Cover-Bild Das große Haferkorn-Kochbuch
(4)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
24,00
inkl. MwSt
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Kochen, Essen und Trinken
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 176
  • Ersterscheinung: 05.07.2023
  • ISBN: 9783833891168
Winfried Keuthage

Das große Haferkorn-Kochbuch

Mit dem Nährstoffwunder jedes Gericht auf gesund drehen
Band der Reihe "GU Ernährungsmedizin"
Eine Zutat, alles gesund!

Alle kennen Haferflocken. Doch Haferkörner? Die sind in Vergessenheit geraten. Das muss sich ändern, weiß Dr. med. Winfried Keuthage. Der renommierte Diabetologe und Bestsellerautor kommt richtig ins Schwärmen: Ein außerordentlich leckeres und gesundheitsförderndes Wunderkorn! Vielseitig in der Küche einsetzbar, ideal um abzunehmen, und mit blutzuckerregulierender, cholesterinsenkender und darmstärkender Wirkung, verwandeln Haferkörner jede Mahlzeit in ein gesundes Genussgericht.

  • Als Korn hebt das heimische Superfood Hafer in ganz neue geschmackliche Höhen ab – die ideale Grundzutat in der modernen Gesundküche.
  • Mit 60 alltagstauglichen, preiswerten und innovativen Rezepten für Hauptgerichte, Beilagen und Desserts, von herzhaft bis süß
  • Plus: Mit seinen „Haferkorntagen“ revolutioniert Dr. med. Keuthage das seit über 100 Jahren bewährte Anti-Diabetes-Konzept der Hafertage.

Ob Haferkornbowl mit Lachs, Haferkornrisotto mit Gorgonzola, Birne und Walnüssen oder Rüblitorte mit Haferkorn - mit Haferkörnern heben Sie Ihre Ernährung auf ein ganz neues Level! 

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.08.2023

Super neue Ideen

0

"Das große Haferkorn-Kochbuch" von Dr. med. Winfried Keuthage ist nicht nur ein ganz besonderes Kochbuch, sondern auch ein besonderer Ratgeber in Sahen Gesundheit.
Es ist ein stabiles Hardcover, dass man ...

"Das große Haferkorn-Kochbuch" von Dr. med. Winfried Keuthage ist nicht nur ein ganz besonderes Kochbuch, sondern auch ein besonderer Ratgeber in Sahen Gesundheit.
Es ist ein stabiles Hardcover, dass man auch öfter noch zum nachschlagen in die Hand nehmen oder auch zum kochen mit in die Küche nehmen kann.
Am Anfang wird viel Grundlagenwissen vermittelt, nicht nur über Getreide, sondern auch gesunde Ernährung und Stoffwechsel und seine Störungen. Ganz viel kann man mit der richtigen Ernährung regulieren, hier bekommt man gutes und solides Basiswissen.
Mit Haferkörnern habe ich vorher noch nie gekocht, höchstens die Haferflocken verwendet und deshalb war ich ganz erstaunt über die Vielfalt an Rezepten hier.
Es ist Ausgefallenes dabei, aber auch Einfaches und Bodenständiges. Vieles lässt sich schnell und einfach nachkochen.
Die Rezepte werden verständlich vermittelt und in Wort und Bild erklärt. Es gibt Schnellübersichten und Zutatenlisten. Ich mag das Buch sehr und es wird in meinem Regal fester Bestandteil.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 27.09.2023

Hafer, das einheimische Superfood

0

Der Autor Winfried Keuthage stellt in seinem aktuellen Ratgeber- und Kochbuch "Das große Haferkorn-Kochbuch" das altbekannte Hafergetreide in den Mittelpunkt der Betrachtung.

Wer das Wort Superfood hört, ...

Der Autor Winfried Keuthage stellt in seinem aktuellen Ratgeber- und Kochbuch "Das große Haferkorn-Kochbuch" das altbekannte Hafergetreide in den Mittelpunkt der Betrachtung.

Wer das Wort Superfood hört, der denkt wahrscheinlich eher an exotische Nahrungsmittel wie Chiasamen oder Moringa. Der heimische Hafer kommt einem dabei eher weniger in den Sinn.

Genau diesen Umstand beseitigt Keuthage ziemlich schnell im Buch, indem er das Haferkorn ins rechte Licht rückt, die Inhaltsstoffe desselbigen erläutert und auch auf die gesundheitsfördernde Wirkung eingeht. Nach diesen Basics zum Hafer, bei denen Keuthage auch andere Getreidesorten kurz mit anreißt sieht man den Hafer aus einem ganz anderen Blickwinkel und behandelt ihn zukünftig sicherlich nicht mehr so stiefmütterlich.

Was wäre ein solches Buch, wenn es keine passenden Haferkorn-Rezepte dazu gäbe? An den eher theoretischen und er- bzw. aufklärenden Teil schließen sich dann die leckeren Rezeptideen an, in denen der Hafer der Superstar ist.

Wie vielseitig Hafer dann in der heimischen Küche eingesetzt werden kann zeigen die einzelnen Rezepte selbst. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein, egal ob herzhafte Mahlzeiten oder süße Speisen bevorzugt werden.

Wir selbst hatten bis dato ganz gerne Dinkelkörner in unsere Mahlzeiten integriert. Mit diesem Koch- und Ratgeberbuch zieht dann endlich mehr Vielfalt in unsere Küche ein und wir heißen das Haferkorn herzlich willkommen in unseren Kochtöpfen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.07.2023

Hafer ist gesund und lecker

0

Hafer ist gesund. Das erläutert uns Dr. med. Winfried Keuthage sehr ausführlich im ersten Drittel des Kochbuchs. Umfänglich wird zudem das Kochen von Haferkorn erklärt, obwohl es nicht schwieriger ist ...

Hafer ist gesund. Das erläutert uns Dr. med. Winfried Keuthage sehr ausführlich im ersten Drittel des Kochbuchs. Umfänglich wird zudem das Kochen von Haferkorn erklärt, obwohl es nicht schwieriger ist als Reis zu kochen. Es dauert nur länger. Von den eingenommenen Perspektiven und vom Sprachgebrauch her sind diese informativen Kapitel eher langatmig.

Ich habe mich davon aber nicht abschrecken lassen und es am Ende bis zu den Rezepten geschafft. Diese sind bunt und abwechslungsreich. Auch wenn das meiste vegetarisch gehalten ist, gibt es doch auch ein paar Rezepte mit Fleisch und Fisch. Ansonsten werden sämtliche Mahlzeiten bedient. Es sind sogar Kuchen und Desserts dabei.

Besonders gefallen haben mir das Bircher-Müsli, weil es sich so gut vorbereiten lässt, die Sushi-Varianten, weil sie meine Kreativität ansprechen, und das Haferkorn-Knäcke, weil die einfachen Dinge im Leben meistens am besten sind.

Die einleitenden Kapitel hätte ich eher quer lesen sollen. Ansonsten bin ich ziemlich begeistert von dem Kochbuch. Es bringt mich mit einem Nahrungsmittel zusammen, mit dem ich bisher noch nichts anzufangen wusste.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.07.2023

Abwechslungsreiche Rezepte mit Haferkorn

0

"Das große Haferkorn-Kochbuch: Mit dem Nährstoffwunder jedes Gericht auf gesund drehen" von Dr. Winfried Keuthage beinhaltet einen 47-seitigen theoretischen Teil. Danach folgen 60 Rezepte rund um das Haferkorn. ...

"Das große Haferkorn-Kochbuch: Mit dem Nährstoffwunder jedes Gericht auf gesund drehen" von Dr. Winfried Keuthage beinhaltet einen 47-seitigen theoretischen Teil. Danach folgen 60 Rezepte rund um das Haferkorn. Die Rezepte sind einfach, sodass sie für jedermann leicht nachzukochen sind. Was mir besonders gefällt, sind die Piktogramme über den Rezeptnamen: schnell, vegetarisch, glutenfrei, meal-prep und vegan. So sieht man auf den ersten Blick, ob das Rezept den eigenen Vorstellungen entspricht. Der Großteil der Rezepte ist mit vorgegarten Haferkörnen, was man bei der Zubereitung beachteten sollte, wenn man, so wie ich, nicht nur aus dem Haferkorn-Kochbuch kocht.
Das kochen der Haferkörner dauert 40-45 Minuten.
Ich habe mir dieses Kochbuch bestellt, da ich immer Freude am Ausprobieren neuer Rezepte habe. Mein Ziel ist es nicht, damit abzunehmen, sondern einfach mal etwas Neues wagen. Dafür ist das Haferkern-Kochbuch ideal, denn das ist für mich absolut neu. Haferflocken werden bei mir häufiger verwendet, jedoch bisher noch nie das ganze Haferkorn. Von herzhaften bis süßen Rezepten bietet dieses Kochbuch für jeden Geschmack ein Rezept.