Cover-Bild Sommerküsse auf Fehmarn

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 27.03.2020
  • ISBN: 9783404179398
Sandra Grauer

Sommerküsse auf Fehmarn

Roman
Ein unerwarteter Millionengewinn, ein kleines Café am Strand und zwei Herzen im Glück - erfrischend wie eine Brise am Strand



18 richtige Antworten reichen Evie, um in der Quizshow von Detlef Straub eine Million Euro zu gewinnen. Während sie selbst ihr Glück noch nicht recht fassen kann, wissen ihre Freunde bereits genau, wie sie das Geld anlegen kann. Völlig entnervt flüchtet Evie nach Fehmarn. Auf der idyllischen Ostseeinsel genießt sie die Ruhe und die Natur und findet rasch einen neuen Lieblingsplatz: ein kleines Café am Strand. Dessen attraktiver Besitzer ahnt nichts von ihrem Gewinn, könnte ihre Hilfe aber dringend brauchen. Spontan packt Evie mit an. Gelingt es ihr, neben den Herzen ihrer Kunden auch Alex‘ Herz zu erobern?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.05.2020

Liebe Glück und Freundschaft

0

Dieses Buch ist die ideale Urlaubslektüre, einfach lesen und sich wohlfühlen auf der Insel Fehmarn.
Da ich schon einmal auf Fehmarn war, konnte ich mir alles sehr gut bildlich vorstellen. Was aber auch ...

Dieses Buch ist die ideale Urlaubslektüre, einfach lesen und sich wohlfühlen auf der Insel Fehmarn.
Da ich schon einmal auf Fehmarn war, konnte ich mir alles sehr gut bildlich vorstellen. Was aber auch an der Autorin liegt, sie beschreibt alles so gut. .
Wie ist es wohl ist, wenn man eine Million Euro gewinnt? Evie überfordert das total, vor allem deshalb, weil Freunde und Familie ihr vorschreiben, was sie mit dem Geld machen soll. Deshalb flüchtet sie nach Fehmarn, um in Ruhe nachzudenken. Ihr großer Traum wäre ein eigenes Café. .
Evie ist eine sehr sympathische junge Frau voller Ideen und Tatendrang. Als sie auf Fehmarn ein kleines Café entdeckt, was leider nicht so gut besucht ist, fühlt sich dazu berufen, dieses Café wieder zum Leben zu erwecken. Der Besitzer Alex sieht das aber nicht gerne und kann sich auf Evies Vorschläge nicht so einlassen wie Evie es gerne hätte. .
Alex ist ein sehr ruhiger in sich gekehrter junger Mann, der einem aber sofort ans Herz wächst. Manchmal möchte man ihn schütteln, damit er aufwacht und sieht was Evie für tolle Ideen hat. Die Autorin beschreibt die langsame Annäherung von Evie und Alex sehr gefühlvoll. .
Es ist spannend zu lesen, ob Evie es schaffen wird, das Café auf Vordermann zu bringen. Sie hat so schöne Ideen, die Umgestaltung des Cafés hat die Autorin auch sehr gut bildlich beschrieben und ich konnte mir vorstellen wie ich in dem Café sitze und einen von Evies Latte Macchiato Kreationen genieße.
.
Ein sehr unterhaltsamer Roman, bei dem ich sehr viel Spaß hatte während des Lesens. Ich hätte mir nur etwas mehr Spannungsaufbau im Laufe der Geschichte gewünscht , da es doch von der Mitte des Buches sehr vorhersehbar war.
.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere