Profilbild von zessi79

zessi79

Lesejury Star
offline

zessi79 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit zessi79 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.04.2021

Ich liebe dieses Buch

The Story of a Love Song
0

Inhaltsangabe:
"Ich will dein Licht sein, Luca, bis du dein eigenes wiederfindest. Das machen Menschen, wenn sie verliebt sind."

Griffin und Luca waren Brieffreunde, doch nach einem schrecklichen Ereignis ...

Inhaltsangabe:
"Ich will dein Licht sein, Luca, bis du dein eigenes wiederfindest. Das machen Menschen, wenn sie verliebt sind."

Griffin und Luca waren Brieffreunde, doch nach einem schrecklichen Ereignis bricht Luca den Kontakt ab. Seither meidet sie Menschenmengen und hat sich zurückgezogen. Als sie Jahre später ein Brief von Griffin erreicht, gibt Luca sich einen Ruck, und sie knüpfen da an, wo sie als Teenager aufgehört haben: Sie schreiben sich, vertrauen sich alles an. Aber jetzt will Luca mehr, sie will Griffin endlich auch persönlich kennenlernen und überwindet ihre größte Angst. Luca macht sich auf den Weg nach Kalifornien, um ihn aufzusuchen. Was sie nicht weiß: Griffin ist der Sänger einer der bekanntesten Bands der Welt ...

Meinung:
Ich habe bereits vor über einem Jahr von diesem Buch gehört und mir war klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss, sobald es denn endlich rauskommt. Ich liebe Rockstar-Geschichten und diese klingt ganz besonders toll.

Und ich kann sagen, ich wurde absolut nicht enttäuscht. Das Buch war bisher mein Jahreshighlight. Es hat mich sehr berührt und sowohl zum Lachen als auch zum Weinen gebracht (gerade der Epilog).

Die Charaktere Griffin und Luca habe ich sofort in mein Herz geschlossen und beide sind sehr sympathisch. Mir hat die Entwicklung der beiden gefallen, aber gerade Luca's Entwicklung habe ich sehr gerne gelesen. Beide Charaktere sind gut ausgearbeitet und bildlich vorstellbar. Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen.

Die Geschichte an sich hat mir super gut gefallen. Gerade das Thema Angst, das die Geschichte ausmacht, fand ich sehr interessant und gut in die Geschichte eingebaut. Ich fand's absolut realistisch.

Ich kann das Buch absolut weiterempfehlen. Es war mein erstes Buch der beiden Autorinnen, aber garantiert nicht mein letztes Buch der beiden. 5 von 5 Sterne für dieses großartige Buch.

Fazit:
Tolles Buch, das ich absolut weiterempfehlen kann. Hat mich tief berührt.

Veröffentlicht am 31.03.2021

Tolles Buch

Energy!
0

Inhaltsangabe:
Gesund und energiegeladen mit dem ENERGY!-Programm

Sie sind erschöpft und müde? Sie leiden unter einem seltsamen Strauß an Symptomen und haben das Gefühl, ein Leben auf Sparflamme zu führen? ...

Inhaltsangabe:
Gesund und energiegeladen mit dem ENERGY!-Programm

Sie sind erschöpft und müde? Sie leiden unter einem seltsamen Strauß an Symptomen und haben das Gefühl, ein Leben auf Sparflamme zu führen? Angeblich fehlt Ihnen nichts, aber Sie spüren, dass etwas nicht stimmt? Dr. Anne Fleck, Ärztin für Präventiv- und Ernährungsmedizin, geht der Sache auf den Grund und erklärt, welche verborgenen Ursachen hinter ständiger Müdigkeit, Infektanfälligkeit und bisher unerklärlichen Beschwerden stecken können. So zehren etwa unentdeckte Entzündungen, Autoimmunerkrankungen, Umwelttoxine oder eine kranke Verdauung an unserer Leistungsfähigkeit.

Mit dem innovativen ENERGY!-Programm zeigt Anne Fleck den Ausweg aus dem Labyrinth: Indem wir die Kraft der richtigen Ernährung nutzen, den zu uns passenden Rhythmus finden, Nährstoffmängel ausgleichen und unser Immunsystem stärken, finden wir zu einem gesünderen Leben und neuer Energie.

Mit vielen Selbsttests, ausgeklügelten ENERGY!-Rezepten und hilfreichen Checklisten für den Arztbesuch

Durchgehend vierfarbig gestaltet und von der Autorin selbst illustriert

Meinung:
Ich mag die Bücher von Dr. Anne Fleck total gerne und habe meine Ernährung aufgrund der Bücher von Ihr komplett umgestellt. Bisher ging es aber nur ums Abnehmen (was super geklappt hat) und nun geht es um das Thema Müdigkeit, was ich ebenfalls sehr interessant finde. Also musste ich dieses Buch unbedingt lesen.

Hier handelt es sich wieder um ein sehr interessantes und wissenswertes Buch. Obwohl ich schon die anderen Bücher der Autorin gelesen habe, habe ich trotzdem Neues erfahren. Die Gliederung der Kapitel ist sehr übersichtlich, besonders gefallen haben mir die Illustrationen der Autorin. Selbsttests und ein 30–Tage-Selbsthilfeprogramm runden das Buch ab. Selbstverständlich gibt es wieder leckere Rezepte, die man einfach und problemlos nachkochen kann.

Ich kann das Buch absolut empfehlen!

Fazit:
Wieder ein tolles Buch von Frau Dr. Fleck, ich mag ihre Bücher einfach…

Veröffentlicht am 12.03.2021

Tolles Kinderbuch

Das Kuscheltier-Kommando
0

Inhaltsangabe:
Das erste Bilderbuch von Sarah und Samuel Koch mit einer wichtigen Botschaft: Du bist einzigartig!

Fred und sein Kuschelbär Pollo sind die besten Freunde. Tagsüber erleben sie die größten ...

Inhaltsangabe:
Das erste Bilderbuch von Sarah und Samuel Koch mit einer wichtigen Botschaft: Du bist einzigartig!

Fred und sein Kuschelbär Pollo sind die besten Freunde. Tagsüber erleben sie die größten und wildesten Abenteuer und nachts beschützt Pollo Fred vor allen Gefahren.
Doch eines Tages passiert es: Beim Herumtoben auf dem Hochbett verliert Kuschelbär Pollo seinen Arm. Fred ist entsetzt: Ein Bär mit nur einem Arm? Wie soll er denn jetzt noch mit ihm kuscheln? Auch Pollo ist schrecklich traurig und fühlt sich hässlich und nutzlos. Niedergeschlagen verzieht er sich in eine Ecke, denn niemand soll die dicken Bärentränen sehen, die auf seinen Pelz kullern.
Da taucht plötzlich das Kuscheltier-Kommando auf, eine wilde Truppe aus ausrangierten und besonderen Spielzeugfiguren. Sie zeigen Pollo, dass man auch ohne Arm einzigartig und wertvoll sein kann. Und sie haben eine ganz besondere Überraschung für Pollo mit dabei.

Meinung:
Ich bin ja ein großer Fan von Kinderbüchern und ab und zu lese ich diese wirklich gerne. Nachdem ich die Inhaltsangabe dieses Buches gelesen habe, war mir klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Und ich habe mich sofort in dieses Buch verliebt.

Die Zeichnungen sind so wunderschön. Und auch die Geschichte ist toll, die Aussagekraft ist unglaublich. Da bekommen Kinder beigebracht, was wirklich wichtig ist im Leben. Ich finde es absolut großartig.

Ich kann das Buch absolut weiterempfehlen.

Fazit:
Toll gezeichnetes Kinderbuch mit einer wundervollen Message! Absolut empfehlenswert!

Veröffentlicht am 08.03.2021

Toller Reihenauftakt

Tale of Magic: Die Legende der Magie 1 – Eine geheime Akademie
0

Inhaltsangabe:
Willkommen in Madame Weatherberrys geheimer Akademie!

Brystal Evergreen liebt Bücher. Aber im Südlichen Königreich, wo sie lebt, ist Lesen für sie verboten. Als sie trotzdem an ein geheimnisvolles ...

Inhaltsangabe:
Willkommen in Madame Weatherberrys geheimer Akademie!

Brystal Evergreen liebt Bücher. Aber im Südlichen Königreich, wo sie lebt, ist Lesen für sie verboten. Als sie trotzdem an ein geheimnisvolles Buch gerät, ändert sich ihr Leben für immer: Brystal erfährt, dass sie magische Fähigkeiten besitzt! Sie wird an einer geheimen Akademie aufgenommen, wo sie zusammen mit anderen Schülern in guter Magie ausgebildet wird.
Doch die magische Gemeinschaft kennt nicht nur gute, sondern auch böse Magie. Brystal, die zu Erstaunlichem bestimmt ist, findet sich mit ihren Freunden plötzlich inmitten eines Kampfs gegen finsterste Hexenkraft wieder. Und nicht nur die Zukunft der Akademie ist in Gefahr – sondern das Schicksal der ganzen Welt.

Meinung:
Ich liebe die Land of Tales-Reihe von Chris Colfer und war total erfreut, als ich erfahren habe, dass er eine neue Reihe geschrieben hat. Nun habe ich endlich den ersten Teil davon gelesen.

Und wieder konnte mich Herr Colfer restlos überzeugen. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und das Buch lässt sich super lesen. Ich mochte es sehr, dass doch einige Bekannte der Land of Stories-Reihe wieder mit an Bord sind.

Brystal ist eine tolle Protagonistin, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Ich mag ihre Art total gerne. Aber auch die anderen Charaktere der Geschichte sind sympathisch und gut ausgearbeitet.

Wer Märchen mag, wird diese Geschichte lieben. Ich freue mich total auf die weiteren Bücher dieser tollen Reihe und kann es kaum erwarten, das nächste Buch der Reihe in den Händen zu halten.

Fazit:
Wieder eine tolle Reihe von Chris Colfer. Kann ich absolut weiterempfehlen und bin gespannt, wie es weitergeht.

Veröffentlicht am 08.03.2021

Unterhaltsame Geschichte

Bridgerton - Der Duke und ich
0

Inhaltsangabe:
Als Daphne Bridgerton ihren Namen in der Kolumne von Lady Whistledown liest, kümmert es sie nicht besonders. Aber ihre Mutter drängt sie, endlich einen Ehemann zu finden, bevor ihr Ruf in ...

Inhaltsangabe:
Als Daphne Bridgerton ihren Namen in der Kolumne von Lady Whistledown liest, kümmert es sie nicht besonders. Aber ihre Mutter drängt sie, endlich einen Ehemann zu finden, bevor ihr Ruf in dieser Ballsaison völlig dahin ist. Daphne schließt einen Pakt mit Simon Basset, dem heiratsunwilligen Duke of Hastings: Indem er ihr den Hof macht, erscheint der umschwärmte Aristokrat vergeben. Sie dagegen rückt gesellschaftlich in den Mittelpunkt und entflieht den Kuppelversuchen ihrer Mutter. Ein prickelndes Spiel beginnt – bis Daphne erkennt, dass nur einem Mann ihr Herz gehört: Simon!

Meinung:
Um es gleich vorweg zu sagen, ich habe die Fernsehserie nicht geschaut, sondern das Buch hat mich rein aufgrund der Inhaltsangabe interessiert. Und ich wurde nicht enttäuscht, mir hat das Buch sehr gefallen.

Eigentlich bin ich ja kein Fan von historischen Romanen, ab und zu einen zu lesen finde ich aber gut. Nun war es wieder soweit und ich war begeistert. Der Schreibstil hat mich sofort gepackt und ich konnte und wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Daphne und Simon sind tolle Protagonisten, die mir beide auf ihre Art sympathisch waren und die ich gleich mochte. Sämtliche Personen sind gut ausgearbeitet und bildlich vorstellbar.

Der Plot an sich hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte den Humor in der Geschichte besonders. Auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob das alles in der Zeit wirklich so abgelaufen ist oder nicht, fand ich die Geschichte sehr unterhaltsam und absolut lesenswert.

Ich freue mich auf die weiteren Teile der Reihe.

Fazit:
Tolles Buch, das ich absolut weiterempfehlen kann.