Cover-Bild sweet & salty

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,95
inkl. MwSt
  • Verlag: AT Verlag
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Kochen, Essen und Trinken
  • Genre: Ratgeber / Essen & Trinken
  • Seitenzahl: 144
  • Ersterscheinung: 15.08.2016
  • ISBN: 9783038009436
Andrea Martens, Jo Kirchherr

sweet & salty

Frühstück für den ganzen Tag Waffeln, Toasts und andere schnelle Kleinigkeiten
Die Kombination aus süssen Frühstücksklassikern und deftigem Abendessen macht den Reiz von »sweet & salty« aus. Morgendliche Speisen wie Waffeln werden mit Herzhaftem wie Hähnchen und Pesto als neuartige Snacks serviert. Spiegelei, Rührei, pochierte Eier und Omeletts kommen in neuen originellen Varianten daher. Einflüsse aus fremden Küchen setzen willkommene Akzente, zum Beispiel die vietnamesische Frühstückssuppe »Pho«, die mit Vitaminen und Proteinen punktet und doch kalorien- und fettarm ist. Oder Frühstücksburritos mit gegrillten Aprikosen. Genau das Richtige für Nachtschwärmer und Spätaufsteher, die dennoch nicht auf die Frühstücksklassiker verzichten wollen. Ideal auch für junge Eltern und unkomplizierte Familien oder für ein gemütliches Come-together am Samstagnachmittag oder Sonntagabend mit Freunden. Alle Rezepte sind ultraschnell zubereitet, viele auch geeignet für Low-Carb-Anhängerinnen, Vegetarier und Veganer.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.04.2017

Wunderschönes Kochbuch

0

Dieses Kochbuch ist wirklich eine Augenweide. Die Bilder allein sind schon 5 Sterne wert. Aber der Inhalt muss natürlich auch passen - und das tut er.
Mit "Sweet & Salty - Frühstück für den ganzen Tag" ...

Dieses Kochbuch ist wirklich eine Augenweide. Die Bilder allein sind schon 5 Sterne wert. Aber der Inhalt muss natürlich auch passen - und das tut er.
Mit "Sweet & Salty - Frühstück für den ganzen Tag" von Andrea Martens und Jo Kirchherr kann man sich mit kreativen Snacks durch den ganzen Tag futtern. Egal ob morgens, mittags oder abends - diese kleinen Leckerbissen passen immer. Das Buch hat insgesamt 144 Seiten und ist vollgestopft mit Rezepten zu Pancakes, Toasts, Omeletts & Co.
Was sich jetzt im ersten Moment langweilig anhört, ist es jedoch ganz und gar nicht. Die Rezepte sind ein Feuerwerk an Kreativität, vieles davon habe ich noch nie so gehört oder gegessen. Dabei sollte man die Kombination aus süß und herzhaft schon mögen, denn das ist das Grundprinzip der Autoren. Da ich immer schon Nutella mit Käse gern hatte, habe ich hier mein Paradies gefunden. Vieles hört sich sehr merkwürdig an, aber ich habe mich getraut, es zu testen und es hat mich umgehauen! Zum Beispiel war das Süße Omelette mit Sojasauce und Garnelen schnell gemacht und ein ganz neues Geschmackserlebnis für mich.
Aber ich will auch nicht verschweigen, dass die ein oder andere Zutat für mich neu ist und nicht zu meiner Alltagsküche gehört. Es macht auf jeden Fall Sinn, sich ein Päckchen Chia-Samen zu kaufen, denn die tauchen in sehr vielen Rezepten auf.
"Sweet & Salty" ist auf jeden Fall mein neues Lieblingskochbuch für besondere Momente geworden, und eine Quelle der Koch-Inspiration.

Veröffentlicht am 14.12.2016

Genussvoll Frühstücken 24h lang...das geht!?

0

Sweet & salty - Frühstück für den ganzen Tag von Andrea Martens und Jo Kirchherr
144 Seiten mit einem Inhaltsverzeichnis

Das Cover ist sehr einladend - richtig Appetit anregend und am Ende des (Koch)buches ...

Sweet & salty - Frühstück für den ganzen Tag von Andrea Martens und Jo Kirchherr
144 Seiten mit einem Inhaltsverzeichnis

Das Cover ist sehr einladend - richtig Appetit anregend und am Ende des (Koch)buches das Rezeptverzeichnis noch einmal in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Was mir gut gefällt sind die Kommentare und die eigenen Essenserlebnisse.
Auch die Angabe der Zubereitungszeiten finde ich sehr angenehm. Außerdem gefällt mir, dass die einzelnen Seiten mit den unterschiedlichen Gerichten in verschiedenen Farben dargestellt werden:
Die weiße Schrift auf dunklem Papier und auf den hellen Seiten jeweils umgekehrt, lässt sich dadurch die Abhebung sehr schnell und gut lesen.
Beim Durchblättern findet man für Jeden etwas, ob Jung oder Alt.
Auf Seite 138 ist ein genialer Mischverlag, nämlich einfach im Glas enthalten.
Im Schnitt kann man zwischen 10 - 30 Minuten ein herzhaftes Frühstück oder eine Zwischenmahlzeit zaubern.

Das Kochbuch ist gut geeignet für die schnelle Küche, zB Berufstätige oder Leute die Schichten, gar wenig Zeit haben, aber etwas Gesundes zu sich nehmen wollen - einfach Klasse!

Veröffentlicht am 24.09.2016

Leckere Ideen für ein ausgefallenes Frühstück

0

Dieses Buch begeistert schon durch sein Cover, das süße und salzige Leckereien für ein ausgiebiges Frühstück verspricht. Die appetitlichen Fotos auf dem schwarzen Hintergrund machen Lust auf mehr und auch ...

Dieses Buch begeistert schon durch sein Cover, das süße und salzige Leckereien für ein ausgiebiges Frühstück verspricht. Die appetitlichen Fotos auf dem schwarzen Hintergrund machen Lust auf mehr und auch innen bietet das Buch eine ansprechende Optik mit vielen tollen Bildern der jeweiligen Rezepte. Das Buch bietet Frühstück für den ganzen Tag mit Waffeln, Toasts und anderen schnellen Kleinigkeiten.
Auf den ersten Blick klingen die Rezepte seltsam und auch kurios in ihrer Mischung der teilweise doch sehr unterschiedlichen Zutaten, Das ist gewollt, denn das Buch möchte Leckereien bieten, die man immer essen kann - egal welche Uhrzeit es gerade ist.
Gut gefällt mir, dass sich die meisten Zutaten leicht finden und besorgen lassen und dass die Rezepte einfach und übersichtlich gestaltet sind. Selbst für Anfänger in der Küche sollte das Gelingen quasi garantiert sein.

Veröffentlicht am 15.09.2016

Viele leckere Rezepte gefunden

0

Ich war ja erst etwas skeptisch, als das Buch dann bei mir ankam konnte ich mich tiefer mit den Rezepten befassen.

Die Zutatenlisten sind zuerst etwas unharmonisch. Das ändert sich aber schnell, wenn ...

Ich war ja erst etwas skeptisch, als das Buch dann bei mir ankam konnte ich mich tiefer mit den Rezepten befassen.

Die Zutatenlisten sind zuerst etwas unharmonisch. Das ändert sich aber schnell, wenn man mal das gesamte Rezept liest und sich dann die fertige Kreation auf dem Teller vorstellen kann.

Ich hatte wirklich Spaß am Ausprobieren, die Rezepte gefielen auch der Familie. Eine meiner Töchter hat bereits ein Lieblingsrezept.

Einfach toll, was man mit unüblicher Zutatenzusammenstellung für leckere Mahlzeiten auf den Teller bringt.



Die Anleitungen sind einfach nachzumachen. Die Zutaten nicht so außergewöhnlich, dass man sie nicht in gut sortierten Geschäften erhält.



Ich freue mich über dieses Buch, es bereichert meine Rezeptbuchsammlung.

Veröffentlicht am 15.09.2016

süß und salzig

0

"Die Kombination aus süssen Frühstücksklassikern und deftigem Abendessen macht den Reiz von »sweet & salty« aus. Morgendliche Speisen wie Waffeln werden mit Herzhaftem wie Hähnchen und Pesto als neuartige ...

"Die Kombination aus süssen Frühstücksklassikern und deftigem Abendessen macht den Reiz von »sweet & salty« aus. Morgendliche Speisen wie Waffeln werden mit Herzhaftem wie Hähnchen und Pesto als neuartige Snacks serviert. Spiegelei, Rührei, pochierte Eier und Omeletts kommen in neuen originellen Varianten daher. Einflüsse aus fremden Küchen setzen willkommene Akzente, zum Beispiel die vietnamesische Frühstückssuppe »Pho«, die mit Vitaminen und Proteinen punktet und doch kalorien- und fettarm ist. Oder Frühstücksburritos mit gegrillten Aprikosen.

Genau das Richtige für Nachtschwärmer und Spätaufsteher, die dennoch nicht auf die Frühstücksklassiker verzichten wollen. Ideal auch für junge Eltern und unkomplizierte Familien oder für ein gemütliches Come-together am Samstagnachmittag oder Sonntagabend mit Freunden. Alle Rezepte sind ultraschnell zubereitet, viele auch geeignet für Low-Carb-Anhängerinnen, Vegetarier und Veganer."

Ein Kochbuch welches voll und ganz nach meinem Geschmackssinn zusammengestellt ist und auch hätte sein können! Ich liebe die Kombination von süßen und salzigem... Leider trifft das in meinem Umfeld nicht so auf Begeisterung! Aber was solls!
Ich hab stellenweise einige Gerichte auch vorher schon so kombiniert und bin begeistert, da ich nun noch mehr Inspirationen erhalten habe, die absolut meinem Geschmack entsprechen...

Eigentlich müsste ich jedoch einen Stern abziehen, weil ich mir sicher bin, dass so das ein oder andre Kilo und Speckfältchen hinzu kommt bis ich mal alles ausprobiert hab!