Cover-Bild Schnappschüsse

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,99
inkl. MwSt
  • Verlag: riva
  • Themenbereich: Kunst - Fotografie
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 144
  • Ersterscheinung: 11.10.2017
  • ISBN: 9783742302489
Christian Vieler

Schnappschüsse

Ein Rascheln und schon sind die Ohren gespitzt. Ein Leckerli fliegt durch die Luft. Der Speichel fließt, die Hundeaugen glänzen und verfolgen jede Bewegung. Klick! – ein Schnappschuss. Der Fotograf Christian Vieler hält in gestochen scharfen Fotografien den kurzen Moment fest, in dem Hunde auf ein in die Luft geworfenes Leckerli aufmerksam werden und versuchen, es mit dem Mund zu fangen.
Diese wunderbar komischen und schönen Bilder von 60 Hunden aller Größen und Farben, vom sturen Terrier bis zum tollpatschigen Golden Retriever, bringen die unverwechselbaren Persönlichkeiten und Emotionen der Tiere zum Ausdruck und werden jeden Hundeliebhaber erfreuen und zum Lachen bringen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei SABO in einem Regal.
  • SABO liest dieses Buch aktuell.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.01.2018

Schnappschüsse ist ein wundervoller Bildband für alle, die Hunde lieben!

0

Mit Schnappschüsse hat Photograph Christian Vieler eine wahrlich herrliche Photostrecke veröffentlicht, die man kaum treffender beschreiben könnte als er selbst: „Doping fürs Herz“. Es macht unheimlich ...

Mit Schnappschüsse hat Photograph Christian Vieler eine wahrlich herrliche Photostrecke veröffentlicht, die man kaum treffender beschreiben könnte als er selbst: „Doping fürs Herz“. Es macht unheimlich Freude die zahlreichen Bilder anzusehen und die verschiedenen Ausdrücke der unterschiedlichen Hunde zu betrachten, die mannigfaltige Emotionen widerspiegeln. Vor allem die Augen bzw. der Blick eines jeden Hundes ist dabei stets besonders ausdrucksstark.

Das Buch beginnt mit einer sehr schönen Einleitung, in der der Photograph unter anderem erzählt, wie diese außergewöhnliche Photoreihe überhaupt entstanden ist. Außerdem macht er auf den Unterschied zwischen Menschen aufmerksam, die selbst einen Hund halten und solchen, bei denen das eben nicht der Fall ist. Hundebesitzer werden die gezeigten Schnappschüsse trotz der weit aufgerissenen Mäuler und der zur Schau gestellten Zähne zum Beispiel niemals als hässlich – gut, hier gibt es vielleicht ein oder zwei Ausnahmen – oder gar bedrohlich empfinden, sondern sich daran erfreuen diese besonderen Momentaufnahmen betrachten zu können. Die Portraits sind zum Teil süß, zum Teil unheimlich witzig – als Hundefreund geht einem da sofort das Herz auf.

Die Photos sind alle durch schlichte, einfarbige Hintergründe gekennzeichnet, sodass der Fokus ganz und gar auf den jeweiligen Hunden liegt. In der Regel findet man mindestens zwei Bilder jedes Hundes vor und obwohl es sich um denselben Hund handelt, sind meistens dennoch völlig verschiedene, zumeist gestochen scharfe Aufnahmen entstanden. Unter den einzelnen Hunden sind viele unterschiedliche Rassen, Farben und Größen vertreten, wodurch wirklich für jeden etwas dabei sein dürfte. Es gibt nur zwei oder drei Hunde, deren Bilder man vielleicht nicht als schön bezeichnen würde, aber das ist vermutlich eine Frage des ganz persönlichen Geschmacks.

Die Schnappschüsse zeigen Hunde in exakt dem Moment, in dem ein Leckerli durch die Luft auf sie zu fliegt oder sie dieses gerade voller Stolz gefangen – oder enttäuschenderweise gerade knapp verpasst – haben. Entstanden sind somit einzigartige Bilder der beliebten Vierbeiner, wie man sie so nur selten zu Gesicht bekommt, weil solche Augenblicke oft viel zu schnell vorüber sind, als dass man sie mit bloßem Auge erfassen könnte.

Am Ende folgt eine Auflistung aller Hunde mit Namen, einschließlich der Hündin des Photographen, jedoch leider ohne Nennung der jeweiligen Rasse, obwohl das noch eine interessante Information gewesen wäre, da diese nicht bei allen gleich auf den ersten Blick zu erkennen ist. Zum Abschluss folgt dann noch ein tolles Portrait des Photographen mit seiner Hündin Lotte, der er diesen Bildband sogar gewidmet hat.


FAZIT
Schnappschüsse ist ein wundervoller Bildband für alle, die Hunde lieben!

Veröffentlicht am 02.01.2018

Ein Bildband für Hundefreunde und alle, die es werden wollen

0

„Schnappschüsse“ ist eine Sammlung von Hundebildern, die einen ganz besonderen Moment festhalten. Nämlich den erwartungsvollen Blick des Hundes, wenn ein besonderer Leckerbissen angeflogen kommt und die ...

„Schnappschüsse“ ist eine Sammlung von Hundebildern, die einen ganz besonderen Moment festhalten. Nämlich den erwartungsvollen Blick des Hundes, wenn ein besonderer Leckerbissen angeflogen kommt und die Tatsache, dass leider nicht jeder Fang von Erfolg gekrönt sein kann.

Dieses Buch umfasst insgesamt 60 verschiedene Fotografien und meist eine Doppelseite einer Fellnase, die ihre Künste im Fangen unter Beweis stellt. Der Hintergrund ist immerzu schlicht gehalten, sodass der Fokus nur auf dem einzelnen Tier liegt und besonders gut die Emotionen in den Augen widerspiegelt und deutlich den Unterschied jedes einzelnen Individiuum aufzeigt. Hier finden wir zum Beispiel einen flinken Terrier vor, eine tollpatschige Bulldogge oder einfach nur den Familienhund schlecht hin – den Labrador.
Ich habe mich beim Anschauen der Bilder mit meiner Schwester sehr gut amüsiert und über viele Bilder konnten wir einfach nur herzhaft lachen, das begeisterte Gesicht, wenn das Leckerli tatsächlich gefangen wurde oder auch die enttäuschte Schnute, wenn es leider sein Ziel verfehlt hat.

Dieser Bildband bietet Gelegenheit, um die Zeit für einen kurzen Moment anzuhalten und ganz in die Welt der Hunde hinab tauchen zu können. Denn jeder der Hunde ist auf seine Art einmalig und ich fand sogar, dass die verschiedenen Ausdrucksweisen der Hunde, direkt die Rasse widerspiegelten.
Schön ist auch, dass ganz am Ende noch mal alle Hunde mit dem jeweiligen Namen auftauchen. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich nicht nur bei den Bildern herzhaft lachen musste, sondern auch bei den teilweise sehr lustigen gewählten Hundenamen.

Fazit:
Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und werde den Bildband sicherlch noch öfters durchblättern. Gerade wenn man einfach einen schlechten Tag hat, erwärmen die Bilder einem das Herz. Ein Buch für Hundefreunde und alle, die es werden wollen.
Aktivierung der Lachmuskulatur garantiert.

Veröffentlicht am 02.01.2018

Nicht aus den Augen verlieren!

0

Die Augen fixieren das Leckerli, die Flugbahn wird errechnet, wenn nötig wird der Kopf schnell in die richtige Position gebracht, Schnauze auf… danach kommt entweder zufrieden fangen oder einsehen, dass ...

Die Augen fixieren das Leckerli, die Flugbahn wird errechnet, wenn nötig wird der Kopf schnell in die richtige Position gebracht, Schnauze auf… danach kommt entweder zufrieden fangen oder einsehen, dass man sich verrechnet hat ;)
Die ganz eigene Art von Christian Vieler die Hunde beim fangen eines Leckerlis zu fotografieren bereitet einem als Leser viel Spaß. Man hat den Eindruck den Hund regelrecht kennen zu lernen, den Tollpatsch, den Zielsicheren, den Verträumten oder gar den Stürmischen. Jeder Hund hat seine ganz eigene Art. Mir haben es besonders die Hunde angetan, bei denen viel Bewegung genutzt wurde um ans Ziel zu gelangen, aber auch die bei denen man schon auf den Bildern sieht, dass der Versuch misslungen ist. Mich bringt das Buch immer wieder zum schmunzeln und ich werde nicht müde es aus dem Regal zu nehmen um erneut darin zu blättern. Die abgebildeten Hunde sind eine gute Mischung aus ganz verschiedenen Rassen, so dass jeder Hundefreund auf seine Kosten kommt und seine speziellen Lieblinge finden kann. Die entstandenen Bilder werden entweder als Einzelbild oder als Serienbilder mit bis zu fünf Bildern je Hund in diesem Bildband zusammengestellt.
Mir gefällt dieser Bildband sehr gut, denn er bringt mich immer wieder zum lachen und ich denke allen anderen Hundefreunden wird es genauso gehen.

Veröffentlicht am 16.12.2017

Die pure Freude in Bildern

0

„Schnappschüsse“ von Christian Vieler ist ein Fotoband, in dem er den Moment festgehalten hat, in dem jeweils einer von 60 Hunden ein Leckerli aus der Luft schnappt. Bei diesem außergewöhnlichen Shooting ...

„Schnappschüsse“ von Christian Vieler ist ein Fotoband, in dem er den Moment festgehalten hat, in dem jeweils einer von 60 Hunden ein Leckerli aus der Luft schnappt. Bei diesem außergewöhnlichen Shooting sind viele Rassen vertreten, vom Mops und Dackel bis zum Golden Retriever und Dalmatiner.

Die Momente, die Christian Vieler (hauptberuflich Hundefotograf) festhält, drücken eine ganze Bandbreite von Emotionen aus. Meistens die pure Freude, aber auch Gier und die Verzweiflung, wenn das Leckerli zu entwischen droht. Zumeist ist ein „normales“ Porträt des Hundes als Vergleich einem oder mehreren der titelgebenden Schnappschüssen gegenübergestellt. Dort kann man dann die treuherzigen Blicke und zum Teil wunderschönen Fellzeichnungen begutachten. Die „Grimassen“ während der Konzentration auf das Leckerli hingegen, bringen den Betrachter zum Schmunzeln und Lachen, aber auch zum Staunen angesichts der eindrucksvollen Gebisse oder zum Ekeln bei Anblick der Speichelfäden. Gerade bei Rassen, die von Natur aus große, herabhängende Lefzen haben (z.B. Doggen oder Boxer) entstehen die merkwürdigsten Gesichtsverrenkungen. Besonders schön finde ich, dass ganz am Ende alle Models nochmal mit einem kleinen Porträt und ihrem Namen abgebildet sind. Man merkt, dass es für den Fotografen (selbst Hundebesitzer) somit nicht irgendwelche Tiere waren. In der Einleitung erklärt er, dass die Bilder als Abschluss und Belohnung eines Standard Shootings geschossen wurden, und genauso kommen die Hunde auch rüber: entspannt und fröhlich.

Mein einziger Kritikpunkt: zwischendurch sind Seiten komplett schwarz geblieben. Eventuell liegen dort künstlerische Gesichtspunkte zugrunde, die sich mir nicht erschließen, dennoch hat es mich gestört. Daher zusammenfassend 4,5 von 5 Sternen und ein herzliches Dankeschön für eine Fotoserie, die jedem immer Freude bereiten wird.