Cover-Bild Hope Never Dies

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Droemer Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Krimi: Detektive
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 02.12.2019
  • ISBN: 9783426307465
Andrew Shaffer

Hope Never Dies

Ein Fall für Obama und Biden. Kriminalroman
Eva Bonné (Übersetzer)

Action-Heroes aufgepasst, hier kommen Obama und Biden!

Halb Noir-Krimi, halb „Bromance“ macht dieser »New York Times«-Bestseller vor allem eines: jede Menge Spaß!

Ex-Vize-Präsident Joe Biden kann sich so gar nicht damit abfinden, ein Ex-Vize-Präsidenten-Leben zu führen. Er langweilt sich auf seinem Anwesen mit Hund und Frau beinahe zu Tode, außerdem vermisst er sein Idol und besten Freund, Ex-Präsident Barack Obama. Der scheint sich derweil prächtig zu amüsieren, ob beim Bungee-Jumping von einem Hochhaus in Hongkong oder beim Speedboot Fahren vor der Küste Südafrikas.
Doch dann führt der Tod eines alten Bekannten das Dream-Team Obama und Biden wieder zusammen: Bidens Lieblings-Amtrak-Fahrer hat sich ausgerechnet vor einen Amtrak-Zug geworfen. Und das ist nicht das einzig Seltsame: Der alte Mann war vollgepumpt mit Drogen – und er hatte eine Karte bei sich, auf der Bidens Anwesen markiert war. Eines ist Obama und Biden sofort klar: Dies ist ein Fall von höchster Tragweite. Ein Fall von höchster Komplexität. Ein Fall für die Ex-Präsidenten Obama und Biden!

Bestseller-Autor Andrew Shaffer hat mit »Hope Never Dies« einen ebenso amüsanten wie geistreichen Krimi geschrieben, in dem alle auf ihre Kosten kommen, die spannende Unterhaltung mit einem Schuss Gesellschafts-Kritik lieben.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.01.2020

Ein Krimi mit ungewöhnlichem Ermittlerpaar

0

Meine Rezension zu
Andrew Shaffer HOPE NEVER DIES

Der Schaffner Finn Donnelly wird von einem Zug überrollt und erste Untersuchungen ergeben, dass er jede Menge Heroin in sich hatte.
Außerdem wurde ...

Meine Rezension zu
Andrew Shaffer HOPE NEVER DIES

Der Schaffner Finn Donnelly wird von einem Zug überrollt und erste Untersuchungen ergeben, dass er jede Menge Heroin in sich hatte.
Außerdem wurde eine Karte mit der Adresse von Joe Biden bei ihm gefunden.
Das lässt Biden keine Ruhe, zumal er sich in seinem Ruhestand langweilt und seinen Präsidenten Barack Obama vermisst.
Beide glaube nicht an einen Unfall und recherchieren.
Was die zwei bei der Aufklärung erleben und wie sie es drehen, Baracks Leibwächter zu entkommen, müsst ihr selbst lesen.

Dies ist der Auftakt zu einer Reihe um den Präsidenten Barrack Obama und seinen Vizepräsidenten Joe Biden.
Das Cover hat mich sehr angesprochen und ich konnte mir im Vorfeld einen Krimi mit den Beiden nicht vorstellen. Dabei wurde ich angenehm überrascht.
Ein etwas ungewöhnliches Ermittlerteam, dass ich sofort ins Herz geschlossen habe.
Mit nicht ganz erlaubten Methoden, möchten sie den Fall aufklären.
So ganz nebenbei erfährt man auch noch einiges aus dem Leben des ehemaligen Präsidenten und seinem Vize.
Der Autor versteht es zu unterhalten und hat mir bei manchen Szenen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Wer hier einen politischen Krimi erwartet, der liegt falsch.
Hier findet sich vieles, denn es wird
Spannung, Humor, Ironie und Unterhaltung großgeschrieben.

Hier ein Zitat aus dem Buch
"Ständig suchte er den Himmel nach Rauchzeichen ab und analysierte die Schlagzeilen der New York Times auf mögliche Botschaften von Obama"

Am Ende des Buch ist ein Interview mit dem Autor, dass sehr interessant ist.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2020

Ein neues Ermittlerduo aus den USA

0

"Hope Never Dies" ist das Krimidebüt des Autors Andrew Shaffer. Er ist Autor zahlreicher New York Times-Bestseller. Dieser Roman ist der Auftakt der Obama-Biden-Mysteries-Reihe. Hier erleben wir den Expräsidenten ...

"Hope Never Dies" ist das Krimidebüt des Autors Andrew Shaffer. Er ist Autor zahlreicher New York Times-Bestseller. Dieser Roman ist der Auftakt der Obama-Biden-Mysteries-Reihe. Hier erleben wir den Expräsidenten Barack Obama und seinen Vizepräsidenten Joe Biden zum ersten Mal als Dektektive in einem Mordfall in Aktion.
Bei diesem Buch hat mich das Cover magsich angezogen und ich war äußerst neugierig, was für eine Geschichte bzw. Krimi mich wohl erwartet. Zum Inhalt: Es ist schon eine Umstellung nicht mehr im Amt zu sein. Joe Biden langweilt sich auf seinem Anwesen. Außerdem vermisst er sein Idol und besten Freund Obama. Dem scheint ja nach Beendigung seiner Amtszeit nicht langweilig zu sein. Er ist ständig unterwegs, von einer Aktion zu nächsten. Doch der plötzliche Tod eines gemeinsamen Bekannten führt sie wieder zusammen. Bidens Lieblings-Amtrak-Fahrer soll ausgerechnet vor einem Amtrak-Zug Selbstmord begangen haben. Und das ist noch nicht alles, er war auch vollgepumpt mit Drogen, außerdem hatte eine Karte bei sich auf der Bidens Anwesen markiert war, äußerst seltsam. Biden und Obama sind misstrauisch, dies ist nicht so ein einfacher Fall, da steckt doch mehr dahinter. Die beiden beginnen zu ermitteln und somit ist ein neues Ermittlerduo geboren.
Irgendwie konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass zwei bekannte Persönlichkeiten die Hauptrolle in einem Krimi spielen, aber der Autor hat das klasse hingekriegt. Die beiden erinnern mich ja sofort an Sherlock Holmes und Dr. Watson. Der Schreibstil des Autors ist einfach klasse. Vor meinem inneren Auge läuft ein toller Film ab und ich werde bestens unterhalten. Der Krimi ist spannend, packend und die beiden Ermittler zaubern mir des öfteren ein Grinsen ins Gesicht. Der Schlagabtausch, den sich die beiden ab und an liefern, ist einfach genial. Während des Lesens habe ich aber auch manchmal ein leichtes Gänsehautfeeling, denn es kommt wirklich zu einigen hoch dramatischen Ereignissen. Also für das neu geborene Ermittlerduo gibt es wirklich eines zu tun, bis der Fall gelöst ist, denn es steckt mehr dahinter als nur ein Todesfall.
Ein perfekt gelungener Krimidebütroman, der mich mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert hat. Ich freue mich schon auf den nächsten Fall und vergebe gerne 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere