Cover-Bild Mein Puste-Licht-Buch: Wenn im Dunkeln Sterne funkeln

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 10
  • Ersterscheinung: 01.08.2020
  • ISBN: 9783480236527
Christina Nömer

Mein Puste-Licht-Buch: Wenn im Dunkeln Sterne funkeln

| Gute-Nacht-Buch mit Puste-Licht und LED-Lämpchen, Mitmachbuch für Kinder ab 18 Monaten
Marina Rachner (Illustrator)

Einmal pusten und es leuchtet! Mitmach-Buch für die Allerkleinsten!

Dieses Pappebuch für Kinder ab 18 Monaten begeistert durch seinen magischen Mitmach-Effekt: Einmal pusten und die Lichter beginnen zu leuchten!
So können schon die Allerkleinsten den müden kleinen Tieren beim Einschlafen helfen.
Denn Emma Ente, Fine Fuchs und Benni Bär können einfach nicht einschlafen.
Jetzt einmal pusten und schon beginnen die Sterne am Himmel zu leuchten.
So können die Tierkinder beruhigt die Äuglein schließen.
Ein zauberhaftes Gute-Nacht-Buch mit Puste-Licht! 

Die im Buch integrierten LED-Lämpchen werden durch den Luftstrom beim Pusten aktiviert und beginnen wie durch Zauberhand zu leuchten!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.07.2020

Puste puste Sternchen und gute Nacht

1

Die Sterne funkeln, wenn das Kind pustet. Eine süße Idee und gut umgesetzt. Es hätten aber ruhig noch mehr Seiten sein können und auch mehr Text.
Die Empfehlung ist ab 18 Monate, für so kleine Knirpse ...

Die Sterne funkeln, wenn das Kind pustet. Eine süße Idee und gut umgesetzt. Es hätten aber ruhig noch mehr Seiten sein können und auch mehr Text.
Die Empfehlung ist ab 18 Monate, für so kleine Knirpse ist das Buch ausreichend.
Ob es die Kraft hat zum Pusten weiß ich nicht, aber die Mama kann ja helfen. Wenn das Kind älter ist, hat es sicher große Freude daran, selber zu lesen und zu pusten.

Die kurzen Texte sind schön und die Bilder allerliebst.
Die Tiere sehen sehr goldig aus und man möchte ihnen gerne helfen beim Einschlafen.
Die Zeichnungen drumherum lassen einen staunen, so niedlich sind die kleinen Tierchen. Sie sehen sehr lebendig aus.

Auf der Rückseite vom Buch ist ein Schalter, um die Batterie abzustellen. Das ist sehr gut, dann wird die Energie nicht zu schnell verloren gehen. Es ist eine knifflige kleine Schraube vorhanden, um an die Batterie zu gelangen.


Auf jeden Fall wird jedes kleine Kind mit Freude helfen, damit die Tiere schlafen können.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.08.2020

Wunderschönes Einschlafbuch

0

Das Kinderbuch "Wenn im Dunkeln Sterne funkeln" von Christina Nömer finde ich wunderschön! Die Idee, dass man durchs Pusten die kleinen Lämpchen (Sterne) einschalten kann, ist einfach toll. So macht das ...

Das Kinderbuch "Wenn im Dunkeln Sterne funkeln" von Christina Nömer finde ich wunderschön! Die Idee, dass man durchs Pusten die kleinen Lämpchen (Sterne) einschalten kann, ist einfach toll. So macht das Lesen des Buches noch mehr Spaß und lässt kleine Kinderaugen leuchten.

Die Illustrationen sind sehr gelungen und auch die kurzen Texte sind sehr süß.

Leider hat das Buch meiner Meinung nach viel zu wenig Seiten und dadurch verlieren Kinder schnell das Interesse, denn es ist zügig ausgelesen. Ein weiteres Manko ist die Leuchtfunktion, dennn das Buch reagiert auch wenn man es nur ablegt, oder wenn das Kind aufs Buch schlägt oder durch die Luft wirbelt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.08.2020

Interaktives Kinderbuch

0

Interaktives Kinderbuch

Mein Sohn und ich haben jetzt jeden Abend beim zu Bett gehen das Buch angesehen und zusammen gepustet. Ein wenig musste ich mithelfen denn für recht junge Kinder ist das pusten ...

Interaktives Kinderbuch

Mein Sohn und ich haben jetzt jeden Abend beim zu Bett gehen das Buch angesehen und zusammen gepustet. Ein wenig musste ich mithelfen denn für recht junge Kinder ist das pusten als solches noch ein wenig schwer. Doch mit mir zusammen hat es geklappt und er hat sich immer gefreut wenn die Lichter angegangen sind.

Die Illustrationen sind sehr schön gezeichnet und kindgerecht. Man kann unabhängig vom Text kleine Geschichten erfinden und Kinder haben viel zu entdecken. Vielleicht nicht unbedingt vorm Schlafen gehen, aber man kann das Buch ja jederzeit anschauen. Ja, die Texte sind nicht lang - aber völlig ausreichend.

Für uns ist es jedenfalls zu einem schönen Abendritual geworden und wir haben sicher noch lange Spaß damit.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2020

Feentastisch Tieren beim Einschlafen helfen

0

Christina Nömer hat ein bezauberndes Buch verfasst, welches durch viele Details begeistert.

Die kurzen, kindgerechten Texte in Reimform sind super zum Vorlesen geeignet und zaubern ein Strahlen in kleine ...

Christina Nömer hat ein bezauberndes Buch verfasst, welches durch viele Details begeistert.

Die kurzen, kindgerechten Texte in Reimform sind super zum Vorlesen geeignet und zaubern ein Strahlen in kleine Kinderaugen, weil diese aktiv den Tieren beim Einschlafen helfen können.

Kinder machen für dir Tiere das Licht an und helfen so der Fee, so dass es allen gut geht und die Tiere in Ruhe schlafen können. Ich finde das Buch auch pädagogisch sehr wertvoll.

Daher ist dieses Buch einfach feentastisch, es ist kindgerecht, wird auch bei mehrmaligem Vorlesen nicht langweilig und begeistert deshalb durch eine altersgerechte Geschichte. Insgesamt überzeugte uns diese Geschichte und ich vergebe liebend gerne 5 von 5 leuchtende Sternen für ein klasse Buch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2020

Funkelnde Sterne für angenehme Träume

0

“Wenn im Dunkeln Sterne funkeln: Gute Nacht-Buch mit Puste-Licht“ von Christina Nömer, ist ein niedlich gestaltetes Vorlesebuch mit Einschlafzauber und magischem Mitmach-Effekt für schöne Träume.

Die ...

“Wenn im Dunkeln Sterne funkeln: Gute Nacht-Buch mit Puste-Licht“ von Christina Nömer, ist ein niedlich gestaltetes Vorlesebuch mit Einschlafzauber und magischem Mitmach-Effekt für schöne Träume.

Die kleinen Tierkinder Emma Ente, Fine Fuchs und Benni Bär können einfach nicht einschlafen. Puste einmal kräftig und bring die Sterne dabei zum funkeln, damit die Tierkinder ihre Äuglein schliessen und ruhig einschlafen können.

Das Vorlesebuch besteht aus vier kurzen liebevoll durchdachten Geschichten auf Doppelseiten, in kindgerecht, leichten Worten. Die Geschichten enden jeweils mit einem gleichbleibenden Reim, der Kinder zum pusten und mitmachen animiert, sodass die Sterne kurzzeitig zu leuchten beginnen. Das hat nicht nur etwas zauberhaftes an sich, sondern ist auch ein schönes Einschlaf und Abendritual. Zwar ist das eine richtig niedlich und tolle Grundidee die bei den kleinsten super ankommt, aber die Geschichten sind schon sehr knapp und an der Anzahl für meinen Geschmack zu wenig.

Ansonsten ein zauberhaftes Gute-Nacht-Vorlesebuch aus festen Pappbilderbuchseiten und liebevoll gezeichneten Illustrationen, die kindlich süss die Geschichten der Tierkinder unterstreichen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere