Profilbild von time_to_read

time_to_read

Lesejury Star
offline

time_to_read ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit time_to_read über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.10.2020

Besser als Band 1

Die Chroniken von Alice - Die Schwarze Königin
0

Das Cover
Das Cover ist wunderschön! Ein wunderschöner Hingucker, den ich gerne betrachte. Ich liebe das Cover und es passt einfach perfekt zur Geschichte und Band 1.
Ich finde es nur ein bisschen komisch, ...

Das Cover
Das Cover ist wunderschön! Ein wunderschöner Hingucker, den ich gerne betrachte. Ich liebe das Cover und es passt einfach perfekt zur Geschichte und Band 1.
Ich finde es nur ein bisschen komisch, dass es "die schwarze Königin" genannt wurde, wo es doch eine rote Königin abbildet und aich im englischen rote Königin heißt.

Der Schreibstil
Die Autorin überzeugt, wie in Band 1, mit einem flüssigen Schreibstil, der fesselt und einfach zu lesen ist. Ich bin nur so durch die Geschichte geflogen. Ich mag ihren Schreibstil sehr gerne.

Die Handlung
Die Handlung hat mir in Band 2 viel besser gefallen als in Band 1. Während es in Band 1 sehr viel Tod gab, finde ich, dass in Band 2 viel mehr passiert ist. Es war etwas magischer und verzaubernder. Die Handlung konnte mich mehr fesseln und mehr begeistern. Es gab viel mehr Überraschungen und viel zu entdecken. Besonders gut hat mir gefallen wie viele magische Kreaturen in diesem Band vorkamen (Kobolde, Riesen, Königinnen...).

Die Charaktere
Es sind keine sympathischen Charaktere, die man gerne kennenlernen würde, weil sie ziemlich brutal sind und oft nur einen Mord als Lösung sehen. Dennoch finde ich die Charaktere interessant und hätte mir mehr Tiefe gewünscht. Ich hätte gerne viel mehr über die Königinnen oder das Dorf erfahren. Meiner Meinung nach kamen sie alle viel zu kurz und wurden nur kurz angeschnitten. Besonders Jenny hatte eine so kleine Rolle, obwohl sie eine der wichtigsten Charaktere in diesem Band war.

Fazit
Viel besser als Band 1!
Das Buch hat mir besser gefallen, weil in diesem Band nicht so viel gemordet wurde und es mehr um "richtige" Handlung ging. Mir haben die Charaktere besser gefallen, auch wenn ich mir mehr Informationen über sie gewünscht hätte. Das Buch hätte gerne dicker sein dürfen.
Zusammenfassend ist es eine lesenswerte Adaption von Alice im Wunderland, die ich gerne gelesen habe und weiterempfehlen würde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.10.2020

Düster und brutal, aber so gut!

Die Chroniken von Alice - Finsternis im Wunderland
0

Das Cover
Ich finde das Cover wunderschön!! Es ist definitiv eins meiner liebsten im Regal. Es weckt sofort die Neugier und ist ein schöner Blickfang. Ich liebe es!
Außerdem ist Gestaltung des Buches ...

Das Cover
Ich finde das Cover wunderschön!! Es ist definitiv eins meiner liebsten im Regal. Es weckt sofort die Neugier und ist ein schöner Blickfang. Ich liebe es!
Außerdem ist Gestaltung des Buches (der Buchschnitt) richtig schön!

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen wundervollen Schreibstil, der ein flüssiges Lesen ermöglicht und schnell fesselt. Direkt zu Beginn des Buches war ich schon gefangen und war von der Geschichte beeindruckt! Es war dauerhaft spannend und einzigartig. Die Autorin hat einen sehr bildgewaltigen Schreibstil, der einigen ekligen Stellen vielleicht zu viele Bilder im Kopf erzeugt hat.

Die Handlung
Von der Handlung hatte ich insgesamt ein bisschen mehr erwartet. Mir schien es die ganze Zeit nur darum zu gehen, wen Alice und Hatcher als nächsten töten sollen/ müssen oder wollen. Andererseits hat mich die Geschichte total gefesselt und war von Anfang an besonders, neu und fesselnd. Die Geschichte hat nichts mehr mit der kleinen Alice und dem lieben Kaninchen zu tun. Es ist düster und enorm brutal! Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weitergeht!

Die Charaktere
Die Charaktere sind (zum Leidwesen von Alice) sehr interessant und haben einige Geheimnisse, die gelüftet werden möchten. Der Leser kommt den Charakteren zwar nicht besonders nah, aber das hat mich nicht gestört. Es macht sie nur umso mysteriöser und geheimnisvoller. Ich bin sicher im zweiten Band werden sie uns noch oft überraschen.

Fazit
Die düstere Adaption von Alice im Wunderland hat mir sehr gut gefallen!
Es ist spannend und fesselnd bis zum Schluss. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, der einen durch die Geschichte treibt und die nächste Seite herbeisehnen lässt. Ich bin gespannt auf den zweiten Band!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.10.2020

Fantastisch gut!

Der Orden des geheimen Baumes - Die Magierin
0

Die Gestaltung
Was soll man da noch sagen? Das Cover ist einfach unglaublich schön! Es sticht sofort ins Auge und macht Lust auf mehr. Aber nicht nur das, die Szene, die auf dem Cover dargestellt wird, ...

Die Gestaltung
Was soll man da noch sagen? Das Cover ist einfach unglaublich schön! Es sticht sofort ins Auge und macht Lust auf mehr. Aber nicht nur das, die Szene, die auf dem Cover dargestellt wird, kommt genau so in der Geschichte vor... gibt es etwas besseres? Das Cover passt einfach perfekt! Und das war es auch noch nicht. Die komplette Gestaltung des Buches ist wunderschön! Karten, Glossar, Personen, Zeittafel... nicht nur die Geschichte schickt den Leser auf ein Abenteuer, sondern auch die vielen kleinen Details der Gestaltung machen das Buch zu einer Entdeckung.

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen schönen und flüssigen Schreibstil, der allerdings nicht so leicht zu lesen ist. Es ist schon sehr komplex und besonders zu Beginn schwer zu verstehen, aber wenn man erst einmal im Buch drin ist, kann man nicht mehr heraus. Es ist total fesselnd und spannend!

Die Handlung
Diese Welt ist einfach bombastisch! Es gibt so unglaublich viel zu entdecken! Zugegebenermaßen ist es am Anfang ziemlich erschlagend, die ganzen neuen Namen, die riesige Welt, ihre Eigenheiten... Es ist sehr viel auf einmal, aber es lohnt sich. Falls jemand am Anfang Schwierigkeiten haben sollte sich zurechtzufinden, kann ich nur den Anhang empfehlen! Der Anhang gibt einen perfekten Überblick und hilft, besonders am Anfang, der Geschichte folgen zu können.
Ich bin begeistert von diesem Buch und freue mich sehr weiterzulesen! Es ist magisch, fantasievoll, mitreißend und unglaublich spannend. Perfekt für jedes Fantasyherz!

Die Charaktere
In dem Buch kommen einige Charaktere vor mit äußerst außergewöhnlichen Namen. Es war anfangs nicht leicht alle Charaktere zu unterscheiden, aber je mehr man liest, desto mehr lernt man sie zu lieben. Die Protagonistin waren mir sehr sympathisch und ich freue mich sie auf ihrem weiteren Weg zu begleiten!

Fazit
Unglaubliches Cover mit unglaublicher Geschichte!
Das Buch ist nicht nur von außen wunderschön, sondern auch innen atemberaubend. Es ist eine komplexe Geschichte, für die man sich Zeit nehmen sollte, um sie zu durchblicken, aber es ist es alle mal wert! Spannend und fesselnd bis zur letzten Seite.
Ich kann es nur empfehlen! Das ist definitiv für jeden Fantasyleser etwas!
Da es anfangs schwer war in die Geschichte einzusteigen, vergebe ich 4,5/ 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.09.2020

Mitreißend und spannend!

Blue Sky Black. Ohne Dunkelheit keine Sterne
0

Das Cover
Mir gefällt das Cover richtig gut! Ich finde es wunderschön und perfekt für die Geschichte. Es sieht toll aus und ist ein wunderschöner Hingucker.

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen leichten ...

Das Cover
Mir gefällt das Cover richtig gut! Ich finde es wunderschön und perfekt für die Geschichte. Es sieht toll aus und ist ein wunderschöner Hingucker.

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen leichten und flüssigen Schreibstil, der einen einfach durch die Geschichte trägt. Ich habe jede Seite genossen und hätte auch noch weitere 300 Seiten von ihr lesen können. Sie schreibt sehr bildlich, wodurch die Fantasie angeregt wird.

Die Handlung
Von der Handlung bin ich mehr als überzeugt und richtig begeistert! Von Anfang an war ich gefesselt und wollte nicht mehr aufhören zu lesen. Es ist so gut!
Die Geschichte hält einige Wendungen bereit, mit denen ich absolut nicht gerechnet habe. Es war immer spannend und unvorhersehbar. Aber auch die Gefühle und der Humor kommen hier nicht zu kurz, weswegen es eine Geschichte ist, die auf ganzer Länge überzeugt.
Das einzige was ich mir noch gewünscht hätte, wäre dass das Ende etwas länger ausgearbeitet gewesen wäre. Dafür, dass so lange auf diesen Showdown hingearbeitet wurde, kam er mir eindeutig zu kurz und zu schnell abgehandelt vor.

Die Charaktere
Eine starke Protagonistin, ein süßer Waschbär als Begleiter und ein Freund, der wie ein Nordstern die Rettung in letzter Not ist.
Wie könnte man die Charaktere nicht mögen, wo sie doch alle so toll ausgearbeitet und authentisch sind. Sie sind mir schnell ans Herz gewachsen und ich habe gerne meine Zeit mir ihnen verbracht.

Fazit
Das Buch hält eine erschreckende Zukunftsvision bereit, die den Leser einfach fesselt! Die Autorin hat einen wundervollen Schreibstil, den man gerne liest. Ich mochte die Charaktere sehr und bin von der Handlung absolut überzeugt!
Das Buch ist definitiv ein Highlight und nur zu empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.09.2020

Wunderschön

milk and honey - milch und honig
0

Das Cover
Ich finde die Gestaltung des Covers sehr süß und absolut passend. Es ist schlicht, aber genau das passt zum Buch. Mir gefällt es!

Inhalt
Ich hatte anfangs aufgrund der Beschreibung eher mit ...

Das Cover
Ich finde die Gestaltung des Covers sehr süß und absolut passend. Es ist schlicht, aber genau das passt zum Buch. Mir gefällt es!

Inhalt
Ich hatte anfangs aufgrund der Beschreibung eher mit anderen Gedichten gerechnet, aber das ist nicht schlimm. Die Gedichte sind alle einfach so aussagekräftig, mutig und machen Eindruck. Ich finde es wirklich beeindruckend wie viel die Autorin in so wenig Worte stecken kann! Die Gedichte stecken voller Gefühle und bauen einen direkten Draht zum Leser auf. Es sind einige Gedichte dabei, die ich mir einfach anstreichen musste, weil ich sie so gut finde. Dieses Buch beinhaltet Gedichte/ Sprüche für JEDEN. Ich bin absolut sicher, dass es in diesem Buch mindestens ein Gedicht gibt, mit dem sich jeder Leser identifizieren kann.
Das Buch regt definitiv zum Nachdenken an, ist aber auch etwas fürs Herz. Da es so viele Gedichte gibt, mit denen man sich identifizieren kann, spricht das Buch direkt das Herz an.

Ich bin wirklich beeindruckt und kann das Buch nur weiterempfehlen. Wunderschöne Gedichte mit ernster Thematik. Sie machen Mut und öffnen die Augen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere