Cover-Bild Liadan
(3)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy: Episch
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 434
  • Ersterscheinung: 19.10.2020
  • ISBN: 9783752611427
Catalia Pavlo

Liadan

Von Schatten geküsst
Am Hof von Tioran kämpft Liadan mit den Schatten ihrer Vergangenheit. Nicht jeder akzeptiert sie als Königin.

Als eine Seherin sie davor warnt, den Stein des Ewigen Lichts in Asaels Hände fallen zu lassen, begeben sich Cajus und Liadan ebenfalls auf die Suche danach. Ihre gemeinsame Jagd nimmt ein jähes Ende, da der Schattenkönig seine Drohung wahrmacht und Liadan in seine Gewalt bringt. Schon bald ist Cajus gezwungen, in die Tiefen der Unterwelt abzusteigen, um das Unheil zu verhindern, das sich zusammenbraut.

"Liadan Von Schatten geküsst" ist der zweite Teil und damit das Finale der "Liadan" - Dilogie

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.01.2021

Liebe ist stärker als jede Dunkelheit

0

In Teil 2 werden wir wieder in die uns bekannte mittelalterliche Welt entführt, doch dieses Mal fällt die Grenze zwischen den Reichen der Elfen, Riesen und manch anderem Fabelwesen. Liadan hat dem mächtigen ...

In Teil 2 werden wir wieder in die uns bekannte mittelalterliche Welt entführt, doch dieses Mal fällt die Grenze zwischen den Reichen der Elfen, Riesen und manch anderem Fabelwesen. Liadan hat dem mächtigen Asael den mysteriösen Stein überlassen. Mit diesem und ihrer Hilfe reist er die letzte Grenze der Reiche nieder und die Schatten können ins Menschenreich eindringen.
Cajus hat das Herz von Liadan erobert und sie zu seiner Königin gemacht. Alles könnte jetzt so schön sein, aber kaum hat istvein Abenteuer beendet, beginnt das nächste. Asael kann Liadan nicht vergessen und will sie an seiner Seite wissen. Doch das missfällt nicht nur seinem Sohn, der seit Jugendtagen mit Liadan befreundet ist, auch Cajus hat da etwas dagegen einzuwenden. Eine Liebe für die man durch die Hölle gehen würde.

Das Buch liest sich sehr leicht, es wurde im Vergleich zu Teil 1 etwas Tempo raus genommenen, was sich positiv auswirkt. Bei Amüsant, kurzweilig und spannend.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.01.2021

Magische Welten

0


Der zweite und leider auch schon finale Band, der Liadan Reihe startet mitten im Geschehen und schließt somit nahtlos an den ersten Band an. Der flüssig Schreibstil hat mich auch dieses mal, gleich zu ...


Der zweite und leider auch schon finale Band, der Liadan Reihe startet mitten im Geschehen und schließt somit nahtlos an den ersten Band an. Der flüssig Schreibstil hat mich auch dieses mal, gleich zu Anfang wieder in die Story gezogen und hat mich gefesselt. Es wird wieder unglaublich spannend und Catalia entführt uns ein zweites mal, in ihre atemberaubende, fantasievolle Welt.
Wir treffen viele, alte bekannte wieder, aber wir lernen auch einige, neue Wesen und Charaktere kennen. Wie schon erwähnt, ist die spannung einfach unglaublich… sie steigert sich immer weiter und durch die Wendungen und den Handlungsverlauf bleibt diese bis zum Schluss. Liadan ist für mich, nachwievor ein absolutes Fantasyhighlight in diesem Jahr und ich hoffe sehr, dass wir davon noch einige, von Catalia lesen dürfen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.12.2020

Liadan und der zweite Stein

0

Klapptext
Am Hof von Tioran kämpft Liadan mit den Schatten ihrer Vergangenheit. Nicht jeder akzeptiert sie als Königin.

Als eine Seherin sie davor warnt, den Stein des Ewigen Lichts in Asaels Hände fallen ...

Klapptext
Am Hof von Tioran kämpft Liadan mit den Schatten ihrer Vergangenheit. Nicht jeder akzeptiert sie als Königin.

Als eine Seherin sie davor warnt, den Stein des Ewigen Lichts in Asaels Hände fallen zu lassen, begeben sich Cajus und Liadan ebenfalls auf die Suche danach. Ihre gemeinsame Jagd nimmt ein jähes Ende, da der Schattenkönig seine Drohung wahrmacht und Liadan in seine Gewalt bringt. Schon bald ist Cajus gezwungen, in die Tiefen der Unterwelt abzusteigen, um das Unheil zu verhindern, das sich zusammenbraut.
Eigene Meinung
Das Buchcover von "Liadan- Von Schatten geküsst" gefällt mir sehr gut. Es ist sehr auffällig gestaltet und sticht einem sofort ins Auge.
Der Schreibstil von Catalia Pavlo liest sich sehr flüssig.
Die Geschichte wurde perfekt ausgearbeitet.
Der Spannungsbogen wird immer aufrecht gehalten. Er wird zum richtigen Zeitpunkt immer fallen gelassen, um ihn dann zum richtigen Zeitpunkt wieder aufzugreifen. Die Charaktere sind individuell und sehr realistisch gestaltet.
Prinz Cajus versucht alles um seine Frau Liadan glücklich zu machen und würde für sie alles tun.
Aber er ist auch sehr darauf bedacht das Richtige zu tun und wird immer wieder zwischen diesen Entscheidungen hin und her gerissen.
Prinzessin Liadan, gefällt mir von allen Protagonisten am besten.
Sie ist rebellisch und lässt sich nichts gefallen. Außerdem ist sie sehr mutig und sehr trotzig, was nicht immer gut für sie ist.
Die Truppe von Prinz Cajus sind sehr unterschiedliche Charaktere und nicht viele davon sonderlich sympathisch.

Die Geschichte ist sehr gut ausgearbeitet und auch sehr hilfreich. Es passieren so viele gute und schlechte Sachen auf einmal, trotzdem ist es nicht verwirrend und man weiß immer genau, um was es geht.
Trotzdem wird nicht alles gleich aufgelöst und man wartet bis zum Schluss, bis alles aufgelöst wird.
Es gibt viele Fabelwesen in dieser Geschichte, die den Humor auch nicht zu kurz kommen lassen.

Fazit

"Liadan – Von Schatten geküsst" ist ein Muss für jeden Fantasy – Fan, der den ersten Teil gelesen hat. Es ist sehr spannend, an Gefühlen und Humor mangelt es auch nicht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere