Platzhalter für Profilbild

sun_flower

Lesejury Star
offline

sun_flower ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit sun_flower über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.05.2021

Berührende Familiengeschichte

Die Frauen von Kilcarrion
0

Kate hatte immer ein eher schwieriges Verhältnis zu ihren Eltern, und wollte bei ihrer Tochter alles besser machen. Allerding ist die Beziehung zwischen Sabine und ihr nicht die beste. Sabine wird nach ...

Kate hatte immer ein eher schwieriges Verhältnis zu ihren Eltern, und wollte bei ihrer Tochter alles besser machen. Allerding ist die Beziehung zwischen Sabine und ihr nicht die beste. Sabine wird nach Kilcarrion geschickt, um ihre Großmutter kennenzulernen und dort Zeit zu verbringen. Erst fühlt sie sich dort nicht willkommen, nach und nach entwickelt sie allerdings ein enges Verhältnis zu ihren Großeltern und erfährt von ihrer Großmutter einiges über deren Geschichte.

Der Roman spielt in zwei Zeitebenen - 1953 in HongKong, als die junge Joy, die dort mit ihren Eltern lebt und das Gefühl hat, dass sie deren Erwartungen nie erfüllen kann, sich in Edward verliebt, der sie so wahrnimmt wie sie ist. Die andere Ebene, die Gegenwart, mit Sabine, die von ihrer Mutter Kate zu den Großeltern geschickt wird.

Die Frauen von Kilcarrion ist der Debütroman von Jojo Moyes, der in neuer Übersetzung neu erschienen ist. Eine berührende Familiengeschichte, die mir sehr gut gefallen hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Sylt und Träume

Sylt auf unserer Haut
0

Maja ist von ihrem Leben und der Ehe mit Robert gelangweilt. Eigentlich scheint alles in Ordnung zu sein, nur ist es das wirklich und reicht ihr das? Oder wünscht sie sich nicht doch etwas anderes in ihrem ...

Maja ist von ihrem Leben und der Ehe mit Robert gelangweilt. Eigentlich scheint alles in Ordnung zu sein, nur ist es das wirklich und reicht ihr das? Oder wünscht sie sich nicht doch etwas anderes in ihrem Leben?

Als sie wie jedes Jahr auf Sylt den Urlaub verbringen, kommt es zu Abwechslung und Veränderungen - Roberts Kollege Bernd hat das Ferienhaus neben ihnen gemietet, und daher sind sie diesmal mit ihm und seiner Partnerin unterwegs. Maja fängt schließlich an, aus der Routine mit Robert auszubrechen. Plötzlich beginnt es zwischen Maja und Bernd zu funken. Maja wehrt ab, da sie doch zu Robert gehört, und fängt dann doch an, sich darüber und über ihre Wünsche und Träume klar zu werden.

Da ich bisher alle Sylt-Bücher von Claudia Thesenfitz gerne gelesen habe, war ich natürlich auf dieses auch gespannt. Wieder ein schöner Roman mit Strandfeeling, aber auch über Träume und Wünsche; leider auch wieder viel zu schnell ausgelesen.



  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.03.2021

Schwestern und Liebe

Das Jahr der Rosenschwestern
0

Die beiden Schwestern Margot und Sunshine sind absolut gegenteilig von ihrer Art her, sich aber trotzdem auch ähnlich. Beide wollen sich eigentlich nie wieder auf einen Mann einlassen, und finden dann ...

Die beiden Schwestern Margot und Sunshine sind absolut gegenteilig von ihrer Art her, sich aber trotzdem auch ähnlich. Beide wollen sich eigentlich nie wieder auf einen Mann einlassen, und finden dann doch beide unabhängig voneinander ihr Glück…

Wieder ein wunderbarer Roman einer meiner Lieblingsautorinnen, der wieder viel zu schnell zu Ende gelesen war. Die Charaktere waren mir eigentlich alle sehr sympatisch, und auch Humor und Romantik kommt nicht zu kurz bei diesem Roman.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.03.2021

Ganz nett für zwischendurch

Die kleine Strandbar
0

Als Saras Chefin Vroni ihr Schuhgeschäft in Bayern schließen muss, wagt Sara einen Neuanfang auf Langeoog, und ihr Chefin und Freundin Vroni kommt kurzerhand mit. Sara hofft, dass sie es auf Langeoog schafft, ...

Als Saras Chefin Vroni ihr Schuhgeschäft in Bayern schließen muss, wagt Sara einen Neuanfang auf Langeoog, und ihr Chefin und Freundin Vroni kommt kurzerhand mit. Sara hofft, dass sie es auf Langeoog schafft, ihren Traum von einer Cocktailbar zu verwirklichen…

Mir hat dieser Roman gut gefallen, eine nette Abwechslung für zwischendurch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2021

Winter in der Heide

Ein Winter im Alten Land
0

Ich hatte vor einiger Zeit bereits den ersten Band, Sommer im Alten Land, gelesen, so war es schön, einen weiteren Band zu lesen, der dort zu einer anderen Jahreszeit spielt.

Vom Schreibstil her angenehm ...

Ich hatte vor einiger Zeit bereits den ersten Band, Sommer im Alten Land, gelesen, so war es schön, einen weiteren Band zu lesen, der dort zu einer anderen Jahreszeit spielt.

Vom Schreibstil her angenehm zu lesen, die Charaktere wirkten auch mich auch wieder relativ sympatisch - allerdings ging es mir mittendrin etwas zu viel um Imkerei etc. Trotzdem ein schöner Roman, genau richtig für Winterabende mit Decke auf dem Sofa.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere