Profilbild von skjoon

skjoon

Lesejury Star
online

skjoon ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit skjoon über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.08.2020

Repeat this love

Repeat This Love
0

Ich liebe Second Chance-Liebesgeschichten und so ist es auch keine große Überraschung,dass ich dieses Buch so gerne gelesen habe!

Die Geschichte beginnt schon echt richtig stark, man wird sofort in die ...

Ich liebe Second Chance-Liebesgeschichten und so ist es auch keine große Überraschung,dass ich dieses Buch so gerne gelesen habe!

Die Geschichte beginnt schon echt richtig stark, man wird sofort in die Geschehnisse rund um Clementine hineingeworfen und sie ist (fast) durchgehend wirklich unterhaltsam und spannend! Zwar hat die Geschichte durchaus kleinere Schwächen, so zog sich die Geschichte teils etwas,aber ich habe diese trotzdem soo gerne gelesen, weswegen ich darüber locker hinwegsehe!

Nach einem traumatischen Unfall, ist Clementine Johns auf den Spuren ihres Lebens. Sie hat keine Erinnerungen mehr an ihr Leben vor dem Unfall. Durch ihre Recherchen trifft sie auf ihren Ex-Freund Ed. Mit Ed war Clementine einige Zeit liiert, doch dann kam eine Trennung, die beider Leben ziemlich kaputt machte.

Ed erinnert sich an ALLE Erinnerungen mit Clementine, währenddessen sie nichts davon weiß. Doch da Ed Clementine noch immer viel bedeutet und er sie nach wie vor liebt, beschließt er, ihr zu helfen, auch wenn das heißt,dass beide wieder sehr viel Zeit miteinander verbringen werden. Ich habe die Liebesgeschichte von Clem und Ed so gerne gelesen. Ed gibt sich oft so viel Mühe, seine Gefühle zu unterdrücken und Clem verliebt sich (wieder) in Ed. Die zwei haben so süße Szenen miteinander, es war mir einfach ein Fest, diese besondere Liebesgeschichte zu lesen!

Mit "Repeat This Love" ist Kylie Scott ein zuckersüßer Liebesroman gelungen, der mit Ed und Clementine zwei ganz sympathische Protagonisten hat.
5/5 Sternchen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.08.2020

Wer will schon einen Rockstar??

Wer will schon einen Rockstar?
0

Ich tue mir gerade etwas schwer mit meiner kurzen Rezension hier. Einerseits habe ich das Buch gerne gelesen, andererseits gab's Punkte an der Geschichte und an Mal (dem Protagonisten) die ich nicht so ...

Ich tue mir gerade etwas schwer mit meiner kurzen Rezension hier. Einerseits habe ich das Buch gerne gelesen, andererseits gab's Punkte an der Geschichte und an Mal (dem Protagonisten) die ich nicht so gerne mochte. Mal und insbesondere seine Art fand ich manchmal schon sehr nervig. Dann aber gab's auch wieder so Momente,wo er super lustig und unterhaltsam ist. Die Eltern von Mal sind auch so wahre Goldschätze! Anna ist ein guter Gegenpart zu Mal. Sie wird als seine Schein-Freundin engagiert und wie soll es auch anders sein - Mal und sie verlieben sich unsterblich ineinander. Anna ist seit Jahren ein großer Fan von Mal, so hatte sie auch Poster von ihm an ihren Wänden. Sie und Mal sind zusammen einfach göttlich! Anna schlägt Mal mit seinen eigenen Mitteln und ihre Liebesgeschichte gefiel mir weitestgehend echt gut. Natürlich gibt's auch Drama in Form von ehemaligen Liebhabern aber ja, was soll's?! Ich habe die Liebesgeschichte von Anna und Mal ganz gerne gelesen!
4/5 Sternchen!


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.08.2020

All your Kisses

All Your Kisses
0

Dies ist mein zweites Buch von Tillie Cole.Im April habe ich bereits "A Wish for Us" von ihr gelesen und war regelrecht begeistert von dem Buch. Dieses Buch hier stand aber auch schon seit wirklich langer ...

Dies ist mein zweites Buch von Tillie Cole.Im April habe ich bereits "A Wish for Us" von ihr gelesen und war regelrecht begeistert von dem Buch. Dieses Buch hier stand aber auch schon seit wirklich langer Zeit (ich glaube,es waren über zwei Jahre) auf meiner Wunschliste.

Ich muss ehrlicherweise sagen bzw.schreiben,dass ich mir hier irgendwie etwas mehr erhofft hatte und meine Erwartungen auch andere waren. Ich dachte,hier würden wir einen dramatischen New Adult-Roman bekommen,wo die Protagonisten in ihren zwanziger Jahren wären - aber weit gefehlt.

Rune und Poppy sind 15 bzw. dann nach dem Zeitsprung 17, offensichtlich Jugendliche und noch auf der High School! So schlagen beide sich natürlich auch mit den wohlbekannten Problemen und Themen um,die die Kids in diesem Alter eben so bewegt. Poppys großes Geheimnis hat mich dann zwar schon auch überrascht und ich habe viel mit ihr und Rune mitgefühlt,aber die Geschichte an sich, fand ich teilweise echt schon etwas langweilig...

Ich fand die Geschichte von Poppy und Rune echt berührend und auch traurig.Ja,auch ein paar Tränen musste ich vergießen, aber trotzdem hat mir irgendwie etwas gefehlt.Ich fand die Geschichte doch weitaus nicht so gut,wie das schon erwähnte andere,neue Buch von Tillie Cole; "A Wish for Us"!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.08.2020

All of You

All of You
0

"All of You" ist der zweite und zugleich letzte Teil einer Dilogie von K.L.Kreig.

Die Geschichte von Shaw und Willow setzt direkt an die Ereignisse des Endes von Band eins an.

Willow und Shaw wollen ...

"All of You" ist der zweite und zugleich letzte Teil einer Dilogie von K.L.Kreig.

Die Geschichte von Shaw und Willow setzt direkt an die Ereignisse des Endes von Band eins an.

Willow und Shaw wollen zu Beginn ihre Beziehung vertiefen, doch besonders Willows Vergangenheit steht nach wie vor zwischen ihnen.

Shaw gefiel mir hier wirklich sehr gut. Sein Handeln in bestimmten Situation war einfach perfekt! Willow fängt hier auch endlich an, sich ihm gegenüber zu öffnen und ihn auch aufzuklären,über bestimmte Geschehnisse in ihrer Vergangenheit. Trotzdem gab es ein paar Sachen, die mich an Willow hier gestört haben. Sie ist psychisch teils ziemlich kaputt, will sich Shaw deswegen zuerst aber auch nicht anvertrauen, was mich gestört hat. Dies ändert sich zwar mit der Zeit, war aber trotzdem nicht so toll zu lesen! Willow traut Shaw leider erst sehr viel später, während Shaw so vieles tut, um sie von sich zu überzeugen. Shaw gefiel mir hier ganz klar besser,als Willow.

Die Geschichte an sich war auch hier wieder gut und einfach zu lesen. Manche Ereignisse waren für mich aber nicht schlüssig, weswegen ich auch einen Stern abziehen muss. Das Ende wiederum fand ich sehr schön erzählt.
2 likes

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.08.2020

All of Me

All of Me
0

"All of Me" ist der erste Teil einer Dilogie von K.L.Kreig. Es endet mit einem Cliffhanger und ihr solltet unbedingt Teil zwei; "All of You" parat haben.

Shaw und Willow sind hier die Protagonisten. Er ...

"All of Me" ist der erste Teil einer Dilogie von K.L.Kreig. Es endet mit einem Cliffhanger und ihr solltet unbedingt Teil zwei; "All of You" parat haben.

Shaw und Willow sind hier die Protagonisten. Er ist ein Mann, der nicht auf Beziehungen steht, da er der Meinung ist, er bräuchte keine dauerhafte Frau in seinem Leben. Zudem teilt er seine Eroberungen auch gerne mit seinem besten Freund Noah!

Eines plötzlichen Tages aber braucht er doch eine Freundin und engagiert die junge Willow, die seine Fake-Freundin spielen soll.
Auch wenn Shaw so seine Fehler hat,mochte ich ihn im Großen und Ganzen ganz gerne. In Willow findet Shaw auch einen guten Gegenpart! Sie ist intelligent,zuverlässig lässt sich von ihm nicht so schnell einschüchtern. Zudem hat sie eine ganz spannende Vergangenheit,die hier auch noch für einige Überraschungen sorgt!

Willow und Shaw gehen also eine Scheinbeziehung ein, ohne zu ahnen, wie sehr bald schon zwischen ihnen beiden,die Grenzen verschwimmen werden.

Die Geschichte ist so ganz gut aufgebaut, bietet einige Überraschungen und macht Lust auf den zweiten Band.

Ich habe dieses Buch gerne gelesen, auch wenn es mich jetzt nicht zu einhundertprozent überzeugt hat!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere