Cover-Bild Odo
(4)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Dayan Kodua, Gratitude Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 40
  • Ersterscheinung: 01.11.2019
  • ISBN: 9783982076805
Dayan Kodua

Odo

Robby Krüger (Illustrator)


Als Odo eines Tages auf der Geburtstagsparty ihrer Freundin eine schwarze Puppe sieht, ist sie völlig begeistert. Sie kann an nichts anderes mehr denken, als eines Tages auch eine eigene schwarze Puppe in ihren Armen hin und her zu wiegen. Odo ist für ihren sehnlichsten Wunsch bereit, einen beschwerlichen aber auch lehrreichen Weg einzuschlagen. Das kleine Mädchen lernt auf ihrer Reise, an sich und ihre Träume zu glauben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.12.2019

traumhafte Geschichte über einen großen Wunsch

0

Die Autorin und Schauspielerin Dayan Kodua erzählt über ein Mädchen aus Ghana. Da sie selbst dort geboren wurde, ist das Buch sehr authentisch und die farbenfrohen Bilder verführen die Leserinnen und Leser ...

Die Autorin und Schauspielerin Dayan Kodua erzählt über ein Mädchen aus Ghana. Da sie selbst dort geboren wurde, ist das Buch sehr authentisch und die farbenfrohen Bilder verführen die Leserinnen und Leser in eine fremde Welt. Das Buch liegt in einem ungewohnten Querformat vor, das sich aber gut halten lässt.

Die Geschichte selbst ist jedoch auch für deutsche Kinder gut verständlich: ein großer Wunsch der sechsjährigen Odo kann sich nicht erfüllen, weil die Mutter nicht genug Geld hat. Wie Odo es schafft, gemeinsam mit ihrer Mutter nicht nur diesen Traum zu erfüllen, sondern auch wichtige Weichen für ihr Leben zu stellen, möchte ich nicht vorwegnehmen.

Am Ende gibt es noch einige Informationen zu den im Text erwähnten Namen, Rezepten und eine Bastelanleitung für Mango-Muffins. Dies erleichtert sicher das Eingehen auf erste Fragen, die durch die Lektüre entstanden sind.

Der Text ist relativ umfangreich, so dass er auch Grundschulkindern noch vorgelesen werden muss. Kleinere Kinder können sicher nicht der ganzen Geschichte am Stück folgen, werden aber sicher gerne Odos Welt durch die Illustrationen kennenlernen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.12.2019

Dankbar für die kleinen Dinge sein

0

Das Kinderbuch „Odo“ von Dayan Kodua mit Illustrationen von Robby Krüger ist im Gratitude Verlag erschienen.

Odo ist bei der Geburtstagsparty ihrer Freundin eingeladen, deren Familie etwas mehr Geld besitzt ...

Das Kinderbuch „Odo“ von Dayan Kodua mit Illustrationen von Robby Krüger ist im Gratitude Verlag erschienen.

Odo ist bei der Geburtstagsparty ihrer Freundin eingeladen, deren Familie etwas mehr Geld besitzt als Odo selbst. Ihre Freundin bekommt eine schwarze Puppe zum Geburtstag geschenkt und Odo wünscht sich nichts mehr, als selbst so eine schwarze Puppe zu haben, doch sie ist für ihre Familie unerschwinglich. Doch Odo gibt nicht auf und ist bereit, für ihren Traum zu kämpfen.

Ich finde es wirklich gut gewählt, dass die Geschichte in Ghana spielt. Dayan Kodua hat es geschafft schwierige Themen wie Armut kindgerecht aufzugreifen und vermittelt den kleinen ZuhörerInnen auf ganz liebevolle Art und Weise, dass man auch für die kleinen Dinge dankbar sein sollte und nicht alles, was wir als selbstverständlich erachten auch wirklich selbstverständlich ist.

In meiner Rezension möchte ich aber auch erwähnen, dass Gott und Gebete eine wichtige Rolle im Buch spielen, was nicht alle Eltern gut finden werden und auch ich selbst war von dieser Themenstellung nicht begeistert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.12.2019

Eine warmherzige & liebevolle Geschichte

0

ODO - das ist ein 6jähriges Mädchen , die mit ihrer Mutter in einem Dorf in Ghana lebt. Auf der Geburtstagsparty ihrer Freundin verliebt sich die kleine Odo in das Geschenk ihrer Freundin Afia.... Eine ...

ODO - das ist ein 6jähriges Mädchen , die mit ihrer Mutter in einem Dorf in Ghana lebt. Auf der Geburtstagsparty ihrer Freundin verliebt sich die kleine Odo in das Geschenk ihrer Freundin Afia.... Eine wunderschöne schwarze Puppe. Sie kann diese Puppe einfach nicht vergessen und erzählt ihren Wunsch , der Mutter. Doch die Mutter muss Odo enttäuschen , sie können sich so eine wertvolle Puppe für ihre Tochter leider nicht leisten... Odo ist sehr traurig , aber sie hält an ihrem Traum fest. Eines Tages hat Odo eine fantastische Idee...schafft es die kleine Odo bald, ihre geliebte schwarze Puppe in den Armen zu halten ? ....

Ein wertvolles und bezauberndes Kinderbuch,welches volle 5 Lesesterne plus verdient. Kindgerecht und liebevoll erzählt von der Autorin Dayan Kodua. Glaube an deine Träume und gebe dafür nicht zu Schnell auf ! Eine wichtige Eigenschaft wird den Kindern in dieser Geschichte vermittelt ! Auf jeder Doppelseite sind wunderschöne, farbige Illustrationen zu Entdecken. Hervorheben möchte ich am Ende der Geschichte, eine zauberhafte Bastelanleitung und ein leckeres Backrezept....ich möchte nicht zuviel verraten , denn Odo ist eine Kindergeschichte , die man unbedingt kennenlernen sollte ! Von mir eine absolute Leseempfehlung :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.12.2019

Ein ganz besonderes Kinderbuch

0

Kennt ihr das, wenn ein Kind sich in eine Puppe verliebt? Richtige Muttergefühle entstehen da. Auch die 6-jährige Odo, die in Ghana mit ihrer Mama bescheiden aber glücklich lebt, verliebt sich. Ihr größter ...

Kennt ihr das, wenn ein Kind sich in eine Puppe verliebt? Richtige Muttergefühle entstehen da. Auch die 6-jährige Odo, die in Ghana mit ihrer Mama bescheiden aber glücklich lebt, verliebt sich. Ihr größter Herzenswunsch ist eine schwarze Babypuppe, so wie ihre Freundin eine zum Geburtstag bekommen hat. Auch Odo hat bald Geburtstag, doch ihr Wunsch erfüllt sich nicht. Die Mutter kann sich grade so eine schöne Feier mit Freunden leisten, zu mehr hat sie kein Geld. Davon, wie Odo - und auch ihre Mutter - mit der Enttäuschung umgeht, nicht jeden Wunsch erfüllen zu können, und auch von Dankbarkeit, handelt dieses anrührende Buch.

Ich habe dieses Buch in der Vorweihnachtszeit gelesen, wo die Kinder Wunschzettel schreiben und die Großeltern nachfragen, was die Enkel brauchen. Ja... was brauchen sie? Was wünschen sie sich wirklich? Odo hat nur einen Wunsch, einen kleinen für uns, natürlich bekommt die Tochter eine neue Puppe, welche auch immer. Doch in Ghana, das habe ich beim Vorlesen erklärt, ist es für die Kinder schon etwas besonderes, dass sie eine Feier bekommen und Geburtstagskuchen.

Das Buch lässt einen mit den Kindern sprechen über andere Kinder, die anders aufwachsen, anders aussehen, und doch die gleichen Wünsche haben. Über Werte, über Dankbarkeit. Über "Reichtum" und "reich" sein. Über das traurig sein und das glücklich sein.

Es hat mir große Freude gemacht, dieses Buch vorzulesen, weil seine Sprache leise und emotional ist, man sich hineinversetzen kann, in Odo und aber auch in ihre Mutter. Auch meine Tochter fiepte das ein oder andere Mal, sie konnte mit der kleinen Odo mitfühlen. Die Bilder sind unheimlich schön, das Buch wird täglich angeschaut seit wir es haben. Es ist großformatig, aber man sollte es nicht unterschätzen und für ein Bilderbuch halten, es ist anspruchsvoll und hat eine Menge zu erzählen.

Auch zwischen den Zeilen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere