Cover-Bild Die Baby Hummel Bommel - Ich hab dich lieb
(6)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99
inkl. MwSt
  • Verlag: arsEdition
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 16
  • Ersterscheinung: 13.12.2019
  • ISBN: 9783845835853
Britta Sabbag, Maite Kelly

Die Baby Hummel Bommel - Ich hab dich lieb

Joëlle Tourlonias (Illustrator)

Ein emotionales Liebhabenbuch

Nach dem großen Erfolg von „Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht“ haben sich die Bestsellerautorinnen Britta Sabbag und Maite Kelly ein neues, wunderbares Bilderbuch um die Baby Hummel ausgedacht, das Joëlle Tourlonias liebevoll illustriert hat.

Eine rührende Vorlesegeschichte in Reimen, für alle, die ihren kleinen Hummeln sagen wollen: Ich hab dich lieb!

Das handliche, kleine Format und die stabilen Seiten machen dieses Pappbilderbuch zu einem ganz besonderen Geschenk – für alle Fans der „Kleinen Hummel Bommel“ und der „Baby Hummel Bommel“.

 

"Poch, poch, kleine Hummel. Unsere Herzen sind wie eins,

deins ist meins und meins ist deins. 

Du und ich. Ich und du.

Und Teddy gehört auch dazu."

• Rührende Liebhabengeschichte: In eingängigen, kleinen Reimen erzählt
• Von den Bestsellerautorinnen Britta Sabbag und Maite Kelly
• Zahlreiche Erzählanlässe: Kuschelige Vorlesezeit garantiert
• Perfekt für kleine Kinderhände: Dicke Pappseiten und handliches Format
• Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.01.2020

Liebevolle Illustrationen und tolle Reimtexte für die Kleinsten

0

Dies ist unser erstes Buch von der kleinen Baby Hummel Bommel und wir waren direkt hin und weg.



Die kleine Baby Hummel Bommel erlebt auf jeder Doppelseite etwas anderes und die Familienmitglieder wechseln ...

Dies ist unser erstes Buch von der kleinen Baby Hummel Bommel und wir waren direkt hin und weg.



Die kleine Baby Hummel Bommel erlebt auf jeder Doppelseite etwas anderes und die Familienmitglieder wechseln sich dabei ab.Das die ganze Familie mit eingebracht wird,empfinde ich als sehr positiv. Was ich bei Kinderbücher immer besonders toll finde,sind Reimtexte und genau das findet man hier im Buch.Ich habe die Erfahrung gemacht,das meine Tochter bei Reimen,viel besser zuhört,weil ich diese ganz anders ausspreche und betone.



Die Illustrationen sind so liebevoll und niedlich für die kleinen Leser dargestellt,besser geht es nicht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 06.01.2020

Ein schönes Bilderbuch für die Kleinsten

0

"Poch, poch, kleine Hummel. Unsere Herzen sind wie eins,
deins ist meins und meins ist deins.
Du und ich. Ich und du.
Und Teddy gehört auch dazu."

Meinung:
Mit „Die Baby Hummel Bommel – Ich hab dich ...

"Poch, poch, kleine Hummel. Unsere Herzen sind wie eins,
deins ist meins und meins ist deins.
Du und ich. Ich und du.
Und Teddy gehört auch dazu."

Meinung:
Mit „Die Baby Hummel Bommel – Ich hab dich lieb“ ist ein weiteres Vorlesebuch der erfolgreichen Reihe von Britta Sabbag und Maite Kelly erschienen. Das Buch ist schön dick und hält einiges aus.

Gefühlvoll und in Reimen erfährt die Baby Hummel Bommel, wer ihn alles lieb hat. Oma, Opa, Mama und Papa – alle sind dabei und kommen zu Wort. Und dabei spielt der oben genannte Reim immer wieder eine Rolle. Diese Wiederholung gefällt kleinen Kindern gut.

Das Buch wurde von Joelle Tourlonias herzallerliebst illustriert. Es gibt auf jeder Seite wunderbare Bilder, die richtig studiert werden können. Sie bieten viele Details und haben eine angenehme Farbgebung.

Die Geschichte eignet sich hervorragend zur Gute Nacht oder aber für Zwischendurch. Das Buch ist nicht besonders lang, stellt aber eine gute Möglichkeit zur Einführung der Gute-Nacht-Geschichte dar.

Einen Punkt ziehe ich jedoch ab, da der Untertitel „Ich hab dich lieb“ heißt, dieser Satz jedoch kein einziges Mal vorkommt. Das wäre wirklich schön gewesen, da dies dem Kind direkt mitteilt, dass man es lieb hat, auch wenn die Andeutungen im Buch wunderschön sind.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.12.2019

Liebevoll gestaltete Bilder, der Text jedoch für die Kleinen zu poetisch

0

Die kleine Hummel Bommel wird in liebevollen Szenen mit ihren Liebsten gezeigt. Mit Papa wird ein Regal aufgebaut, von Oma gibt es etwas Leckeres zu essen, mit den Freunden wird freudig getobt, der Opa ...

Die kleine Hummel Bommel wird in liebevollen Szenen mit ihren Liebsten gezeigt. Mit Papa wird ein Regal aufgebaut, von Oma gibt es etwas Leckeres zu essen, mit den Freunden wird freudig getobt, der Opa zeigt wie man angelt und mit Mama wird herzlich gekuschelt. In jeder Szene darf der süße Teddybär nicht fehlen.
Jedes Bild strahlt Zuneigung aus und auch alltägliche Vorgänge, jedoch irgendwie inniger. Jeweils sechs gereimte Zeilen komplettieren eine Doppelseite und intensivieren die jeweilige Zuneigung zur gezeigten Person.

Besonders die Illustrationen gefallen meinem Sohn äußerst gut. Die Bilder sind detailreich und zeigen auch Gegenstände, die man z.B. bei uns im Haus finden kann. Immer wieder taucht etwa die Milchflasche der kleinen Hummel auf oder auch ein Kuscheltuch in Hasenform. So kann ich mit meinem kleinen Sohn aneinandergekuschelt auf Entdeckungstour gehen und er entdeckt immer mehr versteckte Details in den Bildern.

Meiner Meinung nach ist das Buch auch ideal zum Einschlafen geeignet, da auch die letzte Szene das abendliche Zubettgehen der Hummelfamilie zeigt.

Mein Sohn findet das Buch toll, jedoch ist der Text meiner Meinung nach nur von Erwachsenen richtig zu verstehen. Mein Sohn versteht die darin "versteckte" Liebeserklärung nicht, denn dafür müsste er weit älter sein, jedoch würde er dann wahrscheinlich die Bilder dazu nicht mehr interessant genug finden.
Dementsprechend ziehe ich einen Stern bei der Bewertung ab. Der Text ist zwar poetisch schön gewählt, müsste für unsere Kleinen jedoch direkter sein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.12.2019

Für die kleinsten Hummeln

0

Dieses Buch ist für die ganz kleinen Hummeln gedacht. Es ist ein Pappbilderbuch, welches mit den süßen Illustrationen von Joëlle Tourlonias den Alltag der kleinen Baby Hummel Bommel zeigt.

In einfachen ...

Dieses Buch ist für die ganz kleinen Hummeln gedacht. Es ist ein Pappbilderbuch, welches mit den süßen Illustrationen von Joëlle Tourlonias den Alltag der kleinen Baby Hummel Bommel zeigt.

In einfachen kleinen Reimen gibt es zu jeder Doppelseite einen kurzen Text. Dabei wird immer wieder der Reim:
„Du und ich. Ich und du.
Und Teddy gehört auch dazu."
aufgegriffen. Dies ist gerade für die ganz kleinen Kinder sehr ansprechend.

Fazit:
Ein wunderschönes Pappbilderbuch für die kleinen Hummeln, das man immer wieder betrachten und vorlesen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.12.2019

Ich hab dich lieb!

0

Die Bücher um die kleine Hummel Bommel gefallen mir alle sehr gut und nun gibt es ein Pappbilderbuch für die ganz Kleinen.
Hummel Bommel erfährt überall Geborgenheit und Liebe, denn der Papa liebt ihn, ...

Die Bücher um die kleine Hummel Bommel gefallen mir alle sehr gut und nun gibt es ein Pappbilderbuch für die ganz Kleinen.
Hummel Bommel erfährt überall Geborgenheit und Liebe, denn der Papa liebt ihn, die Mama auch und auch Oma und Opa.
Die kurzen Reime sind schön und kindgerecht. „Du und Ich. Ich und du. Und der Teddygehört auch dazu.“
Dazu passen die wundervollen Illustrationen auch sehr schön.
Ein schönes Kinderbuch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere