Cover-Bild Expedition Natur: WILD! Die Wildkatze
(22)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: moses Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Sachbilderbücher
  • Seitenzahl: 96
  • Ersterscheinung: 10.06.2020
  • ISBN: 9783964550446
  • Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Annett Stütze, Britta Vorbach

Expedition Natur: WILD! Die Wildkatze

Bente Schlick (Illustrator)

Eine atemberaubende Reise durch Wälder und die Lebensräume der Tiere, die bedroht sind. Die Erzählung nimmt Kinder ab acht Jahren mit in die Welt der Wildkatze und des Steinkauzes. Stimmungsvoll werden Episoden aus dem Leben der Tiere erzählt. Fotorealistische Illustrationen vermitteln pure Emotion! Der zweite Teil des Buches liefert mit zahlreichen Fotografien und prägnanten Texten alles, was man über das Tier, seine Lebensweise, seine wichtige Rolle in unserem Ökyosystem und seinen Schutz wissen muss.

Lärmende Baumaschinen vertreiben die Wildkatzenmutter und ihre Jungen aus dem Wald. Doch eine Wildbrücke kann ihr Leben retten! Der Sachteil zeigt, wie eine Wildkatze lebt und wie wenige Lebensräume für die bedrohte Tierart noch zu finden sind. Aber auch, was der BUND tut, um die Wildkatze zu retten und was wir alle verstehen müssen, wenn wir von Umwelt- und Tierschutz sprechen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.10.2020

Unbedingt lesen

0

Dieses Buch hat mir auf den ersten Blick gefallen. Ich hatte zuerst das Buch mit dem Steinkauz entdeckt und dann auch dieses hier. Schon das Cover hat mich direkt angesprochen, auch wenn ich normalerweise ...

Dieses Buch hat mir auf den ersten Blick gefallen. Ich hatte zuerst das Buch mit dem Steinkauz entdeckt und dann auch dieses hier. Schon das Cover hat mich direkt angesprochen, auch wenn ich normalerweise nicht so sehr auf Cover achte. Ich liebe Katzen und war sofort verliebt. Bei Kinderbücher finde ich Cover wichtiger, denn oft sieht man hier schon, ob sie liebevoll gestaltet sind oder nicht. Ich hatte das Steinkauzbuch durch Zufall gesehen und habe es mir dann im Buchhandel genauer angesehen und gemeinsam mit diesem Buch über Wildkatzen für mein Patenkind gekauft. Jetzt im Herbst und Winter ist ja wieder Lesezeit und es stehen auch die Kindergeburtstage und Weihnachten an.

Ich mag die vielen Fotos und Zeichnungen, die so liebevoll gestaltet und arrangiert sind. So wird der Text herrlich illustriert und ist gerade für die jüngeren einfacher nachzuvollziehen.
Besonders gut gefallen hat mir in beiden Büchern die Geschichte eines Tieres im Vordergrund. Hier erlebt man direkt mit, wie schwer und abenteuerlich das Leben der Tiere sein kann. So versteht man besser, wie es den Tieren geht und die folgenden Infos und Erläuterungen sind gut verständlich.
Toll fand ich auch die Hintergrundinfos über die Arbeit des BUND.
Ich freue mich schon auf das Verschenken und gemeinsame Schmökern!

Veröffentlicht am 19.08.2020

tolles Kinder- und Sachbuch

0

Wild die Wildkatze sind zwei Bücher in einem. Am Beginn steht eine Geschichte über eine Wildkatze mit ihren vier Jungen. Sie werden durch Baulärm aus ihrem Revier vertrieben. Auf der Suche nach einem neuen ...

Wild die Wildkatze sind zwei Bücher in einem. Am Beginn steht eine Geschichte über eine Wildkatze mit ihren vier Jungen. Sie werden durch Baulärm aus ihrem Revier vertrieben. Auf der Suche nach einem neuen Zuhause kommen allerlei Gefahren auf sie zu.
Der zweite Teil ist ein Sachbuch, es beschreibt den Lebensraum dieser bedrohten Tierart.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.08.2020

sehr gelungenes Sach- und Erzählbuch

0

Meine Meinung:
Ein wahnsinnig tolles Buch, das eine Mischung aus Sachbuch und Erzählungen beinhaltet und zudem zahlreiche, wunderschöne Farbfotos. Kinder lernen, dass es einen Unterschied zwischen Hauskatzen ...

Meine Meinung:
Ein wahnsinnig tolles Buch, das eine Mischung aus Sachbuch und Erzählungen beinhaltet und zudem zahlreiche, wunderschöne Farbfotos. Kinder lernen, dass es einen Unterschied zwischen Hauskatzen und Wildkatzen gibt und wie Wildkatzen die Natur wahrnehmen, welche Gefahren sie ausgesetzt sind, usw. Außerdem eignet sich das Buch durch die vielen Bilder hervorragend für Referate oder Präsentationen in der Schule, da man hier Sachinformationen und Bildmaterial zum Herumzeigen in einem Buch hat. Zusätzlich sind alle Definitionen oder wichtigsten Informationen noch einmal in einem bunten Kasten auf der Seite zusammengefasst. Das Buch ist für Schulkinder altersgerecht aufgebaut und bietet sachliche Informationen und zusätzlich eine spannende, emotionale Geschichte. Wir finden es überaus gelungen!

Mein Fazit:
Uns hat das Buch sehr gut gefallen, wir haben alle, Kinder wie Erwachsene Neues dazugelernt und würden uns sehr über weitere Informationsbücher dieser Art freuen!

Veröffentlicht am 29.07.2020

informatives und spannendes Sachbuch über die seltene und scheue Wildkatze

0

"WILD! Die Wildkatze" ist eines der beiden Bücher über Wildtiere aus dem moses Verlag.
Dieses Buch vereint in außergewöhnlicher Weise ein Sachbuch mit einer fiktiven Geschichte über Wildkatzen.
Die Geschichte ...

"WILD! Die Wildkatze" ist eines der beiden Bücher über Wildtiere aus dem moses Verlag.
Dieses Buch vereint in außergewöhnlicher Weise ein Sachbuch mit einer fiktiven Geschichte über Wildkatzen.
Die Geschichte wird untermalt von besonders schönen und detailreichen schwarz-weiß Illustrationen.

Danach folgt der Sachbuch-Teil, der in einfacher, kindgerechter und leicht verständlicher Sprache das Leben, den Alltag, die Jagdweise und die Aufzucht der Wildkatzen-Babys näher bringt.
Dieser Sachbuch-Teil ist richtig interessant und spannend aufgebaut: so haben immer kurze Textblöcke eine eigene Überschrift; kombiniert mit Kästchen zu Extrawissen und anderen informativen Details. Und natürlich gibt es viele Bilder, zB über das Vorkommen / den Lebensraum der Wildkatzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Es gibt auch viele tolle Fotos von Wildkatzen aus verschiedenen Bereichen ihres Lebens. Besonders interessant für Kinder sind natürlich die Infos und Fotos über die süßen Wildkatzenbabys.
In diesem Buch können nicht nur Kinder viel Wissen über die bedrohten Wildkatzen, und wie man ihren Lebensraum erhalten, erweitern und schützen soll, erlangen!


Fazit:
Ein Sachbuch mit einer tollen Mischung aus Geschichte und Fakten, die kindgerecht aufbereitet sind.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 27.07.2020

Ich bin verliebt

0

Dieses Buch hat ein sehr überzeugendes Konzept: Es ist halb Erzählung, halb Sachbuch. Im Erzählteil muss eine Wildkatzenmama ein neues Zuhause für ihre Kätzchen finden. Unterwegs wird die Familie mit allen ...

Dieses Buch hat ein sehr überzeugendes Konzept: Es ist halb Erzählung, halb Sachbuch. Im Erzählteil muss eine Wildkatzenmama ein neues Zuhause für ihre Kätzchen finden. Unterwegs wird die Familie mit allen möglichen Gefahren konfrontiert, mit denen sich echte Wildkatzen auseinandersetzen müssen. Begleitet wird der Text von wunderschönen realistischen Schwarzweiß-Illustrationen. Im Sachbuch-Teil werden alle Fakten, die man aus der Erzählung schon mitgenommen hat, nochmal geordnet und ausführlicher präsentiert mit vielen Fotos und Infokästen, einer Karte vom Verbreitungsgebiet der Wildkatzen, einem Pfotenabdruck in Originalgröße und viel mehr. Ausführlich wird u.a. erklärt, was Wild- von Hauskatzen unterscheidet, wie ihr Jagdverhalten aussieht und was der Mensch für sie tun kann. Eine Doppelseite ist sogar dem Leben der Hauptnahrungsquelle der Wildkatzen gewidmet: den Mäusen.

Das Buch vermittelt auch komplexe Sachverhalte in einfachen Sätzen. Mir hat gefallen, dass nichts beschönigt wird. Schon in der Erzählung wird man mit dem unschönen, detailliert beschriebenen Schicksal einer unglücklichen Maus konfrontiert. Das gehört dazu und kann meiner Meinung nach Kindern nicht schaden. Wer Hauskatzen hat, weiß, dass auch diese manchmal gerne Beute mitbringen. Katzen sind Jäger, daran kann man nichts ändern.

Dieses Buch macht es sehr leicht, schon früh ein Bewusstsein für Umwelt- und Tierschutz zu fördern. Es ist unmöglich, die Wildkatze (Buch wie Tier) nicht zu lieben. Schon das Cover zieht einen in seinen Bann und auf jeder Seite können Groß und Klein zusammen entdecken und staunen. Ich werde mir auch das andere Buch über den Steinkauz kaufen und hoffe, dass der Verlag noch viele weitere Bücher in dieser Reihe herausbringt!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere