Cover-Bild NLP-Metaprogramme

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,50
inkl. MwSt
  • Verlag: Landsiedel, Stephan
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Lebenshilfe, Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 176
  • Ersterscheinung: 2012
  • ISBN: 9783940692115
Roger Peschla, Michael Pelzer, Gaby Gelnar, Jörg Umann, Ulrich Dziallas, Harald Kesten, Alfredeo Ferreira, Klaus Schmid, Stephan Landsiedel

NLP-Metaprogramme

verstehen und trainieren, Landsiedel Workbook, Übungsbuch mit Fragen zum Elizitieren
Stephan Landsiedel (Herausgeber)

Kurzbeschreibung:
Es gibt in deutscher Sprache nur sehr wenige Bücher zu den NLP-Meta-Programmen. Mit diesem Übungsbuch wollen wir einen Schritt weiter gehen und NLP-Anwendern helfen, die Metaprogramme zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Dadurch werden Sie Ihre Kommunikation auf ein neues Niveau heben!
Produktbeschreibung:
Dies ist ein praktisches Trainingsbuch zu den NLP-Metaprogrammen. Dabei werden die wichtigsten NLP-Metaprogramme nach folgendem Muster vorgestellt: Beschreibung des Meta-Programms, Bedeutung und Anwendung im beruflichen Kontext, Bedeutung und Anwendung im privaten Kontext, Fragen zum Elizitieren, Sprachmuster und Körpersprache, Übungsaufgaben. Dabei wird ein großer Schwerpunkt auf die Beispiele im privaten und beruflichen Bereich gelegt und auf die Übungsaufgaben.
Es gibt in deutscher Sprache nur sehr wenige Bücher zu den NLP-Metaprogrammen. Mit diesem Übungsbuch wollen wir einen Schritt weiter gehen und NLP-Anwendern helfen, die Metaprogramme zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Dadurch werden Sie Ihre Kommunikation auf ein neues Niveau heben! Das Buch wurde geschrieben von einer NLP-Master-Gruppe von Stephan Landsiedel. Er selbst hat dabei kräftig mitgewirkt als Herausgeber, Lektor und durch die Gestaltung einiger Teile des Werkes.
In dem Buch werden folgende Meta-Programme vorgestellt:
- Internaler
- Externaler Referenzbezug
- Reaktion auf Stress (kognitiv - flexibel - emotional)
- Optionen
- Prozeduren
- Proaktiv
- Reaktiv
- Detail
- Überblicksorientiert
- Convincer
- Kanal
- Convincer
- Modus
- Unterschiede
- Gleichheit
- Hin zu - weg von
Zum besseren Verständnis sind viele Beispiele aus dem beruflichen und privaten Umfeld angeführt. Die zahlreichen Übungsaufgaben sorgen für einen leichten Transfer in die Praxis.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.