Profilbild von nancy_liest

nancy_liest

Lesejury Profi
offline

nancy_liest ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit nancy_liest über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.11.2020

"Office Romance trifft auf Weihnachten" beschreibt es sehr gut :-)

Christmas Deal
0

Eine süße, charmante und humorvolle Weihnachtskurzgeschichte vom Lieblingsautorenduo Vi Keeland und Penelope Ward. Großartiger Schreibstil, tolle Charaktere und voller Gefühl und Knistern. Perfekt für ...

Eine süße, charmante und humorvolle Weihnachtskurzgeschichte vom Lieblingsautorenduo Vi Keeland und Penelope Ward. Großartiger Schreibstil, tolle Charaktere und voller Gefühl und Knistern. Perfekt für die nasskalte Jahreszeit, zum einkuscheln und wohlfühlen. Macht absolut Lust auf MEHR!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.10.2020

Lieblings-Marvelheld Groot :-)

Marvel Schlaf gut, Groot
0

Eine zuckersüße, großartig illustrierte und marvelstarke Gute Nacht Geschichte von jedermanns bestem Freund "Groot". Ich bin so verliebt in die Zeichnungen aller meiner Lieblingshelden und die kurzen ...

Eine zuckersüße, großartig illustrierte und marvelstarke Gute Nacht Geschichte von jedermanns bestem Freund "Groot". Ich bin so verliebt in die Zeichnungen aller meiner Lieblingshelden und die kurzen Reime. Für jeden Marvel-Fan, egal ob Groß oder Klein, ein absolutes Muss!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.10.2020

Eine Empfehlung von Herzen und von den Lachmuskeln. :-)

Achtsam morden
0

Ich habe das Hörbuch zu "Achtsam Morden" einfach nur geliebt. Der Sprecher ist genial.

Die Geschichte sprüht nur so vor schwarzem Humor und unfreiwilligen Achtsamkeits-Ratschlägen. Ich habe so oft geschmunzelt ...

Ich habe das Hörbuch zu "Achtsam Morden" einfach nur geliebt. Der Sprecher ist genial.

Die Geschichte sprüht nur so vor schwarzem Humor und unfreiwilligen Achtsamkeits-Ratschlägen. Ich habe so oft geschmunzelt und gelacht. Die Spannung kommt auch nicht zu kurz und man fiebert richtig mit, wie Anwalt Björn Diemel alle Steine und Probleme, die ihm auf dem Weg zum achtsamen Leben in die Quere kommen, beseitigt Die Geschichte, kann sich auch nur ein Anwalt ausdenken, so absurd und skurril ist es teilweise.

Ein großartiger, witziger und unterhaltsamer Krimi. Und vor allem als Hörbuch mit Sprecher Matthias Mattschke absolut zu empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.10.2020

Leider nicht das Finale, welches ich mir gewünscht hätte.

Stronger than Fate
0

Der dritte Teil und das große Finale der "Richer than Sin" Trilogie lässt mich mit gemischten Gefühlen zurück. Ich liebe immer noch die Geschichte und die Charaktere. Auch der Schreibstil ist immer noch ...

Der dritte Teil und das große Finale der "Richer than Sin" Trilogie lässt mich mit gemischten Gefühlen zurück. Ich liebe immer noch die Geschichte und die Charaktere. Auch der Schreibstil ist immer noch großartig und man verschlingt das Buch förmlich.

Und ich mag auch eine ordentliche Dosis Drama und Chaos in einem Buch. Aber in diesem wurde es mir doch zu viel des Guten. Schlag auf Schlag passiert ein Drama nach dem anderen und teilweise wurde es mir zu absurd. Jedes Klischee wurde bedient.

Hätte die Autorin ein kleines bisschen Drama weggelassen, wäre es ein würdiger und toller Abschluss der Trilogie. Es wurden alle Geheimnisse aufgedeckt und viele Fragen beantwortet.

Mein Fazit: WENIGER ist manchmal doch MEHR!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.10.2020

Hate Notes konnte mich wieder völlig begeistern! :-)

Hate Notes
0

Ich bin ein großer Fan von dem Autorenduo Vi Keeland und Penelope Ward und war deswegen sehr gespannt und voller Neugierde auf das neueste Werk der beiden. Und was soll ich sagen: Sie haben mich nicht ...

Ich bin ein großer Fan von dem Autorenduo Vi Keeland und Penelope Ward und war deswegen sehr gespannt und voller Neugierde auf das neueste Werk der beiden. Und was soll ich sagen: Sie haben mich nicht enttäuscht.

Schreibstil

Der Schreibstil ist wirklich großartig und man fliegt nur so durch die Seiten. Er lässt sich locker und leicht lesen, ist fesselnd und hat die richtige Dosis Humor und Leidenschaft. Die Kapitel haben die perfekte Länge und werden aus wechselnden Sichtweisen erzählt. Dadurch kann der/die Leser/in sich gut in die Gedanken- und Gefühlswelt von Charlotte und Reed einfühlen.

Charaktere

Charlotte ist meine Lieblingsprotagonistin in diesem Buch. Sie ist verrückt, auf positive Art und Weise, witzig und ich habe sehr oft über sie und ihre Aktionen lachen müssen. Wie zum Beispiel wenn sie ihre Schimpftirade über Reed in die Luft tippt anstatt sie ihm verbal ins Gesicht zu sagen. Herrlich! Außerdem ist sie eine totale Träumerin und hat das Herz am richtigen Fleck. Ich habe sie richtig lieb gewonnen.

Reed ist anfangs total unnahbar, arrogant und schwer zu durchschauen. Er ist das totale Gegenteil von Charlotte, aber dennoch finden sie einen Draht zueinander. Erst später erfährt man den Grund für seine distanzierte und verschlossene Haltung, die dem Buch den gewissen Tiefgang gibt.

Auch die Nebencharaktere, wie Reeds Großmutter, die sich auch als Kupplerin versucht und Reeds Bruder fügen sich prima in die Geschichte ein und sind keineswegs Fehl am Platz.

Alle Charaktere und die Handlung sind authentisch und realistisch.

Fazit

„Hate Notes“ konnte mich hundertprozentig überzeugen und ich kann es nur jedem ans Herz legen. Es war emotional, dramatisch aber auch humorvoll und ein kleines bisschen verrückt. Das Gefühl und die Leidenschaft kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Außerdem finde ich das jeder eine „Scheiß-drauf-Liste“ braucht.

Unbedingt Lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere