Profilbild von zessi79

zessi79

Lesejury Star
offline

zessi79 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit zessi79 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.12.2019

Informatives Buch

Heilpflanzen-Tee
0

Inhaltsangabe:
Die Heilpraktikerin und Heilpflanzenexpertin Michaela Girsch erklärt in diesem Buch alles über heilende Kräutertees. Herzstück des Ratgebers ist der ausführliche Rezeptteil mit über 70 Kräuterteemischungen ...

Inhaltsangabe:
Die Heilpraktikerin und Heilpflanzenexpertin Michaela Girsch erklärt in diesem Buch alles über heilende Kräutertees. Herzstück des Ratgebers ist der ausführliche Rezeptteil mit über 70 Kräuterteemischungen gegen die wichtigsten Alltagsbeschwerden, von Magen-Darm und Erkältung über Kopfschmerzen und Hautprobleme bis Herz und Kreislauf. Sie erfahren, wie Sie Heilpflanzen richtig sammeln und schonend trocknen oder wie Sie beim Einkauf die beste Qualität finden. Lernen Sie hier, wie Sie optimale Mischungen herstellen, wirkungsvoll zubereiten und richtig anwenden. Porträts von 47 bewährten Heilpflanzen aus Natur und Garten liefern zusätzliches Wissen rund um wirkungsvolle Kräutertees.

Meinung:
Ich trinke sehr gerne Tee und wenn ich mir damit noch etwas Gutes tun kann – umso besser. Daher hat mich dieses Buch sehr interessiert.

Da ich in einer großen Chemiestadt wohne, werde ich bei uns zwar keine Heilpflanzen selbst sammeln, aber man kann diese Pflanzen ja auch bestellen bzw. kaufen.

Das Buch ist in folgende Kapitel unterteilt, die allesamt sehr interessant und informativ sind:
- Alles über Heiltees (hier wird zum Beispiel beschrieben, wieviel Tee man in welchem Abstand trinken sollte)
- Porträts der Teepflanzen (hier ist jede Pflanze aufgeführt, abgebildet und beschrieben. Es wird auch beschrieben, wieviel man für eine Tasse Tee von dieser Pflanze benötigt)
- Heilpflanzen-Teemischungen (hier gibt es viele tolle Rezepte)
- Service (hier gibt es zum Beispiel einen Sammelkalender, wann man welche Pflanze sammeln kann)

Das Buch ist toll strukturiert, alles ist sehr übersichtlich dargestellt und beschrieben. Hier bleiben keine Fragen und Wünsche offen. Ich habe wahnsinnig viel über Heilpflanzen und deren Nutzen gelernt.

Mir hat das Buch sehr gefallen und ich werde in Zukunft mit Sicherheit den ein oder anderen Tee trinken, wenn ich Beschwerden habe. Ich kann das Buch absolut weiterempfehlen!

Fazit:
Tolles Buch für Tee-Fans und alle, die es noch werden wollen. Hat mich absolut begeistert!

Veröffentlicht am 17.12.2019

Für mich der schwächste Band der Reihe

The Ivy Years - Bis wir uns finden
0

Inhaltsangabe:
"Wenn ich mit dir zusammen bin, kann ich der Mensch sein, der ich wirklich bin."

Die Schauspielerin Lianne Challice hofft, dass sie am Harkness College endlich ein ganz normales Leben abseits ...

Inhaltsangabe:
"Wenn ich mit dir zusammen bin, kann ich der Mensch sein, der ich wirklich bin."

Die Schauspielerin Lianne Challice hofft, dass sie am Harkness College endlich ein ganz normales Leben abseits des Presserummels führen kann. Sie hatte noch nie Freunde, die sie nicht nur wegen ihrer Berühmtheit mochten. Sie ist noch nie zu einer Party gegangen, die ihr Agent nicht vorher ausgesucht hat. Sie hat noch nie einen Jungen geküsst, ohne dass ein Foto davon in den Medien erschienen ist, und vor allem war sie noch nie wirklich verliebt. Und als sie Daniel "DJ" Trevi kennenlernt, erlebt sie zum ersten Mal, wie es sich anfühlt "Schmetterlinge im Bauch" zu haben. Doch obwohl DJ ihre Gefühle erwidert, versucht er, Lianne auf Abstand zu halten. Denn er hat ein Geheimnis, das er nicht nur vor ihr, sondern vor allem auch vor den sie immer noch verfolgenden Medien verbergen will...

Meinung:
Was habe ich mich auf diesen Band gefreut und ihm entgegen gehibbelt, vielleicht ein bisschen zu viel, denn leider konnte mich der Band nicht überzeugen.

Aus den Vorgängerbüchern kannte ich die Charaktere bereits und war echt bereit auf ihre Geschichte Leider konnten die Charaktere und der Plot mich nicht wirklich packen. Irgendwie war die Geschichte zu zäh für mich und ich habe oft aufgehört zu lesen, weil mir die Geschichte zu langweilig war. Bin ich eigentlich absolut nicht gewohnt von der Reihe, die ich bis dahin echt geliebt habe. Irgendwie ist am Anfang nichts passiert und es war gefühlt ein ewiges auf der Stelle treten, am Ende dann ging alles zu schnell und zu abrupt, war nicht mein Ding.

Am Schreibstil von Sarina Bowen kann es nicht gelegen haben, denn der war gewohnt flüssig und hat mir gut gefallen.

Schade, dass die Reihe mit einem für mich unbefriedigten Abschluss geendet hat. Trotzdem werde ich weiterhin Bücher der Autorin lesen.

Fazit:
Für mich leider der schwächste Band der Reihe, mich konnten die Charaktere leider nicht wirklich packen…

Veröffentlicht am 10.12.2019

Grindelwandls Verbrechen

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch)
0

Inhaltsangabe:
In »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« wurde der mächtige schwarze Magier Gellert Grindelwald mithilfe des Magizoologen Newt Scamander gefasst. Doch nun entkommt er aus seiner ...

Inhaltsangabe:
In »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« wurde der mächtige schwarze Magier Gellert Grindelwald mithilfe des Magizoologen Newt Scamander gefasst. Doch nun entkommt er aus seiner Gefangenschaft und beginnt Anhänger um sich zu scharen. Die meisten von ihnen ahnen nicht, dass sein wahres Ziel die Herrschaft von reinblütigen Hexen und Zauberern über alle nichtmagischen Wesen ist. Um diesen Plan zu durchkreuzen, wird Newt von Grindelwalds größtem Widersacher um Hilfe gebeten: Albus Dumbledore.

Meinung:
Dieses Buch habe ich jetzt im Gegensatz zum ersten Teil der Reihe "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" gelesen, bevor ich den Film angeschaut habe und ich muss sagen, diese Kombination finde ich viel besser.

Es handelt sich auch hier um das Originaldrehbuch. Entsprechend ist der Stil des Buches anders als bei einer herkömmlichen Geschichte, aber mich stört das nicht weiter.

Die Geschichte ist spannend und mir gefallen wirklich die neuen Tiere und Dinge, die im Film auftauchen. Aber auch die bereits bekannten Personen und liebgewonnenen Tiere haben mich absolut begeistert. Was mir an der Reihe echt gefällt ist die Tatsache, dass die Geschichten immer an anderen Schauplätzen stattfinden. Ich liebe einfach die Zaubererwelt, die J. K. Rowling erfunden hat. Das Ende des Buches ist wirklich ein böser, böser Chliffhanger, der wahnsinnig neugierig auf den nächsten Teil der Reihe macht. Ich bin schon super gespannt, was man sich für diesen neuen Teil ausgedacht hat.

Ich kann Grindelwalds Verbrechen auf jeden Fall weiterempfehlen. Lest möglichst erst das Buch und schaut dann den Film. So fallen Kleinigkeiten im Film besser auf (finde ich zumindest).

Fazit:
Ich liebe es einfach wieder in die Zaubererwelt von J. K. Rowling einzutauchen. Mir hat's gefallen und ich kann's weiterempfehlen!

Veröffentlicht am 05.12.2019

Abwechslungsreiches Kochbuch - nicht ganz mein Geschmack

1 Pfanne - 50 Rezepte
0

Inhaltsangabe:
Alles mal so richtig in die Pfanne hauen und dafür auch noch gelobt werden, von der glücklichen Familie, von Freunden – das ist mit dem GU-KüchenRatgeber 1 Pfanne – 50 Rezepte mal wirklich ...

Inhaltsangabe:
Alles mal so richtig in die Pfanne hauen und dafür auch noch gelobt werden, von der glücklichen Familie, von Freunden – das ist mit dem GU-KüchenRatgeber 1 Pfanne – 50 Rezepte mal wirklich etwas Neues! In nur 20, 40 oder 60 Minuten bekommen je nach Rezept Gemüse, Fisch oder Fleisch, Kartoffeln, Pasta oder Polenta, ja sogar Süßes ordentlich was ab: frische Kräuter, feingehackte Zwiebeln, Käse oder Nüsse – ab in die Pfanne damit, und schon heizen Herdplatte oder Backrohr so unkomplizierten Leckereien wie Leberkäse mit Lauch, Indischen Gemüsepfannkuchen, Italo-Quesadillas, Spätzle mit Maronen, Auberginenschnitzeln, Hähnchen mit Pimientos oder Himbeer-Zitronen-Kuchen feste ein! Einfach und für jeden machbar, gelingt der kulinarische Befreiungsschlag auch Ungeübten, denn welche Pfanne passt, welche Küchenhelfer die beste Unterstützung bieten und wie sich die Pfannengerichte mit fixen Beilagen noch ein bisschen aufmöbeln lassen, wird anschaulich und praktisch gleich miterklärt. Volltreffer!

Meinung:
Ich muss zugeben, so richtig typische Pfannengerichte gibt es bei uns eigentlich weniger, daher war ich sehr gespannt auf dieses Buch. Es ist wirklich interessant, was man alles in der Pfanne zubereiten kann, aber wirklich überzeugt, hat mich dieses Buch leider nicht. Es gibt viele Rezepte, die ich persönlich nicht nachkochen möchte, da es einfach nicht mein Geschmack ist, aber das ist meine persönliche Meinung, Geschmäcker sind ja bekanntlich (zum Glück) verschieden.

Das Buch ist in drei Kapitel unterteilt:
- Fertig in 20 Minuten
- Fertig in 40 Minuten
- Fertig in 60 Minuten

Bei jedem Rezept gibt es neben der Info über die jeweilige Personenzahl und Zubereitungszeit auch folgende Nährwerte pro Portion: Kalorien (kcal), Eiweiß in g, Fett in g, Kohlehydrate in g.

Zwar hat das Buch wirklich bunt gemischte Rezepte von Pasta über Fleisch- und Fischgerichte bis hin zu Desserts. Leider konnte es mich aufgrund der Rezeptauswahl leider nicht ganz überzeugen. Trotzdem finde ich es gut gemacht und wer einen anderen Geschmack wie ich hat, der findet es eventuell total toll.

Fazit:
Abwechslungsreiches Kochbuch, dessen Rezeptsammlung leider nicht so ganz meinen Geschmack getroffen hat.

Veröffentlicht am 05.12.2019

Tolles Kochbuch

1 Salat - 50 Dressings
0

Inhaltsangabe:
Jeden Tag ein anderer Style! Was in der Mode der neue Dress, schafft beim Salat das neue Dressing: Die Zutaten werfen sich damit so richtig in Schale und wirken ganz schnell wie verwandelt. ...

Inhaltsangabe:
Jeden Tag ein anderer Style! Was in der Mode der neue Dress, schafft beim Salat das neue Dressing: Die Zutaten werfen sich damit so richtig in Schale und wirken ganz schnell wie verwandelt. Mit den Rezepten und Tipps des GU-KüchenRatgebers 1 Salat – 50 Dressings lassen sich Salatköpfe jetzt überraschend vielseitig herausputzen, von klassisch bis knackig, mild bis fruchtig und feinsäuerlich bis vegan. Ein Kapitel widmet sich neuen Vinaigrette-Variationen, eines ist für cremige Salatsaucen reserviert und eines führt außergewöhnliche Kombis vor, mal asiatisch, mal orientalisch inspiriert – oder auch süß, denn auch Obstsalate brauchen ein aromatisches Update! Trendige Zutaten mischen bei vielen Rezepten mit – von Avocado bis Zitrusfrucht, von Mango bis Tahini. Granatapfel-Vinaigrette, Miso-Ahorsirup-Dressing, aber auch Rezepte für Klassiker wie Ranch- oder Thousand-Island-Dressing machen schnell klar: Die neue Salatmode ist leicht, vielseitig und ganz fix prêt-à-manger!

Meinung:
Gerade im Sommer esse ich gerne einen Salat. Leider bin ich eine absolute Niete und total ideenlos was das Thema Dressing betrifft. Daher war ich sehr gespannt auf dieses Buch – und ich wurde nicht enttäuscht. Die Dressings sind klasse und einfach erklärt und fix hergestellt.

Das Buch ist in drei Kapitel unterteilt:
- Vinaigretten
- Cremige Dressings
- Dressings aus aller Welt

Was mir bei dem Buch besonders gut gefällt sind die kleinen Infokästchen, bei denen zu jedem Dressing ein passender Salat vorgestellt wird. Bei einigen Dressings wird auch direkt ein Rezept für einen Salat aufgeführt.

Bei jedem Rezept gibt es neben der Info über die jeweilige Personenzahl und Zubereitungszeit auch folgende Nährwerte pro Portion: Kalorien (kcal), Eiweiß in g, Fett in g, Kohlehydrate in g.

Für mich hat das Buch alles was man für ein gutes Kochbuch braucht, daher kann ich es uneingeschränkt weiterempfehlen!

Fazit:
Tolles Salat-Kochbuch. Hat mir super gefallen, kann ich absolut empfehlen!