neu für mich, dass ich wegen einem Buch geweint habe. Das mir noch nie passiert. Die Handlung hat mich richtig mit genommen. Mein Kopfkino war eigentlich nur noch auf Touren.

Ein negativen Punkt muss ich leider schreiben. Ich hätte mir Personenverzeichnis und Glossar gewünscht. Die Sarah J. Maas baut in ihrem Bücher einfach sehr viele wichtige Figuren und Wesen ein. Das man leicht durch einander kommt mit Figuren und Wesen.
Für mich ist das kein Problem. Aber wenn eine oder einen Leserin oder Leser zum ersten Mal ein Maas Buch liest. Der oder Die Leser/in kommt vielleicht ein durch einander. Aber wenn man so wie ich schon mehrere Bücher von Autorin gelesen hat. Dann gewöhnt man sich daran.

Bei den Protagonisten möchte ich jetzt nicht so viel verraten. Aber kann nur sagen die Bryce ist ein Überraschungspaket. Lass euch nicht ihren Charaktere Zug nicht enttäuschen. Ich kann euch nur sagen sie wird euch überraschen.

Der Charakter Zug von Hunt ähnelt sich mit dem Rhysand. Wer den Rhys aus der Reihe "Das Reich der sieben Höfe" kennt. Dann brauche ich eigentlich nix dazu sagen. Ok ich bin immer Rhys Fan. Und ich bin auch von Hunt ein Fan.


Mein Fazit

Ich kann nur sagen "Wer ein Fan von den Büchern von Sarah J. Maas ist. Dann ist das Buch wirklich ein Must Have für einen Fan von ihrem Bücher!"
Und für mich ist das ein Jahreshighlight. Am liebsten würde gleich den nächsten Band lesen. Aber er ist noch nicht erschienen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.10.2020

Wieder ein Guter Reihenauftakt

Chain of Gold
0

Buch Info

Buch: 704 Seiten
Autorin: Cassandra Clare
Verlag: Goldmann / Verlagsgruppe Random House
ISBN: 978 - 3 - 442 - 31454 - 6


Die Letzten Stunden Reihe

1. Band: Chain of Gold
2. Band: Chain ...

Buch Info

Buch: 704 Seiten
Autorin: Cassandra Clare
Verlag: Goldmann / Verlagsgruppe Random House
ISBN: 978 - 3 - 442 - 31454 - 6


Die Letzten Stunden Reihe

1. Band: Chain of Gold
2. Band: Chain of Iron
(englisch Version erscheint am 02.03.2021) & (Deutsch Version erscheint ??.??.????)
3. Band: Chain of Thorns (Erscheint am ??.??.????)










Klappentext

Von der eleganten Londoner Soirée zum rauschenden Ball – und unter dem Abendkleid verborgen ein tödlich scharfes Schwert: In Cordelia Carstairs Brust wohnen zwei Seelen. Denn eigentlich sollte die junge Schattenjägerin heiraten. Sie jedoch plant eine Zukunft als Dämonenjägerin – auch in ihren Kreisen eher unüblich Anfang des 20. Jahrhunderts. Während Cordelia noch mit ihrem Schicksal und der aussichtslosen Liebe zu James Herondale hadert, bricht Unheil über Londons Schattenjäger herein: Scheinbar unbesiegbare Dämonen drohen die Stadt zu überrennen. Und Cordelia muss erfahren, was der wahre Preis für Heldentum ist ...


Quelle: Goldmann / Verlagsgruppe Randomhouse



Meine Meinung


Ich muss euch auch gleich sagen, dass ihr das Buch nicht lesen solltet. Wenn ihr nicht die Reihe "Chroniken der Schattenjäger" gelesen habt. Weil das Buch "Chain of Gold" wird euch richtig spoilern. Weil da tauchen nämlich Protagonisten von der Reihe "Chroniken der Schattenjäger" auf. Ich finde das es sogar mit der neuen Reihe die Geschichte weiter erzählt wird.


Ach das Cover ist noch traumhaft schön oder!? Ok wegen dem Cover wollte ich das Buch gleich bei der Cover-Vorstellung haben. Und der andere Grund ist das es wieder um Shadowhunters geht. Da kann ich einfach nicht widerstehen. Der beste Grund ist das es wieder ein Herondale mit dabei ist. Ach mit einem Herondale kann die Handlung einfach nur gut sein.

Am Anfang gleich ist mein Kopfkino starte. Das bin ich bei der Autorin Cassandra Clare einfach gewöhnt. Aber mir haben die langen Kapiteln am Anfang gestört. Vielleicht liegt es, dass ich letzter Zeit Bücher mit kurzen Kapiteln gelesen habe. Nach einiger Zeit habe ich daran gewöhnt.

Die Cassandra Clare kann jedes Mal den Spannungslevel noch höher schrauben als in ihren letzten Büchern getan hat. Des ist nicht mehr aus zu halten. Die Spannung konnte man richtig greifen. Ihre Gefühl für die Dramas, Verschwörungen in der Schattenjägerwelt sind einfach Weltklasse. Ich habe noch keine Bücher (außer Cassandra Clare & Sarah J. Maas) die so viel Dramen in den Familien von Protagonisten so gut um schreibt.

Ich finde es richtig schon wenn die anderen Protagonisten von vorjährige Reihe in den neuen Reihe dabei sind. Da sieht wieder das die Cassandra Clare richtig Shadowhunter Welt aufbaut. Das alles in einer größerem Geschichte gehört. Und mit jeder Reihe erfährt man wieder was neues von Shadowhunters.

Die Protagonisten von diesem Reihenauftakt wirken sehr erfrischend. Und bei manchen Protagonisten kennt man fast gleich Charakter Zug bei den Protagonisten der Reihe "Chroniken der Unterwelt". Ich finde das gar so schlimm. Ich finde sogar das erklärt sogar die einzelne Familien Geschichten.


Mein Fazit

Der Reihenauftakt von der Reihe "Die letzten Stunden" hat mir sehr gut gefallen. Die Handlung hat mich schon im ersten Kapitel rein gezogen. Ich konnte nicht auf hören zu lesen. Ich bin gespannt wie es weiter mit der Reihe und mit den Figuren.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.10.2020

Ich hatte ab der ersten Seite ein Kopfkino

Midnight Chronicles - Schattenblick
0

Buch Info

Buch: 448 Seiten
Autorin: Bianca Iosivoni & Laura Kneidl
Verlag: LYX / Bastei Lübbe
ISBN: 978 - 3 - 7363 - 1277 - 7



Midnight Chronicles Reihe

1. Band: Schattenblick
2. Band: Blutmagie ...

Buch Info

Buch: 448 Seiten
Autorin: Bianca Iosivoni & Laura Kneidl
Verlag: LYX / Bastei Lübbe
ISBN: 978 - 3 - 7363 - 1277 - 7



Midnight Chronicles Reihe

1. Band: Schattenblick
2. Band: Blutmagie (Erscheint am 24.02.2021)
3. Band: Dunkelsplitter (Erscheint am 25.08.2021)
4. Band: Seelenband (Erscheint am 23.02.2022)
5. Band: Todeshauch (Erscheint am 25.05.2022)
6. Band: Nachtschwur (Erscheint am 24.08.2022)







Klappentext

Liebe. Magie. Freundschaft. Verrat. Taucht ein in die MIDNIGHT CHRONICLES von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl und lasst euch in eine Welt entführen, in der sich eine Gruppe junger Jägerinnen und Jäger zusammenschließt, um den Kampf gegen das Böse aufzunehmen – und dabei setzen sie nicht nur ihre Leben, sondern auch ihre Herzen aufs Spiel.
Als Roxy das erste Mal auf Shaw trifft, könnte der Zeitpunkt für die junge Huntress kaum ungünstiger sein. Denn Roxy ist auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder, der von übernatürlichen Wesen entführt wurde. Außerdem hat sie alle Hände voll damit zu tun, die Kreaturen einzufangen, die sie einige Monate zuvor versehentlich aus der Unterwelt befreit hat – nur weil sie jahrelang der falschen Person vertraut hat. Wenn es Roxy nicht gelingt, all diese Wesen innerhalb der vorgegebenen Zeit zurückzuschicken, landet sie selbst in der Unterwelt. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben muss, der keinerlei Erinnerung an seine Vergangenheit hat und deshalb zur Gefahr für ihre Aufgabe werden könnte, passt ihr überhaupt nicht. Genauso wenig wie das Kribbeln, das immer stärker wird, je näher sie sich kennenlernen …
Quelle: LYX / Bastei Lübbe



Meine Meinung


Eigentlich wollte ich schon die ältere Version von Carlsen Verlag schon vor ein paar Jahren lesen. Aber die ältere Version wurde nicht mehr verlagt. Ich fand damals echt schade. Die Klappentext haben mich immer angesprochen. Aber dann habe ich durch Instagram Account von den zwei Autorinnen Laura Kneidl und Bianca Iosivoni erfahren, dass die beiden die Reihe komplett über arbeiten. Und sogar um drei Bände verlängern wollen. Ursprünglich hat die Laura Kneidl (sie hat die ältere Version Reihe geschrieben) am ihre Autorin Karriere die Reihe geschrieben.
Die beiden Autorinnen werden abwechseln ein Band schreiben. Den ersten Band "Schattenblick" hat die Bianca Iosivoni geschrieben. Ich findest richtig das die beiden auch wieder vorne Song-Playlist eingebaut haben. Da kann man durch die Songs die Stimmung im Buch besser verstehen. Die beiden Autorinnen auch auch ein Glossar und Personenverzeichnis hinten im Buch eingebaut. Ich finde es immer gut das da ein Glossar dabei ist. Da kann man gleich nach schon was das Wort oder das Wesen / Person ist. Da kommt man nicht gleich durch einander.

Ich habe schon mehrere Meinungen / Rezension durch gelesen. Ich war neugierig wie die Leser/innen das Buch gefällt. Die anderen Leser/innen vergleichen den Anfang mit City of Bones. Weil der Beginn ähnlich ist. Ehrlich gesagt habe ich die Parallen schon auch bemerkt. Aber ich finde das man darüber weg kann. Jedes Buch bzw. Autorinnen und Autoren haben eigenes Still beim schreiben.

Die Handlung an sich hat mir am Anfang sehr gut gefallen. Mein Kopfkino ist Anfang an auf hoch touren gelaufen. Bianca Iosivoni hat hier ihren Humor in der Handlung wird. Manchmal musste ich nur noch lachen. Die Spannungslevel war schon ganz gut aufgebaut. Aber es konnte nur ein bisschen spannender sein am Ende. Das Finalkampf war ein bisschen zu larg finde ich. Trotzdem hat mir das Buch richtig gut gefallen.

Die Handlung wurden von den Protagonisten Roxy und Shaw erzählt. Die beiden haben sich abwechseln erzählt. Mir gefällt es wenn von zwei Protagonisten (oder mehrere Protagonisten) die Handlung erzählt. Da taucht noch mehr in die Handlung ein.

Die Roxy ist mir gleich sympathisch gewesen. Sie macht einen ruhigen normalen Eindruck am Anfang. Aber wenn sie näher kennt lernt und ihrer Vergangenheit kennt. Dann versteht man das wieso sie so verhaltet.

Der Shaw hat komplett seine Vergangenheit und wer er vor dem ersten zusammen treffen mit Roxy war vergessen. Mit seinem freche Sprüchen macht sich selbst Mut. Das er nicht komplett aus flipp. Er versucht es jeden Tag sich erinnern. Aber klappt nicht wie er das will. Deshalb bleibt er vor erst bei Roxy und Huntern. Das sind die Leute die ihm kennen.


Mein Fazit

Ich finde der Reihen Auftakt hat schon 5 Sternen verdient. Ok es sind Kleinigkeiten was bisschen stören. Aber sonst hat alles gepasst. Und ich werde die Reihe weiterlesen. Weil ich unbedingt wissen will welche Vergangenheit der Shaw hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.10.2020

Mir hat das Buch nicht gefallen.

Feuer & Gold
0

Buch Info

Buch: 384 Seiten
Autorin: Sarah Beth Durst
Verlag: cbt / Verlagsgruppe Random House
ISBN: 978 - 3 - 570 - 16564 - 5



















Klappentext

Die 16-jährige Sky gehört zu einer angesehenen ...

Buch Info

Buch: 384 Seiten
Autorin: Sarah Beth Durst
Verlag: cbt / Verlagsgruppe Random House
ISBN: 978 - 3 - 570 - 16564 - 5



















Klappentext

Die 16-jährige Sky gehört zu einer angesehenen Familie von Drachen in Menschengestalt, die angeblich nicht mehr ihr ursprüngliches Aussehen annehmen können. Nur die Fähigkeit, Feuer zu speien, und die Gier nach hochkarätigem Gold sind noch vorhanden. Bis zu dem Tag, an dem ihre Mutter verschwindet, führt Sky ein sorgloses Leben. Doch jetzt ist alles anders: Die Familie verliert auf Beschluss des Drachen-Rates Vermögen und gesellschaftlichen Rang. Sky erträgt nicht, dass Vater und Brüder alle Demütigungen hinnehmen. Sie will wissen, was passiert ist! Hat ihre Mutter ein Verbrechen begangen? Warum hat Skys Freund Schluss gemacht? Ein erster eigener Raubzug soll Licht ins Dunkel bringen ...

Quelle: cbt / Verlagsgruppe Random House



Meine Meinung

Eigentlich bin ich mit keine Erwartungen an das Buch heran gegangen. Ok ich dachte schon das es mit Drache zutun hat. Deshalb wollte ich das Buch lesen. Tut mir leid das ich jetzt das schreiben. Aber das Buch hat mir überhaupt nicht gefallen. Ok der Anfang hat gefallen.
Ok das Buch hat mir ab Anfang bis ungefähr zu der Mitte gefallen. Weil ich die Handlungsverstanden um was es geht. Das die Protagonistin Sky den Ruf ihre Familie ab der Mitte wurde es mir wirklich too much. Die Wendung hat ich gar nicht kommen sehen. Ich konnte das nicht vorstellen. Ok wenn die Ereignisse ab der Mitte eher gekommen wären. Dann hätte ich es irgendwie das noch verstanden. Die Spannung ist leider auch nicht da. Ok ich muss zu geben das ich nach der Mitte bis kurz vor dem Ende ein paar Kapiteln ausgelassen habe. Eigentlich wollte ich das Buch schon nach der Mitte abbrechen. Aber wissen ob Sky ihre Mutter findet. Deshalb habe ich kurz vor dem Ende weiter gelesen. Die Handlung war sehr lang gezogen.


Mein Fazit


Ich habe das Buch mir etwas anders vorgestellt. Ich glaube das Buch ist eher für die Kinder ab 10 - 12 Jahre gedacht. Und nicht für junge Erwachsene.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.09.2020

5 Sterne sind nicht genug! Am liebsten würde ich 10 Sterne geben.

When We Fall
0

Buch Info

Buch: 464 Seiten
Autorin: Anne Pätzold
Verlag: LYX / Bastei Lübbe
ISBN: 978 - 3 - 7363 - 1305 - 7


LOVE-NXT Reihe:
1. Band: When We Dream (Rezension)
2. Band: When We Fall
3. Band: When ...

Buch Info

Buch: 464 Seiten
Autorin: Anne Pätzold
Verlag: LYX / Bastei Lübbe
ISBN: 978 - 3 - 7363 - 1305 - 7


LOVE-NXT Reihe:
1. Band: When We Dream (Rezension)
2. Band: When We Fall
3. Band: When We Hope (erscheint am 21.12.2020)












Klappentext


"Es heißt nicht niemals, Ella. Es heißt nur nicht jetzt."

Nachdem ein Foto von ihnen im Internet aufgetaucht ist, müssen Ella und Jae-yong einsehen, dass sie nicht zusammen sein können – egal, wie sehr sie es sich auch wünschen. Ella ist eine normale Studentin aus Chicago. Jae-yong ein K-Pop-Star, der Millionen von Fans hat und dessen Management es ihm verbietet, eine Beziehung zu führen. Tief in ihrem Herzen weiß Ella, dass es richtig war, Jae-yong gehen zu lassen. Schließlich hätte sie niemals gewollt, dass er für sie seine Musikkarriere aufgibt. Und doch kann sie ihn einfach nicht vergessen …

Quelle: LYX / Bastei Lübbe



Meine Meinung


Auf den zweiten Band der "LOVE-NXT" Reihe habe ich auch hingegen gefiebert. Weil ich wissen will wie weiter nach den Cliffhanger von ersten Band.
Am Ende mussten Ella und Jae-yong wegen seinem Musiklabel (Plattenlabel) sich trennen. Seit dem sind die Ella und Jae-yong ziemlich neben der Spur.

Durch einige Fans von der K-Pop Boygroub "NXT" habe Ella entdeckt und in den Social Medien gelinkt. Durch diese Aktion wird sie auch von Reporter entdeckt. Die lauert von ihrer Haus Tür. Sie wird von einigen Fans auch angegriffen auf Twitter und Instagram blöd da gestellt. Aber es gibt auch einige Fans das Paar Ella und Jae-yong hoch leben lassen!

Jae-yong bekommt das durch die Sozialen Medien das mit. Deshalb macht bei einen privaten Live-Video den Fans klar. Das sie die Ella Ruhe lassen sollen.

Im zweiten Band geht die Liebes Geschichte von den beiden weiter. Die beiden Protagonisten entwickelten sich im zweiten Band weiter. Die Handlung ist nicht so kitschig. Das finde ich am besten von zweiten Band. Das heiß nicht, dass ich den ersten Band kitschig fand. NEIN NATÜRLICH NICHT!!! Die Liebesgeschichte ist richtig süß und romantisch. Der Humor kommt auch nicht zu kurz.

Ich habe das Buch innerhalb von einen Tag gelesen. Ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Es war einfach so gut. Der zweite gehört wie der erste Band zu meinem Jahreshighlights.



Mein Fazit

Der zweite Band ist genauso gut wie der Vorgänge. Die Protagonisten sich entwickelt sich im zweiten Band positiv weiter.
Ich kann nachdem fiesen Cliffhanger im zweiten Band kaum auf den dritten Band im Dezember 2020 warten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere